joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 408
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 29.01.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Alptraum ein:

Wespen

2 Wespen verfolgten mich. Ich hatte Angst und bin gerannt.
Die Wespen erwischten mich, aber landeten nur auf mir.

WESPE = Haß, Vergeltung und Eifersucht, Detailsein schmerzvoller schwer zu ertragender Konflikt

Assoziation: Stechende Wut.
Fragestellung: Wo in meinem Leben würde ich am liebsten zustechen?
 
Wespen im Traum stehen für "niedrige" Instinkte, Triebe und Gefühle, vor allem Wut, blinde Aggressivität, Haß, Rache und Eifersucht. Manchmal symbolisieren sie auch vertraute Menschen, von denen man getäuscht und geschädigt wird. Auch: Ein schmerzvoller Konflikt, den man selbst erlebt oder dem jemand im Bekanntenkreis ausgesetzt ist; manchmal können Wespen auch personifiziert werden, als die lästigen Schmarotzer, die unseren Lebensweg kreuzen.

Die Wespe ist ein sehr aggressives Insekt, deshalb weist sie als Traumbild auch häufig auf unsere Aggressivität hin, aber auch auf unsere Egozentrik, Überheblichkeit und unseren übermäßig zur Schau getragenen Individualismus. Sie beunruhigt auch im Traum allein schon durch ihr summendes Fluggeräusch und durch ihre tigerhafte gelbschwarze Färbung. Wespen umschreiben daher, dass unser Nervenkostüm augenblicklich nicht gerade übermäßig stark ist, dass in ihm die Angst vor dem Alltag und seinen Aufforderung nistet.
 
Siehe Biene Gift Hornisse Hummel Insekten Skorpion Spinne Stachel Stich

  • Ein Wespennest symbolisiert ein sehr sensibles Thema, dass man meiden möchte. Man ist sehr besorgt über eine mögliche {sehr aggressive} Konfrontation.
  • Viele Wespen im Traum sind kein günstiges Zeichen.
  • Eine Wespe töten: Man wird seinen Feind überwinden; einen Konflikt auflösen;
  • Wird oft von Wespen geträumt, ist dies ein Hinweis auf ernstzunehmende persönliche Konflikte.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wespe allgemein: im Gegensatz zur Biene Zeichen für Faulheit statt Fleiß, Schaden statt Nutzen, Bosheit statt Güte.
  • Wespe sehen: gefährliche Anschläge unbekannter Feinde, auch wird man früh genug von etwas Unangenehmen hören oder darunter zu leiden haben; aus einem bisherigen Freund wird ein Feind werden.
  • von einer Wespe gestochen werden: du wirst eine Enttäuschung erfahren; der Verrat eines ehemaligen Freundes wird böse Folgen haben, da er gewisse Kenntnisse dazu ausnutzen wird, einem zu schaden; Neid und Haß.
  • Wespe verjagen: eine unvorhergesehene Trennung.
  • Wespe töten: steht für die Fähigkeit, furchtlos für seine Rechte einzutreten und einem Gegner notfalls auch an die Gurgel zu gehen.
(arab.):
  • Schaut einer im Traum gelbe Wespen, die über einen Ort oder ein Land herfallen, werden dort Feinde einbrechen, um zu plündern.
  • Stechen die Wespen die Einwohner, werden die Feinde entsprechend den Wespenstichen Schaden anrichten, - stechen sie nicht, werden die Eindringlinge den Einwohnern nichts Böses antun.
  • Werden die Wespen von den Einheimischen mit Rauch verjagt, wird der Feind mit Spott und Hohn vertrieben und besiegt werden.
  • Fallen Wespen und wilde Bienen über einen Ort her, gilt dieselbe Deutung, nur in geringerem Maß und mit weniger Gewicht als die, welche durch die anderen Wespen angezeigt wird.
  • Wespe allgemein: sie sind Sinnbilder für bösartige Freunde;
  • Wespe sehen: du wirst dich vieler Anfechtungen zu erwehren haben;
  • Wespen fliegen sehen: du bist von Gefahr umgeben;
  • Wespe verjagen: kleine Hindernisse sind nun beseitigt;
  • von Wespen gestochen werden: kummerreiche Tage werden dich verstimmen, verzage nicht, auch dies geht vorüber; auch: es droht eine Enttäuschung durch bösartige Freunde.
  • Wespe töten: mit Gewalt hast du nichts erreicht.
(indisch):
  • Wespen sehen: unvorhergesehene Trennung.
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, Detailsvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen. Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?   Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass man von einem Geschehen nicht loslassen kann {seelischer Schock, böse ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
RENNEN = sich im Leben behaupten, Detailsin einer Sache unbedingt Fortschritte machen wollen

Assoziation: Schnelle Bewegung; Flucht; Freude an körperlicher Betätigung. Fragestellung: Was bewegt mich?   Rennen im Traum oder jemanden rennen sehen verdeutlicht, wie man sich im Leben behaupten kann. Einfach nur rennen kann, eine Situation im Wachleben darstellen, bei der man bestrebt ist, ein konstantes Tempo aufrecht zu erhalten. In einer Angelegenheit unbedingt Fortschritte machen wollen. Auf etwas zu ... weiter

Ähnliche Träume:
 
08.12.2021  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Tote Wespen
Ich war bei mir zu Hause und meine Mutter und meine Brüder waren auch da. Ich wollte von meinem Zimmer ins Wohnzimmer und musste dafür durch den Flur. Im Flur am Boden lag eine tote Wespe. Ich ging daran vorbei und gi g erst noch in die Küche. Dort lagen mehrere tote Wespen auf dem Herd und eine halbtote Wespe lag in einem Glas. Als ich wieder in den Flur ging lagen dort duzende tote Wespen am Boden und dann wachte ich auf.
 

02.02.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Wespen greifen an
Sind in Russland. Kommunikation mit freundlichen Menschen schwierig, da überall viele angriffslustig Wespen in der Luft.
 

10.09.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Viele wespen
Ich mache eine tür aud. Der raum ist voller wespen. Leider kann ich nicht sagen, ob sie leben oder nicht. Sie fliegen nicht. Alle sind am boden. Danach bin ich sofort schweissgebadet etwacht.
 

08.07.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Wespen
Aus meinem Knie kriechen Wespen aus dem anderen ein langer dünner schwarzer wurm, habe keine schmerzen, danach sehe ich meine Knie sind nur haut ein Loch keine Knochen nur sehnen und Bänder
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x