joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 673
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 17.01.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen kollektiven Traum ein:

Münzen

Ich habe geträumt das mich ein Tiger im Zoo verfolgen will. Er will über den Zaun springen aber schafft es nicht mich zu bekommen

MUENZE = Rendite und Ertrag, Detailseinen Gewinn im Wachleben erzielen

Assoziation: Einkünfte, Einnahmen.
Fragestellung: Was ist in meinem Leben von beträchtlichem Wert?
 
Münzen im Traum stellen einen Gewinn im Wachleben dar. Man freut sich, weil man seinen Besitz vermehrt, seine Probleme durchschaut, seine Leistung gesteigert oder mehr Freiheit erlangt hat. Traum-Münzen können auch anzeigen, dass man glücklich und zufrieden ist, eine vorteilhafte Entdeckung gemacht, oder sich ein seltener Zufall im Leben ereignet hat. Vergessene oder verpasste Chancen können noch einmal genutzt werden. Man ist sich des wahren Wertes einer Angelegenheit oder Sache im Klaren.

Geld und Münzen gelten auch im Traum als Besitzsymbol in jeder denkbaren Spielart. Besonders Goldmünzen sollen bei Männern ein Zeichen ihrer Leistungsfähigkeit in der Liebe und im Leben sein, während Silbermünzen die Hinwendung zum Weiblichen umschreiben, da sie wie der Mond silberfarben sind.
 
Siehe Aluminium Geld Gold Kupfer Nickel Pfennig Silber

  • Gestapelte Münzen finden: Man fühlt sich sehr gut, weil man deutlich mehr von etwas dazu bekommen hat, als zuvor. Das kann sich auf die Ersparnisse beziehen, oder auch einen günstigen Zeitpunkt für ein gewinnbringendes Investment anzeigen.
  • Das zufällige Werfen einer Münze stellt eine Abnahme des Interesses für eine gewinnbringende Sache dar. Ein Erfolg oder Wert, den man nicht besonders ernst nimmt. Eine lässige Haltung gegenüber seinem Glück an den Tag legen. Glauben, man selbst habe mehr Glück oder sei attraktiver als andere Menschen.
  • Kopf oder Zahl mit einer Münze spielen, stellt eine lässige Haltung über eine Entscheidung dar. Es dem Schicksal überlassen, was gut oder schlecht für einen ist.
  • Von Silbermünzen träumen symbolisiert Glück oder Zufälle, die einem Freude bereiten. Vielleicht ist man glücklich darüber, seinen Besitz vermehrt zu haben. Ergriffene Chancen oder Überraschungen, die zu mehr Macht oder Freiheit verholfen haben.
  • Goldmünzen zeigen positive Gefühle über Macht oder Ressourcen an, die zur Verfügung stehen, wann immer man sie braucht. Man ist sich bewusst, etwas Wertvolles zu besitzen. Beste Chancen und Möglichkeiten haben, die jederzeit zur Verfügung stehen.
  • Eine Münze aufzuheben, zeigt die bereits gemachten Anstrengungen an, um seine Ideen, Pläne oder Ziele in die Tat umzusetzen. Bei Münzen von geringem Wert kann es aber auch Zeitverschwendung mit Ideen reflektieren, die nicht wirklich gut sind.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Münzen sind als sexuelles Zeichen zu verstehen, vor allem bei Frauen, die sich selbst verkaufen wollen; sonst wie Geld.
  • Geldmünzen sehen: Warnung vor einer geplanten Ausgabe, einem geplanten Geschäft oder einem sonstigen Unternehmen; auch: für den Kranken Genesung; für Gesunde bessere Stimmung.
  • Münzen einnehmen: bedeutet Geld- oder Vermögensverluste.
  • Münzen ausgeben: bringt den Dank anderer oder unerwarteten Vorteil in einer Sache.
  • Münzen verteilen: man sollte mit seinen Geldausgaben nicht so leichtsinnig verfahren.
  • ausländische oder fremde Münzen sehen: von einer nicht erwarteten Seite wird man Geld oder sonstige Werte.
  • Münzen erhalten, oder fremde Gelder oder Vermögenswerte werden demnächst eine wichtige Rolle spielen.
  • alte oder fremde Münzen aus Liebhaberei sammeln: deutet auf eine Beschäftigung mit außergewöhnlichen Dingen, oder auf ein außergewöhnliches Ereignis hin.
  • Münzen aus Gold: Wohlstand und Vergnügen werden durch Besichtigungen und Kreuzfahrten vorausgesagt.
  • Münzen aus Silber: negativ; Meinungsverschiedenheiten werden in den besten Familien auftreten.
  • Wenn Silbermünzen das Lieblingsgeld sind und die Münzen glänzen oder einem gehören, ist das vielversprechend.
  • Erhält ein Mädchen von ihrem Liebsten eine Silbermünze, wird sie von ihm verlassen.
  • Kupfermünzen: symbolisieren Verzweiflung und körperliche Belastungen.
  • Nickelmünzen: verheißen einem primitivste Arbeit.
(arab.):
  • Münzen sehen oder damit hantieren: man sollte sich gut überlegen, ob man eine mögliche Unternehmung nicht lieber auf einen anderen Zeitpunkt verschieben möchte.
  • Münzen besitzen oder annehmen: verspricht eine unerwartete größere Geldeinnahme.
  • Münzen nur sehen: man gibt sich in einer Sache zu großen Illusionen hin und sollte lieber auf dem Boden der Tatsachen bleiben,.
  • Münze aus der Hand legen: du wirst viel Geld ausgeben.
  • Münzen verleihen: eine Mahnung, nicht zu leichtsinnig in seinen Ausgaben zu verfahren.
  • goldene Münzen: deuten auf viel Reichtum, jedoch nicht viel Glück.
  • silberne Münzen: Zufriedenheit, mit Wohlstand rechnen dürfen, wenn man seine Pflichten gründlich und gewissenhaft erfüllt.
  • auch: du feierst bald eine silberne Hochzeit.
  • kupferne Münzen: ärgerliche Verluste, hüte dich vor Fehleinschätzungen; auch: du bist bescheiden und kommst weit herum.
  • Münzen prägen: du mühst dich erfolglos, reich zu werden.
  • schöne alte Münzen besitzen: man sollte darauf achten, Besitz nicht leicht zu riskieren.
  • Münzen klimpern hören: man wird eine schlimme Enttäuschung erfahren, die im beruflichen wie im privaten Bereich liegen kann.
  • Münzen in der Tasche: langes Leben ohne Sorgen.
  • Münzen prägen: du wirst zu einer Zahlung gepreßt werden.
(indisch):
  • Münzen machen: schlimme Zeiten kommen über dich.
  • Münzen sehen: Widerwärtigkeiten.
  • goldene oder silberne Münzen haben: Unglück.
  • kupferne Münzen: großes Glück.
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, Detailsseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass man in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen soll. Wer im Traum über ein Hindernis springt, der wird im Wachleben eine ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
VERFOLGUNG = ungelöste Probleme, Detailsvon einem Geschehen gedanklich nicht loslassen können

Assoziation: Problemen aus dem Weg gehen wollen. Fragestellung: Mit welchen Schwierigkeiten will ich nicht konfrontiert werden?   Verfolgung im Traum stellt ungelöste Probleme aus der Vergangenheit dar, die psychische Störungen verursachen, welche oft durch Veränderungen der Stimmungslage gekennzeichnet sind. Es kann auch bedeuten, dass man von einem Geschehen nicht loslassen kann {seelischer Schock, böse ... weiter
TIGER = mächtige Triebe und Instinkte, DetailsProbleme oder Menschen, die enorme Macht über einen haben

Assoziation: Macht; wilde Schönheit; sexuelle Kraft. Fragestellung: Was in mir ist gefährlich?   Tiger im Traum steht für mächtige Triebe und Instinkte, die man besser beherrschen muss. Der Tiger symbolisiert Majestät, Würde und Macht; er ist Schöpfer und Zerstörer gleichermaßen. Ein Aspekt der unangefochtenen Macht. Probleme oder Menschen, die enorme Macht über einen haben. Oder eine mächtige Angst, bei ... weiter
ZAUN = eine emotionale Abgrenzung, Detailsdie uns von etwas behindert oder einschränkt

Assoziation: Abgrenzung der Privatsphäre; Fragestellung: Welche Grenzen müssen respektiert werden?   Zaun im Traum steht für emotionale Abgrenzung oder Beschränkungen in einer Beziehung. Man spürt, dass eine Art Barriere den Weg behindert. In seinem Handeln oder persönlichen Expansion von etwas/jemandem eingeschränkt oder gestört werden. Einen bestimmten Herrschaftsbereich in einer Beziehung respektieren. ... weiter
ZOO = Triebe und Instinkte, Detailsbesser beherrschen oder nicht so stark unterdrücken sollen

Assoziation: Kontrollierte Wildheit. Fragestellung: Welche Instinkte möchte ich von einer sicheren Warte aus beobachten oder ausleben?   Zoo im Traum drückt unser Verlangen aus, einige unserer innersten Instinkte und Bedürfnisse zu verstehen. Vielleicht muß man in seiner Selbsteinschätzung mehr Objektivität walten lassen. Zoo symbolisiert das Triebleben, wobei man zum besseren Verständnis zum Teil das einzelne ... weiter

Ähnliche Träume:
 
09.03.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Rubbellose, Münzen, Kuss
Ein paar Menschen und ich wollen Rubbellose kaufen. Es sind unterschiedlichste Menschen, groß, klein, jung, alt. Eine Person hat 1 Euro in Münzen parat, wir legen alles zusammen. Ich kratze alle meine Münzen zusammen, aber es sind gerade mal 45 Cent. Ein Kind bzw ein kleiner Mensch springt ein. Es legt erst 5 Cent, dann nochmal eine ganze 50 Cent Münze in meine Hand. Nun haben wir genug Geld, um uns zwei Rubbellose kaufen zu können! Dann befinden wir uns auf einmal in einem Umkleideraum. Alle sind schon fertig und laufen raus. Nur eine Person bleibt zurück. Ich gehe auf sie zu, sie ...
 

28.02.2020  Ein Mann zwischen 35-42 träumte:
 
2 Münzen aus dem Fluss aufgehoben
Hallo Leute, Hab gestern Nacht von einem Fluss geträumt. Das Wasser war sehr klar und ich fand 2 € Münzen. Ich hab mehre Münzen aufgehoben und eingesteckt. Später sah ich 3 Medaillons aus Gold und die nahm ich auch aus dem Wasser und tat es in der Tasche rein. Es waren viele Menschen rund herum und ich wollte nicht auffallen sodass ich eine goldene Medallion und viele andere Münzen im Fluss zurück lies um auch sie später zu holen. Nur die Menschen hatten das Wasser mit den Füßen trüb gemacht sodass ich nicht so tief bis zu den Münzen herunter sehen konnte. Ich war glücklich, ...
 

24.02.2019  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Münzen finden
Bei Sonnenschein im Sommer gehe ich einen Bergweg hinauf, mit anderen Leuten, eher unbekannt. Ich finde jede Menge Goldmünzen, aber auch andere, alte Münzen. Ich frage eine Person, ob ich die aufheben darf. Sie sagt ja. ist selber aber nicht interessiert und geht weg. Ich hebe sie alle auf. Später sehe ich links einen Schubladkasten, den ich öffne und finde erneut jede Menge Goldmünzen, die ich einstecke. Meine Stimmung ist gut.
 

11.07.2018  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
alte Münzen
Es ist ein warmer Tag und ich verkaufe Getränke. Ein freundlicher Mann möchte mich mit alten Münzen bezahlen, in der Zeit wartet ein Pärchen, dass ich sie bediene; als ich das nicht tue; weil ich noch mit dem Mann spreche, gehen sie dann sich über mich beschwerend weg.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x