joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1015
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 07.12.2014
gab ein junger Mann im Alter zwischen 14-21 diesen Alptraum ein:

Dinosaurier atacke

Ich sehe asu dem Fesbter und sehe einen riesigen Dinosaurier ich renne aus dem Haus wo eine Limosine steht ich steige ein und diese fährt automatisch zu einigen verwanten die mit einsteige nnach einiger Zeit sehen wir einen Fluss indem abgetrennte Köpfe schwammen dann tauchte hinter einem Wald der Kopf eine riesigen Dinosauriers auf und in seinem Augapfel waren meine Eltern

DINOSAURIER = eine extreme Angst, Detailsvor Schreck wie gelähmt sein

Assoziation: Phantasie, die Macht der Größe.
Fragestellung: Was bereitet mit Panikattacken?
 
Dinosaurier im Traum stellt eine allmächtig Angst dar. Eine Angst, die so groß ist, dass man oft an nichts anderes mehr denken kann. Ungeheuer und vorgeschichtliche Lebewesen in Träumen, lösen Angst und Erschrecken aus. Hier geht es um die Faszination des Gigantischen und Monumentalen. Man muss sich Klarheit verschaffen, ob man in seiner Existenzangst stärker auf ihre körperliche Größe oder auf ihre Macht reagiert.
 
Träume von Dinosauriern symbolisieren oft schlechte Erlebnisse aus der Vergangenheit, die unser gegenwärtiges und zukünftiges Leben immer noch beeinflußen. Meistens träumen wir davon, wenn frühere Probleme erneut auftauchen, obwohl wir dachten, dass sie schon seit langem gelöst sind.

Man hat die Verbindung zu einem archetypischen oder unzeitgemäßen Teil seiner selbst aufgenommen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Dinosaurier ausgestorben sind und dem Menschen heute vor allem in der Form von Fossilien begegnen, könnte es sich, wenn ein solches Tier im Traum vorkommt, um einen versteinerten Persönlichkeitsanteil handeln.
 
Spirituell: Jeder Mensch trägt eine chaotische Vergangenheit in sich, die einen riesigen Teil seines Lebens ausmacht. Soll die spirituelle Entwicklung voranschreiten, muss man begreifen, dass man auch im Nachhinein noch auf die Vergangenheit einwirken kann.
 
Siehe Drachen Eidechse Krokodil Saurier Schildkröte Ungeheuer

  • Dinosaurier sehen stellt das Ende einer Situation, Angst, Sorge oder eines unbegründeten Zweifels dar. Seine Erscheinung kann ein Zeichen für bedeutende Veränderungen in unserem Leben sein, sowohl gute als auch schlechte, was davon abhängt, welche Gefühle wir während des Traums hatten. Es könnte aber auch darauf hinweisen, dass man von seiner Angst völlig überwältigt wird.
  • Je größer der Dinosaurier, desto größer die Angst, dass etwas oder jemand bewirkt, dass wir uns unbedeutend fühlen oder unwichtig sind. Man kommt sich blöd vor, weil man überhaupt nicht gebraucht wird. Es fehlt uns die Energie, unserer Bedeutung mehr Nachdruck zu verleihen.
  • Von einem Dinosaurier gejagt werden, weist auf Ängste hin, mit denen wir zwar gerade nicht konfrontiert sind, jedoch könnten bald frühere Probleme erneut in unser Leben zurückkehren.
  • Werden wir von einem Saurier getötet, ist dies ein schlechtes Omen. Es könnte eine Erinnerung an etwas Böses oder Falsches sein, das wir unfreiwillig oder unbewusst getan haben.
  • Einen Dinosauriers töten zeigt, dass man bereit ist sich mit dieser gewaltigen Angst zu konfrontieren, und sie zu überwinden in der Lage sein wird. Sich einem Tyrann oder einem Horrorszenario widersetzen. Dieser Traum zeigt manchmal das Ende eines Zyklus oder das Ende einer Phase im Leben an, und bestätigt, dass man die Vergangenheit losgelassen und sein Leben fortgesetzt hat. Man ist bereit, neue Dinge und Menschen in sein Leben zu bringen.
  • Selbst ein Dinosaurier zu sein, ist ein gutes Zeichen. Dieser Traum zeigt unsere Kraft und unseren Mut. Wir sind sehr wahrscheinlich eine Person, die keine Angst hat, sich einem gefährlichen Hindernis zu stellen.
  • Nach Saurierknochen zu suchen und sie zu sammeln, zeigt Glück in der Liebe an. Wenn wir die Knochen gesammelt haben, könnte dies auf den Verlust eines engen Freundes oder den Tod eines Familienmitglieds hinweisen.
  • Vor einem Dinosaurier weglaufen, kann auf ein unangenehmes Ereignis hinweisen, das wir möglicherweise bald erleben werden. Manchmal offenbart dieser Traum unsere Angst vor Veränderungen.
  • Mit einem Dinosaurier oder Dinosauriern zu leben, mag andeuten, dass man die Vergangenheit akzeptiert und mit seinem Leben fortfährt. Dieser Traum zeigt ein klares Gewissen und Zufriedenheit an, sich immer bestmöglich gegenüber den anderen zu verhalten. Es mag eine Errungenschaft sein, mit sich selbst im Reinen zu sein und keine Angst vor der Zukunft zu haben.
  • Wer oft von Sauriern träumt, wird von seinen vergangenen Problemen eingeholt, und daran gehindert, sein Leben voranzutreiben.

keine volkstümliche Deutung vorhanden.

HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie wir unsere aktuellen Lebensumstände beurteilen. Wobei wir versuchen, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist. Augen werden oft als Fenster der Seele beschrieben und können ein Indikator für tiefere Reflexion oder Verbindung mit den eigenen ... weiter
WALD = verwirrt sein, Detailswegen etwas die Orientierung verloren haben

Assoziation: Ungewissheit, Irritation, Verlorenheit; Fragestellung: Welches Problem sorgt für Unsicherheit?   Wald im Traum deutet man, als das Ausgeschlossensein von Maßnahmen, die einem das Gefühl der Geborgenheit geben. Ein Problem, das zu Unzufriedenheit und Verunsicherung geführt hat. Es mangelt einem an Selbstvertrauen oder man leidet unter Kontrollverlust.   Wald bedeutet in der Regel, dass man das ... weiter
FLUSS = Lebensreise und Lebensfluß, Detailsvorübergehenden Problemen oder Unsicherheiten ausgesetzt sein

Assoziation: Fließend und aktiv, gefährliche Stromschnellen, oder glatt und ruhig. Fragestellung: Welche Gefühle sind in mir in Bewegung?   Fluss im Traum stellt vorübergehende Probleme oder Unsicherheiten des Lebens dar. Er deutet auch darauf hin, dass wir uns des Flusses unserer Gefühle bewußt sind. Befinden wir uns in einem Fluß, läßt dies vermuten, dass wir unsere Sinnlichkeit spüren. Der Fluß gehört zu ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann müssen wir sorgfältig darauf achten, wie wir sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgehen. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
ZEIT = einen bestimmter Lebensabschnitt, Detailsauch an etwas im Leben erinnert werden

Assoziation: Gebundensein und Organisation. Fragestellung: Wo bin ich bereit, mein Leben auf die leichte Schulter zu nehmen?   Zeit im Traum symbolisiert einen bestimmten Zeitabschnitt unserers Lebens. Auch die Vergangenheit, die Zukunft und sonstige nahe und ferne Zeiten, von denen man träumt, sind gegenwärtig. Die Zeitverhältnisse im Traum sind ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Diese Regel läßt sich auf alle ... weiter
TAUCHEN = den Sprung in emotionale Tiefen, Detailsum sich seiner Unsicherheit direkt zu stellen

Assoziation: Sprung in emotionale Tiefen. Fragestellung: Welche Gefühle sind über mir zusammengeschwappt?   Tauchen im Traum kann unseren Freiheitsdrang zum Ausdruck bringen. Auf der Suche nach Freiheit ist man darüber hinaus bereit, Risiken einzugehen. Man muß in sein Unbewußtes hinabtauchen, um dort Mittel und Wege zu finden, mit deren Hilfe man der Angst die Stirn bieten kann. Taucher sehen kann Angst vor ... weiter
RENNEN = sich im Leben behaupten, Detailsin einer Sache unbedingt Fortschritte machen wollen

Assoziation: Schnelle Bewegung; Flucht; Freude an körperlicher Betätigung. Fragestellung: Was bewegt mich?   Rennen im Traum oder jemanden rennen sehen verdeutlicht, wie man sich im Leben behaupten kann. Einfach nur rennen kann, eine Situation im Wachleben darstellen, bei der man bestrebt ist, ein konstantes Tempo aufrecht zu erhalten. In einer Angelegenheit unbedingt Fortschritte machen wollen. Auf etwas zu ... weiter
ELTERN = das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit, DetailsSituationen in denen man auf Hilfe hofft

Eltern im Traum stehen für das Bedürfnis nach Rat, Hilfe, Sicherheit, Geborgenheit und aufrichtige Gefühle. Je nachdem, wie das Verhältnis zu den eigenen Eltern ist {war}, sind aber auch individuell andere Deutungen möglich.Sie können die Gefühle und Erinnerungen über unsere nächsten Verwandten ausdrücken. Die Bedeutung eines solchen Traums kann geklärt werden, indem die Rolle der Eltern und die Art des Umgangs des ... weiter
STEIGEN = eine Entwicklung der Persönlichkeit, Detailsauch wenn das Aufwärtssteigen einem schwer fällt

Steigen im Traum, auch wenn es mühsam und mit Schwierigkeiten verbunden ist, bedeutet stets eine positive Entwicklung unserer Persönlichkeit. Steigt man allerdings hinab, so deutet dies auf Probleme im Beruflichen oder Privaten hin, vor allem wenn man dabei auch noch stürzt, stolpert oder Angst empfindet. Die Traumhandlung gibt mehr Aufschluß.   Siehe Bergab Bergauf Leiter Treppe Sprosse

Ähnliche Träume:
 
22.01.2023  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Ninja und Dinosaurier
Ninja Kampf Schwert Dann war ich arbeiten und ich dachte du willst Hause Hause fahren Deswegen nix ausgemacht für Abend Du bist dann allein Fußball schauen gegangen ? wir haben telefoniert Und ich hab gesagt warum du mich net mitgenommen hast, warum du das alleine machst … Es wäre ja egal was… Hauptsache wir sind zusammen Dann wilde Diskussionen Wir haben uns dann irgendwo getroffen … da musste man durch eine große Halle und da waren diese kleinen schnellen Dinosaurier und musste aufpassen nicht gefressen zu werden Du bist dann dort in ek en Lokal gesessen ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x