joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 2620
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 19.01.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

Marienkäfer

letzte nacht habe ich geträumt, ein marienkäfer käme auf mich zugeflogen und dies tat es auch. es krabelte auf meiner hand und als es davon fliegen wollte, erblickte ich noch einen zweiten käfer und dieser war pechscharz. es hinderte den marienkäfer wegzufliegen. es gab einen kleinen kampf. ich versuchte beide auf meiner hand zu nehmen. doch es gelang mir nicht. schlussendlich flogen sie in meinen haaren und dort blieben sie.ich kann mich nur daran erinnern das ich drausen war und von der gefühlslage her eher ruhig war und bin ich aufgewacht

MAIKAEFER = Probleme für die nächste Zeit, Detailsman sollte deshalb die künftigen Tage vorsichtiger sein

Maikäfer im Taum symbolisieren laute Redner, schlechte Musiker oder Vagabunden, die vom Reichtum des Landes leben. Kommen sie im Traum vor, ist das ein sehr schlechtes Omen, und man sollte für die kommenden Tage, bei allem was man tut, vorsichtiger sein. Manchmal können Maikäfer auch Probleme für die nächste Zeit ankündigen, wobei diese auf einen Monat begrenzt sind. Das kann soch auf eine defekte Waschmaschine, eine defekte Heizung oder technische Probleme mit dem Auto beziehen,

Manchmal ist damit auch Bodybuilding gemeint, indem man seinem Körper bis an die Grenzen belastet.
 
Siehe Insekten Käfer Mai Marienkäfer Raupe Tier

  • Maikäfer fangen bedeutet, dass alles doch noch zu einem guten Ende kommt.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Traum-Maikäfer symbolisieren einen schlecht gelaunten Begleiter, obwohl man einen freundlichen seelenverwandten Weggefährten erwartet hatte.
  • Maikäfer sehen: bringen Widerwärtigkeiten, denen man nur mit Mühe entgehen kann; verkünden Ärger oder Schwierigkeiten;
  • Maikäfer fangen: eine verdrießliche oder schwierige Angelegenheit wird glücklich erledigt; man wird neue Freundschaften schließen können.
(arab.):
  • Maikäfer schwärmen sehen: Verluste erleiden; Ärger und Schwierigkeiten im Beruf sagen sich an; auch: prophezeihen den Spott von Freunden in bezug einer unglücklich verlaufenden Liebesaffäre.
  • einen Maikäfer sehen: Glück im Spiel.
  • einen Maikäfer fangen: man beugt Widerwärtigkeiten vor und wird bald neue Freundschaften schließen.
  • viele Maikäfer fangen müssen/wollen: widerwärtige Zufälle zu überwinden haben.
(indisch):
  • Maikäfer fangen: du wirst dir durch deine Güte treue Freunde erwerben.
  • Maikäfer sehen: der Geiz ist keine schöne Tugend.
  • Maikäfer fliegen sehen: du wirst Verluste erleiden.
HAAR = die Einstellung und Denkweise, Detailsdie zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit

Assoziation: Schutz, Attraktivität, Sinnlichkeit. Fragestellung: Was verberge ich? Was trage ich zur Schau?   Haar im Traum steht für die Art und Weise zu Denken. Haarfarbe und Frisur können die Einstellung oder zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit wiederspiegeln. Gepflegtes ordentliches Haar deutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken. Unordentliche oder verworrene Haare reflektieren ... weiter
KAMPF = Konflikt und Auseinandersetzung, Detailsfür seine Ziele jetzt alle Kraftreseven benötigen

Assoziation: Konflikt und Auseinandersetzung. Fragestellung: Welcher Konflikt baut sich in mir auf? Welcher Konflikt löst sich? Welche Teile von mir befinden sich im Kriegszustand?   Kampf im Traum stellt einen Konflikt dar, mit dem man sich auseinandersetzt oder sich auseinandersetzen muss. Entweder kämpft man im Wachleben mit einer Person, mit einem Problem oder mit sich selbst. Letzeres kann als innerer Kampf mit ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
KAEFER = die Gefahr vor Zerstörung, Detailssich fürchten, dass etwas beschädigt oder zerstört wird.

Assoziation: Gefahr vor Zerstörung; Fragestellung: Wovor habe ich Angst, dass es zerstört oder beschädigt wird?   Käfer im Traum stellen anhaltende Belästigungen oder schlechte Erinnerungen an jemanden dar, der keine Rücksicht auf Gefühle nimmt und einen wie ein Verlierer fühlen lässt. Für die meisten Menschen sind Käfer keine angenehmen, sonder schmutzige Tiere. Im Traum haben sie daher eine Symbolkraft, die ... weiter
NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit. Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?   Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil ... weiter
ERINNERUNG = etwas verdrängt, oder immer wieder aufgeschoben haben, Detailsund schließlich vergessen haben, was ursprünglich wichtig war

Ein Mensch ohne Erinnerung ist bekanntlich ein psychisch Schwerkranker, einer, der nicht mehr in seiner eigenen Dauer lebt, einer, der nicht zurückgreifen kann auf das, was ihm die Lebensjahre vorher zufallen ließen. Ihm fehlt das Gedächtnis, das ihn mit dem Leben verbindet, welches ja immer gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und sich entfaltende Zukunft ist.   Viele Traumbilder geben romantische Erinnerungen ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Geben Ruhe

 

Ähnliche Träume:
 
05.05.2020  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Maikäfer und blauer Himmel
Sehe zunächst viele Maikäfer in der Küche. Sie fliegen umher und ich fordere die Katze auf, sie zu fangen. Sie haben sich von einer vergammelten Wurst ernährt. Später sehe ich einen blauen Himmel, mit nur wenig Wolken.
 

21.04.2020  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Maikäfer
Bin mit Wk im Auto in der Nähe meiner Stadt. Wir betrachten die Berge. Sehe eine Frau, die nicht will, dass wir mit unserem Auto vor ihrem Haus stehen. Sie Kommt zum Auto und hat etwas in der Hand. Es ist ein Maikäfer. Öffne das Fenster, der Maikäfer fliegt ins Auto und wieder hinaus. Sage meinem Freund, dass man sich vor verrückten Frauen besonders in Acht nehmen muss.
 

07.10.2017  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Gelbe Riesenkröte und Maikäfer
Besuche die Nachtschicht in Obernheim. Eine junge Frau redet mit mir. Da sehen wir eine gelbe Kröte und mehrere Maikäfer. Die Kröte will ich mir genauer anschauen. Erst dachte ich sie wäre ein Krebs, erst als sie aus dem Dickicht herauskommt erkenne ich, dass es eine Kröte ist. Sie ist etwa einen Meter groß richtet sich auf und kommt auf mich zu. Ich habe einen Stuhl, der sich zwischen mir und ihr befindet. Ich habe das Gefühl, sie wolle mich angreifen, aber ich lasse sie nicht an mich ran.
 

20.02.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
maikäfer
Ich komme in das Schlafzimmer meiner Eltern. Die Wand ist grün. am Boden liegen Haare. Hinter der Matratze des Bettes kommen viele braune Maikäfer hervor und fliegen durch den Raum.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x