joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 645 Bewertung abgeben:

 
Datum: 30.12.2013
Ein Mann im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Traum ein:

Haare verloren

Hatte blondes, gepflegtes, schönes Haar. Ich fuhr mir mit den Fingern durch die Haare. Dabei fielen sie aus. Ich hatte ganze Büschel von Haaren in der Hand. Ich war sehr geschockt, konnte aber nicht aufhören zu zupfen.
Ich wollte Kaffee in eine Kanne giessen, diese war aus Glas. Der Kaffee rann durch ein unsichtbares Loch im Boden der Kanne. Egal wieviel ich eingoss, die Kanne blieb leer.
HAARAUSFALL = Vertrauensverlust und Minderwertigkeit, Detailssich verzweifelt und frustriert fühlen

Haarausfall im Traum oder Glatzenbildung bedeutet einen Vertrauensverlust, Minderwertigkeitsgefühle oder Kraft- und Energielosigkeit. Man ist wegen einer Angelegenheit verzweifelt oder frustriert.
  • Plötzlich ganze Haarbüschel verlieren, kann auf einen Schock oder eine Überraschung hinweisen; weil vielleicht der Ruf oder das Selbstbild ruiniert wurde. Es kann auch sein, dass man sich vor dauerhaften Peinlichkeiten fürchtet. oder darüber verzweifelt ist, ständigen Beschämungen oder Erniedrigungen ausgesetzt zu sein.
Siehe Glatze Haar Rasieren
 
HAAR = die Einstellung und Denkweise, Detailsdie zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit

Assoziation: Schutz, Attraktivität, Sinnlichkeit. Fragestellung: Was verberge ich? Was trage ich zur Schau?   Haar im Traum steht für die Art und Weise zu Denken. Haarfarbe und Frisur können die Einstellung oder zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit wiederspiegeln. Gepflegtes ordentliches Haar deutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken. Unordentliche oder verworrene Haare reflektieren ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muß. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im allgemeinen Lebensangst, ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in den Boden ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, Detailsetwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität. Der Ringfinger steht für Engagement. Der Mittelfinger steht für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen.   In den Fingern kommt oft die Intuition zum ... weiter
GLAS = Transparenz und Zerbrechlichkeit, DetailsÜberempfindlichkeit oder eine sehr fragile Beziehung

Assoziation: Zerbrechlichkeit, Transparenz; Fragestellung: Welche Beziehung droht zu zerbrechen?   Glas im Traum verweist auf eine unsichtbare, doch berührbare Barriere, die der Träumende um sich selbst errichtet hat, um sich vor Beziehungen zu anderen Menschen zu schützen. Es kann auch umgekehrt der Fall sein, daß sich andere Menschen mit einer Glaswand vor dem Träumenden schützen. Wie in der Wirklichkeit ist auch das ... weiter
BLOND = eine Absicht, Tätigkeit oder Sichtweise, Detailsdie für andere klar ersichtlich ist

Assoziation: Auffällig, künstlich, frivol. Fragestellung: Wer interessiert sich für meine Kommentare und Meinungen?   Blond im Traum steht für eine bestimmte Absicht, Tätigkeit oder Sichtweise, die von anderen leicht zu durchschauen ist. Die Haarfarbe, die einen eigenen Namen bekommen hat, und nicht mit anderen Farben beschrieben wird, Anders ausgedrückt: Unsere Meinung über bestimmte Angelegenheiten, ist für jedermann ... weiter
LOCH = ein prekäres kritisches Problem, Detailsdas einen in ernsthafte Schwierigkeiten bringen kann

Assoziation: Probleme, die man am liebsten verdrängt; Fragestellung: In welches Problem drohe ich zu fallen?   Loch im Traum kann für unangenehme Probleme stehen, über die man nicht einmal nachdenken will, die aber in der Lage sind, einen in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Hartnäckige Probleme, die man nicht so schnell wieder loslwerden wird. Sich Sorgen vor einem seelischen Einbruch machen, oder Angst vor einer ... weiter
KAFFEE = Anregung und Abwechslung, Detailsetwas neues erfahren oder jemand kennenlernen

Assoziation: Anregung; Einführungsprozess; Kommunikation. Fragestellung: Mit welcher Neuigkeit will ich mich vertraut machen?   Kaffee im Traum stellt eine Angelegenheit dar, bei der man etwas neues erfährt, oder jemand kennengelernt. Er wird als Wunsch nach Anregung, Abwechslung und Energie verstanden, was sich auch auf gesellige Kontakte beziehen kann. Unabhängig davon zeigt Kaffee trinken meist an, dass man bei ... weiter
SCHOENHEIT = alles soll schöner werden, Detailsmit harten Herausforderungen nichts anfangen können

In der traditionellen Deutung galt alles besonders Schöne (Mensch, Tier, Natur, Gegenstand) als Glücksomen. In der psychologischen Interpretation: Man wünscht sich, alles sollte "schöner" werden, man ist harmoniebedürftig und kann mit harten Herausforderungen oder schwierigen Leuten in dieser Phase absolut nichts anfangen. Fürs nächste will man lieber die "geschönte" Version von allem präsentiert bekommen.  

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Unsichtbarkeit Leere Schock Kanne

 

Ähnliche Träume:
 
02.12.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Haarausfall
Sass irgendwo wie an einem Tisch in der Schule und hatte Haarausfall. Es war so viel Haarausfall, dass sich die Haare auf dem Boden gesammelt haben, so dass es für alle sichtbar war. Das war mir peinlich.
 
Anmerkung:
Ich habe auch im echten Leben so einen Haarausfall.

12.02.2016  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Hilfe meine Haare fallen aus
Ein Vorstellungsgespräch wird abgelehnt. Ich stehe vor dem Waschbecken, meine Haarbürste ist voller Schimmel. Auf einmal fallen mir die Haare aus. Ich sage das meiner Mutter, sie sagt wir sollen zum Arzt gehen. Ich gehe aus dem Haus und weine. Ich steige ins Auto.
 

26.05.2015  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
HAARE FALLEN MIR BÜSCHELWEISE VOM KOPF UND ICH HABE KAHLE STELLEN AM KOPF
ICH TRÄUMTE WIE ICH MIR BÜSCHELWEISE HAARE VOM KOPF NAHM UND SAH KAHLE STELLEN AUF DEM KOPF, ICH DACHTE, OH JE ICH HABS GEWUSST.
 

10.02.2015  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Haarverlust
Der Boden unter meinen Füßen stürzte ein ich fiel als ich unten ankam hatte ich meine Haare verloren ich hielt sie in meinen Händen, ich hatte nur noch ganz kurze Haare auf meinem Kopf und habe sehr geweint
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x