joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (11) ∅1.82 stars

Traumsymbol Pate: ein verläßlicher Mensch, dem man vertrauen kann, eine lästige Pflicht übernehmen müssen


Pate verkörpert meist einen verläßlichen Menschen, dem man vertrauen kann. Manchmal kündigt er an, daß man eine lästige Pflicht übernehmen muß.
 
Psychologisch: Oft eine Elternfigur, ein Helfer in bestimmten Notlagen. Sind wir selbst der Pate, sollten wir überlegen, ob wir nicht anderen gegenüber ein wenig hilfreicher sein sollten, was uns freilich nicht nur Geld, sondern auch Überwindung kosten könnte. Der Pate, den wir nicht mögen, ist der Schatten in unserem Charakter, den wir ausmerzen sollten.
 
Siehe Tante Onkel Verwandte Taufe

keine Details gefunden

(europ.):

  • Pate sein: zeigt unerwartete Geldausgaben an; kann eine Kindtaufe ankündigen; man wird eine Verpflichtung übernehmen, die einem manche Mühe und Sorgen bereiten wird;
  • zum Paten gebeten werden: eheliches Glück;
  • Pate sehen: verkündet Geldausgaben sowie eheliches Glück; man wird bei jemandem Hilfe und Unterstützung in einer Sache finden.
(arab.):
  • Pate werden: man wird dich zu unliebsamen Dingen heranziehen, denen du aber nicht ausweichen kannst; neue Verpflichtungen;
  • Pate sehen: ein Geschenk bekommen.

Deutungsempfehlung:



Träume mit PATE:commentratingDatum:
Mein Verstorbener Patenonkelrating06.07.15
20 Monate im Komastar24.09.19
Pizza Lieferungstar05.12.18
Das Ende der Familie Mafiacommentstar24.03.18
Kokain falsche elternstar07.05.17
Umzugstar04.05.17
Urin Mannstar03.01.17
Durcheinander Nashornhundstar02.01.17
Traurigstar23.09.16
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: pate, paten, patenonkel, patenonkels, patentante, patin, taufzeuge, taufzeugen
Keywords: Pate im Traum, Pate sehen, Pate sein, Pate werden, zum Paten gebeten
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x