joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 933
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Am 27.11.2010
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Alptraum ein:

fledermäuse beisen und greifen an

mich greifen fledermäuse an und beisen mich in finger ich möchte aufwachen und es geht nicht

FLEDERMAUS = Verwirrung und Widersprüche, Detailsnicht klar sehen, was um einen herum geschieht

Assoziation: Nachtaktiv, gespenstisch, hochsensibel.
Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen oder zu erforschen bereit?
 
Fledermaus im Traum weist darauf hin, dass man durch unbewußte Ängste gequält wird. Sie steht für alle körperlichen und seelisch-geistigen Vorgänge, die ohne Kontrolle des Bewußtseins ablaufen; damit kann Angst vor den unbewußten Inhalten verbunden sein. Man sollte nach mehr Selbsterkenntnis und Harmonie streben. Sie könnte aber auch für einen instinktiven Orientierungssinn oder besondere intuitive Fähigkeiten stehen.
 
Manchmal kann sie im Gegenteil auch ein Zeichen dafür sein, dass etwas den Erwartungen trotzt. Dann steht sie für die Unfähigkeit klar zu sehen, was um einen herum geschieht, oder das man in einer bestimmten Situation im Dunkeln tappt.

Fledermäuse schießen unverhofft aus der Nacht auf uns zu und bringen Unruhe und Grauen mit sich; übersetzt: Unser seelisches Gleichgewicht ist gestört, wir fühlen uns verfolgt und sollten Angstzustände ernsthaft nachgehen. Fledermäuse sind Nachttiere; der Aspekt der Dunkelheit oder Finsternis kann daher für einen solchen Traum von Bedeutung sein. Dabei repräsentieren sie nicht das Böse an sich, sondern etwas, das man sich niemals wünschen würde.
 
Die Traum-Fledermaus hat eine ähnliche Bedeutung wie die Eule. Es fehlt ihr allerdings der geistige, weise und weitsichtige Aspekt. Als Traumbild verkörpert sie eher unsere triebhaften Gefühlsregungen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann eine Fledermaus im Traum sowohl Verunsicherung als auch spirituelle Unklarheit zum Ausdruck bringen.
 
Siehe Dunkelheit Eule Finsternis Höhle Maus Nacht Nagetiere Schatten Vampir

  • Eine Fledermaus sehen, symbolisiert Verwirrung, widersprüchliche Botschaften und emotionale Dunkelheit. Versprechen werden nicht eingehalten. Vielleicht befinden sich Kopf und Herz in Aufruhr, was ein Gefühl totaler Verwirrung hervorrufen kann. Man gibt sich dunklen Gedanken und Einflüssen hin, die aus dem Unterbewussten kommen könnten.
  • Wer von einer Fledermaus imTraum angegriffen wird, trifft seine Entscheidungen blind und schnell, ohne ausreichend darüber nachzudenken. Infolgedessen wird er die Konsequenzen zu tragen haben.
  • Eine fliegende Fledermaus stellt etwas sich Annäherndes Ungutes dar, das man aber im Visier hat oder vor dem man aus dem Weg gehen kann. Fledermäuse, die am helllichten Tag fliegen, lassen uns wissen, dass wir uns in schwierigen Zeiten vorwärts bewegen. Möglicherweise werden wir unter schlechten Umständen zum Handeln gezwungen.
  • Nicht fliegende Fledermäuse stellen etwas Unangenehmes dar, das mit jemandem in unserer Nähe geschehen wird, aber einen nicht unmittelbar beeinflussen muss.
  • Bei einem Schwarm von Fledermäusen wird man mit etwas Nachteiligem konfrontiert, das man nicht ändern kann. Man sollte sich vor negativen Gedanken und Menschenmengen zurückhalten. Vielleicht signalisiert der Traum auch die Notwendigkeit, anderswo nach neuen Möglichkeiten zu suchen.
  • Besondere Vorsicht ist geboten, wenn schwarze Fledermäuse erscheinen, sie können das Eintreten einer Katastrophe in unserem Leben ankündigen.
  • Wobei eine weiße Fledermaus die man im Traum sieht, den Tod eines Familienmitglieds bedeuten kann.
  • Träume von toten Fledermäusen sind ein gutes Zeichen. Se deuten darauf hin, dass bestimmte unvorhergesehene Gefahren von äußeren Kräften vereitelt werden. Vielleicht hat uns jemand, ohne unser Wissen, vor einer Gefahr geschützt.
  • Eine Vampirfledermaus besagt, dass man sein Selbstvertrauen oder seine Energien erschöpft hat. Jemand hat Freude daran, uns emotional zu missbrauchen oder niederzumachen.
  • Eine Fledermaus, die im Haus oder der Wohnung lebt, bedeutet, dass jemand in unserer Umgebung etwas Schädliches anstellen wird. Obwohl uns dies nicht direkt persönlich betreffen muss, wird es in gewissem Maße doch für jeden im Haushalt von Nachteil sein.
  • Von Batman träumen: Einer erdrückenden Not mit überlegener Intelligenz begegnen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fledermäuse verkünden Sorgen und Entbehrungen; sagen ein schlimmes Los voraus, Trauer und Katastrophen stehen bevor; der Tod der Eltern oder guter Freunde kann daraufhin ebenso folgen, wie der Verlust des Augenlichtes oder von Gliedmaßen;
  • Fledermaus sehen: flatterhafter Sinn; unsicheres Unternehmen; Wankelmütigkeit; man solle andere Menschen nicht ausnutzen;
  • viele Fledermäuse sehen: guter Geschäftsgang trotz Angst vor Schulden;
  • eine weiße Fledermaus sehen: gilt als sicheres Todessymbol; häufig stirbt bald darauf ein Kind;
  • von einer Fledermaus angegriffen werden: schlechte Gedanken durch üble Nachrede von anderen;
  • Fledermaus fangen: baldige Besserung der Lage; für Kranke baldige Genesung;
  • Fledermäuse töten: seine Krankheit aggressiver bekämpfen sollen.
(arab.):
  • Fledermaus sehen: bringt Unglück und Kummer ins Haus; auch: Angst vor Schuldenmachen; auch: enthält eine Warnung, man sollte weniger wankelmütig sein und andere Menschen nicht ausnutzen;
  • Fledermaus fliegen sehen: deine Unternehmungen haben keinen glücklichen Ausgang;
  • Fledermaus fangen: erschwerter Geschäftsabschluß.
(persisch):
  • Bei diesem Sinnbild kommt es darauf an, wie man sich bei dessen Ansicht im Traum fühlt. Ängstigt der Anblick einer Fledermaus den Träumenden, so sollte er seine Angelegenheiten mit größerer Diskretion handhaben. Flößt ihm die Fledermaus keine Furcht ein, erhält er in naher Zukunft einen gewinnträchtigen Vorschlag. Ganz allgemein will das Symbol dem Träumenden sagen, dass er in sich hineinlauschen und mehr auf die Stimme seines Innern hören sollte.
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, Detailsetwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität, der Ringfinger für Engagement, der Mittelfinger für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen.   In den Fingern kommt oft die Intuition zum ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
AUFWACHEN = spontane Bewußtwerdung von etwas, Detailsdas bisher noch nicht erkennbar war

Aufwachen im Traum kann heißen, dass man eine Zeit der Trauer und Zurückgezogenheit hinter sich läßt. Aufwachen im Traum {nicht tatsächlich} versteht man meist so, dass man sich spontan eines Zusammenhanges bewußt wird, etwas einsieht, das bisher noch nicht erkennbar war. Zuweilen wird dadurch auch auf einen besonders wichtigen Vorgang im Traum hingewiesen, der unmittelbar vorher oder nachher abläuft.   Es gibt ... weiter

Ähnliche Träume:
 
08.04.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Fledermäuse im Hotel
Ich war auf einer Konferenz von einem Prediger, Walter Heidenreich. Er ist ein Evangelist. Er betete für mich und sagte, dass ich auf Reisen gehen werde und hab mir einen Koffer. Als ich im Hotelzimmer war, lagen da zwei tote Fledermäuse mit dem Hinweis, dass sich hier öfter mal welche verirren weil das Zimmer im Untergeschoss liegt. Eine Maus kam mir entgegen geflogen. Ich schnappte sie und warf sie gegen die Wand hinter das Bett.
 

25.03.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Fledermäuse im Hotel
Ich war auf einer Konferenz von einem Prediger, Walter Heidenreich. Er ist ein Evangelist. Er betete für mich und sagte, dass ich auf Reisen gehen werde und hab mir einen Koffer. Als ich im Hotelzimmer war, lagen da zwei tote Fledermäuse mit dem Hinweis, dass sich hier öfter mal welche verirren weil das Zimmer im Untergeschoss liegt. Eine Maus kam mir entgegen geflogen. Ich schnappte sie und warf sie gegen die Wand hinter das Bett.
 

04.10.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Rettung einer Fledermaus
Ich sehe eine Spinne in der Unordnung sitzen. Mein Freund fängt sie und es stellt sich raus, dass es eine Fledermaus ist. Diese päppel ich auf (mache sie wieder gesund), fütter ich und sie kuschelt sich an. Dann lassen wir sie frei
 

25.12.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
schwarzer Fledermaus Schwarm greift an und beisen
És war ein warmer Tag und ich ging im Wald spazieren, es ging bergauf als ich auf meinem Weg auf eine junge Frau traf. Ich kannte sie nicht, wir unterhielten uns und waren uns sympathisch. Als ich plötzlich zwei große Bäume sah, einer stand links, der andere rechts. Darin befanden sich zuerst schwarze Vögel, aufeinmal flogen sie los und aus ihnen wurden große schwarze Fledermäuse die im Sturzflug auf die Frau und mich runterstürzten und uns überall gebissen haben, wir hatten beide panische Angst, schrien und bedeckten uns mit unseren Armen und dann wachte ich auf.... Was bedeutet ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x