joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 474
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 19.10.2010
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

geheimnissvoller Junge?

ich habe vor etwa 1 woche getraümt, dass ich mit meiner freundin beim badmintontraining war. dort habe ich gegen sie und einen jungen mit mir und meinem kumpel gespielt.
den jungen gegen den ich spielt fand ich sehr süß und er kam mir sehr vertraut vor, obwohl ich ihn nicht kannte.
wir haben später mitten im spiel unsere partner getauscht und ich habe mit dem jungen gespielt. als er mich immer ansah wurde ich rot. danach fing mein traum an merkwürdig zu werden.
wir kamen irgendwie ins gespräch. wir redeten auc vom singen.
plötzlich sollte ich ihm was vorsingen und obwohl meine stimme an diesem tag vor aufregung so schrecklich klang, fand er sie wunderschön. danach sagte ich er solle mir auch was vorsingen.
dies tat er mit etwas zögern. seine stimme war wunderschön.
kurz bevor ich wach wurde hatte er mich in den arm genommen und mich auf dem kopf getätschelt.
ich fühlte mich in seinen armen sicher und geborgen.
ich wurde rot und habe aber seine wärme gespürt. er lächelte mich noch an und dann wurde ich wach.

JUNGE = einen Mangel an Reife, Detailsetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife;
Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?
 
Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, das Leben bewußter und aktiver selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit oder Unempfindlichkeit dar, die sich langsam zu entwickeln beginnen. Manchmal ist damit auch ein Ereignis oder Projekt im Anfangsstadium gemeint, dessen volles Potenzial noch lange nicht erreicht sein wird.

Siehe Freund Kind Kindheit Mädchen Mann Sohn

  • Ist man selbst im Traum ein Junge, so weist dies darauf hin, dass man noch lange nicht erwachsen ist. Einige unserer Fähigkeiten sind noch nicht voll entwickelt und es fehlt einem in manchen Bereichen noch jegliche Reife.
  • Wenn ein junges Mädchen von einem attraktiven Jungen träumt, zeigt dies ihren Wunsch nach Abwechslung. Das kann ein Ziel oder eine Erfahrung sein, die sie endlich erreichen oder erleben will.
  • Ein schmutziger Junge bedeutet, es besteht die Gefahr, Geld oder Einkommen zu verlieren.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Junge sehen: verheißt Glück bzw. Familienzuwachs.
  • einen Jungen mit Bart sehen: Krankheit.
(persisch):
  • Ein oder mehrere Jungen im Traum sind ein gutes Omen: eine problemlose nahe Zukunft ist zu erwarten. Es gilt, die Früchte der Arbeit zu ernten und das Leben zu genießen. Doch darf man nicht den Fehler begehen, sich zu früh am Ziel zu wähnen.
(arabisch) :
  • Junge sehen: ärgerliche Dinge werden dich heimsuchen.
  • Jungen spielen sehen: frohes Ereignis zu Hause
  • auch: Erfolg in seinen Unternehmen erwarten dürfen.
  • Junge laufen sehen: eine unangenehme Botschaft erwartet dich.
  • Jungen sich raufen sehen: in Zank und Streit geraten; auch: man hüte sich davor, in üble Angelegenheiten verwickelt zu werden; auch: du wirst einen Wettkampf bestehen.
  • Junge lernen sehen: du bekommst gute Mitarbeiter.
  • Junge sich baden sehen: Verdruß bekommen.
  • Junge weinen sehen: du schämst dich einer Tat.
  • Junge lachen sehen: du wirst dich ärgern.
(indisch) :
  • Jungen sehen: Familienzuwachs.
  • Jungen raufen sehen: durch Freunde wirst du in eine häßliche Angelegenheit verwickelt werden.
  • Junge spielen sehen: du kannst über deine Unternehmungen glücklich sein.
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
ROT = Liebe, Leidenschaft und Vitalität, Detailsaber auch Wut, Aggressivität und Triebhaftigkeit

Assoziation: Energie; Kraft; Leidenschaft. Fragestellung: Aus welcher Quelle schöpfe ich meine Energie oder Kraft?   Rot im Traum gilt als Farbe des Blutes, Feuers, Leidenschaft, Sinnlichkeit und der Vitalität. Sie hat etwas Kämpferisches, Leidenschaftliches, ist aber auch Warn- und Signalfarbe und deutet dann auf Aggressivität und Triebhaftigkeit hin. Gemildert ist Rot die Farbe der Liebe und der Barmherzigkeit. ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
LAECHELN = Zustimmung, angenommen werden, Detailseinen seelischen Druck entweichen lassen können

Assotiation: Zustimmung, angenommen werden; Versöhnung. Fragestellung: Was macht mich glücklich? Wonach sehne ich mich?   Von einem Lächeln zu träumen bedeutet mit seiner Situation besonders zufrieden zu sein. Ein Problem hat sich in Luft aufgelöst. Man stößt überall auf Anerkennung und Zustimmung, hat das Gefühl gut belohnt oder mit seinem Ergebnis zufrieden sein. Es sieht so aus, als ob momentan alles ... weiter
PARTNER = die Einstellung zum Partner oder zur Sexualität, Detailsauch unbewußte Persönlichkeitsanteile

Partner im Traum symbolisiert unsere Einstellung zum Partner oder zu unserer Sexualität. Was können wir dazu beisteuern, damit unsere Partnerschaft genausogut wie die im Traum wird? Ein Problem in unserer realen Partnerschaft tarnt sich in einem Traum, der ein gemeinsames Auftreten in sehr unterschiedlicher Aufmachung darstellt. Z.B.: Partner in Arbeitskleidung, Partnerin im Badeanzug - oder sie im Abendkleid und er im ... weiter
ARM = Grundlage des Handelns, Detailsdas Zupacken, das zum Erfolg führt

Arm sein, siehe unter Armut   Assoziation: Stärke, Bereit sein; Talente, Möglichkeiten. Fragestellung: Wofür bin ich bereit, oder worauf bereite ich mich vor? Was bin ich zu geben oder zu empfangen bereit?   Arm im Traum steht symbolisch für die Fähigkeit und die Grundlage des Handelns. Dementsprechend kann man den Verlust oder die Lähmung eines Armes deuten. Des weiterem stehen Arme für das ... weiter
STIMMEN = Mitteilungen eines Geistes, Detailsunterdrückte Persönlichkeitsanteile verschaffen sich Ausdruck

Stimme im Traum, die durch oder zu uns spricht, kann zweierlei bedeuten. Aus spiritueller Sicht handelt es sich um Mitteilungen eines Geistes. Oder aber unterdrückte Persönlichkeitsanteile verschaffen sich im Traum durch unkörperliche Stimmen Ausdruck. Wer sich selbst im Traum laut reden oder singen hört, sollte sich in der Realität mehr Gehör verschaffen; und seine Stimme erheben, wenn er etwas zu sagen {und auf dem ... weiter
GESPRAECH = über etwas viel nachdenken, Detailsoder alles darüber wissen

Gespräch im Traum deutet auf etwas, über das man viel nachdenkt - oder von dem man alles weiß. Eine Idee, eine Gewohnheit oder eine bekannte Person, die sich in diesem Traumgespräch ausdrückt. Selbstreflexionen über einen Bereich unseres Lebens, über den wir nachdenken, ohne dass wir etwas unternehmen. Hitzige Streitgespräche sind Hinweis auf einen inneren Konflikt, über dessen Thematik man mit sich selbst zu keiner ... weiter
VERTRAUEN = an Sicherheit, Annahme und Stärke gewinnen, Detailsseine eigene Verletzlichkeit zu untersuchen

Assoziation: Arbeit an der Selbstakzeptanz. Fragestellung: Welchen Teil meines Selbst bin ich zu integrieren bereit?   Vertrauen im Traum steht für mehr Sicherheit, Annahme und Stärke gewinnen. Man ist bereit, seine eigene Verletzlichkeit zu untersuchen. Eine Bereitschaft, sich dem Leben zu ergeben. Diese Hingabe geschieht nicht aus einer Schwäche heraus, sondern sie ist im Gegenteil ein Ausdruck der Stärke, die es ... weiter
SPIEL = das Leben selbst und zeigt, Detailsdass mit seinen Lebensumständen gut fertig wird

Assoziation: Sorglosigkeit; Freude. Fragestellung: Wo in meinem Leben wünsche ich mir mehr spielerische Leichtigkeit?   Spiel im Traum steht letztlich immer für das Leben selbst. Träume von Spiele versuchen auch die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, wie man im Leben mit Konkurrenten umgehen und ob man ein guter oder schlechter Verlierer ist. Lotterien und andere Glücksspiele warnen vor Enttäuschungen und Verlusten. ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Fuehlen Tag Aufregung Waerme Ton Wachzustand 3+traum

 

Ähnliche Träume:
 
21.12.2014  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
junges babykätzchen
babykätzchen liegt draussen vor der tür und die eigenen katzen sind vor der türe.
 

30.04.2013  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Ein Junger Man will sich an mir ...
Ein Junger Man will sich an mir festhalten.Er greift an mir,aber er rutsch aus und zieht mich mit sich.Ich rutsche auch. Wir rutschen auf dem Eis.
 

01.04.2013  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Ich sah ein junger dunkelhäutiger ...
Ich sah ein junger dunkelhäutiger Mann. Der Mann hatte schwarze Haare. Er bot mir eine Platte mit frischem, weissen Schafskäse an.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x