joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 78
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 02.05.2023
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

tochter

tochter wurde kleiner finger abgerissen. tochter nicht geweint. sind nicht direkt zum arzt, weil ich noch was im haus gemacht habe

Träume, in denen Familienmitglieder verletzt werden, können starke emotionale Reaktionen auslösen. Hier sind einige mögliche Interpretationen für deinen Traum:

  • Sorge um die Sicherheit eines Familienmitglieds:

    Der Traum könnte deine Ängste oder Sorgen bezüglich der Sicherheit deiner Tochter widerspiegeln. Es ist normal, dass Eltern sich um das Wohlbefinden ihrer Kinder sorgen, und diese Sorge kann sich im Traum manifestieren.
  • Fehlen von Emotionen:

    Das Fehlen von Tränen oder Schmerzausdruck bei deiner Tochter könnte auf verschiedene Weisen interpretiert werden. Es könnte darauf hindeuten, dass du das Gefühl hast, dass sie stark ist oder dass du Schwierigkeiten hast, ihre Emotionen zu verstehen.
  • Prioritäten und Verantwortlichkeiten:

    Die Entscheidung, nicht sofort zum Arzt zu gehen, weil du noch etwas im Haus erledigen musstest, könnte auf deine wahrgenommenen Prioritäten und Verantwortlichkeiten hinweisen. Möglicherweise fühlst du dich in deinem Alltag von verschiedenen Verpflichtungen überwältigt.
  • Kommunikation mit deiner Tochter:

    Der Traum könnte dich dazu ermutigen, mit deiner Tochter über deine Sorgen oder Ängste zu sprechen. Es ist wichtig, eine offene Kommunikation in der Familie aufrechtzuerhalten, um mögliche Missverständnisse zu klären.

TOCHTER = Brauchtum oder Entwicklungen, tochterErwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst.
Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?
 
Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem wir Situationen oder Erwartungen unterstützten, denen es an Kraft fehlt oder die wir nicht beherrschen können. Eine Traum-Tochter kann auch die Entwicklung einer Situationen verdeutlichen, in der die Verantwortung oder Autorität auf andere übertragen wird.
 
Die Tochter ist auch Symbolgestalt für das kreative Weibliche, das noch viele offene Möglichkeiten der Entwicklung vor sich hat. Ein sich entwickelnder femininer Aspekt der Persönlichkeit oder des Lebens, der untergeordnet ist.

Nicht selten kommt in Träumen von Eltern darin das Verhältnis zur eigenen Tochter zum Vorschein. Haben wir im wirklichen Leben mehrere Töchter, so stellt jeder Tochter eine andere passive Eigenschaft von uns selbst dar.
 
Träumen Eltern von ihrer Tochter, können sie auf Probleme ihres Kindes aufmerksam gemacht werden, die sie bewußt nicht wahrnehmen, aber auch auf eigenes schuldhaftes Verhalten gegenüber ihrem Kind. Es kann aber auch so verstanden werden, dass wir all unsere Hoffnungen und unerfüllten Wünsche im Traum, wie auch oft in der Wirklichkeit, auf unser Kind projizieren. Minderwertigkeitsgefühle können durch die Traumtochter ebenfalls ausgedrückt werden.
 
Siehe Familie Frau Kind Mädchen Schwester Sohn

  • Eine fremde, unbekannte Tochter steht für unbedeutende Ideen oder Entwicklungen. Ein passiver Aspekt von uns selbst der bisher unbemerkt blieb, oder völlig neu ist. Frauen deutet der Traum von der unbekannten oder gar nicht vorhandenen Tochter an, dass mit dem persönlichen Innenleben irgend etwas nicht stimmen kann. Oft ist dieses Traumbild ein Symbol für die Angst vor dem Älterwerden.
  • Unartige Töchter symbolisieren negative Aspekte der Persönlichkeit, die wir für gut halten. Sie können ein Zeichen dafür sein, dass wir uns in einer Angelegenheit mehr durchsetzen müssen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • die eigene Tochter erblicken: viele unerfreuliche Ereignisse werden durch ein schönes und harmonisches Leben ersetzt.
  • sich den eigenen Wünschen widersetzen: es kommt Ärger und Unzufriedenheit auf einem zu.
(arab.):
  • die eigene Tochter sehen: richte die Hochzeit vor.
  • seine Tochter sehen, obwohl man keine hat: Sehnsucht nach weiblicher Anerkennung und Betreuung.
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, hausmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie wir unsere aktuellen Lebensumstände beurteilen. Wobei wir versuchen, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen ... weiter
WEINEN = Trauer, Enttäuschung, Schmerz und Not, weinenmit einer schwierigen Lebenslage überfordert sein

Assoziation: Freisetzung von Emotionen: Trauer, Verlust, Enttäuschung, Schmerzen, Not. Fragestellung: Welche schmerzhaften Emotionen bin ich auszudrücken bereit?   Weinen im Traum deutet man als Unzufriedenheit oder Überfordertsein von einer schwierigen Lebenslage. Das kann das ungewollte oder plötzliche Ende einer Beziehung sein, was bewirkt, dass wir uns innerlich leer fühlen.   Eine andere Deutung wäre, ... weiter
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, fingeretwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität, der Ringfinger für Engagement, der Mittelfinger für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen. In den Fingern kommt oft die Intuition zum Ausdruck, mit der ... weiter
ARZT = Diagnose und Heilung, arzteine körperliche, geistige oder emotionale Störungen behandeln sollen

Assoziation: Diagnose; Arbeit an der Heilung. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, heil zu werden?   Arzt im Traum verkörpert das Bedürfnis nach Heilung, Reinigung oder der Befreiung von etwas Unangenehmen. Dabei kann es sich um körperliche, geistige oder emotionale Störungen handeln, die entweder behandelt werden müssen, oder für die wir uns mehr Zeit nehmen müssen. Wenn wir im Traum einen Arzt ... weiter
KLEIN = etwas, kleindas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.   Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg

Ähnliche Träume:
 
06.01.2024  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Traum mit Freundin und ihrer Tochter
Ich habe neben meiner Freundin gewohnt. Mein Wohnzimmer und ihr Schlafzimmer waren nur durch eine Glaswand getrennt. Wir saßen dann mit ihrer Tochter im Teenageralter auf meinem Sofa. Und meine Freundin hatte eine neue Frisur, die uns sehr gut gefallen hat. Auch ein Mann war mit im Raum, ich weiß nicht zu wem er gehörte, ob zu meiner Freundin oder mir. Ich sagte dann noch zu meiner Freundin, dann müssen wir bald mal was vor die Glaswand machen, sie blickdicht machen.
 

04.01.2024  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Tochter und Baby
Ich träumte von meinem alten Zuhause.Meine Tochter war im Traum gleichzeitig nicht meine Tochter. Ein Baby wurde verletzt,es lag auf einer Decke mit blutigen Augen und Blut lief aus dem Mund.Meine nicht richtige Tochter nahm das gestorbene Baby auf den Arm und sagte alles wird gut.Das Baby war in Papier eingewickelt und sah plötzlich aus als hätte es Krakenarme. Im alten Zuhause mussten wir ausziehen,meine Tochter zog aus ohne das ich das wusste und wohin.
 

28.08.2023  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Tochter schreit
Ich wache um viertel vor 5 Uhr morgens vor Schreck auf, werf meine Decke weg weil meine Tochter Mami schreit im Traum
 

26.08.2023  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Tochter
Ich habe meine Frau geträumt und meine Tochter die ich nicht habe und habe geweint meine Tochter und meine frau sind gestorben im Traum
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung