joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 197
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 15.06.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

chef

Ich bin in meiner ex-firma dort bekomme ich von meinem Ex-Chef den ich gern hatte eine Bescheinigung wenn ich es schaffe 15 Minuten so schwimmen. Ich bin halt nackt und ich möchte unbedingt f***** aber mein Freund ist auch da aber er möchte nicht dann verkauft mein Ex-Chef Tassen mit dem Logo meiner x-firmen. Er freut sich dass er damit eine halbe Millionen Euro nebenher verdient Punkt ich kaufe ihm trotzdem eine Tasse ab weil es mich an früher erinnert und nur wenig kostet dann habe ich ein Auto bekommen von ihm als Abschiedsgeschenk, aber das ist etwas kaputt denn es gibt ständig Gas auch wenn ich bremse

Dieser Traum scheint eine komplexe Mischung aus beruflichen Erinnerungen, sexuellen Wünschen und persönlichen Beziehungen zu sein. Hier sind einige mögliche symbolische Details:

  • Ex-Firma und Ex-Chef:

    Die Rückkehr zu deiner ehemaligen Firma und dem Ex-Chef könnte darauf hinweisen, dass bestimmte Aspekte deiner Vergangenheit oder deiner beruflichen Erfahrungen noch in deinem Unterbewusstsein präsent sind.
  • Schwimmen für eine Bescheinigung:

    Das Schwimmen könnte für eine persönliche Herausforderung oder das Überwinden von Hindernissen stehen. Die Bescheinigung könnte den Wunsch nach Anerkennung oder Bestätigung repräsentieren.
  • Nacktheit und sexuelle Wünsche:

    Die Nacktheit in Verbindung mit sexuellen Wünschen könnte auf Verletzlichkeit, Offenheit oder den Wunsch nach Intimität hinweisen. Die Anwesenheit deines Freundes, der nicht mitmachen möchte, könnte auf mögliche Konflikte in Bezug auf Intimität oder unterschiedliche Bedürfnisse in der Beziehung hindeuten.
  • Verkauf von Tassen mit Firmenlogo:

    Der Verkauf von Tassen und der finanzielle Erfolg durch das Logo könnten auf den Wunsch nach Wertschätzung oder Erfolg in deiner Vergangenheit hindeuten. Der Kauf einer Tasse könnte sentimentale Erinnerungen repräsentieren.
  • Auto als Abschiedsgeschenk:

    Das Auto als Geschenk könnte für einen Abschied stehen oder einen Übergang in deinem Leben symbolisieren. Die Tatsache, dass es Probleme mit dem Gas gibt, könnte auf mögliche Schwierigkeiten oder unerwartete Herausforderungen in Verbindung mit diesem Übergang hinweisen.

CHEF = eine wichtige Entscheidung oder Aufgabe, chefdie dringend erledigt werden muss

Assoziation: Macht, Führung, Disziplin, Kontrolle, Platzhirsch, Über-Ich
Fragestellung: Welche Verpflichtungen lasten auf mir?
 
Chef im Traum deutet auf ein Gespür für das, was getan werden muss. Eine wichtige Entscheidung steht an oder eine Aufgabe muss dringend erledigt werden. Auch: Uns Sorgen machen, nicht ausreichend kompetent zu sein, um gute Leistungen zu erbringen; etwas die ganze Zeit über tun müssen. Angelegenheiten oder Beziehungen die erfordern, dass wir uns mehr und mehr mit ihnen beschäftigen; von einer Person ständig herumkommandiert werden. Ansonsten kann ein Chef auch auf Probleme am Arbeitsplatz hinweisen.

Ein Chef kann aber auch die Angst verkörpern, dass wir gewissen Anforderungen nicht gewachen sein könnten. Oder er signalisiert, dass wir einer Person oder einem Problem zu viel Macht eingeräumt haben, was zu immer größeren Einschränkungen oder mangelnder Freiheit im Leben führen kann.
 
Auch: Wir sind im Begriff ein Workaholic zu werden; eine Angelegenheit zu Ernst nehmen; blind das tun, was befohlen wird; wir selbst oder jemand anderes, ist zu dominant oder zu kontrollierend; ein außer Kontrolle geratenes Über-Ich.
 
Siehe Direktor Feldwebel General Generaldirektor Guru Herr Lehrer Manager Vater

  • Einen Chef sehen, gilt als Ansporn an den Aufgaben des Arbeitsplatzes weiterzuarbeiten. Alle sind mit unserer Leistung zufrieden, und wenn wir so weiterarbeiten wie bisher, werden wir bald gute Ergebnisse ernten. Passen wir jedoch auf, dass wir bei der Arbeit nicht die Wachsamkeit verlieren. Denken wir daran, dass wir unseren Arbeitsplatz sehr ernst nehmen müssen. Arbeiten wir hart, wird uns das in unserer Karriere sehr weit bringen.
    • Vom derzeitigen Chef zu träumen ist normalerweise ein Zeichen dafür, dass wir eine große Entscheidung in unserem Leben treffen. Wobei es um die Fähigkeit geht, ausreichende Autorität aufzubauen, um auf unsere Ziele entsprechend zu reagieren und selbst die Kontrolle über unser Schicksal zu übernehmen. Vielleicht sollten wir mit unserem Chef mal über Fortbildung oder Beförderung sprechen, wenn wir das Gefühl hat, unser volles Potenzial nicht zu erreichen.
    • Wenn wir von einem Chef träumen, mit dem wir gut zusammengearbeitet haben, ist dies ein gutes Zeichen und wir dürfen auf Unterstützung hoffen.
    • Von einem alten Chef träumen bedeutet, dass wir oft an die autoritären Personen unseres Leben denken. Oder wir achten bei der Arbeit besonders auf Regeln, Vorschriften oder Richtlinien, die wir persönlich festgelegt haben.
    • Sehen wir den Chef eines früheren Jobs, hängt dies meist damit zusammen, was damals passiert ist. Eine ähnliche Situation wiederholt sich jetzt. Vielleicht hat wieder, wie schon damals, eine neue Beziehung begonnen oder etwas Bedeutendes taucht erneut wieder auf, vielleicht unter anderem Vorzeichen.
  • Selbst Chef sein zeigt, dass wir eine maßgebliche und durchsetzungsfähige Persönlichkeit sind. Auch: Eine Angelegenheit im wachen Leben völlig unter Kontrolle haben. Wenn wir uns im Traum als Chef sehen, sind wir voller neuer Ideen und gestalten wahrscheinlich die ersten Schritte zu unserer Verwirklichung.
    • Chef sein wollen deutet darauf hin, dass wir danach drängen, anderen unseren Willen aufzuzwingen.
  • Angst vor dem Chef stellt Autoritätsängste oder Probleme dar, bei denen wir für uns selbst kämpfen müssen, um keine Nachteile in Kauf nehmen zu müssen. Angst, etwas wichtiges zu verlieren, wenn wir nicht gut oder ordnungsgemäß seinen Anweisungen Folge leistet.
    • Wenn der Chef uns ertappt, weil wir eingeschlafen sind, werden wir im realen Leben bei der Arbeit einen Fehler machen, der zunächst viel Wirbel verursacht, sich im Nachhinein jedoch als unbedeutend herausstellen wird.
    • Vom Chef gefeuert werden, deutet auf vergangene, alte Gefühle und Gedanken, die uns immer noch leiden lassen. Diese Symbolik hängt mit etwas zusammen, das wir bereits in der Kindheit vergessen haben. Es mag auch mit einer Ablehnung der Liebe in der Pubertät zu tun haben, vielleicht sogar mit einer Kündigung. Das Hauptproblem bei diesem Traum ist die Selbsterkenntnis und die Identifizierung von Auslösern, die uns zu diesen Erinnerungen und Gedanken bringen.
    • Mit dem Chef zu streiten, deutet auf einen inneren Konflikt oder Schuldgefühle hin. Möglicherweise haben wir, in Bezug auf unsere Arbeit, bestimmte Gefühle unterdrückt. Es könnte jetzt die richtige Zeit sein, mit unserem Vorgesetzten unsere Möglichkeiten zu diskutieren. Ein Streit mit dem Chef kann auch ein Spiegelbild eines anhaltenden Kampfes sein, den wir im Wachleben mit einem Freund oder Familienmitglied führen.
  • Wenn der Chef uns lobt, wird uns bei der Arbeit etwas Gutes widerfahren. Das kann eine Beförderung, mehr Geld oder eine neue Geschäftsentscheidung sein, von der wir und unsere Kollegen in irgendeiner Weise profitieren.
  • Vom Chef einen Auftrag erhalten, steht für gewisse Verantwortlichkeiten, die wir von unserer Familie oder unseren Freunden bekommen. Der Chef repräsentiert in diesem Fall eher eine Vaterfigur, die uns Befehle erteilt. Es kann auch sein, dass wir die Nacht im Krankenhaus bei einem kranken Angehörigen verbringen müssen. Der Traum zeigt auch, dass die Leute in uns eine verantwortungsbewusste Person sehen, weil sie uns Verantwortung zutrauen.
  • In seinen Chef verliebt zu sein hat zwei Bedeutungen. Erstens können wir in einer ruhigeren Umgebung arbeiten und müssen uns keine Sorgen um die Auftragslage unserer Firma machen. Zweitens nimmt unsere Verantwortung erheblich zu, weil unser Chef uns vertraut. Daher müssen wir unser Bestes geben, um seine Erwartungen zu erfüllen.
    • Wenn uns der Chef umarmt, sollten wir uns in Acht nehmen. Es gibt viele Konkurrenten im Team, die bereit sind, ihre Überlegenheit um jeden Preis zu beweisen. Es kann auch sein, dass wir gegen unseren Willen, am Wochenende arbeiten oder Überstunden machen sollen.
    • Der Beischlaf mit dem Chef oder der Chefin weist auf eine Förderung im Beruf hin, weil sich beide in der Zielsetzung einig sind. Andere sexuelle Handlungen mit dem Chef bedeuten, dass wir uns in Bezug auf die Position, die wir einnehmen, ziemlich unsicher fühlen. Der Grund dafür kann auf mangelnde Erfahrung oder mobbinghaftes Verhalten der Kollegen zurückzuführen sein. Es kann aber auch unseren Wunsch ausdrücken, um jeden Preis die Karriereleiter zu erklimmen.
    • Ein nackter Chef repräsentiert das Gefühl der Unbeholfenheit. Im Moment fühlen wir uns bei der Arbeit sehr unwohl.
  • Wenn der Chef im Traum weint, kann dieses Bild bedeuten, dass wir bald seine Position einnehmen werden. Die gleiche Bedeutung hat ein Traum, wenn der Chef krank oder sehr müde aussieht.
  • Ein betrunkener Chef zeigt, dass wir trotz des Rangunterschiedes, unsere Überlegenheit spüren. Wir werden bald die Chance bekommen, mehr Einfluss auf unsere Vorgesetzten zu haben. Dies ist auch eine Vorhersage zur Arbeitsförderung. Wir sind für das Management wichtig und haben daher einen gewissen Einfluss.
  • Wenn der Chef im Traum tot ist oder stirbt, sollten wir zu einem unangenehmen Gespräch mit unserem Chef bereit sein. Die Situation im Team ist bereits so kritisch geworden, dass es nur noch zwei Möglichkeiten gibt: entweder einen Kompromiss zu finden oder aufzuhören.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Chef allgemein: immer ein unangenehmes Zeichen, wobei meist im eigenen Beruf ein Wechsel bevorsteht.
  • von einem Chef träumen: Unannehmlichkeiten, auch wenn der Chef im Traum noch so gnädig ist.
  • mit dem Chef streiten: bringt Unsicherheit in die Existenz.
  • seinem Chef die Hand reichen: signalisiert womöglich den beruflichen Wechsel.
  • ein Geschenk von seinem Chef erhalten: zeigt einen Verlust oder einen Wechsel an.
  • Chefsessel sehen: man hat gute Aussichten auf eine Gehaltserhöhung oder Beförderung im Beruf;
(arab.):
  • unbekannten Chef sehen: du bekommst einen anderen Vorgesetzten.
  • bekannten Chef sehen: du stehst vor einer unangenehmen Auseinandersetzung.
  • Chef sprechen: du kommst in eine bessere Stellung.
(indisch):
  • du wirst eine Veränderung erfahren, aber damit sehr zufrieden sein.
AUTO = motorischer Energie, autowie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit & Koordination

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf unsere Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit wir in der Lage sind, die Kontrolle über die Richtung unseres Lebens zu bestimmen.Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht {wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
GELD = Selbstwert und Ich-Stärke, geldErfolg oder Mißerfolg beim Erreichens seiner Ziele haben

Assoziation: Die Kraft die nötig ist, um unsere Ziele und Wünsche zu erreichen. Fragestellung: Habe ich genügend Potential, mir alle Bedürfnisse zu erfüllen?   Geld im Traum beschreibt den Erfolg oder Mißerfolg beim Erreichen selbst gesetzter Ziele. Es gibt uns zu verstehen, ob wir im realen Leben mehr oder minder in der Lage sind, unser Verlangen und unsere Wünsche zu befriedigen. Viellleicht werden wir uns gerade ... weiter
NACKTHEIT = Verwundbarkeit, Bloßstellung oder etwas, nacktheitdas ans Licht kommen oder enthüllt werden kann

Assoziation: Angreifbarkeit, Schutzlosigkeit, Verwundbarkeit, Bloßstellung; Fragestellung: Was dürfen die anderen von mir sehen?   Nacktheit im Traum hat etwas mit dem Selbstbild zu tun. Wir haben den Wunsch, so gesehen zu werden, wie wir sind, und möchten unser Wesen enthüllen, ohne eine Fassade errichten zu müssen. Nacktheit kann zu mehr Offenheit und Ehrlichkeit auffordern; wir sollen dann falsche Hemmungen ... weiter
SCHWIMMEN = Erkundung komplexer Gefühle, schwimmenProblemen mit Leichtigkeit begegnen wollen

Assoziation: Bewunderung durch Gefühle hindurch; oftmals von einem Erfolgsgefühl begleitet; Emotionen als Umfeld. Fragestellung: Welcher emotionale Zustand schenkt mir tiefe Befriedigung?   Schwimmen im Traum steht für die Erkundung komplexer Gefühle. Wir unternehmen den Versuch unseren Problemen objektiv und mit Leichtigkeit zu begegnen. Wir wollen eine Veränderung und strengen uns an, etwas Besonderes zu erreichen. ... weiter
BREMSEN = Hindernisse oder Überraschungen, bremsenvor unüberlegten Handlungen gewarnt werden

Assoziation: Kontrolle oder Verringerung der Geschwindigkeit. Fragestellung: Welche Situation oder Beziehung will ich verlangsamen?   Bremsen im Traum weisen darauf hin, dass uns die Entwicklung einer Angelegenheit oder Beziehung zu schnell geht. Es tauchen plötzliche Hindernisse oder Überraschungen auf. wir sind überfordert oder können nicht mithalten, weil alles viel zu schnell vorangeht. Eine getroffene ... weiter
GAS = gefährlichen Umständen ausgesetzt zu sein, gasdie einem nicht bewußt sind

Gas im Traum kann dieselbe Bedeutung haben wie Luft oder Wind, wird aber als gefährlicher empfunden, weil es explodieren kann. Deshalb steht es meist als Symbol für eine unsichtbare Gefahr. Wir sind Umständen ausgesetzt, die wir nicht kennen oder von denen wir nichts ahnen. Gas riechen kann auf negative Einflüsse und Störungen hinweisen. Auch kann unsere Fähigkeit, uns weiterzuentwickeln, blockiert sein. Wenn wir im ... weiter
ERINNERUNG = etwas verdrängt, oder immer wieder aufgeschoben haben, erinnerungund schließlich vergessen haben, was ursprünglich wichtig war

Erinnerungen im Traum als Traumbild, geben romantische Erinnerungen wieder. Ein Mensch ohne Erinnerung ist bekanntlich ein psychisch Schwerkranker, einer, der nicht mehr in seiner eigenen Dauer lebt, einer, der nicht zurückgreifen kann auf das, was ihm die Lebensjahre vorher zufallen ließen. Ihm fehlt das Gedächtnis, das ihn mit dem Leben verbindet, welches ja immer gleichzeitig Vergangenheit, Gegenwart und sich entfaltende ... weiter
FREUDE = Ausgeglichenheit und Gelassenheit, freudegute Beziehungen zur Mitwelt haben

Assoziation: Glücklichsein, Wohlbefinden. Fragestellung: Was habe ich bedingungslos angenommen?   Freude taucht als Gefühlszustand in verschiedenen Formen in Träumen auf; sie wird meist als Zeichen für ein ausgeglichenes und gelassen- heiteres Wesen mit guten Beziehungen zur Mitwelt verstanden. Je nach den persönlichen Lebensumständen fordert das Symbol manchmal aber auch dazu auf, sich um mehr innere ... weiter
TASSE = weibliches Bewußtsein und Empfänglichkeit, tassedie intuitive Informationen aufnehmen kann

Assoziation: Empfänglichkeit. Fragestellung: Was bin ich zu empfangen bereit?   Tasse im Traum steht für weibliches Bewußtsein, Unsterblichkeit und die intuitive und sensible Nutzung der Fülle. Sie verweist auf einen empfänglichen Zustand, in dem intuitive Informationen aufgenommen werden können. Im Traum eine Tasse sehen ist ein gutes Omen und hängt mit unserem Zuhause zusammen. Wir durchlaufen eine Phase des ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Verkaeufer Kaufen Punkt Fuenfzehn Millionaer Minute

 

Ähnliche Träume:
 
26.01.2024  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Streit mit Chef
Ich habe Streit mit meinem ehemaligen Chef, teilweise wechseln die Gesichter zwischen Chef und Ex-Mann. Ich werfe diesem Menschen vor, wie sehr er mich mit seinem Verhalten verletzt hat. Danach fühle ich mich befreit und wache auf
 

31.03.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Chef Jürgen Franke
Zu meinem Entsetzen wendet sich eine Eheberaterin (Ehe Berater, Eheberater) gegen mich. Sie vermittelt, dass mein Ex (Ex-Mann, er sieht aus wie mein ehemaliger Chef Jürgen Franke) etwas mit einer anderen Frau anfängt. Als ich sie zur Rede stelle, sagt sie mir, er kann so etwas mit einer Frau anfangen, die besser zu ihm passt.
 

Chefin in der küche30.12.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Chefin in der küche
Meine Chefin stand gut gelaunt bei mir In der Küche . Der Raum war verdunkelt und die Wände nicht sauber . Anstatt kuchenrolle , war Klopapier aufgehängt . Die Chefin redete über ein Arbeitskollegen und eigentlich sie erzählte mir Klatsch über den Kollegen
 

13.11.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Alter Chef
Ich wollte zu meiner alten Firma und dort nach etwas Fragen. Die Firma war riesig und überall standen Maschinen und es wurde gearbeitet. Ich wollte die Maschinen sauber machen und die Messingspäne rausbringen. Ich unterhielt mich super mit meinem alten Chef und war erstaunt über die Größe der Firma.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung