joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 178
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 09.06.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

gepäck

Ich hatte auch Gepäck dabei,dass ich zuvor auf meinem Boden verteilt hatte,und dann kaum in meiner Truhe Platz hatte.Während andere warteten,hab ich ein Mädchen gesehen,dass ich grob an die Wand drücken musste,da sie boshaft war
gepäck

Dein Traum scheint eine Vielzahl von Elementen zu enthalten, die auf Spannungen, Platzmangel und zwischenmenschliche Herausforderungen hindeuten können. Hier sind mögliche Interpretationen:

  • Gepäck und begrenzter Platz:

    Das Gepäck auf dem Boden und der begrenzte Platz in deiner Truhe könnten auf eine Überlastung in deinem Leben hinweisen. Es könnte sein, dass du das Gefühl hast, dass es zu viele Verpflichtungen, Sorgen oder emotionale Lasten gibt, die du bewältigen musst, und du hast Schwierigkeiten, damit umzugehen.
  • Warten und Ungeduld:

    Die anderen, die warteten, könnten auf ein Gefühl der Ungeduld oder Frustration in deinem Leben hinweisen. Möglicherweise erlebst du eine Phase des Wartens auf etwas Wichtiges, und es gibt Druck, dieses Warten zu bewältigen.
  • Das Mädchen an der Wand:

    Das Bild des Mädchens, das du an die Wand drücken musstest, könnte auf zwischenmenschliche Konflikte oder Herausforderungen hinweisen. Es könnte repräsentativ für eine Person in deinem Leben sein, die Schwierigkeiten verursacht oder dich herausfordert, und du fühlst dich gezwungen, sie "zurückzudrängen".
  • Boshaftigkeit und Konflikte:

    Die Boshaftigkeit des Mädchens könnte auf Konflikte oder negative Dynamiken in deinen zwischenmenschlichen Beziehungen hinweisen. Es könnte sein, dass du mit herausfordernden Personen oder Situationen zu tun hast, die deine Geduld auf die Probe stellen.

GEPAECK = Besitztümer und Verpflichtungen, gepaeckauf eventuelle Veränderungen im Leben reagieren können

Assoziation: Meinungen, Besitztümer und Verpflichtungen.
Fragestellung: Was schleppe ich mit mir herum? Wie fühlt sich die Last für mich an? Was bin ich zurückzulassen bereit?
 
Gepäck im Traum verkörpert diejenigen Bedürfnisse, Befürchtungen oder Pflichten, die wir ständig mit uns herumtragen oder von denen wir glauben, sie ständig mit uns herumtragen zu müssen, um für eventuelle Veränderungen im Leben gewappnet zu sein.
 
Unsere erweiterte Persönlichkei, unsere Kraft und unsere Fähigkeit, die Lebensreise gut zu überstehen. Wir stehen möglicherweise psychisch unter Streß und müssen uns entschließen, im Wachzustand Vorhaben oder Gefühle auf sich beruhen zu lassen. Die Art des Gepäcks gibt genauere Auskunft, um welche Aspekte es sich handelt.

Zum Reisenden gehört sein Gepäck; seine Kraft, Fähigkeiten, Lebensinhalte und Pläne - und, um beim Gleichnis des Gepäckes zu bleiben - was als Kleid unser entsprechendes Auftreten ermöglicht. Auf dessen Verlust stehen nun hohe Strafen, denn wir dürfen nicht verlieren, was noch zu uns gehört, was die nächsten Bedürfnisse unseres Lebens enthält, was Reserve ist, was eben einen Teil unserer Persönlichkeitspotenz in jedem Sinne ausmacht.
 
Spirituell: Im Traum kann Kummer als Gepäck dargestellt sein. Es ist gut, wenn man sich klarmacht, dass man Gepäck ebenso schnell abstellen kann, wie man es aufnimmt.
 
Siehe Aktenmappe Gewicht Handtasche Kiste Koffer Last Reise Reisegepäck Rucksack Tasche

  • Der Rucksack steht für das Bedürfnis etwas Neues zu erleben und die Vergangenheit zurückzulassen. Auch: Das Bedürnis zu reisen oder einen Abenteuerurlaub zu machen.
  • Schweres Gepäck deutet man als überfordert sein von einer zu großen Verantwortung. Auch: Von seine Schuldgefühlen verfolgt werden; über seine {materiellen} Verhältnisse leben; ständigen Problemen ausgesetzt sein.
  • Zu viel Gepäck haben weist darauf hin, dass man sich zuviele Verpflichtungen aufgebürdet hat oder zuviele Aufgaben aufgebürdet bekommen hat. Auch: große Geldschulden haben oder bekommen werden.
  • Verlorenes Gepäck stellt eine Lebensveränderung oder einen Umbruch dar, den man unvorbereitet hinnehmen muss{te}. Auch: Eine Veränderung nur schwer akzeptieren können/wollen oder nicht mit ihr klar kommen.
  • Kommt das eine oder andere Gepäckstück abhanden, kann das Eergieverlust bedeuten, vielleicht sogar auch eine Krankheit, gegen die man im Wachleben ankämpfen muss.
  • Wenn man ungewöhnliches Gepäck bei sich hat, trägt man vielleicht eine besondere Last, sei sie emotionaler oder anderer Art. Möglicherweise erwartet man zuviel von sich selbst oder anderen, oder trägt eine vergangene Verletzung {Trauma} der Vergangenheit mit sich herum.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Gepäck: Gefahr, Mühe, Plage; auch: Schwierigkeiten, die abhängen von den mitgeführten Gepäckstücken und deren Handhabung. Für Geliebte sind je nach den Umständen leichtere oder schwerere Streitigkeiten angezeigt; auch: unangenehme Angelegenheiten; man wird von geschmacklosen Leuten bedrängt.
  • schweres Gepäck schleppen: viel seelischer Ballast und unnötige Schwierigkeiten die man sich selbst bereitet hat.
  • sein eigenes Gepäck tragen: man ist so voll mit Sorgen, dass man den Blick für die Sorgen der anderen verliert.
  • sein eigenes Gepäck verlieren: steht für unglückliche Spekulationen oder Familienstreit; für die Unverheirateten bedeutet dies Trennung.
(arab.):
  • Gepäck tragen sehen oder Gepäck selbst tragen: Beschwerlichkeiten aller Art erdulden müssen, bis zum Erfolg ist noch viel mühsame Arbeit.
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, bodenden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Einen ... weiter
MAEDCHEN = Empfänglichkeit und Unerfahrenheit, maedchensich in einer Angelegenheit nicht durchsetzen können

Assoziation: Empfänglichkeit, Unschuld, Sympathie, Hilfsbereitschaft Fragestellung: Wo im Leben bin ich unerfahren, dünnhäutig oder angepaßt?   Mädchen im Traum repräsentieren Facetten des Selbst, die passiv, empfänglich, sympathisch, kooperativ, fürsorglich oder angepaßt sind. Auch alle gebenden und schenkenden Aspekte. Im ungünstigen Fall kommt darin eine zu leichte Beeinflußbarkeit oder mangelndes ... weiter
WARTEN = eine Erwartungshaltung hegen, wartenwissen oder hoffen, dass alles zu seiner Zeit kommt

Im Traum auf jemanden oder etwas zu warten, steht für eine Erwartungshaltung seitens des Träumenden. Vielleicht hält man Ausschau nach Menschen oder Umständen, die uns darin unterstützen, voranzukommen oder Entscheidungen zu treffen. Es kann auch sein, dass man erwartet, dass jemand auf eine bestimmte Weise regiert, vielleicht indem er einem hilft. Oder es ist damit Angelegenheit gemeint, die fast abgeschlossen ist. ... weiter
WAND = eingeschränkte Selbstentfaltung, wandauf Hindernisse und Schwierigkeiten stoßen

Assoziation: Barriere; Verteidigung; Trennung; Fragestellung: Was bin ich zu integrieren bereit? Wo brauche ich das Getrenntsein? Was ist das Getrenntsein?   Wand im Traum steht für das Bedürfnis nach Sicherheit, kann aber auch darauf hinweisen, dass man in seiner Selbstentfaltung eingeschränkt wird. Häufiger kommen darin auch unüberwindliche Hindernisse und Schwierigkeiten zum Vorschein, gegen die man oft ... weiter
BOSHAFTIGKEIT = negative Triebregungen, boshaftigkeitwie Ängste, Begierden, Hass, Neid, Eifersucht oder Schuld

Boshaftigkeit im Traum stellt einen negativen Teil von uns selbst dar. Das können schlechte Denkmuster oder Gefühle sein. Dabei kann es sich um Ängste, Begierden, Hass, Wut, Eifersucht, oder Schuld handeln. Auch unsere kranken Absichten gegenüber jemand anderem können gemeint sein.   Wenn wir imTraum Böses erleben, heißt dies in der Regel, dass uns die Triebregungen bewußt werden, die wir ablehnen. Solch ein Traum ... weiter
PLATZ = Zentrum der Psyche, platzeine bisher unbewußte Problematik ins Bewußtsein rufen

Platz im Traum warnt eindringlich davor, die Augen weiterhin vor Problemen zu verschließen; dabei kommt es auch darauf an, was auf dem Platz geschieht.   Der Platz im Traumgeschehen hat eine wichtige Bedeutung, auf ihn laufen meist viele Straßen zu; er ist also ein zentraler Punkt, vor allem wenn er rund oder quadratisch ist, so ist er ein Symbol für das Zentrum der Psyche. Mit einem solchen Traum soll die ... weiter
TRUHE = Gefühle verbergen oder einlagern, truheseine wichtigsten Ideale und Hoffnungen geheimhalten müssen

Wenn eine Kiste oder Truhe im Traum auftaucht, dann beschreibt sie, wie man seine Gefühle verbirgt oder "einlagert". Vielleicht muss man seine wichtigsten Ideale und Hoffnungen geheimhalten. Eine Truhe kann jedoch auch die tiefsten Einsichten symbolisieren. Emotional muss man seinen Gefühlen und heimlichen Sehnsüchten Grenzen setzen. Eine leere oder gefüllte Truhe im Traum zeigt, wie man mit dem Leben umgeht. ... weiter
GROBHEIT = vor Neid und Mißgunst gewarnt werden, Details

Grobheit anderer Menschen kann eine Warnung vor Neid und Mißgunst beinhalten.   Siehe Gewalt Aggression Rücksichtslos Beleidugung Vergewaltigung

Ähnliche Träume:
 
29.11.2021  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Gepäck
Wir sind auf einer Schiffsreise auf der sich Frauen in Vögel im Kaefig verwandeln. Denen helfe ich dabei damit zurecht zu kommen und dann zu lüften wenn ich sicher sein kann dass sie nicht wegfliegen. Ich setze sie so als Frau -mit goldenen Zähnen- neben eine andere Frau auf Decken einer Sitzbank und kümmere mich ums lüften und das Gepäck das an den Fenstern klemmt. Damit nichts aus den Koffern fällt schliesse ich Reis- und Klettverscglüsse und lasse mich von den Gepäckbesitzern - junge Männer- neurotisch beschimpfen das ich das tue. Sie denken nur an sich, weinen, sind verletzt da ...
 

26.04.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Gepäck
Ich bin mit Kollegen auf einer Fortbildung. Mir gibt ein Kollege unser Ergebnis für eine Präsentation. Ich habe aber mein Gepäck noch nicht geholt. Ich nutze eine Pause, um mein Gepäck aus dem Auto zu holen. In einer Toilette begutachtet ich mein Gepäck. Ich will mich umziehen. Dabei ist auch ein Koffer mit Müll, teilweise schon angeschimmelt. Ich schäme mich dafür. Ein Kollege kommt mit seinem Koffer. Er schaut abfällig auf den schimmeligen Müll. Ich packe meine Sachen wieder zussmmen. Sie geraten jedoch geraten die durcheinander. Ich schmeiß meine Sachen nur zusammen, schiebe die ...
 

flugzeug mit gepäckverlust01.08.2019  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
flugzeug mit gepäckverlust
Wollte mit dem Flugzeug in den Urlaub fliegen. Sass am Fenster. Plötzlich sehe ich wie Gepäck verloren geht und das Flugzeug immer tiefer fliegt. Dachte, wir stürzen ab. Waren jedoch schon im Zielbereich und sind gelandet. Hatte ein Zimmer von Privat gebucht. Das war jedoch ein mit anderen Personen überbelegter Saustall. Hatte auch mein Ladekabel für das Handy vergessen. Wollte mich dann mit einer anderen Frau, der es genauso ging, zusammentun um nach einer anderen Übernachtungsmöglichkeit zu suchen. Dann hat leider der Wecker geklingelt.
 

18.06.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Gepäck gestohlen
Meiner Familie wurden die Gepäckstücke gestohlen. Wir wurden erpresst und eingesperrt. Es war furchtbar.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung