joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 180
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 13.07.2020
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Traum ein:

Dusche

Ich stehe unter der Dusche in einem Hotel oder so. Ich weiß das meine Schwiegermutter draußen vor der Tür ist. Die Dusche ist sehr schmutzig bevor ich sie benutze. Ich drehe das Wasser an und lasse es über mich laufen. Das Wasser fließt nicht ab sondern nach kurzer Zeit stehe ich bis zum Knöchel im Wasser. Das Wasser ist sehr dreckig. Ich überlege wie lang es noch dauert bis das Wasser draußen oder untendrunter in der Wohnung Schaden anrichten.
DUSCHE = die Reinigung des Gewissens, Detailseine Art oberflächliche Befreiung von Schuldgefühlen

Assoziation: Reinigung, Fortspülen.
Fragestellung: Wovon will ich mich reinwaschen?
 
Dusche im Traum symbolisiert die Reinigung des Gewissens und die Regeneration des Körpers und der Seele. Duschen ist jedoch weniger gründlich als Baden im See des Emotionalen und weist so auf eine oberflächliche Befreiung von eventuellen Schuldgefühlen hin. Man sollte zu größerer Gewissenhaftigkeit und Ausdauer ermahnt werden. Hat man das Bedürfnis, etwas von sich abzuwaschen, endgültig damit abzuschließen? Oder erinnert uns die Dusche an Regen, besonders wenn wir mit Kleidern unter der Dusche stehen? Dann laufen wir Gefahr, mißverstanden zu werden und als sturer Dickkopf zu gelten. Vielleicht sollte man sich einmal überlegen, wie man auf andere wirkt.
 
Siehe Bad Badewanne Badezimmer Haarshampoo Schaum Seife Wasserhahn
Volkstümliche Deutung:
(europ):
  • Dusche: Reaktion der eigenen Handlungen. Jemand hat ein Gerücht über einem in die Welt gesetzt. Man erhält die Gelegenheit, die Sache richtigzustellen, doch sollte man dabei die Ruhe behaltenn;
  • eine kalte Dusche bekommen: man wird in seinen ehrlichen Absichten verkannt;
  • in einem kalten Raum eine warme Dusche nehmen: bedeutet Gesundheit;
  • in lustiger Gesellschaft eine Dusche nehmen: bringt viel Vergnügen.
(arab.):
  • Duschbad nehmen: deine ehrlichen Bemühungen werden verkannt.
  • Dusche sehen: Dein Ärger wird vergehen und du wirst freudige Erlebnisse haben.
  • sich unter der Dusche stehen sehen: andere werden über persönliches Pech große Schadenfreude empfinden. Allerdings hat man meistens selber dazu Veranlassung gegeben.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
WOHNUNG = eingeschränkte Freiheit, Detailsnur begrenzt so handeln dürfen, wie man eigentlich will

Assoziation: Ein Teil des gesamten Gebäudes des Selbst. Fragestellung: Welche Anteile meines Selbst habe ich in Besitz genommen?   Wohnung im Traum zeigt, dass man den Standpunkt vertritt, in einer Angelegenheit nur begrenzt so handeln zu dürfen, wie man es sich vorgestellt hat. Etwas erscheint als weniger attraktiv, als man es sich ursprünglich erhoffte. Nicht nur Rechte, sondern auch Pflichten haben. Dennoch scheint ... weiter
HOTEL = Bequemlichkeit, Detailsweil man es im Leben einfacher haben will

Assoziation: Bequemlichkeit, sich gerne bedienen lassen. Fragestellung: Warum möchte ich es lieber einfach im Leben haben?   Hotel im Traum weist auf Automatisierung und Bequemlichkeit. Es wird einem geholfen, man wird unterstützt oder gefördert. Oder man hilft jemanden, indem man alles für ihn tut. Es kann aber auch Faulheit symbolisieren. Als ein Zeichen dafür, dass harte Arbeit, Disziplin, Respekt oder die Einhaltung ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, Detailsetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen zu ... weiter
SCHWIEGERMUTTER = bloßstellende Intuition, Detailseine Angelegenheit, mit der man möglicherweise unzufrieden ist

Assoziation: Enttäuschung oder Frustration; Fragestellung: Wer will mit Absicht meine Zielvorstellungen reduzieren?   Von der Schwiegermutter träumen stellt die eigene Intuition dar, die bewirken kann, dass andere kompromitiert werden - oder es geschehen seltsame Zufälle, die dazu führen können, dass andere bloßgestellt werden. Sich in einer Situation befinden, die man akzeptieren sollte, mit der man aber möglicherweise ... weiter
SCHMUTZ = Schuldgefühle und Peinlichkeiten, Detailssich wegen des unfairen Lebens schlecht fühlen

Assoziation: Schuldgefühle, Peinlichkeiten Fragestellung: Was muß ich (be-)reinigen?   Schmutz im Traum stellt Probleme dar, die behandelt werden müssen. Sich wegen des schweren oder unfairen Lebens unangenehm fühlen. Komplizierte Verstrickungen. Man glaubt dass man unbeliebt ist. Schmutz tritt oft bei Minderwertigkeits- und Schuldgefühlen auf, wenn man sich als unansehnlich oder unmoralisch empfindet; darüber hilft zum ... weiter
ZEIT = einen bestimmter Lebensabschnitt, Detailsauch an etwas im Leben erinnert werden

Assoziation: Gebundensein und Organisation. Fragestellung: Wo bin ich bereit, mein Leben auf die leichte Schulter zu nehmen?   Zeit im Traum symbolisiert einen bestimmten Zeitabschnitt unserers Lebens. Auch die Vergangenheit, die Zukunft und sonstige nahe und ferne Zeiten, von denen man träumt, sind gegenwärtig. Die Zeitverhältnisse im Traum sind ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Diese Regel läßt sich auf alle ... weiter
DRECK = Minderwertigkeits- und Schuldgefühle, Detailssich als unansehnlich oder unmoralisch empfinden

Assoziation: Im negativen Sinne: unrein, im positiven Sinne: fruchtbar. Fragestellung: Was muß ich (be-)reinigen? Welcher Teil von mir will wachsen?   Dreck im Traum weist auf Minderwertigkeits- und Schuldgefühle hin. Wenn man sich als unansehnlich oder unmoralisch empfindet, hilft darüber zum Teil nur eine Psychotherapie hinweg. Dreck wird traditionell immer als Sinnbild für Glück und Wohlstand gedeutet. Man kann ja ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Unter Schaden Fliessen Drucker Lang

 

Ähnliche Träume:
 
02.09.2021  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Duschen Masturbation
Ich bin mal wieder in einem Schwimmbad, bzw. sind es viel eher nur die Duschen des Schwimmbads. Wie so oft hin ich auf der Suche nach etwas. Da ich es nicht finde, wandelt sich mein Bedürfnis und ich suche nach etwas anderem. Diesmal nach einem ruhigen, abgelegenen Plätzchen, damit ich es mir selber machen kann. Einige Male funktioniert das auch, habe einen Orgasmus. Aber es wird immer schwieriger und anstrengender, auch weil ständig Leute hereinplatzen.
 

13.12.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Dusche
Mein Mann ist nach einem schrecklichen Streit in die obere Wohnung gezogen. Am nächste Tag erkenne ich, dass er einen Karton mit seinen Socken wieder runterträgt, dass er den Streit beenden möchte und wieder nach unten kommen möchte. Er liegt im Badezimmer halb in der Dusche halb auf dem Boden. Ich möchte, dass er sich für sein Verhalten entschuldigt. Ich sage ihm außerdem, dass ich nicht ohne Weiteres die Beziehung fortsetzen möchte. Jetzt möchte ich "einen Beweis" für seine Liebe haben.
 

01.09.2019  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Dusche
Ich habe geduscht mit warme Wasser,Seife,Shampoo und Spülung und meine Hebamme war da u hat mir das Duschzeug übergeben.
 

26.10.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Duschen
Ich renne vor meiner Familie und Bekannten weg. Es ist Sommer. Ich will duschen und gehe in ein kollektives Badehaus. Darunter sind auch eine französische Mutter mit ihrer Tochter, die die gleiche Dusche wie ich benutzen wollen. Das Bad ist schön. Ich suche mir eine andere Kabine aus, habe jedoch Angst, dass meine Leute durchs Fenster reinkommen könnten. Ich schließe das Fenster.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x