joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 2611
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 21.04.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

ich öffne einen überfüllten briefkasten ...

ich öffne einen überfüllten briefkasten. es stehen viele in einer menschenschlange a. ein mann im mantel ißt eis setzt sich auf die couch und wartet.klavier ist versteckt, orange.
mein sohn beißt

BRIEFKASTEN = Vereinsamung, Detailseine Nachricht oder Kontakt mit anderen erwarten

Briefkasten steht mit der Erwartung einer Nachricht, eines Kontakts mit anderen in Beziehung. Er kann auch eine kommende Nachricht, ein Geschenk oder eine Ahnung ankündigen. Oftmals weist er aber auf Vereinsamung hin.

Siehe Brief Briefmarken Briefträger Email Post Rechnung

  • Wenn der Briefkasten voll ist, deutet das darauf hin, dass man von der Gesellschaft anerkannt wird, und mit ihr in guter Kommunikation steht.
  • Ein überfüllter Briefkasten bedeutet, dass man sich vor einer Nachricht fürchtet, oder sie nicht aktzeptieren will.
  • Ein amerikanischer Briefkasten aus Blech soll auf illegale Geschäfte hinweisen.
  • Einen Brief in den Briefkasten einzuwerfen heißt, dass man für eine Ungenauigkeit oder einen Fehler zur Rechenschaft gezogen wird.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Einen Brief im Briefkasten finden: einen Fehler gemacht haben,
(arab.):
  • Brief einwerfen: neue Leute kennenlernen;
(indisch):
  • Briefkasten sehen: eine gute Nachricht erhalten.
BISS = negative Einflüsse, Detailsvon Personen, Problemen oder schlechten Angewohnheiten

Bisse im Traum sind ein Symbol für "animalische" Wut und Aggression. Sie stehen für negative Einflüsse von Personen oder Problemen, die man abbekommen hat. Auch eine schlechte Angewohnheit kann als Ursache in Frage kommen. Meist handelt es sich um Ereignisse, die sowohl das Glück, als auch die guten Absichten vergraulen können. Der Schweregrad der Bissverletzung gibt Auskunft darüber, wie stark der negative Einfluss oder ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
ESSEN = die Einverleibung von Erfahrungen, Detailsein grundlegender Nährstoff oder ein Feedback, das fehlt

Assoziation: Ernährung, Befriedigung, Genuß. Fragestellung: Welchen Teil von mir nähre ich?   Essen im Traum steht allgemein für Bedürfnisbefriedigung. Es kann als körperliches Signal auftreten, wenn man tatsächlich Hunger hat; dann soll der Schlaf durch die Scheinbefriedigung im Traum gesichert werden. Allgemein bedeutet Essen im Traum die Einverleibung von Erfahrungen, Erkenntnissen und geistigen Werten. Spielt ... weiter
WARTEN = eine Erwartungshaltung hegen, Detailswissen oder hoffen, dass alles zu seiner Zeit kommt

Im Traum auf jemanden oder etwas zu warten, steht für eine Erwartungshaltung seitens des Träumenden. Vielleicht hält man Ausschau nach Menschen oder Umständen, die uns darin unterstützen, voranzukommen oder Entscheidungen zu treffen. Es kann auch sein, dass man erwartet, dass jemand auf eine bestimmte Weise regiert, vielleicht indem er einem hilft. Oder es ist damit Angelegenheit gemeint, die fast abgeschlossen ist. ... weiter
MANTEL = Abwehr oder Verhüllung, Detailssich vor unangenehmen Widrigkeiten in Schutz nehmen wollen

Assoziation: Schutz, Abwehr, Bedeckung. Fragestellung: Vor welchen Konflikten oder Widrigkeiten will ich mich abschirmen?   Mantel im Traum steht für die schützende, abwehrende oder verteidigende Maske der Persönlichkeit. Er zeigt, wie man sich in Konfliktsituationen, Krisenzeiten oder in der Not beschützt.   Der Mantel ist das, was uns einhüllt, warm hält und manchmal verhüllt. Man wird etwa feststellen, ... weiter
VERSTECKEN = die Angst vor Konfrontation, Detailsein Geheimnis haben oder die Wahrheit zurückhalten

Verstecken im Traum stellt die Angst vor der Konfrontation mit einem Problem dar. Man hat vielleicht ein Geheimnis oder hält die Wahrheit zurück. Versteckensträume können auch auf Schuld oder Angst vor den Konsequenzen eines Fehlers hinweisen. Wovor man sich im Traum versteckt ist etwas, vor dem man im Wachleben gewisse Angst hat. Wer von versteckten Kameras träumt, hat unangenehme Gefühle gegenüber Personen denen er ... weiter
SOHN = einen ehrlichen Aspekt des Selbst, DetailsErwartungen und Hoffnungen für die Zukunft

Assoziation: Jugendlicher Aspekt des Selbst. Fragestellung: Welche Erwartungen und Hoffnungen habe ich für die Zukunft?   Sohn im Traum weist auf eine Situation, bei der man Erfolge und Wachstum erwartet. Hat man im wirklichen Leben mehrere Söhne, so stellt jeder Sohn eine andere wahrhafte Eigenschaft von einem selbst dar. Dabei kommt es darauf an, welche eigenen Merkmale oder Gefühle am meisten mit dem Sohn in ... weiter
EIS = Gefühlsarmut oder Verrohtheit, Detailsmehr Kälte zeigen, als es einem gut tut

Zu Eiscreme   Assoziation: Ein starrer Gefühlszustand, zu Eis geworden. Fragestellung: Welche Gefühle sind in mir eingeschlossen, oder wo bin ich aufzutauen bereit?   Eis im Traum bedeutet, man wendet sich seinen Gefühlen zu. Man ist sich dessen bewußt, dass man mehr Kälte zeigt, als es uns gut tut, und das man jede Regung von Wärme und Mitleid in sich zum Schweigen bringt. Die Folge ist Isolation und ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, Detailsdesto stärker das Selbstbewußtsein

Psychologisch: Bei der Deutung dieses Traumbildes kommt es darauf an, wie sicher der Träumende im Traum auf den Beinen steht - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio des Träumenden wider.   Siehe Fuß Barfuß Bein Rutschen Stolpern Fallen
COUCH = einen Platz der Entspannung oder jemand, Detailsden man sich auf seinem Polstermöbel wünscht

Couch im Traum hat häufig eine erotische Bedeutung, weil es ein gemütliche Platz der Entspannung ist. Die Frage ist: Wer saß auf der Couch? Gemeinsam mit uns? Allein? Es könnte sich ja um jemanden handeln, den man sich - bis jetzt "streng geheim" - auf sein Polstermöbel wünscht. Die bequeme Couch weist darauf hin, dass wir uns ausruhen und in den Urlaub fahren müssen, da wir in letzter Zeit zu hart gearbeitet haben. ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Orangen Setzen Aaa

 

Ähnliche Träume:
 
25.12.2021  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Briefkasten
Briefkasten ohne Namen, Briefkasten verschwunden, Wohnung leer,pflanzen vor Wohnung
 

15.03.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Briefkasten neue Wohnung
Ich bin in einer schönen grossen neuen Wohnung, fühle mich sehr wohl in dieser (meinem neuen Zuhause?) Wohnung. I der Wand unter dem Fenster finde ich einen Briefkasten mit vielen Briefen an mich, die vor Monaten an mich gesendet wurden .Als ich die Briefträgerin sehe spreche ich sie darauf an, warum die da sind und nicht im normalen Briefkasten. Sie antwortete dass das der Fehler vom anderen Postboten sei, sie hätte ihm gesagt er müsse die Post im neuen Briefkasten einwerfen.
 

26.12.2019  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Briefkasten
Ich sehe einfach nur zwei Briefkästen nebeneinsnder.Die Briefkästen sind gelb.
 

15.01.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Briefkasten
ich stehe vor meiner ehemaligen wohnung, die ich noch nicht gekündigt habe. ich gucke in den briefkasten der immer voller post ist.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x