joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 309
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 17.03.2018
Eine ältere Frau im Alter zwischen 70-77 gab folgenden Traum ein:

fest und gleichzeitig locker genug im Griff

Ich hab es jetzt fest und gleichzeitig locker genug im Griff
Das kleine Tierchen. Und es hält still dabei. Ich denk mal, es kennt und akzeptiert diesen Griff aus der Erfahrung. Es hat sich wohl in all der Zeit an mich gewöhnt und weiß, dass es nichts zu befürchten hat, wohlgemerkt: nur solange ich es tatsächlich im Griff habe – vorher und nachher zappelt es nach Kräften herum. Also nur, solange ich diese HBR mit ihm durchführe. Draußen.
Es ist ein süßes abstraktes( ?) Tierchen oder Lebewesen.
FEST = eine heitere Stimmungslage, Detailsum den Alltags Mühen und Plagen eine Weile entgehen zu können

Fest im Traum deutet auf eine ausgeglichene, heitere Stimmungslage hin. Manchmal kommt darin auch der Wunsch nach mehr Geselligkeit zum Vorschein. Wer es im Traum feiert, möchte des Alltags Mühen und Plagen einmal für eine Weile vergessen, nicht nach rechts und nach links schauen, sondern ganz einfach einmal ausspannen vom eigenen Ich. Träumt man von Festen und Veranstaltungen, dann weist der Traum darauf hin, dass man sich anderen Menschen öffnen sollte.
  • Von allgemeiner Festlichkeit zu träumen, ist sicherlich ein positives Symbol, kann aber auch bedeuten, dass man positivere Erwartungen hegen sollte.
Die meisten Feste gehen entweder auf Initiationen, also Riten des Übergangs, zurück oder auf den Jahreslauf. Auch im Traum ist bei solchen Festen und Veranstaltungen eine Situation des Überganges oder/und der Hoch-Zeit des Lebens angesprochen. Man wird in der Nacht darauf hingewiesen, um sich mit vergangenen Änderungen erneut auseinanderzusetzen oder um sich auf kommende Ereignisse vorzubereiten. Möglicherweise sind uns diese noch gar nicht bewußt.
 
Siehe Festmahl Festplatz Festzug Fiesta Geburtstag Hochzeit Jahrmarkt Party Weihnachten
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • auf einem Fest sein: Ausdruck der inneren Ruhe und Ausgeglichenheit, aber auch Gleichgültigkeit gegenüber der Realität.
  • eine ausschweifende Liebe auf dem Fest begehen: man wird ungewollt von anderen abhängig.
  • Fest feiern: bedeutet Fröhlichkeit.
  • zu einem Fest eingeladen werden: Verführung, der man ausweichen kann.
(arab.):
  • an einem Fest teilnehmen: eine kurze Freude erleben; auch: Ärger in privater Hinsicht ist zu erwarten.
  • Fest begehen: dein Unternehmen hat großen Erfolg.
(indisch):
  • an einem Fest teilnehmen: du wirst in Kummer und Sorge geraten.
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
ZEIT = einen bestimmter Lebensabschnitt, Detailsauch an etwas im Leben erinnert werden

Assoziation: Gebundensein und Organisation. Fragestellung: Wo bin ich bereit, mein Leben auf die leichte Schulter zu nehmen?   Zeit im Traum symbolisiert einen bestimmten Zeitabschnitt unserers Lebens. Auch die Vergangenheit, die Zukunft und sonstige nahe und ferne Zeiten, von denen man träumt, sind gegenwärtig. Die Zeitverhältnisse im Traum sind ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Diese Regel läßt sich auf alle ... weiter
SUESSIGKEIT = Genuss oder Maßlosigkeit, Detailssich auf einen besonderen Hochgenuß freuen

Assoziation: Genuss oder Maßlosigkeit. Fragestellung: Bekomme ich, was mir wichtig ist?   Süßigkeiten im Traum stehen für etwas, das man für gut erachtet. Man freut sich auf einen besonderen Hochgenuß oder hat eine angenehmes Erlebnis. Sie können auch für Zukunftsplände stehen, auf die man sich besonders freut. Gelegentlich läßt dieses Traumbild auch auf ein süßes Geheimnis schließen. Für eine solche Deutung sind ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.  
KRAFT = Durchhaltevermögen und Herausforderungen, Detailswofür die nötige Kraft aufzubringen wäre

Kraft im Traum und Vorgänge, die einen kräftigen Körper und eine gute Kondition erfordern, machen häufig auf das Gegenteil aufmerksam: Man ist (oder fühlt sich) für etwas zu schwach. Es bezieht sich aber selten auf einen Mangel an körperlicher Kraft - meistens geht es um Durchhaltevermögen und um geistige Herausforderungen, wofür nun die nötige Kraft aufzubringen wäre.  
STILLE = die Aktivitäten ruhen zu lassen, Detailsum sein spirituelles Gleichgewicht wiederzufinden

Assoziation: Ruhe; Ungestörtheit. Fragestellung: Was gibt mir das Gefühl der Zentriertheit?   Stille im Traum gibt einen Hinweis, dass man im Wachzustand sich Selbst oder anderen mehr Aufmerksamkeit schenken muß. Nimmt man in seinem Traum bewußt wahr, wie still es ist, zeigt dies, dass man seine Aktivitäten eine Weile ruhen lassen muß, vielleicht um sein emotionales oder spirituelles Gleichgewicht wiederzufinden. ... weiter
AKZEPTIERT = von der Geliebten- werden, warnt vor Nichtgedeihen eines Liebesverhältnis, Detailsoder dass es lange Zeit braucht, um gedeihen zu können

Der Traum von der Geliebten akzeptiert zu sein oder als Frau den Antrag des Liebhabers akzeptiert zu haben, ist normalerweise ein Traum des Gegenteils. Es ist eine Warnung, daß Ihr Liebesverhältnis nicht gedeihen wird oder zumindest lange Zeit braucht, um gedeihen zu können. In einigen Gegenden wird es jedoch als glückhaftes Omen angesehen.  

Ähnliche Träume:
 
02.09.2014  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Klassentreff auf Festivel
Ich war auf einem Festival das auf meinem Schulhof stattfand. Meine ganze Klasse war dort. Wir waren glücklich und haben die Musik genossen. Als nächstes hat die Security mich und ein paar Freunde verfolgt weil wir hinter der Bühne waren, es gab ja keine absperrung. Ich konnte entwischen. Was mit meiner Freundin passiert war wusste ich nicht. Dann lernte ich einen Jungen kennen, er fragte mich ob ich etwas trinken wolle. Ich ging drauf ein weil er irgendwie süß war. Wir tanzten eng und ich habe die Musik voll vergessen. Dann wachte ich kurz auf, aber ...
 

30.11.2011  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
in einer festen beziehung träume ...
in einer festen beziehung träume von andren frauen werde wach bin sehr erregt versuche mich dann direkt selbst zu befriedigen meine frau liegt daneben wenn sie es merkt drehe ich mich schnell rum unt tue als ob ich es nicht wüsste .sie hat sehr viel abgenommen und leidet darunter das ihre brust weg ist was hat das alles zu bedeuten diese beziehung besteht seit zwei jahren
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x