joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 434
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 20.02.2018
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab ein:

tisch

Ich sehe einen Gartentisch draussen.Er ist aus Holz die Platte.Es hat geregnet ich hab das dringende Beduerfnis die Platte zu schrubben.ich schrub den Tisch.ich sehe deutlich die seifenlauge auf dem Tisch.es ist eine grosse energie in mir das zu tun und ein gutes gefuehl.
TISCH = Entscheidungsfähigkeit, Detailssich aller verfügbaren Chancen und Gelegenheiten bewusst sein

Assoziation: Ort der Aktivität.
Fragestellung: Was bin ich zu prüfen oder tun bereit?
 
Tisch im Traum deutet darauf hin, dass man sich seiner Entscheidungsmöglichkeiten bewusst ist. Man registriert alle möglichen oder verfügbaren Chancen und Gelegenheiten. Er kann auch andeuten, dass man die eigenen Absichten und Pläne vor anderen offenlegen will. Tische vereinen Menschen, deshalb versprechen sie, immer auch neue interessante Bekanntschaften.
 
Ein Tisch kann auch unangenehme Gefühle über uns bekannte Personen ausdrücken, die ihre wahren Gedanken oder Gefühle unverholen oder hemmungslos preisgeben; unangenehme Wahrheiten, die offenbart werden. Ein Tisch ist ein Möbelstück mit sozialen oder beruflichen Funktionen und symbolisiert im Traum Entscheidungsfähigkeit. Er ist ein Ort der Familienzusammenkünfte, und für uns Träumende sind die gemeinsam eingenommenen Mahlzeiten vielleicht ein wichtiges Ritual. Auch der Konferenztisch in der Arbeitswelt hat ein rituelles Element.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene kann ein Tisch im Traum für ein spirituelles Gericht stehen und spirituelle Gesetze symbolisieren.
 
Siehe Altar Billard Decke Konferenz Möbel Schreibtisch Schublade Stuhl
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Lebenssymbol; man sitzt vor seinem Leben und sieht, was darauf steht.
  • Tisch kündet eine Geselligkeit an; man wird sich bei schön gedecktem Tisch gut dabei amüsieren, bei ungedecktem Tisch dabei langweilen.
  • Durchaus ernst zu nehmen ist auch die mittelalterliche Auslegung, dass der einen guten Hausstand führe, der im Traum eine reine weiße Tischdecke auflegt, ein schmutziges Tuch hingegen beweise das Gegenteil.
  • Tisch decken oder decken sehen: an einer großen Festlichkeit teilnehmen.
  • auch: verheißt glückliche Verbindungen und positive Umstände.
  • einen vollen Tisch sehen: jetzt kann man häusliches Glück und zukünftigen Wohlstand genießen.
  • von einem Tisch ohne Tischtuch essen: frei und unabhängig entscheiden. Geld oder das Verhalten anderer hat für einem keine Bedeutung.
  • Tisch abräumen: Freude wird bald Sorgen und Gleichgültigkeit weichen.
  • einen leeren Tisch sehen: bedeutet Armut oder Streit; man sollte sich in Zukunft vermehrt für Haus und Familie sorgen.
  • bei guter Unterhaltung an einem Tisch sitzen: Freude.
  • andere an einem Tisch sitzen sehen: sehr günstiges Omen.
  • ein sich selbst bewegender Tisch: man wird von Unzufriedenheit heimgesucht und will etwas ändern.
  • ein schmutziges Tischtuch: symbolisiert Ungehorsamkeit von Dienern oder Kindern. Freude wird Streit Platz machen.
  • ein zerbrochener Tisch: ist ein Zeichen für schwindendes Glück.
  • jemand auf dem Tisch sitzt oder steht, heißt dies, dass er seine Wünsche mit unlauteren Mitteln umsetzen will.
  • jemand auf den Tisch klopfen hören: man wird seine Einstellung gegenüber Freunden ändern und sich in Gefahr bringen; man wird auch den Respekt von Freunden und Verwandten verlieren.
  • Mehl auf dem Tisch macht alle Träume wahr.
  • Reife Früchte auf dem Tisch bringen Wohlstand und Glück. Wenn die Früchte faul wären, würde es Probleme in Ihrem Leben geben.
  • Fisch auf dem Tisch symbolisiert ein Baby, das in die Familie kommt.
  • Brotkrumen symbolisieren Armut.
  • Tote am Tisch versprechen einen plötzlichen Wetterwechsel. Wenn die verstorbenen Verwandten freudig am Tisch kommunizieren, werden Sie bald gute Nachrichten erhalten.
  • Ein Mann, der Ihren kaputten Tisch in einem Traum repariert, verspricht einen neuen Beschützer in Ihrem Leben.
(arab.):
  • am Tisch sitzen: glückliche Lebensumstände, frohe Gesellschaft.
  • Tisch decken: du wirst zu Wohlstand gelangen, du hast ein gemütliches Heim.
  • Tisch abdecken: dir entgeht ein Gewinn.
  • gedeckten Tisch sehen: du wirst Gäste bekommen, Wohlstand.
  • leeren Tisch: Mangel; Einsamkeit. Du solltest dich bemühen, mehr für Haus und Familie zu sorgen.
  • Schreibtisch: man möchte im Leben noch viel erreichen.
  • Konferenztisch: deutet auf Schwierigkeiten im Berufsleben.
(indisch):
  • Tisch decken: Lustbarkeit.
REGEN = Traurigkeit und Melancholie, Detailssich vor einer unerwünschten Veränderung fürchten

Assoziation: Freisetzung von Emotionen; Fragestellung: Welche Gefühle strömen auf mich ein?   Regen im Traum steht für Trübsal, Traurigkeit, Schwermut, Niedergeschlagenheit oder Melancholie. Er kann manchmal auch als Wendepunkt im Leben verstanden werden. In seiner einfachsten Bedeutung steht Regen für Tränen und das Loslassen von Gefühlen. Man war vielleicht deprimiert und hatte im Alltag keine Möglichkeit, seinen ... weiter
ENERGIE = das eigene Energiepotential, Detailsüber viel oder zu wenig Energie verfügen

Energie im Traum deutet auf das eigene Energiepotential und kann vielerlei Gestalt in den Träumen annehmen. Jedes Energiesymbol sollte festgehalten werden. Wichtig ist dies vor allem, wenn im Traum ein Energieausfall vorkam. Wenn im Traum der Strom oder das Gas ausfällt bzw. eine Sicherung durchbrennt, ist das vielleicht ein Hinweis auf ein niedriges Energiepotential. Der Traum könnte einem nahelegen, die Lebensgewohnheiten ... weiter
HOLZ = Verhaltensweisen, die zur Gewohnheit wurden, Detailsselbstkritischer werden sollen

Assoziation: Wachstum. Fragestellung: Welches ist meine natürliche Form?   Holz im Traum verkörpert oft Ideen, Überzeugungen und Verhaltensweisen eines Menschen, die zur Gewohnheit geworden sind; man sollte dann selbstkritisch an sich arbeiten, damit das Leben nicht in Routine erstarrt, das gilt besonders, wenn Holz hart, spröde, dürr oder faulig ist. Je nach den Begleitumständen sind zum Beispiel folgende andere ... weiter
SEIFE = sich von einem Verdacht, Detailsoder einer Schuld reinwaschen sollen

Assoziation: Reinigung, Läuterung. Fragestellung: Muß ich mich von irgend etwas reinwaschen?   Seife im Traum steht für Reinigung. Möglicherweise muss man für sich eine reine Umgebung schaffen, was auch angemessenes Verhalten betrifft. Seife zeigt an, dass man sich von einem Verdacht oder einer Schuld reinwaschen soll. Seife kann auch das Bedürfnis darstellen, mit sich selbst ins Reine zukommen. Man fühlt sich ... weiter
SCHRUBBER = eine seelische und geistige Reinigung ist nötig, Details

Psychologisch: Eine gründliche, seelische und geistige Reinigung ist nötig. Man soll nachdenken, wo etwas in uns schmutzig sein könnte.  

Ähnliche Träume:
 
10.07.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
tisch mit weisser tischdecke
bin in einer wohnung die ich nicht kenne und wundere mich, dass ein großer tisch mit einer blütenweißen Tischdecke drin steht, er ist nicht gedeckt niemand ist anwesend
 

02.07.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
ich bin eingeladen und sehe einen raum mit einer blütenweissen tischdecke der tisch ist nicht mit g
ich bin eingeladen und sehe einen großen tisch mit einer blütenweißen tischdecke, danach gehe ich in einen einkaufsladen
 

23.04.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Der Tisch
Mein Lieblingstisch aus der Küche wird abgeholt und in einer Bücherrein gestellt. Ich sehe ein junges Mädchen daran sitzen. Der Tisch ist aus der Küche verschwunden
 

27.02.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Am Tisch mit Fritz
Sitze an einem großen Tisch. Fritz sitzt rechts neben mir. Seine Frau mir gegenüber. Wir reden so gut wie nichts.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x