joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 355
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 09.02.2018
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Traum ein:

Berdigung auf Indisch

Ich war mit anderen Leuten zu einer Indischen Berdigung Wir wurden herzlich Willkommen geheißen und jeder bekamm Wacksmal Stiffte meine fielen runter und ich hob sie auf es waren mehr grüne blaue und ein schwarzer Stift wir gingen rein setzten uns und ich musste würgen worauf man mir sagte ich solle mich Benehmen odergehen
INDIEN = konservative Mentalität, Detailses kommt nur darauf an, dass alles so läuft, wie vorgesehen

Indien im Traum, steht für eine Einstellung, bei der es hauptsächlich darauf ankommt, dass etwas reibungslos funktioniert. Indien deutet darauf hin, dass man sich über Gefühle keine Sorgen macht, solange alles so läuft wie es die Natur vorgesehen hat. Indien kann auch für eine konservative Haltung stehen, bei der man nicht daran interessiert ist, Neues auszuprobieren, solange das das Alte noch funktioniert. Möglich wäre auch, dass man von arroganten Personen umgeben ist, denen es egal ist, wie es einem geht. Oder man spürt den Unmut der Anderen, weil man eine Störung im gewohnten Ablauf herbeigeführt hat.
 
Siehe Asien China Fakir Guru
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Indien sehen: seltsame Begebenheiten; auch: eine Nachricht von einer unfreundlichen Frau;
  • nach Indien reisen: man wird eine unverhoffte Erbschaft machen;
  • indische Figuren sehen: man wird sich mit Okkultismus beschäftigen.
(arab.):
  • Inder sehen: Vermögenszuwachs; auch: entweder romantische Vorstellungen oder verborgene Beziehungen mystischer Art dorthin hegen.
ERWUERGEN = negative Erfahrungen und Gefühle, Detailsdie einem die Kehle zuschnüren

Assotiation: Emotionale Erstickungsgefahr. Fragestellung: Wo bin ich unfähig mich auszudrücken, oder eigene Entscheidungen zu treffen?   Erwürgen im Traum weist auf negative Erfahrungen oder überwältigende Gefühle hin, die einem den Hals zuschnüren. Im Einzelfall kommt darin auch der Wunsch zum Ausdruck, eigene Bedürfnisse, Eigenschaften, Erfahrungen und ähnliche verdrängte psychische Inhalte "abzuwürgen", um nie mehr ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muss. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird mit der ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: Eine ... weiter
HERZ = bedingungslose Liebe, Detailsfür andere Menschen Zuneigung empfinden

Assoziation: Andere Menschen lieben können. Fragestellung: Wo bin ich bereit, mich der Liebe hinzugeben?   Herz im Traum stellt die Fähigkeit dar, für andere Leute zu sorgen oder zu lieben. Es ist das Symbol für bedingungslose Liebe, Verständnis und warme Gefühle. Nicht selten steht es auch für Weisheit, die weit über Verstand und Vernunft hinausgeht. Die individuelle Bedeutung kann sich aus folgenden Begleitumständen ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
GRUEN = Hoffnung und Wachstum, Detailseine positive Änderung steht bevor

Assoziation: Wachstum, Klarheit, Heilung durch Wachstum. Fragestellung: In welchem Bereich meines Lebens wachse ich?   Grün im Traum symbolisiert die Hoffnungen, Empfindungen und den Frühling. Als Traum-Farbe deutet grün darauf hin, dass Liebesglück, Wohlstand und Freude bevorstehen. Wenn man etwas grünes im Traum sieht, widerspiegelt es in der Regel die Auflösung von Hindernissen, oder eine positive Veränderung. In ... weiter
LEUTE = Beziehungen zu Menschen, Detailssein Verhalten den Gefühlen anderer besser anpassen sollen

Leute im Traum, stellen Gedanken, Gefühle oder Situationen dar, die man noch nie zuvor erlebt hat. Oder sie reflektieren verborgene oder verdrängte Aspekte von einem selbst. Wobei zur Deutung Dinge weiterhelfen: etwa das Verhalten, deren Gesichtszüge oder auch ihre Kleidung.   Von Leuten träumen, stellt die Notwendigkeit dar, sein Verhalten den Gefühlen anderer besser anzupassen. Den Gruppenzwang zu erfüllen oder ... weiter
STIFT = gegenseitige Kommunikation, Detailssich etwas ins Gedächtnis einprägen wollen

Wenn im Traum ein Bleistift, Kugelschreiber oder Federhalter eine Rolle spielt, dann stehen sie für die Kommunikation mit anderen Menschen. Wenn das Schreibgerät defekt ist, so versteht man die Informationen nicht, die man erhalten hat. Hat man den Stift verlegt, fehlt einem das Wissen, um in seinem Leben weiter voranzukommen. Jeder Mensch ist lernfähig, aber er braucht auch Mittel, um das Gelernte an andere Mitmenschen ... weiter
SETZEN = innehalten und seine Gefühle setzen lassen, DetailsRuhe und Besonnenheit

Man halte zuerst einmal inne und lassen seine Gefühle setzen. Ruhe und Besonnenheit ist angesagt. Auch: Angst vor einem Sitzenbleiben!  

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Willkommen

 

Ähnliche Träume:
 
16.05.2011  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Viele Kinder und Personen mit Geschrei
Ich sitze mit vielen Kindern und Erwachsenen an einem Tisch (so gegen Abend). Keiner von Ihnen ist mir bekannt. Alles ist laut. Keiner hört auf mich, egal was ich sage. Ich versuche die Menschen loszuwerden. Draußen im Vorgarten schauen aus dem dunklen schlammigen Boden lange schwarze Beinteile herraus. Ich ziehe ein Bein aus dem Boden. Es ist ausgerissenes viel zu langes Bein. Ich werde wach.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x