joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 389
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 07.02.2018
Ein Mann im Alter zwischen 56-63 gab folgenden erotischen Traum ein:

Zeugin Jehovas

Bin bei meiner Freundin in ihrem Zimmer. Dort sehe ich im Buchregal etwas, worauf steht, dass sie eine Zeugin Jehovas ist. Frage sie, ob es stimmt, worauf sie nickt. Wir liegen auf dem Bett und umarmen uns. Auch die Arbeitskollegin ist anwesend. Danach gehe ich, um an einer Quelle frisches Wasser holen.
KULT = einen kritiklosen Glauben, Detailsdessen Glaubensgrundsätze das Leben stark einschränken

Assoziation: Kritikloser Glaube; zwanghafte Überzeugungen;
Fragestellung: Welche meiner Glaubensgrundsätze schränken mich ein?
 
Kult im Traum oder Sekte deutet darauf hin, dass man sich völlig bestimmten Ideen hingibt. Wobei man sich gegenüber bestimmten Anschauungen, Menschen oder Angelegenheiten völlig kritiklos verhält. Oder man läßt einem Familienmitglied, Arbeitgeber oder einer angesehenen Person untertänige Treue zukommen. Es kann auch sein, dass man einen Menschen oder Guru über alles bewundert und sich ihm ausliefert. Sekte kann bedeuten, dass man die Realität verleugnet oder bedenkliche Ansichten hat, die niemals angezweifelt werden. Seine eigene Individualität um eines Menschen willen unterdrücken oder für etwas aufgeben, das man nicht kritisch hinterfragen will. Die Überzeugung vertreten, dass eine eigene kritische Meinung weder erlaubt noch erwünscht ist; besorgt darüber sein, dass jemand zu vereinnehmend oder besitzergreifend ist.
 
Siehe Götter Guru Loge Religion Ritual Zeremonie
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Zu träumen, dass Sie in einem Kult sind, bedeutet, dass Sie sich in einer destruktiven und manipulativen Beziehung befinden, in der Sie ausgebeutet werden. Positiver ist jedoch, dass Sie den Wunsch haben, sich zu befreien und nach einem besseren Selbst zu streben.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
UMARMUNG = eine starke Zuneigung, Detailssich mit jemand/etwas verbunden fühlen

Assoziation: liebevoller Schutz; Anerkennung. Fragestellung: Welcher Teil von mir braucht mehr Aufmerksamkeit?   Umarmung im Traum zeigt an, dass man sich mit jemandem besonders verbunden fühlt oder eine Verbindung anstrebt. Es kann auch große Leidenschaft für etwas im Leben anzeigen. Etwas, an dem man sehr hängt oder an das man sich hingeben will. Man ist offen für eine neue Beziehung oder eine neue Herausforderung. ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, aber ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
FRAGEN = Selbstzweifel und Ungewissheit, Detailsnicht wissen, was man mit seinem Leben anfangen soll

Fragen im Traum weist auf die Ungewissheit, etwas anderes mit seinem Leben anzufangen oder etwas zu verändern. Vielleicht ist man versucht, den Ausgangszustand oder die etablierten Regeln einer Beziehung in Frage zu stellen. Jemanden nach etwas zu fragen, bedeutet, dass man etwas m Leben braucht, das man derzeit nicht hat. Man hinterfrage seine eigenen Fähigkeiten. Auch: Der Wunsch nach Hilfe. Jemanden nach dem Weg fragen ... weiter
QUELLE = seelische Energie, Detailsmehr Selbstvertrauen gewinnen wollen

Assoziation: Ursprung; Anfang; Meditation. Fragestellung: Wo verleihe ich meinen Gefühlen auf neue Weise Ausdruck?   Quelle im Traum stellt eine seelische Kraft dar, die man sich bewusst machen muss. Eventuell steht sie als Symbol für den anstrengenden Versuch, eine gute Portion Selbstvertrauen zu gewinnen. Auch: Tief in sich hineinschauen, um Gedanken und Gefühle bewusster wahrzunehmen. Als Brunnen kann sie ein Zeichen ... weiter
LIEGEN = eine Verschnaufpause benötigen, Detailsum nachzudenken, welche Entscheidung man treffen soll

Assoziation: Faulheit, Motivationslosigkeit und Ungewissheit. Fragestellung: Was macht mich träge?   Liegen im Traum bedeutet, man denkt noch darüber nach, welche Entscheidung man treffen soll. Man ist noch nicht bereit oder nicht stark genug, um entschieden gegen ein Problem ankämpfen zu können. Mit anderen Personen zu liegen, ohne dabei Sex zu haben, kann folgende Bedeutungen haben: Zusammen liegen deutet darauf ... weiter

Ähnliche Träume:
 
27.12.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Sekte Spritze mit Drogen abgewehrt
Ich besuche eine Bekannte die in einer Art Sekte lebt. Ich fühle mich wohl dort - es gefällt mir die Gemeinschaft. Dann werde ich gefragt ob ich auch dazu kommen möchte - ich bejahte das. Dann sollte ich eine Spritze bekommen. Das war mir bekannt das dies dort gemacht wird und ich war sofort auf Rückzug...wollte es eigentlich nicht mir meinen Willen nehmen lassen, was durch die Spritze geschieht. Ich mußte aber bleiben wenn ich meiner Bekannten helfen will. Ich sagte "aber ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x