joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 205 Bewertung abgeben:

 
Datum: 05.02.2018
Eine ältere Frau im Alter zwischen 70-77 gab folgenden Traum ein:

Ein Mann will sein Image aufbessern

Er macht mit beiden Händen sein Jackett/Jacke auf um stolz wie Bolle seine vielen Orden zu präsentieren, die darunter, wahrscheinlich auf dem T-Shirt, zum Vorschein kommen. Es gilt jemand anders, der einen anderen Job hat, zu beeindrucken. Jetzt sehe ich, wie eine große Kartoffel mit einem Kartoffelmesser geschält wird – wohlwissend, dass das, was eigentlich geschält werden soll, das Image ist. Oder ist es ein Foto?
IMAGE = Standards an die man gebunden ist, Detailsso sein wollen, wie die anderen es von einem erwarten

Auch wenn wir nicht alle imagebewußt sind, gewisse Standards - die unserer eigenen Generation - respektieren wir. Wir mögen für Rockmusik sein oder für Klassik, aber an Normvorstellungen halten wir uns. Sich von ihnen zu lösen, bedarf eines bewußten Willenaktes. Träume können Image-Veränderungen anregen oder verhindern.
  • Träumt man von einem guten Image zeigt dies, dass man tut oder so ist, wie die anderen es von einem erwarten. Es drückt auch aus, das man glaubt, dass die anderen gut über uns denken. Es kann sich dahinter auch das Bedürfnis verbergen, dass man von den anderen repektiert werden will und sie uns Vertrauen schenken.
  • Ein schlechtes Image deutet darauf hin, dass man anderen nicht vertraut, weil man etwas falsch gemacht hat. Vielleicht glaubt man sogar, dass andere annehmen, dass man gefährlich ist, ohne einen wirklich zu kennen oder wird von anderen für etwas abgestempelt oder gebrandmarkt.
  • Macht man sich um sein Image Sorgen, kann das ein Hinweis dafür sein, dass man sich zuviele Gedanken darüber macht, was andere über einen denken oder von einem erwarten. Vielleicht betreibt man auch zu viel Selbstoptimierung. Man bedenke, dass man irgendwann sowieso stirbt, und sein ganzes Leben immer auch ein Tier sein wird.
Siehe Haar Körperbemalung Kosmetik Tätowierung Zähne
 
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter
KARTOFFELN = Erschwernisse und Anstrengungen, Detailsetwas macht viel Aufwand oder bereitet Probleme

Kartoffeln im Traum stellen Komplikationen oder Hürden im Leben dar. Etwas im Leben, erfordert schwere Arbeit oder bereitet große Schwierigkeiten. Kartoffeln können manchmal auch Bescheidenheit und Reifung der Persönlichkeit symbolisieren, um die man sich bemühen sollte. Pommes und Chips stehen für maßloses Verhalten oder ein Mangel an Willenskraft. Ein Problem damit haben, mit etwas aufzuhören, oder etwas anhalten zu ... weiter
FOTO = eine erlebte Erfahrung, Detailsvon der man sich ein genaues Bild machen will

Assoziation: Bild; Vision, Erinnerung. Fragestellung: Woran erinnere ich mich? Wie sehe ich die Welt?   Foto im Traum stellt die Erinnerung an eine wichtige, erlebte Erfahrung dar. Es gibt dabei Aufschluß, wie eine Situation nach dem Geschehen (Trauma?) erinnert oder wahrgenommen wurde. Der bleibende Eindruck im Gehirn, der sicherstellen soll, dass die Erinnerung nicht verloren geht. Klares oder verschwommenes Foto ... weiter
MACHT = vor der eigenen Herrschsucht gewarnt werden, Detailsdie zu großen Problemen führen kann

Macht im Traum ausüben, warnt oft vor eigener Herrschsucht, die zu erheblichen Problemen mit anderen führt. Machtgelüste sind unterdrückte Wünsche aus dem Wachleben, in dem man sich zwar viel einbildet, aber wenig darstellt. Die sogenannten Waschlappen haben im Traum vielfach Machtgelüste. Wenn niemand unsere Macht anerkannt hat oder wenn man sich machtlos fühlten, zeigt man vielleicht zuwenig Durchsetzungsvermögen. ... weiter
BERUF = Position, Status und die Bedeutung, Detailsdie wir uns selbst zumessen

Beruf im Traum hat viel mit Status zu tun, da viele Menschen den Wert eines anderen über seinen Beruf ermitteln. So hat ein Arzt einen sehr hohen Status, während der einer Hausfrau sehr niedrig angesetzt wird. Solche Träume weisen daher auf den Wert hin, den man sich selbst zumißt. Ein Traum, in dem man sich an seinem Arbeitsplatz oder bei der Arbeit befindet, läßt Fragen und Sorgen erkennen, welche unsere Berufssituation ... weiter
STOLZ = trennende Barriere, Detailszwischen einem geliebten Menschen

Stolz im Traum erweist sich oft als trennende Barriere zwischen einem selbst und einem geliebten Menschen. Traum-Emotionen spiegeln oft wie mächtig oder wichtig etwas ist, dass man gerade im Wachleben erlebt. Oft spiegeln sie den emotionalen Zustand nach dem Aufwachen.  
TTT = Gefühle, Wünsche und Ideale, Details-als Kreuz, Konflikte, an denen man zu einer geläuterten Persönlichkeit reift

"T" als plastischer, geschriebener oder gesprochener Buchstabe steht allgemein für Gefühle, Wünsche und Ideale; die genaue Bedeutung ergibt sich erst aus anderen Symbolen und den individuellen Lebensumständen.   Manchmal kann es auch im Sinne von Kreuz interpretiert werden. In diesem Fall versinnbildlicht es Konflikte und Probleme des Lebens, an denen man zu einer geläuterten Persönlichkeit reift, wenn man sie annimmt und ... weiter
SHIRT = den Zustand der Persönlichkeit oder den Stil oder die Art, Detailswie man ist

T-Shirt im Traum stellt den aktuellen Zustand der Persönlichkeit oder Eigenschaften dar, die Auskunft darüber geben, wer man ist. Den Stil oder die Art erkennnen, wie man selbst oder jemand anders sich gibt. Ein schwarzes T-Shirt spiegelt eine ängstlichen oder einen maßlosen Aspekt der Persönlichkeit wieder.
ORDEN = auf Äußerlichkeiten bedacht sein, Detailsseine eigenen Fähigkeiten erkannt haben

Orden im Traum wird als Belohnung für gute Leistungen oder für Tapferkeit verstanden. Menschen streben danach, sich gut zu fühlen, und brauchen dieses Gefühl. Ein Orden im Traum bestätigt nicht unsere Fähigkeit oder Erfolge im Augenblick des Geschehens, sondern stellt eine dauerhafte Erinnerung an das dar, was wir geleistet haben. Sieht man andere Orden tragen, bewundert man vielleicht die Leistungen von Menschen, die uns ... weiter
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x