joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 361
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 30.01.2018
Eine ältere Frau im Alter zwischen 70-77 gab folgenden Traum ein:

Flöhe

Ich träume fast immer von Flöhen, wenn ich Lotto gespielt habe. Und dann sind die Flöhe weg und ich habe im Lotto gewonnen. Aber leider hatte ich nicht gewonnen.
FLOEHE = Ärger, Verdruß und Streit oder etwas, Detailsdas einen ständig ärgert und provoziert

Assoziation: Unausweichliche Unannehmlichkeiten.
Fragestellung: Wer oder was ärgert oder belästigt mich?
 
Flöhe im Traum stellen störende Probleme und Ärgernisse dar, die nur schwer zu ignorieren sind. Sie symbolisieren oft eine harte Wirklichkeit, die sich kaum aushalten läßt oder etwas, das einen ständig provoziert. Man befindet sich offenbar in einer Auseinandersetzung mit Menschen, die einen ausnutzen wollen oder parasitäres Verhalten an den Tag legen.
 
Floh kann als körperbedingtes Traumsymbol auch auf eine Überreizung und Schwächung des Nervensystems hinweisen. Allgemein steht er für Ärger, Verdruß, Streit und andere Unannehmlichkeiten, die man als lästig empfindet. Man muss sich für die schmerzhafte Erkenntnis öffnen, dass Menschen, die man für Freunde hielt, uns in Wahrheit nur benutzen und für ihre Zwecke ausbeuten. Das unangenehme Ungeziefer weist auf ebensolche Gedanken oder auf gereizte Nerven im Wachleben hin.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisieren Flöhe im Traum Überlebenswille, Anpassungsfähigkeit und Beweglichkeit.
 
Siehe Hund Insekten Katze Laus Moskitos Mücken Stich Ungeziefer Zecke
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Flöhe zeigen Kummer durch falsche Freunde an, warnen vor Wucher und Betrug; auch: man ist leicht provozierbar;
  • Flöhe fangen: kündigt Befreiung von bösen Feinden an;
  • Wird eine Frau im Traum von Flöhen gebissen, werden falsche Freunde sie verleumden. Flöhe auf Ihrem Liebsten zu entdecken gilt als Zeichen von Wankelmut.
  • Ein hüpfender Floh soll nach alter Traumdeutung darauf hinweisen, dass man durch wohlüberlegtes Handeln eine verfahrene Situation doch noch retten kann.
(arab.):
  • Flöhe sehen: bringen unerwartetes Glück und Geld ins Haus;
  • Flöhe fangen: du vergrößerst dein Vermögen und hast Glück in der Liebe;
  • Flöhe nicht fangen können: Plagen werden dich treffen;
  • sich selbst Flöhe fangen sehen: man versucht seine weltlichen Angelegenheiten in Ordnung zu bringen;
  • von Flöhen gestochen werden: hämische Verdächtigungen und Belästigungen durch eine übelgesinnten Umwelt werden dich aufregen.
(indisch):
  • oft im Sinne von unangenehmen Gedanken, die reizen, aber dennoch abgelehnt werden, häufig direkte Nervenreizungen;
  • einen Floh sehen: man möchte sich am liebsten an einem gewissen Menschen rächen;
  • viele Flöhe sehen: du musst Unangenehmes beseitigen, bringt großen Ärger;
  • Flöhe hüpfen sehen: durch Klugheit kannst du noch vieles retten;
  • Flöhe haben: du wirst unangenehme Dinge hören, bedeutet Streit;
  • Flöhe fangen oder töten: du wirst Ordnung in deine Angelegenheiten bringen, man wird unverhofft zu Geld kommen;
  • von Flöhen gebissen werden: baldiger Geldgewinn; auch: ein bösartiger Mensch macht einem zu schaffen.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
GEWINN = Zuversicht und Selbstbewusstsein, Detailssich gegenüber der Konkurrenz überlegen fühlen

Gewinn im Traum deutet an, dass man mit ziemlicher Gewissheit davon ausgeht, in einer Angelegenheit erfolgreich zu sein. Man ist voller Zuversicht und Selbstbewusstsein, weil man davon überzeugt ist, sich von der breiten Masse abzuheben. Auch: Optimistisch sein, was die Bewältigung von anspruchsvollen Aufgaben oder Konflikten betriff; sich gegenüber der Konkurrenz überlegen fühlen; eine großartige Erfahrung machen; glauben ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
SPIEL = das Leben selbst und zeigt, Detailsdass mit seinen Lebensumständen gut fertig wird

Assoziation: Sorglosigkeit; Freude. Fragestellung: Wo in meinem Leben wünsche ich mir mehr spielerische Leichtigkeit?   Spiel im Traum steht letztlich immer für das Leben selbst. Träume von Spiele versuchen auch die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, wie man im Leben mit Konkurrenten umgehen und ob man ein guter oder schlechter Verlierer ist. Lotterien und andere Glücksspiele warnen vor Enttäuschungen und Verlusten. ... weiter
LOTTERIE = Chancenlosigkeit, Detailsdie Folgen des eigenen Handelns nicht vorhersehen können

Assoziation: Minimalste Chance; unvorstellbar großes Glück. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich mit kleinem Einsatz großen Gewinn machen?   Lotterie im Traum kündigt meist Verluste und Enttäuschungen an. Eine Warnung vor einem riskanten Vorgang, dessen Endergebnis nicht abzusehen ist. Oder: Man hat unrealistische Wünsche. Lotterielos, Tombola-Los oder Lottoschein bedeutet, dass im Wachleben etwas außer ... weiter

Ähnliche Träume:
 
21.12.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Flöhe 20 Dezember
Ich geh mit meinem Mann durch einen Tunnel in dem Wasser fließt, ich fühle mich unwohl und bin froh herauszukommen. Ich brauche mit meiner Schwiegertochter zwei Frauen die kürzlich entbunden haben, ich kenne die Frauen nicht und wundere mich was ich dort soll, dann besuche ich meinen bereits verstorbenen Onkel, er liegt auf der Couch wie zu der Zeit als er krank war, dann steht er auf, er sieht gut aus und ich frage ihn ob er zugenommen hat. Er verneint aber ich weiß es, er räumt auf und bittet mich hund und Katze zu kämmen, beide sind voller Flöhe und ich versuche sie zu säubern ohne das es ...
 

14.11.2014  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
dahabenwir flöhe auf dem kopf
auf dem kopf meines sohnes sind unsagbar viele flöhe. er hat lange haare und oben bildet sich eine art mönchstonsur. auch ich bin voller flöhe . überall sind sie. auch unser Hund hat welche.ich bin total verwundert wo die herkommen sollen.
 

02.01.2014  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
flöhe im haar
Ich hatte viele flöhe mit flügeln im haar und habe sie mir mit einer bürste ausgekämmt. Ich hatte dabei weder angst noch ekel
 

10.03.2013  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Ungeziefer, Flöhe, Läuse im Haar
Ich saß an einem Fenster und hatte den Kopf in meiner Hand aufgestützt als plötzlich kleine Tiere von meinem Kopf auf die Fensterbank fielen. Dann standen zwei Männer neben mir und pflückten die Flöhe, Wanzen und anderes Ungeziefer von meinem Kopf. Der eine Mann wußte mein Geburtsdatum. Was mich sehr wunderte. Auf einmal war der ganze Boden voll von den Tieren. Ich sah sehr deutlich so eine Art Schildlaus und es sah fast so aus als würde sie mir zuwinken. Sie sah bronzefarbend aus, die andern waren eher schwarz. Die Männer sagten sie wollten mir helfen. Dann wurde ich wach.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x