joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 512
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 12.12.2017
Eine Frau im Alter zwischen 49-56 gab folgenden Alptraum ein:

Hubschrauber bedrohlich

ich befand mich in einem Hochhaus ungefähr im oberen Drittel des Geäudes. Am Fenster flog ein Hubschrauber vorbei. Immer wieder flog er sehr dicht am Fenster entlang und schaute zu mir herein. Ich fühlte mich vor allem beobachtet. Ich ging ins Badezimmer auf die Toilette. Eine Gardine ließ sich nur zur Hälfte zuziehen, aber so konnte ich auf die Toilette ohne mich beobachtet zu fühlen. Der Hubschrauber flog immer näher und wurde bedrohlicher. Er flog an der Häuserfasade entlang und streifte das Nachbargebäude. Metall vom Fenstersims wurde angekratzt und es machte mir plötzlich Angst. Immer näher flog der Hubschrauber an die Nachbargebäude und ich schaute zu, wie ein Hochhaus einstürzte, es klappte einfach über den Hubschrauber drüber. Das Haus fiel über den Hubschrauber und klappte zusammen. Aus dem dritten Stockwerk ging ein Fenster aus. War plötzlich wie eine Autotüre. Es befand sich ein Mann neben ihr, der aber keine Rolle spielte. Die Frau erbrach sich als sie aussteigen wollte. Dann bin ich aufgewacht mit Herzklopfen und Angst.
HUBSCHRAUBER = Bewegungsfreiheit, Detailsungestört Pläne oder Projekte auf den Weg bringen können

Assoziation: Bewegungen in vielen Richtungen.
Fragestellung: Wo in meinem Leben wünsche ich mir mehr Bewegungsfreiheit?
 
Hubschrauber im Traum stellt auf den Weg gebrachte Pläne oder Projekte dar, an denen man ungestört arbeiten kann. Eine Arbeit, die man in seinem eigenen Rhythmus durchführen kann, und bei der man völlige Freiheit genießt. Man braucht sich nicht unterzuordnen, während man an neuen Pläne arbeitet.
  • Hubschrauber sehen zeigt an, dass wir klar definierte Ziele haben und hart und stetig daran arbeiten, diese zu verfolgen. Wir werden bald eine klarere Sicht und Perspektive haben.
  • Ein roter Hubschrauber kann auch eine Warnung oder die Prophezeihung einer lebensbedrohlichen Situation darstellen.
  • Im Hubschrauber mitfliegen, um die Berge oder Wildnis zu erkunden, kann auf die Notwendigkeit einer höheren Perspektive hinweisen. Denken wir größer und weiter als die Konkurrenz, damit wir langfristig die besseren Pläne verwirklichen können.
  • Fliegen wir selbst den Hubschrauber, bedeutet dies, dass wir vehement unsrere Ziele verfolgen. Seien wir dabei vorsichtig und stetig. Solange wir mit unserer Flugweise das Gleichgewicht halten können, werden wir unsere hochgesteckten Ziele auch erreichen.
  • Mit dem Fallschirm aus dem Hubschrauber springen, sagt voraus, dass wir bereit sein müssen, an vorderster Front zu kämpfen. Vielleicht sind wir der Chef oder arbeiten in einer Führungsposition. Wir müssen jedoch unsere höhere Perspektive ändern, um den echten Erfolg zu erzielen. Haben wir keine Angst, den Sprung zu wagen, und stürzen uns kopfüber ins Kampfgeschehen.
  • Ein abstürzender Hubschrauber warnt vor geistiger und gedanklicher Unberechenbarkeit. Es sagt vorraus, dass unsere Pläne scheitern werden und es zu Problemen in unserer beruflichen Laufbahn kommen wird. Wir werden auf höherer Ebene in Ungnade fallen. Seien wir wachsam, wie wir mit unseren täglichen Handlungen umgehen und sie kontrollieren.
  • Vor einem Hubschrauber davonlaufen, der uns verfolgt, spiegelt wider, dass wir uns von den Bestrebungen und Erwartungen anderer Personen, gefangen und bedroht fühlen. Vielleicht verfolgen wir die Ziele anderer Menschen, statt unserer eigenen Leidenschaft nachzugehen. Wir haben das Gefühl, in die Enge getrieben zu werden, damit wir uns auf eine bestimmte Weise verhalten.
  • Wenn der Hubschrauber uns angreift und auf uns schießt, können wir davon ausgehen, dass wir von einer Gefahr bedroht sind. Dies muss als deutliches Warnsignal verstanden werden. Wir müssen sehr vorsichtig und bereit sein, Deckung zu suchen, um uns zu schützen.
  • Eine Hubschrauberlandung bedeutet das Ende eines Abenteuers oder eines Lebenskapitels. Machen wir eine Pause oder nehmen Urlaub, um wieder aufzutanken und die nächste Mission übernehmen zu können.
  • Ein Überwachungshubschrauber steht für Überfürsorglichkeit. Er kann für Überbehütung aber auch exzessiver Einmischung in private Angelegenheiten stehen. Manchmal warnt er vor der Begegnung von jemandem, dem man nicht begegnen will, insbesondere dann, wenn man sich im Haus befindet und der Hubschrauber vor unserem Fenster fliegt.
  • Ein Hubschraubermodell das durchs Haus fliegt, bedeutet, dass unser Familienleben unsere Freiheit einschränkt. Wir werden bald schwierige Entscheidungen treffen, die unsere Familienmitglieder emotional verletzen können.
  • Von einem Rettungshubschrauber träumen, zeigt, dass wir in der Lage sind, Hindernisse und Notfälle zu überwinden, indem wir leistungsstarke Ressourcen einsetzen, die sofort einsatzbereit sind. Wir werden unkonventionelle Methoden oder die besten Waffen verwenden, um die Krise zu lösen. Der Traum kann voraussagen, dass wir in die Luft zurückkehren und von unwahrscheinlichen Orten aus helfen werden.
Im ungünstigen Fall kann ein Hubschrauber bedeuten, dass man sich vor Menschen fürchtet, die sich besser unterordnen können, und einen dadurch dirigieren können. Nicht man selbst, sondern die anderen genießen die völlige Freiheit. Mit dem Hubschrauber begibt man sich in die Luft, wo man äußerst beweglich ist. Oftmals verweist er deswegen auf einen beweglichen und freien Intellekt.
 
Siehe Abstürzen Ambulanz Drohne Fliegen Flugzeug Flugzeugabsturz Propeller Rettung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Hubschrauber über einem kreisend: kündigt baldigen Besuch an.
  • ein scheinbar bedrohlicher Helikopter oder gefährlicher Hubschrauber: der Besucher stellt eine Gefahr dar.
  • ein seltsames Geräusch der Rotorblätter hören: man wird auf eine kurze Reise gehen.
EINSTUERZEN = Unzufriedenheit, Detailsgroße Schwierigkeiten haben, im Leben voranzukommen

Assoziation: Veraltete Ideen, aussichtslose Perspektiven, oder komplexe Situationen. Fragestellung: Welche Ideen oder Überzeugungen müssen aufgegeben werden?   Überhandnehmende Belastungen, starker Stress oder unüberwindbare Widersprüche, die einen dazu zwingen, bestimmte Situationen oder Überzeugungen aufgeben zu müssen. Illusionen und Täuschungen, die zu brüchig geworden sind, um der zunehmenden Macht der Wahrheit zu ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
TOILETTE = die Gelegenheit, Detailssich von seelischem Ballast befreien zu können

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, sich aus einer negativen Situation zu befreien. Man will seinen Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen. Auch der Wunsch sich von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Sich von den Dingen im Leben trennen, von denen ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
BEOBACHTET = Neutralität, Detailssich einer Situation, Person, oder des eigenen Handelns bewusst werden

Beobachten im Traum kann bedeuten, dass man einer Situation mit Neutralität und Objektivität begegnet. Man wird sich bewusst gegenüber einer Situation, dem Verhalten einer Person, oder des eigenen Handelns.   In Träumen erlebt man sich oft als Beobachter. Es ist im Alltag vernünftig, eine Situation oder Person erst zu beobachten, bevor man zur Tat schreitet. Aber man darf bei all dem Beobachten selbst das Handeln nicht ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
FALLEN = Versagensangst und Kontrollverlust, Detailsunter Lebensangst, Selbstzweifel und Unsicherheit leiden

Assoziation: Versagensangst, Machtverlust, Kontrollverlust. Fragestellung: Wo in meinem Leben habe ich das Gefühl, die Kontrolle verloren zu haben? Wo möchte ich landen?   zum Symbol Falle   Fallen im Traum besagt, dass man auf dem Boden der Tatsachen bleiben und in einer bekannten Situation vorsichtig sein muss. Man könnte sich verletzen, weil er zu umständlich ist. Das Traumbild des Fallens signalisiert im ... weiter
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass man versteht, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Man fühlt sich in Sicherheit und beobachtet, was sonst noch geschieht. ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
HOCHHAUS = freie Sicht und guter Überblick, Detailsaber auch einer unter vielen sein

Hochhaus im Traum bedeutet, dass man besondere Leistungen vollbringt, hohe Ideale hat, oder auch eine Machtposition inne hat. Aus gesicherter, vertrauter Situation ist aus dem hohen Haus "freie Sicht" und ein großer Überblick möglich. Obwohl Hochbauten nach bestem Wissen phallische Machtsymbole zu sein scheinen, haben sie doch verschiedene Bedeutungen: Hochhäuser als Luxuswohnungen oder Bürogebäude können bedeuten, dass man ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
09.02.2020  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Kleinhubschrauber stürzt ab
Sehe zwei Kleinhubschrauber. Sie kommen schnell näher. Bin in einer Stadt. Suche Schutz in einem Hauseingang. Da fallen auch schon die ersten Teile zu Boden. Beide Hubschrauber stürzen ab und prallen auf die Hauswand. Einer bleibt noch in der Luft, und schlägt mit den Rotorblättern an die Wand, was einen Höllenlärm verursacht.
 

16.10.2019  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Hubschrauber
Ich flog mit dem Hubschrauber über einen See eine lange Zeit und wurde durch meinen Bruder beim Landen gehindert. Ich wies ihn ab und konnte dann den Hubschrauber sicher landen.
 

01.02.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Hubschrauber suchte jemanden bei Nacht
Ich sah Bilder von Berge mit Wald, Tannen. Dann flog ich über Landschaften und sah abgezäunte Gärten die jemanden gehörten, schön gepflegt, hatten die einen Apfelbäume gepflanzt, die einen hatten viele Apfelbäume gepflanzt als Zaun. Dann war ich mit meiner Mutter ( mit dieser habe ich gutes Verhältnis) abend wie unter Bäumen verweilt hatten, es gab dort ein Fernseher, den ich betätigte dieser aber nicht anging, wir waren draußen es war klare Himmel, ich sah von weitem einen Helikopter mit Licht nach jemanden suchen, ich dachte mir irgendwer wird gesucht, der ...
 

28.05.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Hubschrauber geflogen
Ich war mit einer man er wollte mich in der Hubschrauber mit nehmen ich wollte nicht mit ihm flogen weil ich Angst hatte ich bin in der Nähe gestanden er hat eine knop getrükt und hat er mich mit einem Seil von hinten mitgenommen als wir gelandet waren da waren voll Neus Hause in Bauern
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x