joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 246
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 10.12.2017
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Alptraum ein:

Treppenhaus

Ich stieg die Treppe hinunter und bemerkte, dass mich einer über mir anspuckte.
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, Detailses geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt.
Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinabbegeben?
 
Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann.
 
Auch: Schwierigkeiten damit haben, die Vorrausetzungen für ein verantwortungsvolles Erwachsenwerden anzuerkennen. Ewas beginnen wollen, obwohl noch nicht alle Vorrausetzungen zur Durchführung erfüllt sind. Treppen sollen gepflegt und ganz sein, von gleichen Abstand der Stufen. Sie verbinden als Symbol die verschiedenen Stockwerke unserer Persönlichkeit. Wenn man also zu Fuß nach oben oder unten über die Treppe in ein anderes Stockwerk geht, steht dieses Symbol für eine neue Denkweise oder einen neuen emotionalen Zustand.
 
Aus eigener Kraft verfolgt man ein Ziel. Die Treppen selbst mögen dabei nicht einmal so relevant sein, als die Räume von woher man kommt oder wohin man geht. Wendeltreppen lassen erkennen, wie schwer es ist, im Leben nach oben zu kommen.
 

 
Siehe Abstieg Aufstieg Geländer Hintertreppe Leiter Stockwerk Stufen Treppensteigen Wendeltreppe
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Treppe sehen: mahnt, auf seinen Ruf zu achten, da er in Gefahr ist.
  • Treppe hinaufsteigen: man beginnt einen geistigen Aufstieg, der einem über die Niederungen des Alltags hinaushebt, doch muss man mit beschwerlichen Hindernissen und Lebensverhältnissen rechnen.
  • auch: sagt Reichtum und Glück sowie die Erfüllung eines Wunsches voraus.
  • Treppe hinabsteigen: nach vielen Anstrengungen ist jetzt eine Erleichterung in Sicht, denn man erreicht eine gesunde Ebene.
  • auch: man ist bei Menschen, die man demnächst aufsuchen wird, herzlich willkommen.
  • man wird in seinen Angelegenheiten kein Glück haben; die Liebesbeziehung wird ungünstig sein.
  • Treppe hinunterfallen: man wird das Opfer von Haß und Neid.
  • von einer Treppe in die Tiefe stürzen: man wird bald eine schmerzliche Ernüchterung erfahren.
  • breite und schöne Treppen: verheißen Reichtümer und Ehre.
  • andere eine Treppe hinabsteigen sehen: Vergnügen wird von mißlichen Umständen verdrängt.
  • auf einer Treppenstufe sitzen: prophezeit langsam wachsenden Reichtum und Freude.
(arab.):
  • Treppe hinaufsteigen: deine Geschäfte werden nur langsam vorwärtsschreiten.
  • Treppe hinabsteigen: leichten Verdienst bekommen.
  • Treppe herabfallen: dir steht ein kummervolles Leben bevor; auch: man sollte einen Fehler noch rechtzeitig erkennen.
(indisch):
  • Treppe hinaufsteigen: du wirst mühsam um deine Existenz kämpfen müssen.
  • Treppe hinabsteigen: deine Lebensverhältnisse bessern sich.
  • Treppe sehen: Freude, Vorteil.
STEIGEN = eine Entwicklung der Persönlichkeit, Detailsauch wenn das Aufwärtssteigen einem schwer fällt

Steigen im Traum, auch wenn es mühsam und mit Schwierigkeiten verbunden ist, bedeutet stets eine positive Entwicklung unserer Persönlichkeit. Steigt man allerdings hinab, so deutet dies auf Probleme im Beruflichen oder Privaten hin, vor allem wenn man dabei auch noch stürzt, stolpert oder Angst empfindet. Die Traumhandlung gibt mehr Aufschluß.  

Ähnliche Träume:
 
18.11.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Treppe
Ich bin beim hinabgestiegen einer Treppe zu einem U-Bahnhof ohnmächtig geworden und auf der Treppe liegen geblieben. Als ich im Krankenhaus aufgewacht bin wurde ich von einem Arzt zum liegen bleiben aufgefordert.
 

04.08.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Absturz eines Fremden zwischen der Treppe in den Keller tot
Ich bin in einem Haus, mein Vater und meine Stiefmutter sind auch da, ein junger Mann bedroht/erpresst uns auf irgendeine Art, wir versuchen mit ihm zu verhandeln, er ändert immer wieder die Taktik und lässt sich nicht abbringen. Es kommt zu einem Handgemenge, er stürzt ins Geländer der Treppe, ich könnte ihn noch retten, entscheide mich dagegen, weil mir klar ist, dass die Erpressungen sonst nie ein Ende nehmen. Er stürzt tief zwischen den Treppen ab in den Keller. Mein Vater und meine Stiefmutter eilen hinunter, ich zünde mir eine Zigarette an, gehe gemächlich hinunter, zur Eingangstüre und ...
 

20.04.2020  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Partner stürzt Treppe rauf
Partner macht Späße beim Treppen hinaufsteigen. Partner stürzt und verletzt sich stark.
 

16.12.2019  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
breite freundliche bequeme Treppe stufen halbkreisförmig
dunkler schmaler Raum. er ist Rechteckig .an den Längsseiten stehen je 2 Doppelstockbetten. sie sind aus Metall und alt. ich kenne diesen Raum . ich sehe anschließend eine großzügige ,breite Treppe . sie hat flache stufen . die Stufen haben die Form eines Halbkreises. es ist hell und freundlich.ich sehe 4 stufen. Ich kenne diese Treppe .sie befindet sich in einem Hotel in Tunesien. als ich wieder im dunklem Zimmer bin, sehe ich zwischen den zwei ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x