joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 445
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 19.08.2017
Ein junger Mann im Alter zwischen 14-21 gab folgenden Falltraum ein:

Roter Dildo

ich wollte mir dildo einführen doch immer kam was dazwischen.Bin nicht schwul .Oma hat ihn später gefunden.
DILDO = sein Verlangen stillen, Detailsseine Phantasien im realen Leben ausleben wollen

Assoziation: Entspannung, sexuelle Befriedigung;
Fragestellung: Wie befriedige ich mich im wachen Leben?
 
Dildo im Traum repräsentiert das Bedürfnis, dass bestimmte (sexuelle, platonische...) Phantasien auch im realen Leben geschehen sollen. Ansonsten: Sich alleine zutrauen, eine Angelegenheit zum Abschluß zu bringen; sich allein wohlfühlen können; innerlich betroffen sein, dass andere zu verklemmt sind, um für eine orgiastische Stimmung zu sorgen; nicht die Befriedigung bekommen, die man sich wünscht; mehr Wind und Vielfalt in sein Sexleben bringen wollen. Als Frau von einem Dildo träumen bedeutet, dass man das gute Gefühl hat, niemanden mehr zu brauchen. Man fühlt sich gut, weil man die Lösung eines Problems selbst herausfinden kann. Alternativ kann ein geträumter Dildo einen Mangel an Glück im Sexualleben widerspiegeln, oder eine selbstbewusste Einstellung zu Sex, die sich weder darum kümmert, was der Partner fühlt noch was er denkt.
 
Siehe Gurken Hammer Homosexualität Masturbation Penis Phallus Spielzeug
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • seinen Dildo jemand zeigen: der eigene Ruf wird bald beschmutzt sein.
HOMOSEXUALITAET = Ängstlichkeit, Detailsan etwas Gefallen finden, obwohl man glaubt es sei unkorrekt

Assoziation: Vereinigung oder Angst vor der Vereinigung mit Aspekten des Selbst. Fragestellung: Mit welchem Teil meiner Weiblichkeit oder Männlichkeit will ich verschmelzen?   Homosexualität im Traum deutet auf die Angst hin, etwas zu tun, von dem man glaubt, dass es nicht richtig ist. Auch: Etwas Unrechtes trotzdem tun oder an etwas Gefallen finden, obwohl man glaubt, es sei unkorrekt; natürlich können damit auch ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden (zum Beispiel einen Gegenstand) kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust rechnen. ... weiter
BEWUSSTLOSIGKEIT = sich in einer Konfliktsituation befinden, DetailsRat und Hilflosigkeit

Bewußtlosigkeit im Traum veranschaulicht eine starke Konfliktsituation, Rat- und Hilflosigkeit. Man kann seine Probleme nicht alleine bewältigen, sieht keinen Ausweg und befreit sich, indem man sich durch die Bewußtlosigkeit aus der Verantwortung zieht. Man soll sich auch davor in acht nehmen, ohnmächtig und unbedacht zu handeln.  
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x