joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 379 Bewertung abgeben:

 
Datum: 29.03.2017
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Traum ein:

Tatsächlich Ich war es ihr wert sie ist extra meinetwegen gekommen

Irgendwo, wahrscheinlich in Deutschland. Ein großzügiges, gestandenes Lokal, das wohl auch das italienische Orchestra beschäftigt, oder zumindest beherbergt. Alt. So alt, dass ich – als ich mich dann über irgendetwas hinwegsetze und, den offenen Türrahmen betrachtend feststelle, dass er fast schon zu Staub zerfällt. Aber das kommt später. Ich hab grad eine so nette Gruppe (2 Männer, einer älter, der andere jung, mit schwarzen Locken, weicher und kleiner als der andere und zu meinem Entzücken: KÜNSTLER! Und 2 Frauen, eine selbstständiger, selbstbewusster mit großem Auto (wie sich erst im Finale zeigt) die andere ~~. Ich bin sehr angetan von der neuen Freundschaft und möchte sie ein bisschen ausleben – wir finden auch einen Platz draußen (wie vor dem ital. Restaurante in Aumühle, wo ich mit BB Fisch gegessen habe). Abgeteilt… aber: Alles beginnt mit meinem eher dunklen Schlafzimmer, in dem sich aus einem ungemachten Bett ein verschlafener, schweigender BB mal kurz aufrichtet und dann wieder weiterschläft. Ich wusste gar nicht, dass er da ist. Unvermutet. Er hob einfach plötzlich seinen Kopf hoch, den ganzen Oberkörper. Ich habe aber noch etwas zu erledigen und zieh los – zu den anderen, die ich dann aber wieder verlasse (hoffentlich nur kurz) weil ich meine, BB erst suchen zu müssen, damit er weiß, wo ich bin und ich ihn nicht womöglich auf nimmer wiedersehen aus den Augen verliere. Auf der Suche nach ihm – es sind da viele fremde Leute, ein munteres normales Treiben, öffne ich eine Tür und dahinter sind ein paar Männer. Ich sehe vor allem einen: scharf, dünn, kleiner, unsympathisch – erkenne ihn als Italienerweiß sofort, das ist die Band, und frag ihn, wo Bruno ist. Krieg aber keine Antwort, sondern befinde mich jetzt erst mal an dem Durchgang, an dem alten Türrahmen (ohne Tür) den ich mir genau ankucke im Detail als würde ich sein Alter prüfen. Weiß nicht, worüber ich mich an dieser Stelle hinwegsetze. Weiter. Jetzt erfahre ich, dass der neue junge Freund ein Künstler ist. Und letztlich schaue ich auf einen kleinen leeren Parkplatz mit einem schicken Pullman (Kleinbus) – einem potenten, großen Wagen – und die Frau, die extra meinetwegen nochmal angefahren gekommen ist. Das ehrt und freut mich richtig. Sie hat so was männliches, weiß nicht, sowas von der Schauspielerin, die im Tatort die Kommissarin spielt und von der man weiß, dass sie lesbisch ist.
TUER = Zugang, Option oder Wechsel, Detailsdie Chance bekommen, etwas anderes zu machen

Assoziation: Zugang, neue Aussichten oder Wechsel. Fragestellung: Welchen Bereich bin ich zu betreten bereit?   Tür im Traum kann eine nunmehr verfügbare Möglichkeit bedeuten. Die Chance, etwas anderes zu machen. Sie kann den Eingang in eine neue Lebensphase darstellen,wie etwa der Übergang von der Pubertät ins Erwachsenenalter. Sehr wahrscheinlich bieten sich jetzt Chancen, über die man eine bewußte Entscheidung ... weiter
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
FISCH = das Unbewußte, Detailsetwas an sich bemerken, das man nicht richtig begreift

Assoziation: Subtile Beeinflussung und Erkenntnis. Fragestellung: Was schlummert unter der Oberfläche?   Fisch im Traum steht für unbewusste Gedanken oder unbewusste Wahrheiten. Er symbolisiert allgemein das Unbewußte und seine Inhalte, die uns unmerklich beeinflussen. Dinge, die man an sich selbst bemerkt, aber nicht ganz versteht. Sich über etwas bewusst werden, das man nicht vollständig begreifen kann. Vielleicht ... weiter
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Werde ich ankommen? Wer bin ich?   Auto imTraum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht (wie Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit & Koordination), ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist.   Nach neuerer Erkenntnis sagt das Symbol etwas über unseren seelischen Gesamtzustand und unsere Stellung zum zukünftigen Geschehen ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge wünschen, ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, Detailsdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann muss man sehr sorgfältig darauf achten, wie man sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgeht. Er kann auch körperbedingt bei Kopfschmerzen, ... weiter

 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x