joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 592
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 04.03.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

ICH STEHE AUF EINER GRÜNEN WIESE ...

ICH STEHE AUF EINER GRÜNEN WIESE DORT IST EIN SCHWAN ICH HEBE IHN HOCH UND MÖCHTE IHM HELFEN UND FÜTTERN

WIESE = der eigene Lebensraum, Detailsund fordert zu mehr Entspannung auf

Wiese im Traum kann heißen, dass man auf "geweihten Boden" steht. Wiese symbolisiert meist den eigenen Lebensraum, vor allem wenn sie eingezäunt ist; die Bedeutung ergibt sich daraus, was man auf der Wiese wahrnimmt. Allgemein fordert sie zur Entspannung auf. Der Zustand der Wiese ist von entscheidender Bedeutung.

Abhängig von den eigenen Assoziationen kann es sich um eine bestimmte Weise handeln, die man mit schönen Erinnerungen in Verbindung bringt. Besinnt man sich auf eine solche, mit der Wiese verbundene Situation, kann dies zur Klärung eines anstehenden Problems beitragen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht die Wiese im Traum für Freude und Wachstum.
 
Siehe Blumen Feld Gras Grün Pflanzen Rasen Weide

  • Wer im Traum über eine blühende Wiese schreitet, dem zeigt sich das Leben momentan von seiner heiteren Seite.
  • Kommt eine grüne Wiese vor, ist dies ein positives Zeichen. Durch dieses Bild werden Wachstum und Fortschritt symbolisiert, allerdings ist die Wiese im Traum noch kein Symbol für Reife.
  • Wer im Traum über eine Wiese geht, nimmt stets den kürzesten Weg zum Erfolg. Das behaupteten schon babylonische Traumforscher.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wiese: die augenblickliche nervöse Spannung verlangt nach einer Ausspannung;
  • saftig grüne Wiese sehen: verkündet eine sorglose Zukunft und bringt Ehre und Ansehen;
  • schöne Wiese, blühend grüne Wiese sehen: glückliche Ehe; bringt frohe Stunden;
  • über eine Wiese gehen: gute Aussichten;
  • auf einer Wiese liegen: angenehmes Leben; etwas bisher kaum Bemerktes wird ungeahnte Bedeutung erlangen;
  • abgemähte oder vertrocknete Wiese: man sollte seine Zeit mit längst überholten Dingen und nutzlosen Zielen vergeuden;
  • Zäune, Tore, Mauern auf der Wiese sehen: stehen für Schwierigkeiten; der Lebensraum ist einem zu eng geworden.
(arab.):
  • Wiese sehen: du darfst Hoffnung schöpfen.
  • Wiese grün und saftig: deine Liebe wird sehr glücklich sein.
  • abgemähte Wiese: mahnt, sich nicht mit unfruchtbaren oder überholten Angelegenheiten zu befassen.
  • Wiese gelb und trocken: Ehelosigkeit und Kinderlosigkeit.
  • über eine Wiese gehen: deutet für Grundbesitzer auf Verlust, für andere auf eine unerwartete Nachricht.
  • auf einer Wiese liegen: mahnt zu einer bescheideneren Lebenseinstellung.
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus ... weiter
SCHWAN = Idealismus, Detailsder mit vollem Einsatz zu einem glücklichen Ergebnis führt

Assoziation: Makellose Entscheidungen; untadeliges Endergebnis. Fragestellung: Welches meiner Ziele soll absolut perfekt werden?   Schwan im Traum steht für Idealismus, Selbstlosigkeit, Vollendung oder das, was momentan am meisten erstrebenswert ist. Freund und Feind strengen sich mit vollem Einsatz an, damit es zu einem glücklichen Ergebnis oder einer glücklichen Beziehung kommt. Er verkörpert oft auch die ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, Detailsdesto stärker das Selbstbewußtsein

Psychologisch: Bei der Deutung dieses Traumbildes kommt es darauf an, wie sicher der Träumende im Traum auf den Beinen steht - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio des Träumenden wider.   Siehe Fuß Barfuß Bein Rutschen Stolpern Fallen

Ähnliche Träume:
 
12.09.2018  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Wiese
Freundin schläft auf Wiese ein und ertrinkt fast. Ich schwimme hin und rette sie.
 

09.03.2017  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Tod wiese
Ich stand auf einer Wiese. Es wurde jemand beerdigt. Er sollte verbrannt werden. Ein Freund saß neben mir. Ich habe weinte sehr und innerlich fühlte ich sehr starke Schmerzen
 

14.01.2017  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
planeten steren großewiese wind
ich war auf einen anderen planeten ich konnte auf alle planeten gucken und sehen wie die erde sich dreht dann konnte ich mir stundenlang das universum ansehen ich saß auf einer großen wiese hintermir war ein größes schönes haus
 

11.08.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Pferdewiese
Ich ging zu einer Wiese wo 3 Pferde grassten. Die Pferde mochten mich und waren alle drei sehr Interessiert an mir , sie knabberten liebevoll an mir und ich Vertraute Ihnen das sie mir nicht weh machten. Plötzlich lag ich im Gehege auf dem Boden. Ein Pferd kamm auf mich zu gerannt, kurz dachte ich es würde mich vertrammmpeln, mit den Hufen auf mich drauf stehen und rief Stop! Doch es sah mich und setzte seine Hufe dierekt neben meinen Kopf und Körper ab, ich Atmete auf und war froh das es Rücksicht nahm und mich nicht verletzen wollte.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x