joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 432
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 15.02.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

Rauchen

Wir saßen in einer großen Halle, wir kauften von jemanden graß und rauchten es

RAUCHEN = Nervosität oder Entzugsproblematik, Detailskann zuweilen vor Nikotinmißbrauch warnen

Rauchen im Traum taucht meist körperbedingt bei Nervosität, zuweilen auch bei Nikotinmißbrauch als Warnzeichen auf. Hoffentlich gibt uns der Traum auch eine Ermutigung, damit aufzuhören. Ferner kann dunkler Rauch vor Problemen und Verlusten warnen, heller Rauch dagegen einen flüchtigen Erfolg versprechen.

Siehe Aschenbecher Drogen Pfeife Rauch Tabak Zigarette Zigarre

  • Wer im Traum raucht versucht, seine Angst unter Kontrolle zu bringen.
  • Raucht man im wirklichen Leben und stellt im Traum fest, dass man aufgehört hat, symbolisiert dies die Bewältigung eines Problems.
  • Wenn man als Raucher tatsächlich das Rauchen aufgibt, drehen sich unsere Träume oft um die alte Sucht. Dies kann als unbewusster Verarbeitungsversuch der Entzugsproblematik verstanden werden. Wem es besonders schwerfällt, träumt davon und sieht sich und andere genüßlich qualmen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Pfeife oder Zigarre rauchen: verkündet Gutmütigkeit, Erfolge und Entgegenkommen;
  • selbst rauchen: kündet Ruhelosigkeit, Unzufriedenheit mit sich selbst oder mit der Welt an;
  • rauchen wo es verboten ist zu rauchen: man will in einer Sache mit dem Kopf durch die Wand, wird sich aber böse Beulen holen;
  • andere rauchen sehen, wenn man selbst Raucher ist: man wird um einen erhofften Genuß kommen;
  • andere rauchen sehen, wenn man Nichtraucher ist: bedeutet eine Belästigung durch andere;
  • Rauchware anbieten: man vermag jemanden für sich zu gewinnen, dessen innere Hemmungen einer Verbindung bisher im Wege standen;
  • Rauchware angeboten bekommen: man wird in den Bann eines Menschen geraten.
(arab.):
  • genüßlich rauchen: Friede und Eintracht.
  • Tabak oder Zigarren sehen, oder als Raucher selbst rauchen: deine Großtuerei geht in Nebel auf.
  • für einen Nichtraucher bedeutet rauchen: Angst vor einer bestimmten Lebenssituation haben.
  • für Raucher bedeutet rauchen aufgeben: man wird bald ein belastendes Problem bewältigen.
  • einen Raucher sehen: du wirst in Gesellschaft kommen.
(indisch):
  • selbst rauchen: dein Glück ist wechselhaft.
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, Detailsvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe {zum Beispiel ein Gegenstand} deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem ... weiter
HALLE = die Gesamtheit unbewußter seelischer Inhalte, Detailsund das Bedürfnis nach Geselligkeit

Halle im Traum wird tiefenpsychologisch als die Gesamtheit unbewußter seelischer Inhalte verstanden; die genaue Bedeutung läßt sich nur aus den individuellen Lebensumständen erkennen. Auch das Bedürfnis nach mehr Geselligkeit kommt zuweilen in dem Symbol zum Vorschein. Die Turnhalle kann für Beschämung stehen, besonders wenn man als Kind unsportlich war. Für viele ist sie der Ort, wo man regelmäßig ausgelacht ... weiter
KAUFEN = die Bereitschaft, Detailseine Idee, einen Status oder eine Lage anzunehmen

Kaufen im Traum bedeutet, dass man bereit ist eine Idee, einen Status oder eine Lage anzunehmen. Man versucht etwas Neues in seine Persönlichkeit oder seinen Lebensstil zu integrieren. Es wäre möglich, dass man sich dafür entscheidet, eine Sache ernst zu nehmen oder etwas Neues zu beginnen. Dabei kann es von Bedeutung sein, welchen Gegenstand man im Traum erworben hat. In besonderen Fällen zeigt es den Versuch, sich ... weiter

Ähnliche Träume:
 
25.02.2018  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
rauchen aufhören
Arzt sagt ich soll mit dem rauchen aufhören ich will aber nicht Arzt warnt vor herzinfarkt
 

08.03.2017  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
rauchen
Mein Arbeitskollege hält eine Zigarette in der Hand und verschwindet nach einer Weile nach draußen um diese heimlich zu rauchen, obwohl er ein Nichtraucher ist. Dabei hab ich das Gefühl von ihm beobachtet zu werden.
 

31.10.2014  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Rauchen
ich laufe durch die stadt, bin nichtraucher im leben und träume das ich rauche und mache mir sorgen was wird wohl meine frau dazu sagen
 

30.10.2014  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Tochter raucht
Auf dem Tisch steht ein Aschenbecher und es liegt ein zusammengerolltes Papier darin, das wie eine Zigarette aussieht und an der spitze angebrannt wurde. Meine Tochter sitzt am Tisch und kaut Kaugummi mit offenen Mund.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x