joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1303
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 01.03.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Fahrrad unterwegs in der Nacht

Bin auf dem Weg mit dem Fahhrad, es ist dunkel, und meine Lampe ist kaputt. Bin mir unsicher, ob ich den Weg einfach weiter fahren soll, oder besser umkehre.

FAHRRAD = das Streben nach Harmonie, Detailsseine Probleme aus eigener Kraft bewältigen wollen

Assoziation: Fortkommen aus eigenem Antrieb; Freizeit.
Fragestellung: Habe ich genug Kraft, um es zu schaffen? Wird es Spaß machen?
 
Fahrrad im Traum steht für das Streben nach Harmonie und Ausgeglichenheit. Wir trachten danach, unsere Aufgaben und Probleme vorwiegend aus eigener Kraft zu bewältigen. Auch: Eigenmächtig Ornung ins Chaos bringen, um wieder zur gewohnten Normlität zurückzukehren; versuchen, uns besser in eine Gruppe zu integrieren, um Problemen mit anderen Personen vorzubeugen; bei schwierigen Problemen nicht die Fassung verlieren wollen; etwas ganz alleine, ohne jegliche Hilfe tun müssen oder wollen.
 
Beim Fahrrad bewegen wir uns aus eigener Kraft und auf eigenen Wegen fort. Betonung der Eigenwilligkeit. Streben nach Unabhängigkeit, möglicherweise Schwierigkeiten mit der Nutzung kollektiver Einrichtungen und Errungenschaften. Jedenfalls kommt immer zum Ausdruck, dass wir nur eine gemächliche Fortentwicklung erwarten dürfen, uns dabei erheblich anstrengen müssen und uns nur auf die eigene Kraft und Fähigkeit verlassen dürfen.

Fahrrad steht als Fortbewegungsmittel für das Weiterkommen im Leben; das kann sich auf konkrete Absichten, Pläne und Ziele oder auf die Weiterentwicklung der Persönlichkeit beziehen. Vom bescheidenen Fahrrad träumen oft junge Menschen, die durch eigene Kraftanstrengung etwas erreichen wollen - eine bessere Schulnote vielleicht oder den exzellenten Abschluß der Lehrlingsarbeit. Obwohl ein Massenartikel, hat es in den Träumen doch etwas Individuelles und dient auch dem Träumer zu Fahrten nach allen Richtungen und auf den schmalsten Pfaden.
 
Siehe Bergab Bergauf Bremsen Dreirad Panne Pedal Rad Radfahren Reifen Tandem Treten

  • Im Traum radfahren, zeigt, dass das Bedürfnis besteht, persönlichen Bemühungen und Motiven Aufmerksamkeit zu schenken. Wir suchen vielleicht Freiheit ohne Verantwortung, denn ein Fahrrad verweist auf Jugend und vielleicht auch auf das erste aufregende Bewußtwerden der Sexualität. Für die ältere Generation kann fahradfahren auch als Sicherheitsplan interpretiert werden, sollte das Auto ausfallen - oder den guten Willen ausdrücken, für einen besseren und gesünderen Lebensstil.
    • Mit dem Partner radfahren, kann als unbekümmerte, heitere Fahrt ins Leben gesehen werden. Hat aber einer von beiden eine Panne, ist in sexueller oder partnerschaftlicher Hinsicht einiges nicht in Ordnung. Vielleicht wollen wir eine unwiderruflich kaputte Beziehung wiederaufleben lassen. Fahrradpanne deutet manchmal auch auf eine sexuelle Schwierigkeit.
    • Wenn wir bergauf fahren, deutet dies darauf hin, dass wir eine schwierige Zeit vor uns haben. Wir müssen uns mehr anstrengen, um unsere Ziele zu erreichen. Wenn wir dennoch nicht vorankommen, sollten wir die Menschen um uns herum um Hilfe bitten.
    • Wenn das Fahrrad bergab fährt, und wir die Kontrolle verlieren, bedeutet dies, dass unser Leben ins Negative abdriftet. Wenn der Traum während einer wichtigen Übergangs- oder Entscheidungsphase auftritt, sollten wir unsere Planung verlangsamen und noch einmal überdenken.
    • Wenn die Bremsen defekt sind, haben wir die Kontrolle über unser Leben verloren.
    • Manchmal wird die Anstrengung des Fahrradfahrens angesprochen. Ein- Warnzeichen, wenn es um den gemeinen Radfahrer geht: "Nach unten treten, nach oben buckeln".
    • Wenn der Reifen Luft verliert, ist das Problem leicht zu beheben, da wir auch langsamer fahren oder das Fahrrad schieben können. Wenn wir mit platten Reifen weiterfahren, kann das vor einer zu großen Belastung für die Gesundheit warnen.
    • Fahren wir mit platten Reifen, sollten wir uns einer Gesundheitsuntersuchung unterziehen, da möglicherweise einige körperliche Unebenheiten existieren. Das Problem kann jedoch leicht behoben werden, da wir auch langsamer fahren oder das Fahrrad schieben können.
    • Wenn wir das Fahrrad schieben, weil die Reifen platt sind, bedeutet dies, dass wir uns im realen Leben überanstrengen. Geschieht dies über einen längeren Zeitraum, kann dies insbesondere das Leben und die Gesundheit beeinträchtigen.
    • Wenn wir unser Fahrrad irgendwo auf der Straße verlieren, deutet dies darauf hin, dass wir uns leicht von anderen Gegenständen abgelenken lassen. Konzentrieren wir uns auf die Aufgabe, die wir zu tun haben, und bringen sie auch zu Ende.
  • Ein beschädigtes oder umgeworfenes Fahrrad kündigt Probleme und Hindernisse in der nächsten Zeit an. Schwierigkeiten, Sorgen oder schlechte Gewohnheiten, die es uns schwierig machen, unsere gute Laune beizubehalten.
  • Ein schmutziges Fahrrad lässt vermuten, dass wir vielen Hindernissen gegenüberstehen. Wir haben uns bewusst für die weniger befahrene, holprige Straße entschieden, weil wir zuversichtlich sind, unsere Herausforderungen zu meistern, und das Abenteuer lieben.
  • Der Kauf eines Fahrrades kann zuweilen konkret dazu auffordern, uns mehr zu bewegen {nicht nur durch Radfahren}.
  • Wird das Fahrrad gestohlen, besagt dies eine große Benachteiligung. Es bedeutet, dass jemand oder etwas sich in unser Leben eingeschlichen hat. Besonders der Teil, der sich auf die Gesundheit und persönliche Entwicklung bezieht. Vielleicht will ein Kollege unsere Karriere aufhalten. Oder ein überheblicher Ehepartner oder Freund schränkt unsere Freiheit ein, uns mit unseren Freunden zu amüsieren.
    • Wenn Fahrrad gestohlen wird, um an bestimmten Veranstaltungen nicht teilnehmen zu können, z. B. zur Schule oder zur Arbeit zu fahren, bedeutet dies, dass unbekannte Faktoren uns daran hindern werden, an solchen Veranstaltungen teilzunehmen.
    • Sehen wir jemand ein Fahrrad stehlen oder stehlen wir selbst ein Fahrrad, bedeutet dies, dass wir ein geheimes Treffen haben werden, bei dem wir uns vor den anderen verstecken möchten. Jemanden sehen, der das Fahrrad einer anderen Person stiehlt, besagt, dass wir mehr unserer Intuition vertrauen müssen.
  • Die Fahrradkette ist die Verbindung, mit der alles funktioniert. Eine gebrochene oder lose Kette bedeutet, dass die Verbindung oder ein Glied irgendwo im Leben unterbrochen wurde. Vielleicht ist es eine zu locker gewordene Beziehung zwischen der Familie oder den Freunden. Die Kette benötigt auch eine gewisse Spannung, um richtig zu funktionieren. Eine durchhängende Kette kann darauf hindeuten, dass wir zu viel nachgelassen oder uns zu oft ausgeruht haben.
  • Von der Fahrradklingel träumen, stellt eine Situation dar, bei der wir rechtzeitig auf uns aufmerksam machen, damit andere aus dem Weg gehen, so dass unsere Ausgeglichenheit nicht beeinträchtigt werden kann.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fahrrad sehen oder fahren: man ist durch einen kleinen Straßenunfall gefährdet; auch: man steht vor einer wichtigen Entscheidung und sollte gut darüber nachdenken, bevor man sich nach gutem Gewissen entscheidet.
  • Fahrrad kaufen: man wird oder sollte sich mehr sportlich betätigen.
  • ein beschädigtes Fahrrad sehen: mahnt zur Vorsicht.
  • Fahrrad besteigen und damit fahren: man sollte seinen Ehrgeiz etwas zügeln, denn jede Eile wäre falsch; mit gedrosseltem Tempo gelangt man unversehrt ans Ziel.
  • das Gefühl, mit dem Fahrrad über den Erdboden zu schweben: unbewußtes Streben nach sozialem Vorwärtskommen, nach Verbesserung des Einkommens.
  • auf dem Fahrrad sitzen: man wird in einer Angelegenheit schneller vorankommen, als man dachte.
  • mit dem Fahrrad bergauf fahren: gute Aussichten haben.
  • mit Fahrrad bergab fahren: signalisiert einer Frau, dass sie auf ihren Ruf und ihre Gesundheit achten muss, da ein Unglück naht.
  • Das rote Fahrrad bedeutet, dass Sie etwas Neues in Ihrem Liebesleben erleben werden.
  • Ein rosa oder lila Fahrrad zu sehen, steht für Sex. Sie werden bald großartigen Sex erleben.
  • Ein gelbes Fahrrad zu sehen bedeutet, dass Sie in Ihre Kindheit zurückkehren und wieder nachlässig handeln möchten.
  • Ein schwarzes Fahrrad steht für schwere Zeiten. Machen Sie sich keine Sorgen, denn mit der Zeit werden sich die Situationen verbessern. Bleiben Sie stark und alles wird irgendwann vergehen.
(arab.):
  • Fahrrad sehen: du wirst deinen Mitbewerber überflügeln, in seinem Vorhaben rasch ans Ziel kommen.
  • ein Fahrrad besteigen und sich davonfahren sehen: Ermahnung, seinen Ehrgeiz etwas zu zügeln.
  • mit Fahrrad über dem Erdboden zu schweben: man möchte seine soziale Stellung durch Vorwärtskommen verbessern.
  • Draisine: du leitest dein Schicksal mit fester Hand.
(indisch):
  • Fahrrad fahren: gute und überraschende Nachrichten werden dich erfreuen.
  • Fahrrad umwerfen: Unzufriedenheit ist in dir.

NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit.
Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?
 
Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil verwandelt hat. Etwas ist nicht mehr so wie früher. auch: Sich davor fürchten, im Ungewissen verharren zu müssen, weil jemand einem nicht mehr zur Seite steht.
 
Die Nacht gehört den Gespenstern, dem Makabren und den Poltergeistern. Sie steht im Traum als Symbol für das Unbewußte, das quasi im Dunklen liegt und im Wachleben innere Unsicherheit hervorruft, eine Verklemmung, die man an den Tag bringen sollte, um sie zu lösen.

In der Nacht erhält der Körper die Gelegenheit, sich selbst zu regenerieren. Die Nacht verbirgt das geheime Wollen der Seele und läßt Schattenstellen vermuten, die sich im Alltag auch in Launen manifestieren können. Als Zeitbegriff steht sie am Anfang eines Lebensabschnitts, vor dem uns bangt.
 
Die Nacht kann auch ein Symbol für etwas Unentdecktes oder schwer Verständliches stehen. Es mag sein, dass wir bald mit einigen negativen Ereignissen konfrontiert werden. Oder der Traum könnte ein Hinweis darauf sein, dass wir bei einigen unserer Bemühungen nicht erfolgreich sind und die Gründe für das Scheitern nicht herausfinden können.
 
Spirituell: Die Nacht symbolisiert die Dunkelheit, die vor der Wiedergeburt und der Initiation steht. Ein Zusammenbruch muss der Erleuchtung vorausgehen. Die Nacht kann auch den Tod symbolisieren.
 
Siehe Blinder Dunkelheit Eule Finsternis Fledermaus Mitternacht Mond Sonne Sterne Überfall Vampir

  • Wenn es im Traum plötzlich Nacht wird, läßt dies vermuten, dass eine Angelegenheit sich in kurzer Zeit dramatisch verschlechtert hat; und die schlimmsten Befürchtungen Realität werden könnten.
  • Von völliger Dunkelheit in der Nacht träumen, weist auf Gefühle von Hilflosigkeit und Depression hin.
  • Träumen wir davon, nachts herumzulaufen und ziellos durch die Straßen zu wandern, ist dies normalerweise ein Warnzeichen. Es symbolisiert eine Art Gefahr, der wir in naher Zukunft begegnen könnten. Es ist ein Zeichen dafür, dass sich in unserem beruflichen oder privaten Leben schlechte Ereignisse ankündigen. Dieser Traum warnt uns, vorsichtig zu sein und auf unsere Sicherheit zu achten.
    • Wer nachts allein durch eine leere Straße geht, wird von Depression geplagt und sein Leben stagniert gerade. Der Traum könnte ein Zeichen für eine monotone Phase im Leben sein, die glücklicherweise nur von kurzer Dauer sein wird. Dieser Traum, erinnert ihn daran, niemals entmutigt zu werden und sich unter allen Umständen nicht von Verzweiflung überwältigen zu lassen.
    • Nachts allein durch einen Wald zu gehen, sollte als Warnzeichen betrachtet werden. Wir haben wahrscheinlich Probleme, von denen wir keine Ahnung haben, wie wir sie lösen können. Vielleicht haben wir vor kurzem schlechte Nachrichten erhalten und sind sehr beunruhigt über das, was wir gehört haben. Die Nachricht könnte mit einigen nahen Familienmitgliedern in Verbindung stehen und Angst und Besorgnis auslösen. Solch ein Traum ist oft ein Zeichen von Unbehagen, Angst, Stress, Sorgen und anderen unangenehmen Gefühlen. Wir machen uns Sorgen darüber, dass wir von den Umständen, die uns erwarten, negativ beeinflusst werden.
    • Auch nachts Auto zu fahren, weist auf etwas Unsicheres und Unbekanntes hin. Vielleicht sind wir auf dem Weg zum Erfolg stehen aber vor einem Hindernis und wissen nicht, wie wir am besten darauf reagieren sollen. Solch ein Traum offenbart oft die Angst, die wir in Bezug auf eine wichtige Situation in unserem Leben empfinden. Es ist möglich, dass wir mit einigen bevorstehenden Veränderungen konfrontiert sind und nicht wissen, wie wir uns richtig anpassen sollen.
    • Träumen wir davon, ausgeraubt zu werden, während wir nachts alleine spazieren gehen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir in den kommenden Tagen einen erheblichen Geldbetrag verlieren - oder weit über unsere Verhältnisse leben. In einigen Fällen kann der nächtliche Raubüberfall ein Zeichen für Probleme mit Familienmitgliedern bei der gerechten Aufteilung des Familienvermögens sein.
  • Nachts die Sterne beobachten, kann als gutes Omen verstanden werden. Es kündigt den Erfolg unserer Bemühungen und Handlungen an, obwohl der Erfolg nicht unbedingt in naher Zukunft eintreten wird.
  • Die Sonne sehen, obwohl es Nacht ist, oder den Mond und die Sonne gleichzeitig am Himmel sehen, kann als Ankündigung einer bevorstehenden romantischen Begegnung mit einer Person sein, die unser Lebenspartner werden könnte. Vielleicht kennen wir diese Person noch nicht, oder es könnte jemand sein, den wir bereits kennen, aber noch nicht so über ihn nachgedacht haben.Der Traum kann auch auf eine Einladung zu einem romantischen Date mit jemandem hinweisen, den wir sehr mögen, und dies kann zu etwas Ernstem führen.
  • Das Bett für die Nacht vorzubereiten, kann andeuten, dass wir aus irgendeinem Grund unseren Wohnort wechseln. Es ist möglich, das Haus zu verlassen, um zu studieren oder an einen Arbeitsplatz zu gehen. Dieser Traum ist in der Regel ein Hinweis auf eine längere Abwesenheit von zu Hause.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Symbol für Gefahren im Unbewußten; innere Warnung; es stehen im Berufsleben möglicherweise außergewöhnlicher Druck und besondere Härte bevor;
  • von der Nacht plötzlich überrascht werden: ist ein schlechtes Zeichen; Unglück wird das Los sein;
  • das Tageslicht wieder erblicken: man wird das Verlorene wiedererlangen;
  • dunkle, schwarze Nacht: verheißt nichts Gutes, eher Plage und Kummer; es sind trübe und schwere Zeiten in Aussicht;
  • in dunkler Nacht unterwegs sein: bedeutet drohendes Unheil, das man noch nicht erkennen kann;
  • in finsterer Nacht spazierengehen: Trauer und Enttäuschung; Geldverluste;
  • sternenklare Nacht: man befindet sich auf dem richtigen Weg.
(arab.):
  • Nacht um sich sehen: in eine verzweifelte Lage kommen; Verzögerungen und Enttäuschungen in Kauf nehmen müssen; auch: Sinnbild für eine ungeklärte Zukunft.
  • finstere Nacht: Familienzwist; auch: du siehst keinen Ausweg, warte ab und sei geduldig.
  • helle und klare Nacht: langes Leben; man befindet sich auf dem richtigen Weg und sollte mit seinen Plänen fortfahren.
  • Nacht mit Sternen: man hat einen guten Weg vor sich, du findest mit Sicherheit zum Erfolg.
  • stürmische Nacht: dir droht ein Verlust.
  • in der Nacht ins Ungewisse wandern: man hüte sich vor Gefahren, die einem ganz persönlich drohen können.
  • in der Nacht über Land gehen: du wirst heimatlos werden.
(pers.):
  • Ein zwiespältiges Omen: Von der Nacht zu träumen heißt, dass es in nächster Zeit Verzögerungen und Enttäuschungen in Kauf zu nehmen gilt. Ist die Nacht aber besonders klar, weiß der Träumende dadurch, dass er auf dem richtigen Weg ist und nach Plan fortfahren sollte: Er wird die Lösung finden. Allgemein will das Zeichen ihn daran erinnern, dass alles zwei Seiten hat.
(indisch):
  • nachts wandern: man wird dir Verachtung zuteil werden lassen.
DUNKELHEIT = Angst und Unwissenheit, Detailseine missliche Lage bei der nichts positives geschieht

Assoziation: Angst, Unwissenheit, Ungerechtigkeit. Fragestellung: Welche Krise kommt auf mich zu?   Dunkelheit im Traum steht für eine unangenehme Situation bei der überhaupt nichts positives geschieht. Dies kann auch etwas ehemals Positives sein, das eine schlimme Wendung genommen hat. Auch das Böse, Tod und Unglück oder eine breite Ungewißheit kann sich dahinter verbergen. Man sollte mit dem Schlimmsten rechen. ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
FAHREN = im Leben weiterkommen wollen, Detailsnach echten Werten streben

Assoziation: Arbeit an Energie und Kraft. Fragestellung: Wie weit kann ich kommen? Welches ist mein Wunschziel?   Fahren im Traum hängt in seiner Bedeutung davon ab, welches Fahrzeug man benutzt, immer ist damit eine Veränderung im Leben verbunden. Deutet immer das Weiterkommen wollen auf der Lebensfahrt an, das Streben nach echten Werten. Rückwärts fahren verdeutlicht, dass wir uns zurückwenden sollten, um uns ... weiter
LAMPE = sich bewusst werden, Detailsüber eine klare Wahrnehmung verfügen

Assoziation Erkenntnis, sich gewahr werden; Fragestellung: Welche Problematik beginne ich zu verstehen?   Lampe im Traum bedeutet Scharfsinn, Selbsterkenntnis oder eine hilfreiche Quelle die einem zur Seite steht. Etwas wirft Licht auf eine Sache, was ermöglicht all deren Zusammenhänge zu verstehen. Im Traum symbolisiert eine Lampe das Leben. In ihrer praktischen Eigenschaft symbolisiert eine Lampe im Traum den ... weiter

Ähnliche Träume:
 
07.10.2011  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Bin nachts unterwegs klaue ein fahrrad ...
Bin nachts unterwegs klaue ein fahrrad und auf dem feldweg taucht ein kleines mädchen auf. ich fahre an ihr vorbei und auf einmal steht sie wieder vor mir. ich nehme sie dann auf dem gepäckträger mit. nach einiger zeit umschlingt sie mich fest um den bauch und ich will ihre arme etwas lockern. sie hält sich dadurch aber fester fest. ich fersuche immer wieder zu locker bis sie anfängt ihre finger in meinen bauch zu bohren es sind hölliche schmerzen. dann bin ich aufgewacht
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x