joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 971
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 24.02.2015
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

Verabredung im Restaurant

Ich bin in einem Restaurant. Ich trage ein weißes Kleid und sehe sehr attraktiv aus, nahezu perfekt. Ich bin zu einem Date verabredet und treffe mich mit zwei jungen Männern. Wir essen zusammen. Ich esse ein Stück rohes Fleisch. Ich fresse wie ein Tier und bin überall voll mit Blut. Es klebt mir in den Haaren. Danach gehe ich in den Waschraum oder die Toilette und will mich waschen, aber alles ist besetzt. Also verlasse ich das Restaurant wieder.

RESTAURANT = sich nach Gesellschaft sehnen, DetailsAngst vor dem Alleinsein haben

Assoziation: Ort des Nährens; Wahlmöglichkeiten.
Fragestellung: Was möchte ich bestellen?
 
Restaurant im Traum deutet auf das Bedürfnis nach Gesellschaft. Man hat Angst, allein zu sein, will aber zugleich niemanden zu stark in seine Privatsphäre eindringen lassen. Ein öffentlicher Ort erlaubt den erwünschten Kontakt, doch kann man den Grad der Vertrautheit bestimmen. Wo im Traum für unser leibliches Wohl gesorgt wird, haben wir im Wachleben einen seelischen Notstand zu beseitigen.
 
Das Restaurant ist im Traum wie in der Wirklichkeit ein Ort, der wegen der Entspannung, Geselligkeit und Abwechslung aufgesucht wird. Im Traum ist es ein Zeichen für unsere Kontaktfreudigkeit und Aufgeschlossenheit. Manchmal warnt es allerdings auch vor zuviel Oberflächlichkeit und Vergnügungssucht, die uns im bewußten Leben eine Menge Zeit und Geld kosten.

Das Restaurant kann unseren Wunsch widerspiegeln, unsere Kontaktschwierigkeiten zu überwinden und mit Einsamkeitsgefühlen und Hemmungen besser zurechtzukommen. Jeder Ort, an dem es Essen gibt, steht auch in Zusammenhang mit dem Wunsch nach emotionaler Zuwendung.
 
Vielleicht bemerkt man, dass man mit der Person, die man ausführt, gerne eine Beziehung eingehen möchte. Hinweise auf weitere Deutungsmöglichkeiten ergeben sich aus dem Traumzusammenhang. Wichtig ist dabei die Art des Restaurants, in der wir uns, gegebenenfalls mit anderen Personen aufhalten, und die Gefühle die wir dabei haben.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert ein Restaurant im Traum das Bedürfnis, zu einer bestimmten Gruppe von Menschen zu gehören, mit denen man Gewohnheiten und Überzeugungen gemeinsam hat.
 
Siehe Bedienung Cafe Essen Gasthaus Hotdog Hotel Kantine Pizza Speisekarte Wirtshaus

  • Im Restaurant bestellen, obwohl die Speisekarte schwer lesbar ist, deutet darauf hin, dass wir uns von den Entscheidungen, die wir in unserem Leben treffen müssen, überwältigt fühlen.
    • Wenn wir bei der Bestellung einen Gutschein verwenden, bedeutet dies, dass wir unsere Ressourcen maximieren möchten. Betrachten wir unsere Interaktionen mit den Kellnern, um herauszufinden, wie wir am besten Unterstützung erhalten.
    • Wenn wir viel Essen bestellen und es am Ende wegwerfen, spiegelt dies unseren finanziell unverantwortlichen Lebensstil wider.
  • Wenn wir im Traum ein Drive-in-Restaurant besuchen, nehmen wir uns möglicherweise nicht genügend Zeit, um Entscheidungen zu treffen.
  • Die Rechnung bezahlen, veranschaulicht, dass wir einige Gefälligkeiten zurückzahlen, die wir unseren Freunden geschuldet haben. Wenn die Rechnung teuer ist, und wir sie uns nicht leisten können, läuft es darauf hinaus, dass die von Freunden angebotene Gunst so groß ist, dass wir sie nicht angemessen zurückgeben können.
  • Mit Freunden zu essen, bedeutet, dass wir gerne mit einem engen Freund kommunizieren. Es kann auch eine Erinnerung sein, mit alten Freunden in Kontakt zu bleiben.
  • In der Not im Nobelrestaurant zu essen bedeutet, dass wir an den falschen Stellen nach Wohlstand suchen. Abhängig von unseren persönlichen Erfahrungen müssen wir entscheiden, welches Essen wir als Gourmetlebensmittel einstufen.
  • Träume von Fast-Food-Restaurants lassen vermuten, dass wir es in unserem täglichen Leben sehr eilig haben, und wir die Gesundheit unseres Körper vernachlässigen. Vielleicht suchen wir nach schnellem Wohlstand und Unterstützung, ohne eine starke Basis für eine Beziehung aufzubauen. Oder es spiegelt eine vorübergehende und kurzfristige Beziehung wider.
  • Ausländische Restaurants sind von unserer persönlichen Erfahrung abhängig. Von einem Restaurant träumen, das nicht zu unserem Kulturkreis gehört, kann eine tiefere Bedeutung haben. Zum Beispiel mag ein chinesische Restaurant veranschaulichen, dass wir eine Angelegenheit aus einem anderen Blickwinkel verstehen möchten.
  • Ein All You Can Eat Restaurant deutet darauf hin, dass wir uns übermäßig mit unseren Lebensentscheidungen beschäftigen. Vielleicht gibt es viele Wege, die wir derzeit in unserem Leben einschlagen können. Aber der Traum erinnert uns daran, dass wir nicht alle Wege ausprobieren können. Vielleicht ist es an der Zeit, mit jeder Auswahl ein wenig zu experimentieren, bevor wir uns auf einen einzelnen Pfad festlegen.
  • Ein schmutziges Restaurant besagt, dass unsere Freunde uns mit giftigen Gedanken und Emotionen behelligen. Manchmal merkt man nicht, dass Gedanken auch toxische Wirkungen hinterlassen können. Wir werden es womöglich erst dann verstehen, wenn wir davon krank werden, weil wir diesen Gedanken und Ideen zuviel Beachtung und Gehör schenken.
  • Ein sehr sauberes gutes Restaurant mit exquisitem Interieur und ungewöhnlichen Luxusgerichten, deutet darauf hin, dass bald ein wichtiges gesellschaftliches Ereignis eintreten könnte.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • ein Restaurant sehen: kündet ein Wiedersehen mit Bekannten an;
  • sich in einem Restaurant befinden: warnt vor Liederlichkeit und leichtsinnigem Lebenswandel, stellt ein Vergnügen in Aussicht, bei dem man nicht auf seine Rechnung kommt;
  • in einem Restaurant verkehren: deutet auf häuslichen Unfrieden hin; man ist ein wenig genußsüchtig;
  • andere bei der Mahlzeit in einem Restaurant beobachten: bedeutet schlechte Gesundheit;
  • selbst im Restaurant speisen: kleinere Vergnügungen mit neuen Freunden; man sehnt sich nach sozialen Kontakten.
(arab.):
  • Restaurant allgemein: teure Vergnügen, auch: du hast zu Hause Streit und Verdruß.
  • in einem Restaurant sitzen: man möge einmal überlegen, ob man nicht zu genießerisch ist oder zu kostspielige Freunde hat.
  • sich in einem Restaurant sitzen sehen: man wird bald einen guten Freund oder Bekannten begegnen.
(indisch):
  • Restaurant: gib nicht zu viel Geld aus.

VERABREDUNG = ein Ziel haben sollen, Detailsmit dem man sich bewußt beschäftigen muß

Wenn ein Traum davon handelt, dass man zu einer Verabredung geht, deutet dies darauf hin, dass man ein Ziel oder eine Absicht haben sollte. Solch einTraum bringt uns etwas zur Kenntnis, wovon unser innerstes Selbst bereits spürt, dass man sich damit bewußt beschäftigen müß.

Auch: Es gibt etwas, was man in einem bestimmten Zeitraum fertigstellen kann. {Mit wem hatte man die Verabredung? Das könnte wichtig sein und weitere Aufschlüsse geben.}
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist die Verabredung im Traum ein Hinweis an den Träumenden, auf spirituell wirksame Weise Zeit zu sparen oder sie zu nutzen.
 
Siehe Empfang Herrenabend Party Terminkalender Verein Verhandlung

  • Eine Verabredung versäumen verweist darauf, dass man Details nicht genügend Aufmerksamkeit zuwendet. Vielleicht kann man sich selbst für gute Arbeit beschenken oder belohnen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • ein Restaurant sehen: kündet ein Wiedersehen mit Bekannten an;
  • sich in einem Restaurant befinden: warnt vor Liederlichkeit und leichtsinnigem Lebenswandel, stellt ein Vergnügen in Aussicht, bei dem man nicht auf seine Rechnung kommt;
  • in einem Restaurant verkehren: deutet auf häuslichen Unfrieden hin; man ist ein wenig genußsüchtig;
  • andere bei der Mahlzeit in einem Restaurant beobachten: bedeutet schlechte Gesundheit;
  • selbst im Restaurant speisen: kleinere Vergnügungen mit neuen Freunden; man sehnt sich nach sozialen Kontakten.
(arab.):
  • Restaurant allgemein: teure Vergnügen, auch: du hast zu Hause Streit und Verdruß.
  • in einem Restaurant sitzen: man möge einmal überlegen, ob man nicht zu genießerisch ist oder zu kostspielige Freunde hat.
  • sich in einem Restaurant sitzen sehen: man wird bald einen guten Freund oder Bekannten begegnen.
(indisch):
  • Restaurant: gib nicht zu viel Geld aus.
HAAR = die Einstellung und Denkweise, Detailsdie zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit

Assoziation: Schutz, Attraktivität, Sinnlichkeit. Fragestellung: Was verberge ich? Was trage ich zur Schau?   Haar im Traum steht für die Art und Weise zu Denken. Haarfarbe und Frisur können die Einstellung oder zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit wiederspiegeln. Gepflegtes ordentliches Haar deutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken. Unordentliche oder verworrene Haare reflektieren ... weiter
TOILETTE = die Gelegenheit, Detailssich von seelischem Ballast befreien zu können

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, sich aus einer negativen Situation zu befreien. Man will seinen Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen. Auch der Wunsch sich von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Sich von den Dingen im Leben trennen, von ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
BLUT = Lebensenergie, Detailssich mutig und energisch seinen Herausforderungen stellen

Assoziation: Energie, Vitalität, Lebenskraft. Fragestellung: Wie gesund und stark fühle ich mich zur Zeit?   Blut im Traum symbolisiert Lebensenergie, Kraft und Gesundheit. Es bedeutet, dass man sich mutig seinen Herausforderungen stellt. Generell repräsentiert Blut Vitalität, Liebe und Leidenschaft sowie Enttäuschungen. Die gleiche Bedeutung haben nicht blutende Wunden, durch Adern fließendes Blut oder das Blut ... weiter
KLEID = Bedürfnisse, Erwartungen und Eigenschaften, Detailsdie etwas nach außen oder innen darstellen

Assoziation: Selbstbild, weibliches Selbst. Fragestellung: Wer bin ich? Wie weiblich bin ich?   Kleid im Traum hat viel mit dem zu tun, was wir in der Psychologie "Persona" nennen, nämlich mit dem, was wir selbst nach außen oder nach innen darstellen und vorstellen. Der gut Angezogene ist, wie der Mann mit entsprechender Berufskleidung - etwa als Mechaniker, als Verkäuferin, als Arzt oder als Geistlicher - ... weiter
FLEISCH = Machtgefühle, Detailsalles unter Kontrolle haben, seinen Willen durchsetzen können

Assoziation: Essentielles Nahrungsmittel, manchmal überlebenswichtig. Fragestellung: Was muss ich tun, um überleben zu können? Wo bin ich bereit zu vertrauen?   Fleisch im Traum kann als körperbedingter Trauminhalt auftreten, der das reale Bedürfnis nach Fleisch anzeigt, was häufig bei Diäten und Vegetariern der Fall ist. Grundsätzlich verkörpert Fleisch die materiellen, körperlichen und sexuellen Bedürfnisse. ... weiter
ESSEN = die Einverleibung von Erfahrungen, Detailsein grundlegender Nährstoff oder ein Feedback, das fehlt

Assoziation: Ernährung, Befriedigung, Genuß. Fragestellung: Welchen Teil von mir nähre ich?   Essen im Traum steht allgemein für Bedürfnisbefriedigung. Es kann als körperliches Signal auftreten, wenn man tatsächlich Hunger hat; dann soll der Schlaf durch die Scheinbefriedigung im Traum gesichert werden. Allgemein bedeutet Essen im Traum die Einverleibung von Erfahrungen, Erkenntnissen und geistigen Werten. Spielt ... weiter
TIER = wilde und ungezähmte Persönlichkeitsaspekte, Detailsdie der instinktiven Ebene zugeordnet sind

Assoziation: Die wilden und ungezähmten Aspekte der Persönlichkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir verhält sich wie ein Tier?   Tiere im Traum stehen für Verhaltensweisen, Einstellungen und Denkmuster, die für das jeweilige Tier typisch sind. Ansonsten repräsentieren sie Triebe, Instinkte, Leidenschaften und Begierden, schlichtweg all das, was man gewöhnlich als primitiv ablehnt, aber doch nicht übermäßig ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Gehen Zwei Tragen Junge Waschen Datum Kleben 2+esse

 

Ähnliche Träume:
 
12.12.2015  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Verabredung
Ich war verabredet mit ein unbekannten Mann. Wir waren im Restaurant und saßen nebeneinander am Tisch. Dann kam eine Bekannte und began meinem Rücken zu massieren. Wir sprachen miteinander und er gestand mir seine Liebe.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x