joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1022
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 23.02.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diesen Traum ein:

ich wollte eine enge kellertreppe

ich wollte eine enge kellertreppe hinunter steigen dabei stellte ich fest dass das wasser im keller steht aufgrund dessen wollte ich wieder hinauf aber ich konnte nicht mehr weil alles durchgeweicht war komischerweise war meine tochter in der nähe (die ich im wirklichen leben schon länger nicht mehr gesehen habe) und half mir hoch zu kommen

ENGE = Einschränkungen, Detailsan seiner Selbstentfaltung gehindert werden, ein beengtes Leben führen

Enge im Traum steht für Einschränkung oder Begrenzung. Manchmal hat man selbst sie geschaffen, manchmal ein anderer. Häufig kommt darin zum Ausdruck, dass man sich in der Selbstentfaltung eingeschränkt fühlt, ein beengtes Leben führt. Es ist aber auch möglich, dass das Symbol auf einen eingeengten Horizont hinweist und auffordert, geistig aktiver zu werden, mehr Informationen und Erkenntnisse zu sammeln.
 
Vor einem Wechsel im Beruf oder im Privatleben deutet die Enge oft den Engpaß an, durch den wir hindurch müssen, um uns in der neuen Situation zurechtfinden zu können.

Man muss darauf achten, dass man im Umgang mit anderen Menschen nicht zu engstirnig und wertend wird. Möglicherweise ist man zu intolerant. Meist will uns aber das Bild von der Enge anzeigen, dass wir im bewußten Leben nach einem Ausweg aus einer schwierigen Lage suchen und uns durchbeißen sollten.
 
Spirituell: Einseitigkeit ist keine spirituelle Tugend, aber die Selbstdisziplin kann vom Träumenden verlangen, auf dem eingeschlagenen Pfad zu bleiben.
 
Siehe Ecke Einbahnstraße Engpaß Gedränge Sackgasse Schlucht Spalte

  • Eine enge Straße im Traum ist eine Warnung, nicht vom eingeschlagenen Weg abzuweichen. Diese Symbolok sagt voraus, dass wir auf dem Weg zu einer stabilen Finanzlage, einem ruhigen Leben und Ruhm auf Schwierigkeiten und Probleme stoßen können, deren Bewältigung nicht einfach sein wird. Verzweifeln wir nicht, arbeiten wir hart und als Ergebnis erhalten wir definitiv alles, wovon wir geträumt haben.
  • Ein enger Durchgang kann beim Wechseln von einer Phase in eine andere, einen begrenzten Entscheidungspielraum widerspiegeln. Ein schmaler Flur kann begrenzte Auswahlmöglichkeiten beim Übergang von einer Phase zur anderen widerspiegeln.
  • Eine Verengung des Weges deutet darauf hin, dass wir das Gefühl haben, dass unsere Möglichkeiten im Wachleben begrenzt sind, und dass wir beim Erreichen unseres Ziels auf Hindernisse stoßen werden.
  • Durch eine sehr enge Tür eintreten wollen, kann auf Herausforderungen hinweisen, denen man sich stellen muss. Man bereite sich auf schwierige Zeiten vor, denn es können Rückschläge kommen, die den Fortschritt aufhalten oder vorübergehend stoppen werden. Manchmal zwingen einen die Umstände dazu, bestimmte Pläne und Ideen aufzugeben.
  • Durch einen engen Tunnel müssen, weist auf Zukunftsangst hin. DerTunnel kann eine schreckliche Erfahrung oder eine schlechtes Erlebnis hinweisen, das man schon vor langer Zeit durchgemacht hat.
  • Von einer besonders engen Treppe träumen, deutet auf unvorhersehbare und unerwartete Ereignissen in unserem Leben. Es zeigt an, dass wir uns Dingen stellen müssen, die wir uns noch nicht einmal vorgestellt haben, und dass wir unseren Kurs und unsere Pläne ändern müssen.
  • Ein enger Raum steht für Frustration, Druck oder die Angst, stecken zu bleiben.
  • Eine enge Brücke könnte auf Kommunikationsschwierigkeiten hinweisen; vielleicht fällt es einem schwer, seine Vorstellungen klar zum Ausdruck zu bringen.
  • Eine Enge, durch die wir uns zwängen müssen, kann als Erinnerungen an unsere Geburt gewertet werden {man fühlt sich dann wie neugeboren}.
  • In der Enge steckenbleiben, zeigt den Höhepunkt unserer Gefühle was aktuelle Ereignisse im Leben betrifft und zeigt unsere Zukunftsängste. Wir fühlen uns physisch oder emotional gefangen und unser Unterbewusstsein versucht, uns zu helfen, wieder frei zu werden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich über einen engen Pfad zwängen: große Anstrengungen unternehmen um Erfolg zu haben. Der Erfolg wird sich einstellen, wenn man schon fast verzweifelt ist.
(arab.):
  • eingeengt sein (in Straßen oder Gänge): eine Warnung vom eingeschlagenen Weg abzuweichen.
  • Du sehnst dich nach größeren Verhältnissen.

KELLERTREPPE = selbstverschuldetes Elend, Detailswidrige Umstände

Siehe Keller Treppe

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(arab. ) :
  • Kellertreppe hinabfallen: Siechtum, selbstverschuldetes Elend.
(ind. ) :
  • Kellertreppe- hinabfallen: widrige Umstände treten ein.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass wir uns auf einem schwierigen Weg befinden, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen wir auf Hindernisse stoßen oder die unerwünschte ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus ... weiter
KELLER = unangenehme Probleme, Detailsvor denen man am liebsten weglaufen würde

Assoziation: Das Untere; das Unbewußte. Fragestellung: Welcher Teil meines Unbewußten ist bereit, ans Licht zu kommen?   Keller im Traum stellt besonders tiefgründige oder düstere Gedanken oder Gefühle der Seele dar, die wir bestenfalls verdrängen würden. Er weist auf Probleme, denen man vorzugsweise aus dem Weg geht oder über die man sich nur widerwillig Gedanken macht. Eine Situation oder Erinnerung, die so ... weiter
TOCHTER = Brauchtum oder Entwicklungen, DetailsErwartungen unterstützen, denen es an Kraft fehlt

Assoziation: jugendliches, weibliches Selbst. Fragestellung: In welchen Bereich meines Lebens bin ich bereit, jugendliche Empfänglichkeit zum Ausdruck zu bringen?   Tochter im Traum deutet auf die Entfaltung passiver Pläne, Bräuche oder Entwicklungen hin. Das macht sich bemerkbar, indem man Situationen oder Erwartungen unterstützt, denen es an Kraft fehlt oder die man nicht beherrschen kann. Eine Traum-Tochter kann ... weiter
FEST = eine heitere Stimmungslage, Detailsum den Alltags Mühen und Plagen eine Weile entgehen zu können

Fest im Traum deutet auf eine ausgeglichene, heitere Stimmungslage hin. Manchmal kommt darin auch der Wunsch nach mehr Geselligkeit zum Vorschein. Wer es im Traum feiert, möchte des Alltags Mühen und Plagen einmal für eine Weile vergessen, nicht nach rechts und nach links schauen, sondern ganz einfach einmal ausspannen vom eigenen Ich. Träumt man von Festen und Veranstaltungen, dann weist der Traum darauf hin, dass man sich ... weiter
LEBEN = Vertrauen, Tatkraft und Energie, Detailswenn man sich im Traum lebendig fühlt

Leben im Traum zeigt Vertrauen in die Zukunft, Tatkraft und Energie an, wenn man sich im Traum lebendig fühlt oder sich des Lebens bewusst wird. Wird etwas plötzlich lebendig, bedeutet dies, dass man erstaunt darüber ist, dass etwas wieder da ist. Es kann aber auch einen besonderen Moment im Leben reflektieren, bei dem eine verlorene Liebe, eine abgebrochne Beziehung oder eine frühere Situationen wiederherstellt wird. ... weiter
NAEHE = den Geschehnissen emotional näherkommen, Detailsoder besser damit umgehen können

Wenn man in seinem Traum bemerkt, dass man einem Menschen oder Gegenstand nahe ist, dann kann man sich auch im Wachzustand auf diese beziehen. Vielleicht ist das Traumsymbol ein Signal, dass man den Geschehnissen emotional näherkommt, oder dass man besser mit dem umgehen kann, was geschieht. Andererseits kann Nähe im Traum auch den Wunsch nach Intimität und Schutz ausdrücken.   Ist man in seinem Traum einem Gegenstand ... weiter
STEIGEN = eine Entwicklung der Persönlichkeit, Detailsauch wenn das Aufwärtssteigen einem schwer fällt

Steigen im Traum, auch wenn es mühsam und mit Schwierigkeiten verbunden ist, bedeutet stets eine positive Entwicklung unserer Persönlichkeit. Steigt man allerdings hinab, so deutet dies auf Probleme im Beruflichen oder Privaten hin, vor allem wenn man dabei auch noch stürzt, stolpert oder Angst empfindet. Die Traumhandlung gibt mehr Aufschluß.   Siehe Bergab Bergauf Leiter Treppe Sprosse
LANG = von etwas nachhaltig beeindruckt sein, Detailsund sich noch lange damit beschäftigen

Lang im Traum {Länge} kann andeuten, dass man von einer Angelegenheit oder Person nachhaltig beeindruckt wurde und sich noch lange mit ihr beschäftigt.   Siehe Groß Klein Maß Messen

Ähnliche Träume:
 
08.04.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Enge
Ich treffe in meiner alte Schule Bernd Krecklow. Wir gehen aneinander vorbei, schauen und an, und wissen beide sofort worum es geht, ohne zu sprechen. Er nimmt mich an die Hand und führt mich zu einem Geheimgang. Wir steigen eine Treppe nach oben, die immer schmaler wird. Am Ende ist ein schmales verkantetes Dreieck, durch das wir uns zwängen müssen. Bernd geht vor, er ist durch. Ich versuche es, schaffe es aber nicht.Es ist zu eng. Er kommt zurück sagt ich soll es mit den Füßen zuerst versuchen. Auf der anderen Seite reicht mir jemand die Hände und ich schaffe es auch hindurch.
 

15.08.2017  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Busfahrer fährt vorsichtshalber rückwärts wieder aus der zu engen Straße
Busfahrer fährt eine ihm nicht bekannte Umleitung und droht in der zu engen Straße stecken zubleiben. Ich sehe, die Straße hat Wände rechts und links, und wenn er nicht umkehrt… dann ratscht es womöglich gleich! Er bekommt einen entsprechenden Hinweis von seiner Zentrale über Funk, und legt nun geduldig den Rückwärtsgang ein. Anders kommt er hier wohl nicht mehr raus. Ich bin der einzige Fahrgast, aber er hat wohl noch jemand bei sich(~). Jedenfalls im Anschluss-Traum, den ich jetzt mal nicht einzeln aufliste. Hier beugt er sich heiter und kopfschüttelnd über ein Stück ...
 

20.12.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
enge rote Schuhe
Im Traum bin ich dabei mir einen viel zu engen roten Schuh anziehen zu müssen.
 

01.06.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
enge Röhre
ich musste durch eine enge Röhre und rutschte eine Wasserrutsche im Berg runter bis es ganz eng wurde wo man nicht durch kommen konnte
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x