joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1212
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Am 20.02.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

angeschossen worden

ich weiss, dass mir jemand hinterher ist um mich zu erschiessen.ich bin in einem Hotel oder sowas.Plötzlich steht eine ältere Frau vor mir und meint sie muss es tun ich wüste das, sie schiesst.ich falle zu boden, zwischen Toilette und Flur .Sie schoss mir in den arm, schulter. ich weiss dass es mich getroffen hat, aber ich späre kein schmerz, weiss aber dass es ein einschussloch gibt und auf dem Rücken eins wo die Kugel durchging. mir tut nichts weh. ich hab angst dass sie nochmal schiesst also spreche ich mit ihr, versuche witze zu reissen damit sie mich mag. Und ich schaff es, aber sie meint sie müsste es tun. Plötzlich bin ich mitten in der Stadt. immer noch angeschossen, die Frau läuft weg, und keiner hilft mir, ich höre krankenwagen und geh in seine Richtung.

SCHIESSEN = innerere Konflikte, Detailssich mit kalkuliert aggressivem Verhalten befassen

Assoziation: Zerstörung von Aspekten des Selbst.
Fragestellung: Was will ich loswerden?
 
Schießen im Traum symbolisiert oft einen inneren Konflikt, der durch widerstrebende Eigenschaften oder Ziele entsteht. Je nachdem, was im Traum passiert, kann es unterschiedliche Deutungen geben. Das Unterbewusstsein mag uns gemischte Botschaften senden, also bleiben wir ruhig und geraten nicht in Panik.

Ein Ziel wird anvisiert, dann entscheidet die Treffsicherheit, ob etwas {oder jemand} "abgeschossen" wird. Ein Traum, der sich mit dem menschlichen "Jagdinstinkt" und mit kalkuliert aggressivem Verhalten befaßt.
 
Siehe Erschießung Gewehr Jäger Kampf Krieg Maschinenpistole Munition Panzer Pistole Revolver Schuß Schütze Streit Waffen

  • Mit der Pistole schießen bedeutet, dass wir etwas falsch gemacht haben. Wir müsssen unsere Einstellung ändern, sowohl beruflich als auch in der Liebe. Überprüfen und überdenken wir unsere Pläne, denn wir sollten jetzt nichts unternehmen, ohne zuvor gründlich nachzudenken.
  • Schießen wir selbst, fordert das auf, uns von Sorgen, Kummer und Ärger zu befreien, indem wir sie offen zeigen.
    • Jemanden erschießen, warnt eindrücklich davor, anderen unkontrolliert Aggression zu zeigen. Wir könnten damit jemanden mit unseren Handlungen verletzen, ob absichtlich oder unabsichtlich. Außerdem könnte unsere Beziehung in Gefahr geraten, denn unsere Liebe zu verletzen, kann die Beziehung beenden. Seien wir deshalb vorsichtig, was wir sagen.
    • Jemanden von hinten erschießen bedeutet, dass wir uns um etwas Sorgen machen. Es wäre am besten, wenn wir uns beruhigen, damit wir solange wir wütend sind, nichts unüberlegtes unternehmen. Achten wir auf unsere geistige Gesundheit und bleiben gelassen, wenn wir auf Schwierigkeiten stoßen.
  • Beim Schießen getroffen werden, deutet Kämpfe an, mit denen wir schon bald konfrontiert sein werden. Machen wir uns deshalb bereit, unsere Position zu halten. Dieser Traum kann auch zeigen, dass wir Opfer einer Situation geworden sind und wir Hilfe brauchen. Zögern wir also nicht, andere um Hilfe zu bitten.
  • Von jemandem erschossen werden, kann darauf hinweisen dass jemand unser Leben bestimmen möchte. Wir müssen die Initiative ergreifen und etwas für uns allein entscheiden. Es wäre hilfreich, wenn wir ganz auf uns selbst vertrauen. Denken wir darüber nach, um entscheiden zu können, was langfristig das Beste für unsere Zukunft ist.
  • Eine Schießerei sehen oder sich darin befinden, deutet an, dass wir von Klatsch und Intrigen umgeben sind.
  • Hören wir Schüsse, kann das wichtige Erkenntnisse und Neuigkeiten ankündigen, die aber oft mit Sorgen und Gefahren verbunden sind.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schießen: ein Entschluß ist gefaßt oder eine Entscheidung getroffen; oft handelt es sich auch um eine anal-sexuelle Reaktion;
  • Schüsse hören: bedeutet das Eintreffen einer hocherfreulichen Nachricht;
  • hören von heftigem Schießen: Unruhe oder turbulente Ereignisse;
  • selbst schießen: man wird seinem Herzen endlich Luft machen können;
  • andere schießen sehen oder hören: bedeutet bei Ehegatten und Liebenden Unglück durch großen Egoismus;
  • auch: dieser Traum weist darauf hin, dass durch Fahrlässigkeit Geschäfte unbefriedigt verlaufen und Vorhaben scheitern werden.
(arab.):
  • schießen hören ohne zu sehen: Streit und Ärger.
  • andere schießen sehen und hören: durch Beharrlichkeit wirst du zum Ziel gelangen.
  • sich schießen sehen: du wirst im Liebeskampf siegen.
  • selbst schießen: du solltest nicht untätig zusehen, wie andere den Erfolg einheimsen.
  • selbst schießen und die Schüsse hören: man wird sich über eine eintreffende Nachricht freuen.
(indisch):
  • schießen hören: Not und Gefahren.
  • schießen sehen: du verfolgst schöne Ziele.
  • selbst schießen: erfreuliche Nachricht.
TOILETTE = die Gelegenheit, Detailssich von seelischem Ballast befreien zu können

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, sich aus einer negativen Situation zu befreien. Man will seinen Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen. Auch der Wunsch sich von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Sich von den Dingen im Leben trennen, von ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assoziation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst {im übertragenen Sinn} in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus ... weiter
KRANKENWAGEN = schnelle Entscheidung, Detailstun was nötig ist, um Schwierigkeiten zu umgehen

Assoziation: Rettung; schnelle Reaktion. Fragestellung: Welcher Teil von mir möchte retten oder gerettet werden?   Krankenwagen im Traum stellt schnelle Entscheidungen dar. Man sollte ohne zu zögern tun was nötig ist, um drohenden Schwierigkeiten noch rechtzeitig aus dem Weg zu gehen. Träumt man häufiger vom Einsatz eines Krankenwagens mit Blaulicht und Alarmton, dann lebt man vermutlich {gern} gefährlich; ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter
SPRECHEN = viel über etwas nachdenken, Detailsetwas besonders zur Kenntnis nehmen

Assoziation: Kommunikation, Mitteilung. Fragestellung: Was sage ich mir selbst? Was bin ich auszudrücken bereit? Mit wem will ich in Kommunikation treten?   Sprechen im Traum deutet darauf hin, dass man sich über eine Beziehung oder Meinung den Kopf zerbricht, und alles was damit zu tun hat, besonders zur Kenntnis nimmt. Auch: Ein neuer Gesichtspunkt oder eine Person gewinnt an Bedeutung; eine Unterweisung in neue ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Hotel Stadt Arm Ruecken Laufen Kugel Schmerzen Schultern Schoss Flur Hoeren Eins Richtung Wueste Witz 5+falle

 

Ähnliche Träume:
 
12.11.2021  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Hund erschiessen
Verena hat einen Hund erschiessen erschossen Hund ins Herz geschossen
 

24.11.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Tochter im Traum erschossen
Ich habe geträumt, dass ich meiner Tochter ohne zu zögern ins Gesicht geschossen habe. Ich weiß nicht mehr warum, vielleicht war sie von was besessen oder so. Kann mir jemand helfen?
 

22.04.2019  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
Streit und in einer Schießerrei gelandet
Naja also erstmal hatte ich Streit mit meinem Freund und dann kam meine beste Freundin zur Konfirmation Nachmittags.. und wie man mich kennt ich kann nicht off bevor der Streit nicht ansatzweise geklärt is und ich danach Länget off muss .. also hab ich mit dir geschrieben.. und Mariel so ja ich wusste doch das du noch mit Felix schreibst.. alles wie damals 😒( weil ich im echten Leben meine Freundin durch meinen Freund vernachlässigt habe, sie geht davon aus das ich keinen Kontakt mehr mit meinem Freund habe ...
 

12.01.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Schießerei
Ich bin aus einem Haus raus gelaufen um nach etwas nach zu schauen . Es waren viele menschen draussen.manche kannte ich auch. Plötzlich kam ein bus angefahren und hielt an . Viele Menschen kamen mit Gewehre raus und fingen an zu schießen . Ich habe versucht weg zu rennen und bin gestürzt.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x