joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 411
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 08.02.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

Penis errektiert

Ich sah im Publikumsraum einen Mann sitzen nacckt und mit steifem Penis

PENIS = männliche Macht und Handlungsfähigkeit, Detailssich mächtig und kompetent fühlen

Assoziation: Männliche Sexualität; Kraft, Männlichkeit, und Kompetenz.
Fragestellung: Wie bringe ich meine Stärke zum Ausdruck?
 
Penis im Traum stellt im Grunde den Teil der Persönlichkeit dar, der sich mächtig und kompetent fühlt. Für einen Mann, symbolisiert er mehr als einfach nur seinen sexuellen Appetit. Er steht für den Antrieb des Lebens, dem Gefühl der eigenen Kraft, wie er sich selbst ausdrückt und seine Potenz {Macht} in der Welt manifestiert.

Oft illustriert der Traum-Penis unsere Einstellung zur penetrierenden Sexualität. Dabei kann es sich um den eigenen Penis oder um den einer anderen Person handeln.
 
Bei den Naturvölkern Symbol der Männlichkeit, bei Freud durch alle möglichen langen Gegenstände, "Stämme und Stöcke" im Traum dargestellt. Dagegen sind Schränke, Schachteln, Wagen Öfen usw. die Sinnbilder des Frauenleibes. Bei den Indern Sinnbild der Fruchtbarkeit - übersetzt auch der Fruchtbarkeit der Arbeit und der Gedanken. Nach C. G. Jung ist der Phallus die Quelle des Lebens, der große Schöpfer und Wundertäter, als welcher er überall Verehrung genoß.
 
Siehe Amputation Erektion Hoden Kastration Kondom Mann Phallus Samen Sperma Vagina

  • Einen kleiner Penis haben oder sehen, steht für emotionale Impotenz oder Ohnmacht. Man fühlt sich in einigen Bereichen des Lebens völlig wirkungslos. Das Gefühl haben, schwächer oder weniger wichtig als andere Menschen zu sein.
  • Einen großen Penis haben oder sehen zeigt, dass man sehr mächtig und kompetent ist.
  • Großen Penis an anderen sehen kann auf Probleme oder andere Menschen, die mehr Macht haben, als man selbst.
  • Seinen Penis verlieren stellt Machtverlust oder sich entmachtet fühlen dar. Man kommt sich in der Rolle des Chefs komisch vor, oder es gelingt einem nicht, dass andere auf einen hören. Nett und gehorsam zu Leuten sein müssen, die nicht nett zu einem sind. Auch eifersüchtig oder impotent sein.
  • Eine Amputation des Penis ist häufig das Bildnis für die baldige bevorstehende Trennung von einer geliebten Person. Es kann auch sein, dass das Abschneiden des Penis darauf hindeutet, dass die Beziehung mit der Partnerin in sexueller Hinsicht den Mann nicht befriedigt.
    • Wenn uns der Penis abgeschnitten wird, ist dies immer auch ein Symbol für den Verlust der Kraft. Es kann sein, dass wir in unserem sozialen Umfeld oder am Arbeitsplatz an Macht verlieren. Es mag daran liegen, dass jemand anderes uns ersetzt oder ein anderer die Regeln zu unserem Nachteil ändern wird.
  • Ein blutender Penis zeigt eine Schwächung der Macht oder Kompetenz an. Man verliert an Respekt; oder ist in Peinlichkeiten verwickelt.
  • Ein Penis im Traum von Frauen oder homosexueller Männer, kann sexuelle Begierde darstellen, oder den Wunsch, dass das Leben aufregender werden soll.
  • Berührt eine Person den Penis im Traum, weist dies auf den Wunsch hin, mit jemand gewisse sexuelle Aktivitäten auszuführen, obwohl dies momentan völlig unmöglich erscheint. Dennoch wäre es in der Zukunft denkbar, eine enge Beziehung einzugehen, jedoch könnte diese Person darum bitten, etwas zu machen, was man nicht will. Dies könnte auch ein mögliches Szenario mit anderen Menschen sein, zu denen man sich in der Zukunft hingezogen fühlen wird.
  • Wenn sich der Penis in viele Richtungen verzweigt, symbolisiert dies Kinder zu haben oder mehr davon zu bekommen. Die Anzahl der Zweige entspricht der Anzahl der Kinder, die man im Leben haben könnte.
  • Ein schmutziger Penis, ist ein Symbol für Betrug und Verrat. Einige Leute, möglicherweise Freunde oder Kollegen, oder man selbst, verbreiten hinterrücks böswillige Gerüchte. Es besteht die Absicht, den Namen oder den Ruf zu zerstören.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Penis verlieren oder Schmerzen in seinem Glied fühlen: deutet auf Verlust durch eigene Schwäche
  • als Frau träumen einen Penis zu haben: man sehnt sich nach einer Geschlechsumwandlung
  • auch: Penisneid, oder es hat mit der Frage zu tun: Wie bringe ich meine Stärke zum Ausdruck?
  • abgeschnittner Penis beim Mann: eine Beziehung zu einer Frau mit verdrängtem Vergewaltigungstrauma haben.
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
SITZEN = Entspannung, Gelöstheit, geistige Ausgeglichenheit, Detailsmit seinen Entscheidungen zufrieden sein

Sitzen im Traum stellt eine gewisse Zufriedenheit mit seinen Entscheidungen dar, oder man wünscht sich momentan nichts zu tun. Auch Faulheit oder mangelnde Bereitschaft zur Zusammenarbeit kann darin verborgen sein. Sitzt man unbequem oder fällt vom Stuhl und ähnliches, so ist dies ein Zeichen für seine Erschöpfung; Verkrampfung oder innerliche Angespanntheit. Im Alptraum deutet sitzen auf Probleme hin, die durch nicht ... weiter
STEIF = weist auf Anspannung oder Angst hin, Details

Steifheit, Starrheit oder Bewegungslosigkeit im Traum weist auf Anspannung oder Angst hin. Energie kann nicht fließen. Wenn ein Mensch einem anderen steif begegnet heißt dies, dass er reserviert und in sich gekehrt ist. Wahrscheinlich verhält er sich so aus Schüchternheit, doch möglicherweise auch aus Wut.   Spirituell: In bestimmten Stadien der spirituellen Entwicklung kann Disziplin als Starrheit erscheinen. ... weiter

Ähnliche Träume:
 
20.01.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Blutiger penis
Ein fliegender Mann steckte sein blutigen Penis in blutige vagina einer Frau. Ich hatte Angst auch in diesen angsteinflössenden Raum zu müssen.
 

15.01.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Penis als Frsu
Ich lag im Bett meines Kinderzimmers. Ich lag in meine Decke verknäult. Ich fühlte mich sicher und warm. Ich hatte einen Penis. Das war ganz normal. Ich begann, an ihm reiben und ihn zu massieren. Bevor ich einen Oegasmus bekam, wachte ich auf.
 

27.11.2019  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Ich bekomme einen penis
Der penis eines Mannes wird an meine geschlechtsteile gemacht, wie bei einer Geschlechtsumwandlung aber ich kann ihn nicht kontrollieren.
 

03.05.2019  Ein Mann zwischen 14-21 träumte:
 
Penisvergleich
Ich habe eine Freundin besucht und bin auf die Toilette gegangen. Dort war bereits ihr jüngerer (frühreifer) Bruder. Ich habe meinen langen, dicken Penis entblößt um zu Urinieren und er war erst fassungslos, hat mein Glied dann zutiefst beeindruckt, fast ehrfürchtig betrachtet und mir danach wiederholt und mit Nachdruck bewundernde Komplimente zu meiner Penisgröße gemacht.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x