joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1238
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 08.02.2015
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Traum ein:

blaue Tinte die ausläuft

Ich war bei meinem Partner Zuhause und hatte mein altes Schul Etui von früher dabei. Plötzlich hatte ich einen Füller in der Hand und dieser lief aus. Alles war voll mit blauer Tinte. Meine Hände, der Fußboden.Es war soviel Tinte wie in einem Füller garnicht sein kann. Dann wurde ich wach.

BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit.
Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?
 
Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird mit der Farbe Blau immer der seelisch-emotionale Aspekt betont. Es wird hier auf den Rückzug und die Innenschau verwiesen. Blau deutet den Träumer auf eine introvertierte und kalte Verhaltensweise hin.

Blau gilt im Traum als Farbe der Weite, Ferne und Unendlichkeit. Blau hat mit Religiosität, geistigen Zielen und Reife der Persönlichkeit zu tun. Blau ist die Farbe des Jupiters und Junos {römische Göttin, die das Leben der Frau und die Geburt schützt} und wird in christlicher Zeit zur Farbe des Himmelsmantels der Maria. Damit symbolisiert es Schutz, unsere weibliche Seite {Anima}, die Seele, außerdem Wahrheit und Treue, Frieden und Ruhe.
 
Spirituell: Farben bestätigen die Existenz des Lichts; auf der spirituellen Ebene bedeutet dies: Blau symbolisiert Selbstausdruck und Weisheit, Indigo ist die Farbe der Kreativität und Violett stellt die kosmische Verantwortung dar.
 
Siehe Blaue_Flamme Farben Gelb Himmel Lila Meer Planet Rot Tinte Violett Wasser

  • Hellblau stellt Positivität dar. Es kann Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit anzeigen. Oder es steht für gute Gelegenheiten oder eine gute Wahl getroffen zu haben.
  • Kühles hellblaues Licht ist die Farbe nüchterner Betrachtungsweise;
  • Dunkelblau steht für Unempfindlichkeit, Kälte und Gefühllosigkeit. Diese Farbe kennzeichnet Umstände, in denen Kälte, Stumpf- oder Rauheit dominieren. Auch schonunglsose Ehrlichkeit oder Offenheit kann darin zum Ausdruck kommen.
  • Der negative Aspekt der Farbe Blau zeigt sich im getrübten Blau, das Trauer, Ängste und Verwirrung ausdrücken kann.
  • Türkis: Das klare, grünliche Blau symbolisiert in manchen Religionen die befreite Seele. Sie steht für Gelassenheit und Ehrlichkeit.
  • Handelt es sich um die Farbe des Wassers, so ist das Blau ein Symbol für das Unterbewußtsein oder die weibliche Seite der Natur.
  • Ein sehr dunkles Blau ist das Zeichen für Ruhe und Tiefe wie auch für die Nacht und unter Umständen auch für den Tod.
  • Blauer Himmel ohne Wolken zeigt an, dass man bald wieder klar sehen und Schwierigkeiten bewältigen wird.
  • Blaue Kleider können als Hinweis auf psychische Probleme {oft Depressionen} verstanden werden, zuweilen auch als Launenhaftigkeit.
  • Dunkelblaue Kleidung steht für "seriöses Ansehen" und Disziplin {z.B. Schul- und Matrosenuniformen}, strahlendes Royalblau ist dagegen schon wieder als {edler} Eyecatcher gemeint: Seht her, ich bin etwas Besonderes!
  • Blaues Zimmer soll vor allem vor finanziellen Sorgen warnen, kann aber auch für seelische Kälte stehen.
  • Krankenwagens mit Blaulicht: gern gefährlich leben, bedenkenlos nach allem greifen was nicht gesund ist, und hoffen im letzten Moment, verläßlich gerettet zu werden;
  • blaue Bänder deuten auf Sehnsucht nach treuer Liebe, grüne auf Hoffnungen;
  • Blaue Trauben warnen vor Verlusten, weiße Trauben versprechen Gewinne;

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Blau als Farbe: Symbol der Erfüllung von Wünschen; Wohlstand durch das wirken anderer Menschen; die Firma, für die Sie tätig sind, wird gedeihen und sich fortentwickeln, dadurch Verbesserung der eigenen finanziellen Lage.
  • auch glückhafte Entwicklung in Liebesangelegenheiten.
  • ein blaues Kleid sehen: Ziele durch beharrlichen Einsatz erreichen.
  • einen klarblauen Himmel sehen: gutes Zeichen dafür, dass man von mancherlei Schwierigkeiten befreit werden wird;.
  • in einem blauen Zimmer sitzen: materielle Sorgen.
  • ein Ambulanzwagen mit Blaulicht sich nahen sehen: Omen für ein Unglück;
  • blauer Anstrich: Frohsinn und Heiterkeit;
  • blaue Astern: zeigen überlegene Geisteskraft und klare Entscheidungen an;
  • blaue Augen: Vertrauen erweckt Vertrauen, man soll sich einen Freund sichern; sie machen vielleicht auf eine bisher noch nicht bewußt wahrgenommene Liebe einer anderen Person aufmerksam; auch Schwäche in der Durchführung eines Planes;
  • blaues Band: treue Liebe;
  • Brief mit blauer Tinte: verkörpert Kontinuität, die Zuneigung anderer und Glück;
  • einen blauen Edelstein finden: bedeutet eine neue Idee, eine Inspiration oder ein neues Wissensgebiet;
  • blaues Gewand: Zeichen dafür, dass man seine Ziele durch beharrlichen Einsatz und Anstrengung erreichen wird; Freunde unterstützen einem in seinen Bemühungen;
  • blaue Wildblumen pflücken: man wird einen treuen Liebhaber finden.
  • Indigo bedeutet, dass man liebenswürdige Mitmenschen betrügt, um diese um ihren Besitz zu bringen; auch: eine Reise über Wasser, die so blau wie der Farbstoff sind, und eine lange Zeit dauern;
  • indigofarbenes Wasser sehen: man wird in eine häßliche Liebesaffäre verwickelt.
  • Malen mit Blau, Weiß, Grün und allen zarten Schattierungen: bedeutet ungetrübtes Glück;
  • blaue Nelken: große Offenheit;
  • eine blaue Schlange sehen: steht für Religiosität;
  • blauer Schleier: Ehebruch;
  • blaue Trauben: irgendein Unglück;
(arab.):
  • blau steht allgemein für geistige Klarheit, Zuverlässigkeit und Empfindsamkeit.
  • unangenehmes Blau auf Möbel oder Wänden: deutet auf unerfreuliche Ereignisse.
  • selbst blaue Kleider tragen: man wird Glück in der Liebe haben.
  • blaue Augen: heiße Liebe;
  • blaues Band: treue Liebe;
  • blaue Eier: Verletzungen.
  • blaues Kleid: deine Wünsche werden in Erfüllung gehen;
(indisch):
  • blauer Anzug: du kannst auf Freunde hoffen;
  • blaue Augen: man liebt dich und du merkst es nicht;
  • blaues Band: du kannst dich über die Treue einer Person nicht beklagen;
  • Indigo: du darfst auf Gewinn hoffen;
  • blaue, dunkle Trauben: du wirst einen Verlust erleiden.

TINTE = wichtige Vereinbarungen, Detailsdie langfristig sind oder nicht rückgängig gemacht werden können

Tinte im Traum steht für das Auf und Ab der Gefühle, die man bekommt, sobald Entscheidungen getroffen werden, die sehr wichtig oder langfristig sind, oder nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Man ist mit Gedanken über Scheidung, Vereinbarungen oder Projekten beschäftigt.
 
Auch: Eine dauerhaft getroffene Entscheidung bedauern, weil sie nicht mehr rückgängig gemacht werden kann; Angst haben sich zu blamieren, weil man eine weitreichende Entscheidung getroffen hat; sich Sorgen über eine gravierende Entscheidung in Bezug auf eine Beziehung machen; der Ansicht sein, es sei schon zu spät, einen begangenen Fehler noch korrigieren zu können.

Tinte fordert manchmal auf, mehr auf das Unbewußte und seine Botschaften zu achten. Vielleicht soll man auch eine Absicht genauer vorausplanen oder eine Angelegenheit endlich zum Abschluß bringen. Auf der intellektuellen Ebene symbolisiert Tinte die Fähigkeit, Wissen auf eine anspruchsvolle Weise zum Einsatz zu bringen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene hat Tinte besonders für magische Praktiken eine Bedeutung, bei denen sie benutzt wurde, um mit paranormalen Mächten in Kontakt zu treten.
 
Siehe Brief Farben Federn Fleck Füller Klecks Stift Unterschrift Vertrag

  • Wer mit Tinte schreibt, bekommt den Hinweis, sich im Wachleben lieber an Schriftliches zu halten; weil mündliche Abmachungen falsch ausgelegt werden könnten.
  • Wer Tinte verschüttet, setzt unbewußt einen großen Punkt hinter eine Abmachung, die zu seinen Gunsten ausschlägt.
  • Der Tintenklecks ist bei Vertragsangelegenheiten deshalb positiver auszulegen als andere Kleckse, wird aber sonst als Schuldgefühl gedeutet.
  • Tinte sehen kann vor anonymer Verleumdung warnen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mahnung an Erledigung schwebender Dinge;
  • Tinte sehen: man soll sich nicht auf lose Versprechungen oder Vereinbarungen einlassen, sondern alles genau festlegen, wenn man mit etwas an einem herantritt; ist man selbst der Anbieter, sollte man sich nicht übereilt festlegen denn das kann böse Folgen haben; auch: man sollte alles unternehmen, um mit einem bestimmten Menschen eine Aussöhnung zu erzielen;
  • Tintenflaschen: prophezeien Feinde und Fehlschläge;
  • mit Tinte schreiben: Aussöhnung mit einer Freundin oder einem Freund; ein erhaltenes Schriftstück wird bald von großer Bedeutung sein;
  • Tinte herstellen: verheißt, daß man sich mit niederen Arbeiten abgeben muß und sich in fragwürdige Gesellschaft begibt;
  • Tinte verschütten: bedeutet den ungünstigen Ausgang einer Vereinbarung; auch: sagt eine Trennung von den Träumen voraus;
  • einen Tintenfleck auf ein sauberes Stück Papier machen: bedeutet ein fremdes Bett und eine Reise, die auf einem zukommen;
  • Tinte an den Fingern: bedeutet, daß man Eifersucht jemandem verletzen wird, wenn man sich nicht auf seinen guten Charakter besinnt; rote Tinte verkörpert ernsthafte Probleme;
  • von Tinte verschmutzte Kleidung sehen: man wird viele kleine Gemeinheiten und Neid über sich ergehen lassen müssen;
  • Eine junge Frau, die im Traum Tinte sieht, wird die Schmählungen einer Rivalin erleiden müssen.
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder ... weiter
PARTNER = die Einstellung zum Partner oder zur Sexualität, Detailsauch unbewußte Persönlichkeitsanteile

Partner im Traum symbolisiert unsere Einstellung zum Partner oder zu unserer Sexualität. Was können wir dazu beisteuern, damit unsere Partnerschaft genausogut wie die im Traum wird? Ein Problem in unserer realen Partnerschaft tarnt sich in einem Traum, der ein gemeinsames Auftreten in sehr unterschiedlicher Aufmachung darstellt. Z.B.: Partner in Arbeitskleidung, Partnerin im Badeanzug - oder sie im Abendkleid und er im ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, Detailsetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen ... weiter
FUSSBODEN = den inneren und äußeren Halt, Detailsfundamentale Überzeugungen, Beruf und Finanzen

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Fußboden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Er stellt den Beweggrund oder den Leitgedanken für eine Angelegenheit dar, an der man beteiligt ist. Der Zustand, die Farbe oder die Art des Bodens zeigen an, mit welchen Gefühlen man etwas in seinem Leben tut. Fußböden aus Holz deuten ... weiter
ALT = Hinweis auf die Vergangenheit, Detailsüber das Altwerden und die Sterblichkeit nachdenken

Assoziation: Reife, Degeneration. Fragestellung: Was ist für mich vollendet? Was bin ich zu ersetzen bereit?   Alt im Traum bedeutet entweder, dass man zuviel über das Altwerden, die Sterblichkeit bzw. die Vergänglichkeit und den Tod nachdenkt, oder dass man sich mehr Lebenserfahrung, Reife und Abgeklärtheit wünscht, falls es sich um einen positiven Traum über das Älterwerden handelt. Begegnen uns alte ... weiter
ZUHAUSE = familiäre Nähe und Normalität, Detailsmit den Dingen um sich herum zufrieden sein

Assoziation: Zugehörigkeit, Gemeinschaft, Familie. Fragestellung: Wo fühle ich mich am wohlsten?   Zu Hause im Traum weist darauf hin, dass Nähe, Gewissheit oder Normalität den Alltag bestimmen. Man ist zufrieden und fühlt sich wohl dabei, im Zuge dessen, wie etwas ist oder wie die Dinge getan werden. Die Ordnung scheint wieder hergestellt zu sein.   Ein Traum von zu Hause bezieht sich häufig auf unseren ... weiter
FUELLER = gelungene Kommunikation, DetailsVertragsabschluß

Psychologisch: Ein traditionelles Symbol für gelungene Kommunikation, Vertragsabschluß - und manchmal ein Tip aus dem Unterbewußtsein: Besser, etwas schriftlich festzuhalten, als es zu vergessen!   Siehe Schreiben Tinte Stift Federn Bleistift Papier Brief
ETUI = -besitzen, bei Streitigkeiten lieber den Mund halten sollen, Details

Siehe Futteral Mappe Schachtel Geldbörse

Ähnliche Träume:
 
31.07.2017  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Dunkelblaue Tinte über die Hand gegossen
Ich habe meine Hand betrachtet und es lief dunkelblaue, schimmernde aber gleichzeitig auch an manchen Stellen matte Tinte erst über meinen Daumen, dann über meine sämtlichen Finger. Anfangs konnte ich damit geschickt umgehen und bewegte meine Finger geschickt hin und her, sodass die Tinte auch in jede Ecke kam. Irgendwann konnte ich abee nicht mehr, weil die Tinte immer mehr wurde und sie drohte auf den Boden zu tropfen. In dem Moment wachte ich aut und fluchte darüber, dass mein Bettlaken voller blauer Tintenflecke wäre, die nicht mehr raus gingen würden. War natürlich kein einziger ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x