joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1507
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 25.01.2011
gab eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 diesen Traum ein:

Pickel

Ich habe mir einen Pickel an der Innenseite des Oberschenkels ausgedrückt. er war sehr voll, ich musste dreimal drücken und dann hatte ich ein riesen Loch

PICKEL = ein geringes Selbstwertgefühl, Detailsweil man unsicher ist, wie man bei anderen ankommt

Assoziation: Unsicherheit, Schüchternheit;
Fragestellung: Was glaube ich, stimmt mit mir nicht?
 
Pickel im Traum weisen auf Probleme hin, die mit niedrigem Selbstwertgefühl und Selbstbild zu tun haben. Man ist sich einer Peinlichkeit bewusst und hofft, dass dieser Umstand niemanden auffällt. Das kann in einer Situation oder in Beziehungen der Fall sein, wo man sich nicht wohl fühlt oder glaubt, nicht richtig dazu zu gehören. Sich dämlich vorkommen, weil man in Gesellschft nicht so bravourös auftreten kann, wie man es sich wünscht.

Häufig verbirgt sich dahinter auch eine ablehnende Einstellung zu sich selbst, oder zwischenmenschliche Probleme die durch Unsicherheit und Hemmungen verursacht werden.
 
Weil ein Pickel symbolisiert, dass der Körper Giftstoffe nicht ausscheiden kann, verweist er auf unsere Unfähigkeit, einen Fremdkörper oder Negatives auszuscheiden. Diese Tatsache ist uns bisher nur zum Teil zu Bewußtsein gekommen. Pickel sind auch Hinweise auf Streß, Spannungen, Probleme, seelische Konflikte oder Minderwertigkeitsgefühle.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisiert ein Pickel im Traum den Anstoß zu einem wichtigen Entwicklungsschritt.
 
Siehe Akne Allergie Eiter Geschwür Gesicht Haut Pusteln Schminke Sommersprossen Warzen

  • Ein besonders auffälliger Pickel im Gesicht zeigt, dass man sich Sorgen macht, wie man bei anderen Menschen "ankommt".
  • Ein besonders großer Pickel kann auch für einen hartnäckigen, schwer zu tilgenden Charakterfehler stehen, mit dem man sich immer wieder auseinandersetzen muß.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Pickel sehen: man ist launenhaft und fühlt sich unbefriedigt.
  • Pickel ausdrücken: man verschaffe sich ausreichend Abwechslung, dann wird einem das Leben auch mehr Spaß machen.
  • Eispickel: du gehst gefährliche Wege.
  • Pickelhaube: nur mit Strenge kannst du etwas erreichen.
  • Glaubt eine Frau ihre Schönheit durch Pusteln zerstört, wird ihr Verhalten in Haus und Gesellschaft von Freunden und Bekannten kritisiert. Kleine Ärgernisse können auf diesen Traum folgen.
LOCH = ein prekäres kritisches Problem, Detailsdas einen in ernsthafte Schwierigkeiten bringen kann

Assoziation: Probleme, die man am liebsten verdrängt; Fragestellung: In welches Problem drohe ich zu fallen?   Loch im Traum kann für unangenehme Probleme stehen, über die wir nicht einmal nachdenken wollen, die aber in der Lage sind, uns in ernsthafte Schwierigkeiten zu bringen. Hartnäckige Probleme, die wir nicht so schnell wieder loswerden. Oder wir machen uns Sorgen vor einem seelischen Einbruch, oder haben vor ... weiter
RIESE = Triebe und Gefühle, Detailsdie man als Kind Erwachsenen gegenüber hegte

Riese im Traum kann ein Hinweis sein, dass man mit den unterschiedlichen Gefühlen ins reine kommt, die man als Kind Erwachsenen gegenüber hegte. Erwachsene erschienen ihm damals riesengroß und auf irgendeine Weise angsterregend. Riese verkörpert häufig Gefühle, Triebe oder sexuelle Bedürfnisse, die so übermächtig werden, dass man sie nicht länger unterdrücken kann. Außerdem kann er Männlichkeit, Selbstwert- und ... weiter
OBERSCHENKEL = innerer Halt, Realitätsnähe, Kraft und Sicherheit, Detailsmit denen man das Leben gut meistert

Oberschenkel steht für inneren Halt, Realitätsnähe, Kraft und Sicherheit, mit denen man das Leben gut meistert.   Verletzte Oberschenkel: deuten auf Krankheit und Verrat hin;   Siehe Bein Fuß Wade Gehen Stehen Laufen Rennen Treten

Ähnliche Träume:
 
02.01.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Champignons aus Pickel am Schulterblatt
Es hat mich immer auf meinem rechten Schulterblatt gejuckt. Irgendwann hat es mich so genervt, dass ich mir dieses im Spiegel genauer angesehen habe. Es war dort ein Pickel den ich nackt vorm Spiegel ausgedrückt habe. Es kamen Champignons in Scheiben heraus die man essen konnte. Direkt daneben drückte ich den zweiten Pickel wo nicht ganz so viel an Champignons herauskam. Es hat mich erst geekelt dann hat es mich nicht mehr gestört.
 

11.01.2017  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Pickel und Rasen
Einen Eiter Pickel auf der linken Schulter eines Mannes ausgedrückt.Er war sehr groß und tief habe ihn mit Wasser ausgespült.Dachte noch das er von unten hochheilen muß. Und habe Rasen gemäht um Heu draus zu machen.Es stand ein großes dickes Schwein da, was zu mir gehörte.Mähte den Rasen 2 mal damit er von beiden Seiten trocknen kann.
 

02.12.2015  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Spirituelle Gruppe Pickel am Rücken
Ich war in einer Gruppe, mit einem Mann, der so eine Art spiritueller Leader/Guru war. Er war weiß gekleidet und die Gruppe hielt sich an seine Anweisungen. Wir waren dabei den Raum für das Ritual/Meditation zu betreten. Dann musste ich noch auf die Toilette. Es gab jedoch keinen Schlüssel zum zu sperren der Türe. Ich zögerte kurz, da ich Angst hatte, jemand würde rein kommen, während ich auf der Toilette bin. Dann setzte ich mich trotzdem und schon kam auch ein Mann zu Tür herein und benützte das Pissoir neben mir. Es war mir etwas peinlich, aber ich sagte mir wir gehören alle zur ...
 

30.11.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Der Pickel
Ich stehe im Bad vor dem Spiegel. Mein Gesicht glänzt. Da entdecke ich einen leicht entzündeten Pickel. Als ich ihn versuche heraus zu drücken, platzt er auf und heraus quillt in einer grossen Menge dicke weisse Creme.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x