joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 708
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 26.12.2014
gab eine ältere Frau im Alter zwischen 70-77 diesen Traum ein:

Diebstahl

Ich sah vom Fenster aus auf die Straße wie mir eine Frau meine blaue Handtasche gestohlen hat . Ich lief hinterher und bekam meine Handtasche wieder .es waren unter Anderem Zigaretten drin.wir diskutierten sie sah ihren Fehler ein . Es waren viele Menschen dort .

DIEBSTAHL = Abneigung, Entbehrung und Einschränkung, Detailssich davor fürchten, etwas zu verlieren

Assoziation: Mangel, Trotz, Verachtung.
Fragestellung: Was will ich umsonst haben?
 
Diebstahl im Traum deutet man als etwas wollen, was man nicht haben kann oder nicht verdient hat.

Ereignet sich im Traum ein Diebstahl oder kommen Einbrecher darin vor, sind dies Traumsymbole, die wörtlich zu nehmen sind. Man hat Angst vor einem Verlust, der entweder bevorsteht oder bereits eingetreten ist. Dieser Verlust kann uns durch Nichtbeachtung drohen, es kann aber auch sein, dass es sich dabei um persönliche Beziehungen, Fähigkeiten, Eigenschaften oder Gefühlsbereiche handelt.
 
Siehe Dieb Einbrecher Räuber Raub Stehlen Verlieren Verlust

  • Einen Diebstahl begehen oder jemand bestehlen deutet darauf hin, dass man Verachtung, Ungehorsam und Respektlosigkeit für jemand anderen empfindet. Ihn ausnutzt, weil er sich uns gegenüber respektlos verhalten hat. Aus Trotz Gesetze brechen, weil sie nicht zu unseren Gunsten angewendet wurden. Seine Selbstachtung bewahren wollen. Vielleicht würde man sich gerne aus einer Verpflichtung oder Bindung "davonstehlen".
  • Opfer eines Diebstahls werden weist darauf hin, dass man eine schlechte Entscheidung bereut, oder eine gute Gelegenheit verpasst hat. Es kann aber auch bedeuten, dass man ausgenutzt wird. Jemand zeigt zu wenig Respekt gegenüber unserem Eigentum oder unserem Rang. Jemand will etwas von uns umsonst haben. Das Gefühl haben, jemand nicht trauen zu können.
  • Beim Diebstahl ertappt werden, deutet auf Schwierigenkeiten, weil man etwas unerlaubtes oder getan oder eigenmächtig gehandelt hat.

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Diebstahl entdecken: du wirst verloren gegangenes Gut wieder erlangen.
  • Diebstahl begehen: du wirst viel Mißerfolg haben.
FENSTER = die Einstellungen und Erwartungen, Detailsdie man zum Leben und zu anderen Menschen hat

Assoziation: Aussicht; Sehen und gesehen werden. Fragestellung: Was bin ich zu sehen bereit? Was möchte ich aufdecken oder verbergen?   Fenster im Traum bringt unsere Einstellungen zum Leben und zu anderen Menschen, sowie unsere Erwartungen an andere zum Ausdruck. Es bedeutet, dass man versteht, was innerhalb oder außerhalb einer Situation geschieht. Man fühlt sich in Sicherheit und beobachtet, was sonst noch ... weiter
STEHLEN = Geringachtung, Detailsjemand respektlos behandeln oder respektlos behandelt werden

Assoziation: Geringachtung, Ungehorsam und Respektlosigkeit. Fragestellung: Zu welchen Menschen bin ich respektlos?   Stehlen im Traum läßt vermuten, dass man sich etwas ohne Erlaubnis nimmt. Dabei kann es sich um Liebe, Geld oder Gelegenheiten handeln. Man profitiert von jemand, der einen weder mag noch respektiert. Oder missachtet gesellschaftliche Regeln, weil sie nicht ins Konzept passen. Auch: Sich seiner ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
BLAU = Wahrheit, Harmonie, seelische Gelöstheit, Detailsalles ist gut

Assoziation: Harmonie, Spiritualität, Innerer Frieden; Ergebenheit. Fragestellung: Welches ist die Quelle meines inneren Friedens?   Blau im Traum ist die Farbe der Wahrheit, der seelischen Gelöstheit und der geistigen Überlegenheit. Träume in Blau sind also positiv zu bewerten. Blau symbolisiert Ruhe, Ideale, religiöse und andere Gefühle, so träumen oft sensible, in sich zurückgezogene Menschen. Im Traum wird ... weiter
LAUFEN = Geschwindigkeit und Fluß, Detailsetwas am laufen halten wollen

Assoziation: Geschwindigkeit und Fluß. Fragestellung: Was darf nicht zu Stehen kommen?   Laufen im Traum deutet auf eine gewisse Kopflosigkeit, die Hemmungen aufzeigt. Zeit und Ort haben in solchen Träumen eine wichtige Bedeutung. Dort, wo man hinläuft, stößt man vielleicht auf den Grund, warum Tempo notwendig ist. Einer der möglichen Gründe, um zu laufen, kann sein, dass man verfolgt wird. Etwas am Laufen ... weiter
ZIGARETTE = Abhängigkeit und schlechte Gewohnheiten, Detailsetwas Schädliches nicht aufgeben können

Assoziation: Anregung; Abhängikeit, schlechte Gewohnheit, Sucht. Fragestellung: Wovon will ich mich ablenken?   Zigarette im Traum steht für zwanghafte Denkmuster, schlechte Gewohnheiten oder Abhängigkeit. Wir sind uns darüber bewusst, etwas Schädliches zu tun, wobei das Probleme darin besteht, es nicht aufzugeben zu können. Die Traum-Zigaretten sind als Warnung zu verstehen, unsere Laster einzuschränken oder ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, Detailsabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
HANDTASCHE = die äußere Erscheinung, Detailsman hat das Bedürfnis immer gut auszusehen

Assoziation: Weibliches Selbst, Ausstrahlung, Sicherheit. Fragestellung: Wie möchte ich vor anderen in Erscheinung treten?   Handtasche im Traum charakterisiert das Bedürfnis, immer gut aussehen zu wollen. Man fühlt sich nur wohl, wenn das äußere Erscheinungsbild keinen Makel aufweist. Im Übrigen besitzt man das Gespür, zu jedem Anlaß vorbildhaft in Erscheinung zu treten. Es fällt einem leicht ein ... weiter
UNTER = unbewusste Inhalte, Detailsdie zur Ergründung der inneren Tiefen beitragen können

Assoziation: Unbewußtes; niederer Aspekt des Selbst. Fragestellung: Was bin ich bereit hervorzubringen?   Unten im Traum signalisiet die Berührung mit gewissen Inhalten des Unbewußten. Während man im Wachzustand gewöhnlich keinen Zugang zu seinem Unbewußten hat, kann man im Traum, mit dieser Seite leicht in Kontakt treten. Fahrten in der Untergrundbahn symbolisieren Reisen, zu denen man bereit - oder gezwungen ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Fehler

 

Ähnliche Träume:
 
10.04.2017  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Diebstahl mit Entführung
Der Traum fing an, als ich mit zwei Menschen (Mann und Frau) vor einem Gebäude auf der Treppe saß. Ich erkannte diese Menschen nicht aber im Traum haben sie sich wie Freunde angefühlt. Es war Sommer, da ich eine kurze Hose trug. Plötzlich fuhr ein Auto vorbei und es stiegen drei Männer mit Sturmmasken aus. Ich wusste, dass ich wegrennen muss, konnte mich aber nicht bewegen. Meine Freunde waren nicht mehr zu sehen, als mich einer der drei Männern packte um mich in das Gebäude als Geisel mitzuzerren. Dort begangen die anderen zwei Männer Diebstahl. (Was für ein Gebäude es war und was ...
 

13.01.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Diebstahl
habe in einem butik kleid gestohlen und wurde erwischt danach verfolgt
 

25.12.2014  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Diebstahl
Im Küchenschrank stand eine Dose mit 260 Euro. Als mein sohn in die Soße schaute war das geld und ein zettel in der Dose wo drauf stand fick dich.meine Stieftochter hatte das geld gestohlen.ich fing an sie zu suchen. Doch ich fand sie nicht.dann habe ich meinen exfreund zu fragen wo sie ist aber nicht er ging ans Telefon sondern meine Stieftochter. Ich sagte ihr das sie mir das geld wieder geben muss sie gab mir darauf keine Antwort. Dann habe ich meinem ex freund eine nachricht geschrieben das wenn er sich nicht in fünf Minuten meldet ich die polizei informieren werde. Dann klingelte das ...
 

14.12.2014  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
einbruch diebstahl
Ich war wo anders u hatte kein gutes Gefühl irgendwer erzählte mir bei mir zu hause wurde eingebrochen. Mein erster Gedanke war mein mann u sein sohn. Ich bin sofort nach hause doch allen ging es gut. Meinem mann wurde das auto u sein ganzes geld gestohlen. Er drückte mir sofort seinen sohn in die hsnd dann habe ich alle anderen geweckt u weg gebracht. Als wir in Sicherheit waren viel mir auf das ich meinen Bruder in der wohnung vergessen hatte u ich hatte panische anhst das der einnrecher zurück kommt. Ich hab meinen bruder angerufen u sofort abgeholt. Seiner Freundin sagte ich sie soll ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x