joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 624
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 26.12.2014
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Schrank ausräumen

Bei einem entfernten Bekannten räumte ich einen alten braunen Traum aus, in Gedanken sollte ich auf wertvolle Sachen achten

SCHRANK = Ordnung und Organisation, Detailser kann auch für soziale Netzwerke stehen

Assoziation: Bewahrung einer Idee oder Identität?
Fragestellung: Was habe ich weggesteckt?
 
Schrank im Traum steht für die Entscheidung etwas neu zu überdenken oder etwas Neues zu beginnen. Er kann aber auch darauf hinweisen, dass man Antworten oder Möglichkeiten übersieht, die direkt vor einem ausgebreitet sind oder Schwierigkeiten damit hat, etwas voranzutreiben. Einerseits steht er für Ordnung und Gewissenhaftigkeit, andererseits symbolisiert er aber auch Einschränkungen. Ein Kleiderschrank symbolisiert Unsicherheit, oder dass man Schwierigkeiten hat, man selbst zu sein.

In einem Schrank will man etwas verschließen, das einem wertvoll erscheint. Das kann jemand sein, den man ins Herz schließen möchte, oder eine liebgewordene Angewohnheit sein, die man ängstlich hüten will. Hat man Accounts in sozialen Netzwerken, kann der Schrank im Traum der symbolische Ausdruck dafür sein.
 
Siehe Kiste Kleiderschrank Küchenschrank Möbel Regal Schreibtisch Schublade Tresor Truhe

  • Öffnet man einen Schrank und sieht darin alles wohlgeordnet, dann sind die Verhältnisse im Wachleben ebenfalls vortrefflich geordnet, und das Herz läuft über vor lauter Liebe und Kontaktfreudigkeit. Man wird durch seinen Ordnungssinn und klares Denken im Leben noch viele Vorteile genießen können.
    • Ist im Schrank alles in Unordnung, weiß man seine Gefühle nicht einzuordnen, und tändelt zwischen gut und böse. Es herrscht Chaos und Verwirrung. Es kann auch sein, dass wir Freunden beim Umzug helfen und uns deshalb keine Zeit mehr für die Familie bleibt.
    • In einem Schrank etwas finden, kann auf eine Veränderung hinweisen. Findet man Geld, ist dies ein Zeichen dafür, dass jemand anderes unsere Hilfe braucht.
    • Den Schrank reingen bedeutet, sich gut zu fühlen mit dem, was man ist oder wie man ist. Man beginnt, seine Vergangenheit anzunehmen. Auch Aspekte der Persönlichkeit, mit denen man sich vorher nicht sehr wohl gefühlt hat, kann man jetzt akzeptieren.
    • Dinge in den Schrank stellen, kann unseren Wunsch widerspiegeln, etwas von uns selbst zu verbergen oder Verlegenheiten zu vermeiden. Wir halten absichtlich etwas über uns geheim, wobei die Symbolik des Gegenstandes uns zeigt, was wir verheimlichen wollen.
      • Wenn wir Kleidung in den Schrank legen, bedeutet dies, dass wir mit einem Problem konfrontiert werden, das uns kürzlich beunruhigt hat. Wenn wir jedoch an unsere Fähigkeiten und Stärken glauben, werden wir erfolgreich sein. Dieser Traum zeigt, dass wir versuchen müssen, besser oder stärker zu werden.
    • Wenn wir uns im Schrank verstecken, versuchen wir im Wachleben, uns vor seelischen Verletzungen zu schützen. Es ist an der Zeit, anderen Leute zu zeigen, wer wir sind, denn wir können unser Anderssein nicht für immer geheimhalten.
    • Ein leerer Schrank ist auf die eine oder andere Weise mit einer Enttäuschung verbunden. Vielleicht ist es wünschenswert, die Enttäuschung loszulassen, die in der Vergangenheit stattgefunden hat. Solch ein Traum kann auch unsere gegenwärtige Unzufriedenheit mit uns selbst verkörpern.
  • Ein verschlossener Schrank weist auf Probleme, seine Persönlichkeit frei zu entfalten; da man von einem Menschen oder einer Angelegenheit beeinflußt wird, die Kontrolle über einen ausüben möchte. Der verschlossene Schrank erinnert auch daran, dass es uns an Charme und Offenheit mangelt.
  • Im Schrank festsitzen und nicht herauskommen können, bedeutet, dass wir unsere Gefühle gegenüber jemandem deutlicher ausdrücken müssen. Wenn wir es darin kaum mehr aushalten konnten, schadet es unserer psychischen Gesundheit. Sind wir im Schrank gefangen, kann dies auch zu Panikattacken führen. Deshalb müssen wir uns beruhigen.
  • Ein neuer Schrank, markiert den Beginn eines neuen Lebens. Es wir umfassende Veränderungen geben. Solch ein Traum offenbart aber nicht, welche Veränderungen dies sein werden. Niemand kann dies besser wissen, als wir selbst.
  • Einen Schrank kaufen bedeutet, dass wir aus finanziellen Gründen umziehen werden und Zeit benötigen, uns anzupassen. Oder wir geben mehr aus, als wir sollten. Wenn wir etwas sehen, das uns gefällt, zögern wir nicht, es zu kaufen, auch wenn wir uns dadurch verschulden werden.
  • Schlange im Schrank kann darauf hinweisen, dass hinter unserem Rücken Intrigen oder Verleumdungen geschmiedet werden. Vielleicht auch im Netz. Oft handelt es sich dabei um Personen, die wir sehr gern haben.
  • Befindet sich ein Monster im Schrank, kann das unsere Bedenken über eine gefährliche oder ungerechte Charaktereigenschaft widerspiegeln, die wir verbergen möchten. Ein Aspekt unseres Selbst, den wir fühlen, ist schrecklich und beängstigend, so dass wir dazu neigen, diesen Aspekt zu verdrängen.
  • Ein Bücherschrank zeigt, dass wir mehrere Aktivitäten kombinieren können. Dieses Symbol für Ordnung und vielseitige Ansichten wird als Zeichen dafür interpretiert, dass alles klappen wird, und es keinen Grund gibt, an unseren Fähigkeiten zu zweifeln.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Schrank: Symbol für den eigenen Körper, das je nach Sachlage mit dem Schrank gemeinsam gute oder schlechte Ratschläge gibt;
  • Schrank sehen: man soll etwas aufbewahren, das man wegwerfen oder vernichten möchte, da man es noch nötig gebrauchen wird;
  • auch: man sollte jetzt Ordnung in seine persönlichen und beruflichen Angelegenheiten bringen;
  • Schrank besehen: man hüte sich vor Schmeicheleien;
  • ein offener Schrank: rät, anderen Menschen gegenüber etwas vorsichtiger zu sein;
  • ein verschlossener Schrank: etwas mehr Entgegenkommen und ein freundlicheres Verhalten wäre jetzt empfehlenswert;
  • einen sauberen Schrank oder vollen Schrank sehen: ist gleichbedeutend mit Vergnügen und Komfort;
  • einen leeren Schrank sehen: steht für Mangel und Kummer;
  • einen alten Schrank erwerben: Vorteil und Freude.
(arab.):
  • Schrank sehen oder besitzen: Sicherung des Besitzes;
  • Schrank aufmachen und Sachen hineinräumen: seine Angelegenheiten in Ordnung bringen;
  • Schrank ausräumen: du wirst verschwenderisch sein.
(indisch):
  • Schrank kaufen: Verbesserung deiner Lebenslage; Wohlstand;
  • etwas in einem Schrank verwahren: du musst dich einschränken;
  • Schrank sehen: Aufrichtigkeit macht beliebter als Verschlossenheit.

AUSRAEUMEN = sich verändernde Verhältnisse, Details

Siehe Haus Wohnung Zimmer Schrank Schreibtisch Schublade

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • ein Haus ausräumen: deine Verhältnisse werden sich ändern.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum {verschachteltes Träumen} kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es ... weiter
BRAUN = Erdverbundenheit, Detailssich von schlechten Gedanken und Lebenslagen befreien können

Assoziation: Materielle Welt, Sicherheit. Fragestellung: Was in meinem Leben bedarf der Organisation?   Braun im Traum gilt als Farbe der Erdverbundenheit und Sinnlichkeit und taucht oft bei naturverbundenen Menschen in Träumen auf. Die individuelle Bedeutung ergibt sich aus den weiteren Begleitumständen. Manchmal kann die Farbe auch auf eine Wende im Leben hinweisen, die auch ungünstig ausfallen kann. Wer sich ... weiter
BEKANNTE = vertraute Charakterzüge, DetailsProjektionen dieser Person, basierend auf derzeitige Situationen

Alle Personen, die im Traum auftreten, können bestimmte Charakterzüge von uns wiedergeben. Handelt es sich um fremde Personen, verkörpern sie oft verdrängte Persönlichkeitsanteile. Oft verkörpern sie aktuelle Projektionen dieser Person, basierend auf der derzeitigen Situation oder einem momentan bestehenden Konflikt. Bekannte treffen erweist sich in der Realität manchmal als richtige Vorahnung von einer Neuigkeit oder ... weiter
ACHT = Abschluss und Beendigung, Detailsetwas geht zu Ende oder ist beendet

Assoziation: Ende, Ergebnis, Erledigung. Fragestellung: Was wird in meinem Leben zum Abschluss kommen?   Acht im Traum steht für Abschluss. Sie bedeutet, dass etwas zu Ende geht, zu Ende ist, oder dass wir am Ende von etwas angekommen sind. Ein abschließender Prozess, der das Ende einleitet. Alles was wir dazu brauchen ist vorhanden. Erscheint die Acht in einem Alptraum, zeigt dies an, dass uns etwas stört und ... weiter
ALT = Hinweis auf die Vergangenheit, Detailsüber das Altwerden und die Sterblichkeit nachdenken

Assoziation: Reife, Degeneration. Fragestellung: Was ist für mich vollendet? Was bin ich zu ersetzen bereit?   Alt im Traum bedeutet entweder, dass man zuviel über das Altwerden, die Sterblichkeit bzw. die Vergänglichkeit und den Tod nachdenkt, oder dass man sich mehr Lebenserfahrung, Reife und Abgeklärtheit wünscht, falls es sich um einen positiven Traum über das Älterwerden handelt. Begegnen uns alte ... weiter

Ähnliche Träume:
 
09.09.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Vater im Schrank
Bin sehr wütend, da ich meinen Vater im Schrank meines Zimmers entdecke. Er schnüffelt wieder mal in meinen Sachen.
 

23.03.2021  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Der Schrank
Und zwar war ich in einem Schrank, der war dunkel und da ging so ein Gang, durch den ich krabbeln konnte, in ein anderes Zimmer. Und der Traum war mit lautem Kreischen und Geschreie und so richtig grellem Licht, in das ich gucke in dem Schlafzimmer. Dann renne ich durch in den Schrank. Warte auf irgendwas. Also ich wusste nie auf was ich warte. Und irgendwann kommt mein Bruder und wir krabbeln durch diesen Tunnel. Fragen uns „Wie kann man durch diesen nun in den anderen Raum“ und als wir in dem Raum ankommen sind, werde ich wach. Ich sehe da noch irgendwo eine alte Couch im 90er Jahre ...
 

01.08.2020  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
zettel im schrank
bin bei einer kollegin die lehrerin ist und sie sagt ich solle mit kindern ins puppentheater gehen und einen zettel ausfüllen der zettel sei im schrank. sie hat so viele schranktüren, und ich finde den zettel nicht
 

23.05.2020  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Kran Schrank
Ein Kran reißt das riesige Haus ein mit dem Schrank wo meine Sachen drin sind wie zum Beispiel mein Wanderruckssack Ich schreie und versuche dem Kranfahrer zu stoppen Aber er reißt es ab
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x