joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 764
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 10.01.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 56-63 diesen Traum ein:

Kein Bräutigam

Ich war in einem Raum in einem weissen langen Brautkleid, aber es gab keinen Bräutigam.

BRAEUTIGAM = den Wunsch nach jemanden, Detailsfür den man sorgen und verantwortlich sein kann

Assoziation: Männliche Aktivität und Energie.
Fragestellung: Welche Bindung bin ich bereit einzugehen?
 
Bräutigam im Traum deutet auf den Wunsch hin, verheiratet zu sein oder einen Partner zu finden. Das Bedürfnis, für einen anderen Menschen zu sorgen und verantwortlich zu sein, tritt offen zutage. Dieses Symbol stellt eine Verbindung zu unserer romantischen Seite dar.
 
Es kann sich hierbei auch um einen eher verstandesorientierten statt um einen emotionalen Wunsch nach Partnerschaft handeln. Vielleicht ist es auch wichtig, eine Verbindung zum männlichen Triebgeschehen herzustellen.
 
Spirituell. Ein Bräutigam im Traum kann unseren Wunsch nach Verantwortung für andere Menschen oder nach Macht repräsentieren.
 
Siehe Braut Ehe Ehemann Hochzeit Liebe Mann Partner Verlobung

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bräutigam sehen: baldige Hochzeit im Freundes- oder Verwandtenkreis;
  • den eigenen Bräutigam küssen: bedeutet einen kleinen Streit mit diesem;
  • mit Bräutigam streiten: man wird von ihm angenehm überrascht werden.
(persisch):
  • Einen Bräutigam zu sehen heißt, daß sich in den nächsten Tagen einige unerwartete Verzögerungen ergeben werden, die zu der einen oder anderen Enttäuschung Anlaß geben. Im Traum einen Bräutigam zu küssen, könnte gar bedeuten, daß in den kommenden Tagen ein sehr unangenehmes Ereignis mit weitreichenden Folgen eintreten wird. Das Traumzeichen empfiehlt dem Träumer, umsichtig und geduldig zu sein und weiterhin nach Plan zu arbeiten.
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
BRAUTKLEID = den Wunsch nach Beständigkeit, Detailssich endgültig auf eine Beziehung einlassen wollen

Brautkleid im Traum weist auf die Sehnsucht nach Beständigkeit, und bedeutet, dass man sich auf eine Beziehung oder Situation endgültig einlassen will. Manchmal kann es auch bedeuten, dass man gefühlsmäßig mit bestimmte Verhaltensweisen bereits "verheiratet" ist. Ein schwarzes Hochzeitskleid stellt übertriebene Ansprüche dar, sich für etwas dauerhaft zu entscheiden oder zu verpflichten. Es kann auch die Angst ... weiter
RAUM = die Entfaltungsmöglichkeit im Lebensraum, Detailsoft auch das kollektive Unbewußte

Raum im Traum verkörpert oft das kollektive Unbewußte oder symbolisiert die Entfaltung im Lebensraum, der einem Menschen zur Verfügung steht. Die genaue Bedeutung ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen. Oft braucht man mehr Raum, um seine Möglichkeiten wirklich optimal nutzen zu können. Man muß sich mehr darum bemühen, seine Vorstellungen von der Begrenztheit seines Ichs zu überwinden. Der Raum kann auch ... weiter
GEBEN = die innere Beziehung zu sich selbst, Detailszur Umwelt und zu anderen Menschen

Geben im Traum steht für unsere innere Beziehung zu sich selbst, zu unserer Umwelt und zu anderen Menschen. Wenn ein Traum davon handelt, dass man einem anderen Menschen etwas gibt, dann verweist dies auf das Bedürfnis, in einer Beziehung zu geben und zu nehmen, mit einem anderen zu teilen, was er besitzt, und eine Umwelt zu schaffen, die Geben und Nehmen gleichermaßen ermöglicht.   Mit anderen Menschen etwas zu ... weiter
LANG = von etwas nachhaltig beeindruckt sein, Detailsund sich noch lange damit beschäftigen

Lang im Traum {Länge} kann andeuten, dass man von einer Angelegenheit oder Person nachhaltig beeindruckt wurde und sich noch lange mit ihr beschäftigt.   Siehe Groß Klein Maß Messen

Ähnliche Träume:
 
16.08.2014  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Hochzeit warten auf bräutigam
Sitze mit einer Freundin auf Treppe und warte, dass mich ein Mann zur Hochzeit abholt. Es dauet eine weile...dann kommt er ...aber wir gehen essen ...sehe keine Hochzeit.. Ist total lieb und nah... Bin sehr glücklich ...möchte mir eine Wimper vom Auge entfernen...ich will es selbst machen aber er kommt ganz lieb und nah und macht es einfach..
 

10.01.2011  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Hochzeit ohne Bräutigam
Ich war im weissen Hochzeitskleid in einer Art Hotel, in der auch andere heirateten. Ich wurde empfangen und in eine Empfangshalle gebracht, in der die Fotografen die Hochzeitspaare fotografierten. Ich stand alleine da und stellte fest, dass ich noch ein Seidentuch, das ich nachts immer trage, um den Hals hatte. Von einem Bräutigam war keine Spur zu sehen, aber irgendwie war mir das nicht unangenehm, eher nur seltsam. Ich wollte mich aber so nicht fotografieren lassen. Ich habe mich anfangs auch eher von außen, wie von einer Kamera gefilmt, gesehen.
 

03.11.2010  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Bräutigam kommt nicht
ich war in einem standesamt mit einer farbenfroh gekleideten hochzeitsgesellschaft. mein kleid weiß ich nicht. und wir warteten auf meinen bräutigam zur hochzeit. er kam aber nicht. ich war aber nicht traurig oder wütend, nur enttäuscht. dann gingen alle auseinander und ich bin im park spazieren gegangen.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x