joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
Totengräber
facebooktwitter   (11) ∅3.18 stars
   Updated: 07.11.20

Traumsymbol Totengräber: psychische Unstimmigkeiten, eine morsch gewordene Verbindung lösen sollen

Assoziation: Besser selbst graben, als eingegraben werden.
Fragestellung: Was muss weg, bevor es stinkt?
 
Totengräber im Traum soll traditionell Neuigkeiten ankündigen oder auf einen Feind aufmerksam machen; das ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen.
  • ImTraum einen Totengräber sehen, stellt eine Person dar, die sich mit Schwierigkeiten herumplagt. Einen Totengräber auf einem Friedhof sehen, deutet darauf hin, dass es Probleme gibt oder bald welche geben könnte.
  • Jemand sehen, der ein Grab mit einem Spaten aushebt, zeigt an, dass jemand uns dazu bewegen wird, in einer bestimmten Situation eine Entscheidung zu treffen.
  • Sehen, dass in ein Grab eine Holzkiste oder ein Sarg hineingelegt wird, kann darauf hindeuten, dass man seine Gefühle im Leben zu sehr einengt. Auch: Aus einer Beziehung wird nichts werden.
  • Begegnet man zufällig seiner Liebe im realen Leben, und sieht anschliessend einen Totengräber bei der Arbeit, wird aus dieser Liebe nichts werden. Diese Deutung gilt auch, wenn es nur ein Traum war.
  • Selbst ein Grab graben, ist ein klares Zeichen dafür, dass wir eine Zeit geistiger Qual und Angst erleben. Wahrscheinlich haben wir starke Schuldgefühle. Wenn wir das Grab eines Verwandten mit bloßen Händen ausgraben, werden wir erfolgreich unsere Krankheit überwinden und ein langes glücklichen Lebens führen.
  • Das Vergraben einer Leiche kann den Versuch darstellen, Fehler oder Verluste hinter sich zu lassen.
Er gibt jenen Unbewußten Gestalt, das uns psychisch Unstimmigkeiten bereitet, die wir begraben sollten. Der Totengräber weist manchmal auch darauf hin, dass man eine Verbindung, die morsch geworden ist, lösen sollten, um endlich einen Neubeginn starten zu können. Wenn diese Traumfigur in Angsträumen auftritt, ist psychisch mit uns irgend etwas nicht in Ordnung.
 
Siehe Beerdigung Friedhof Grab Graben Käfer Kiste Leiche Sarg Schaufel Tod
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Der Totengräber zeigt ein Unwohlsein an, sowie schlechten Umgang; es sind Neuigkeiten zu erwarten.
(arab.):
  • Totengräber sehen: du wirst Arzneien gebrauchen müssen;
  • Totengräber sprechen: ordne deine Angelegenheiten, denn der Mensch ist sterblich.
(ind.):
  • Totengräber sehen: du ziehst dir Feindschaft zu;
  • Totengräber sprechen: man wartet auf deinen Tod.
Träume mit TOTENGRAEBER:commentwertungDatum:
 Krankenhausstar26.03.14
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x