joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      wegen Bußgeld schimpfen
wegen Bußgeld schimpfen
facebooktwitter   (16) ∅3.38 stars
Update: 29.08.22

Traumsymbol Schimpfen: seinen Ärger unterdrücken, nicht alles in sich hinein fressen sollen


  • Werden wir ausgeschimpft, müssen wir unser Verhalten zu den Mitmenschen korrigieren, denn wir haben jemand falsch eingeschätzt, und das erzeugt Streitigkeiten.
Siehe Hysterisch Kampf Streit Wut Zorn

Schimpfen im Traum bedeutet, dass wir während des Tages allen Ärger unterdrückt haben. Wir sollten nicht alles in uns hinein fressen. Es kann auch unterdrückte Wut oder unausgesprochene Unzufriedenheit repräsentieren. Oder es befindet sich jemand in der Nähe, der sich in unserer Gegenwart unwohl oder gereizt fühlt.

Alternativ kann das Schimpfen ein wachsendes Unbehagen darstellen, das uns im realen Leben auf unterschwellige Weise mitgeteilt wird. Etwa durch subtile Körpersprache, die jemand uns zu zeigen beginnt. Wir oder sonst jemand haben das Gefühl, dass die Nerven überstrapaziert werden.
 
Siehe Hysterisch Kampf Streit Wut Zorn

europ.):

  • Schimpfen verkündet Streitigkeiten, Gegnerschaft, Verlust des Liebhabers oder der Liebsten.
(arab.):
  • Selbst schimpfen: durch dein grobes Wesen erreichst du nichts, gehe in Zukunft behutsamer vor.
(indisch):
  • beschimpft werden: du gibst dich einer Täuschung hin.

Deutungsempfehlung:



Traumdeutung SCHIMPFEN
1. Anteil männlich: 53.4% Anteil weiblich: 46.6%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 14.4%
2. in erotischen Träumen: 2.9%
2. in spirituellen Träumen: 14.4%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 12.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 46%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 41.2%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014
Träume mit SCHIMPFEN:commentratingDatum:
Schimpfenrating18.05.16
GROSSES Eventstar24.05.22
Renovierungstar14.03.22
Finde Edelsteinestar10.12.21
Schneckenstar06.09.21
Jungstar23.01.21
Pfannkuchenstar01.01.21
1000 Euro Scheinstar21.11.20
Popelstar05.11.20
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: geschimpft, schimpfe, schimpfen, schimpfst, schimpft, schimpfte, schimpften
Keywords: ausgeschimpft werden, beschimpft werden, schimpfen wegen Bußgeld, selbst schimpfen, Ärger unterdrücken
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x