Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Diebstahl: Abneigung, Entbehrung, Einschränkung, sich davor fürchten, etwas zu verlieren

Assoziation: Mangel, Trotz, Verachtung.
Fragestellung: Was will ich umsonst haben?
 
Etwas wollen, was man nicht haben kann oder nicht verdient hat.
  • Einen Diebstahl begehen oder jemand bestehlen deutet darauf hin, dass man Verachtung, Ungehorsam und Respektlosigkeit für jemand anderen empfindet. Ihn ausnutzt, weil er sich uns gegenüber respektlos verhalten hat. Aus Trotz Gesetze brechen, weil sie nicht zu unseren Gunsten angewendet wurden. Seine Selbstachtung bewahren wollen.
  • Opfer eines Diebstahls werden weist darauf hin, dass man eine schlechte Entscheidung bereut, oder eine gute Gelegenheit verpasst hat. Es kann aber auch bedeuten, dass man ausgenutzt wird. Jemand zeigt zu wenig Respekt gegenüber unserem Eigentum oder unserem Rang. Jemand will etwas von uns umsonst haben. Das Gefühl haben, jemand nicht trauen zu können.
  • Beim Diebstahl ertappt werden, deutet auf Schwierigenkeiten, weil man etwas unerlaubtes oder getan oder eigenmächtig gehandelt hat.
Psychologisch: Ereignet sich im Traum ein Diebstahl oder kommen Einbrecher darin vor, sind dies Traumsymbole, die wörtlich zu nehmen sind. Man hat Angst vor einem Verlust, der entweder bevorsteht oder bereits eingetreten ist. Dieser Verlust kann uns durch Nichtbeachtung drohen, es kann aber auch sein, dass es sich dabei um persönliche Beziehungen, Fähigkeiten, Eigenschaften oder Gefühlsbereiche handelt. Wenn man selbst der Dieb war, würde man sich gerne aus einer Verpflichtung oder Bindung "davonstehlen".
 
Siehe Detektiv Dieb Stehlen Verlust Verlieren Raub Räuber Einbrecher
Volkstümliche Deutung:
(arab.):
  • Diebstahl entdecken: du wirst verloren gegangenes Gut wieder erlangen.
  • Diebstahl begehen: du wirst viel Mißerfolg haben.
Diebstahl
Traumdeutung DIEBSTAHL
1. Anteil männlich: 84.2% Anteil weiblich: 15.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 8.3%
2. in erotischen Träuen: 0%
2. in spirituellen Träumen: 8.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 58.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 16.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 25.5%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol DIEBSTAHL:commentstar vom:
 Diebstahl mit Entführungstar10.04.17
 Habe zwei frauen beim diebstahl ...star21.02.13
 Diebstahlstar27.12.11
 Straßenbahnstar11.03.16
 Creepystar15.01.16
 dienstahlstar29.11.15
 Diamantstar25.10.15

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x