joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 859 Bewertung abgeben:

 
Datum: 19.01.2013
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Alptraum ein:

nette freundliche leute im kreis ...

nette freundliche leute im kreis sehr grosse freundliche spinne möchte zu mir kommt auf mich zu ich stehe da habe angst
KREIS = eine harmonisch abgerundete Persönlichkeit, DetailsZeichen für geballte psychische Kraft

Assoziation: Ganzheit; Wiederholung; Unendlichkeit.
Fragestellung: Was ist vollendet?
 
Kreis im Traum stellt eine harmonisch abgerundete Persönlichkeit dar, kann aber auch das Bedürfnis nach Geborgenheit anzeigen.
  • Wer in einen Kreis eindringt, steuert ein bestimmtes Ziel an.
  • Bewegt man sich im Kreis, warnt das vor der Neigung zu fruchtlosem Grübeln, das immer um das gleiche Thema kreist und letztendlich doch nichts bringt.
  • Ist im Traum etwas im Kreis zu sehen, ist dies stets von hoher Bedeutung. Die unendliche Linie wird entweder von der geometrischen Figur selbst oder von einer im Kreis herumstehenden Menschengruppe, einen kreisrunden Platz oder ähnlichem ins Bild gesetzt; es besagt: Die seelische Energie soll zusammengehalten werden.
  • Rund wie der Kreis ist auch die Zirkusmanege, in der wilde Tiere (sprich: die ungezügelten Triebkräfte) gebändigt werden.
Die Bedeutung des Kreises als magischer Kreis, der als Schutz- und Abwehrsymbol gilt, ist in fast allen Märchen und Mythen zu finden. Er gilt wie der Ring als ein Symbol für die Ganzheit und ist im Traum ein Zeichen für die geballte psychische Kraft.
 
Spirituell: Der Kreis ist ein Bild des Vollkommenen und in sich Gleichen.
 
Siehe Arena Ball Karusell Kreislauf Kugel Linie Punkt Quadrat Ring Spirale Zirkel Zirkus
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Symbol für das Leben, dessen Ablauf eine Geschlossenheit vorweist; man irrt herum und findet keinen Ausweg, da man sich im Kreis bewegt; verheißt die Überbewertung geschäftlicher Gewinnaussichten;
  • Kreis zeichnen: man wird eine Sache so verwickeln, daß man keinen Ausweg mehr findet;
  • sich in einem Kreis befinden: man soll irregeführt werden;
  • in einem Kreis stehen: die seelische Energie ist harmonisch und man kann eine höhere Bewußtseinsstufe erreichen;
  • Eine junge Frau, die einen Kreis sieht, sollte sich nicht indiskret verhalten, wenn sie heiraten will.
(arab.):
  • Kreis als Zeichen sehen: man darf auf die Verwirklichung seiner Wünsche und Vorhaben, sowie auf dauernde Freundschaften hoffen.
  • Kreis als Himmelzeichen sehen: der Segen ist mit dir, du hast Erfolg mit allem, was du beginnst.
  • Kreis vor uns sehen: Warnung, sich nicht im trügerischen Kreis (circulus vitiosus) zu bewegen.
  • in einen Kreis hineintreten oder darin stehen: deutet auf eine höhere Einheit hin, die man erreichen soll.
  • sich selbst in der Mitte eines Kreises sehen: Schmeicheleien bestimmter Menschen sind nicht ernst gemeint.
  • einen Kreis zeichnen: eine bereits verfahrene Situation wird erfolgreich zu Ende geführt werden.
  • sich im Kreis drehen: deine Albernheiten werden dich nicht zu Ehren bringen.
  • sich im Kreis tanzen sehen: traurige Erfahrungen machen.
(persisch):
  • Ein sehr gutes Omen: Sehen Sie einen Kreis, so ist Ihnen die Erfüllung Ihrer größten Wünsche gewährt, wenn auch vielleicht mit einer gewissen Verzögerung. Es gilt jetzt, stark zu sein und unbeirrt bei seinem Weg zu bleiben. Allgemein will das Zeichen versichern, daß alles im Universum seinen Sinn und Zweck hat - und daß Sie gut daran tun, das Leben in diesem Zusammenhang zu sehen.
(ind. )
  • Kreis: deine Angelegenheit wird zu gutem Ende kommen.
LEUTE = Beziehungen zu Menschen, Detailssein Verhalten den Gefühlen anderer besser anpassen sollen

Leute im Traum, stellen Gedanken, Gefühle oder Situationen dar, die man noch nie zuvor erlebt hat. Oder sie reflektieren verborgene oder verdrängte Aspekte von einem selbst. Wobei zur Deutung Dinge weiterhelfen: etwa das Verhalten, deren Gesichtszüge oder auch ihre Kleidung.
 
Von Leuten träumen, stellt die Notwendigkeit dar, sein Verhalten den Gefühlen anderer besser anzupassen. Den Gruppenzwang zu erfüllen oder bestimmte Vereinbarungen einzuhalten. Meist handelt es sich dabei um Situationen, bei denen man das Gefühl hat, dass andere Erwartungen von einem haben, die man nicht ignorieren sollte.
  • Leute die man im Traum kennt, stellen Eigenschaften der eigenen Persönlichkeit dar, die einander ähnlich sind. Sie sind als individuelle Symbole zu deuten, wobei die Deutung davon abhängt, wie sympatisch man diese Bekannten im Wachleben findet.
  • Fremde Leute weisen oft auf mangelnde Intuition hin, um selbstsicher einer Person oder einer Situation vertrauen zu können.
  • Eine Gruppe von Menschen kann auf Probleme mit der Gemeinschaft hinweisen. Man hat vielleicht das Gefühl, dass alle gegen einen sind oder nichts von dem was man tut, anerkannt wird.
Vorsicht ist angesagt, um niemand zu beleidigen. Auch sollte man sich gut überlegen, wie die Leute auf die eigene Arbeit oder auf neue Maßnahmen reagieren könnten. Meherer Leute können darauf hinweisen, dass ein Problem zu riskant oder gefährlich ist, um damit alleine klarzukommen. Oder das Problem so kompliziert ist, dass man glaubt es niemals überwinden zu können. Ansonsten können mehrere Leute noch bedeuten, dass man sich um das öffentliche Leben Sorgen macht, oder Angst vor einer bestimmten sozialen Gruppe hat.
 
Leute können allgemein die Beziehungen zu anderen Menschen verkörpern; das muß individuell je nach den Lebensumständen gedeutet werden. Manchmal wird man auch auf üble Nachrede hingewiesen.
 
Siehe Bekannte Berühmtheit Demonstration Fremder Gesellschaft Menschenmenge Nachbar Person Versammlung
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • viele Leute sehen: bedeutet ein Unglück;
  • Leute auf sich zukommen sehen: bedeutet üble Nachrede;
  • schwarz gekleidete Leute sehen: Todesfall; man wird einen Unfall erleben.
(arab.):
  • viele Leute sehen: sich viel Zerstreuung machen.
  • Leute auf sich zukommen sehen: üble Nachrede.
  • Leuten begegnen: du sollst dich nicht so zurückziehen.
  • Leute lachen sehen: ein frohes Ereignis tritt ein.
  • schwarz gekleidete Leute sehen oder sprechen: in Todesgefahr geraten, oder eine Trauerbotschaft erhalten.
  • Leute in Trauer: ein Unglücksfall ist zu befürchten.
(indisch):
  • Leute: man wird dich verleumden.
  • viele Leute sehen: auf Reisen sollst du vorsichtig sein.
SPINNE = die Hoffnungslosigkeit einer problematischen Situation, Detailsdie unlösbar zu sein scheint

Assoziation: Die dunkle weibliche Kraft, irrationale Überzeugungen; Fragestellung: Fürchte oder bewundere ich diese Eigenschaften in mir?   Spinne im Traum symbolisiert das Gefühl, gefangen zu sein und auch Hoffnungslosigkeit. Eine problematische Situation, die unlösbar zu sein scheint oder man glaubt, es sei unmöglich aus ihr zu entkommen. Man spürt eine große innere Unsicherheithält, die einen davon abhält, zu tun was ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. Oder ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, Detailsdesto stärker das Selbstbewußtsein

Psychologisch: Bei der Deutung dieses Traumbildes kommt es darauf an, wie sicher der Träumende im Traum auf den Beinen steht - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio des Träumenden wider.  

Ähnliche Träume:
 
04.06.2018  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Dringend Pipi müssen war aber besetzt und viele Leute standen und warteten auch
ich musste dringend Pipi machen aber es standen schon ganz viele Leute vor der Tür weil sie besetzt war!!!
 

14.05.2017  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Ich kann nicht verhindern dass Leute ungefragt in meine Privatsphäre eindringen
Immer wieder Träume ich, dass ich mich in einem Raum befinde, in dem ich eigentlich allein sein möchte (ToiletteBad - je nach Traum). Ich stelle dann fest, dass sich die Tür zu dem Raum nicht abschliessen lässt. Dauernd kommen Leute (meistens handelt es sich um Verwandte und Bekannte) herein. Sie ignorieren mich und breiten sich aus. Schliesslich werde ich wütend und bruelle sie an: " raus hier - alle". Dann wache ich auf und bin immer noch wütend.
 

20.01.2017  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Partner hat jemand neues und Leute gehen durch unser Haus
Mein Mann teilt mir mit das er mich verlässt da er eine andere Partnerin hat, obwohl er sagt dass der mich noch sehr liebt. Auch meine Kinder wollen lieber bei ihm wohnen. Zeitgleich gehen fremde Leute durch unser Haus durch zur Arbeit und ich kann die Tür nicht abschließen. Sie geht immer wieder auf. Zum Schluss steche ich mir vor lauter Verzweiflung ein Messer in den Hals, vor meinen Kindern, meinem Mann und seiner neuen Partnerin.
 

16.09.2015  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Fremde Leute im Wohnzimmer
Ich bin im Wohnzimmer meines Hauses, als plötzlich mehrere Leute etwa sieben da sind. Ich frage sie wie sie hereingekommenen sind, sie weichen meiner Frage aber aus. Ich werde misstrauisch und befehle ihnen mein Haus zu verlassen.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x