joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 892 Bewertung abgeben:

 
Datum: 07.07.2011
Ein junger Mann im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Traum ein:

Ich war im Fußballstadion meiner ...

Ich war im Fußballstadion meiner Heimatmannschaft und habe geträumt das sie das wichtigste Spiel ihres Leben haben und im Stadion waren das 1000 fache an Leuten die sonst anwesend sind.
Am Enden verlor meine Mannschaft 2:1 und zu mir und meinen Kumpels kamen ca. 7 Männer, wo der ein oder andere mir bekannt vor kam und die wollten dann ärger machen in unserer ecke.
FUSSBALL = einen Konkurrenzkampf, Detailsoder Widersprüche über die Art, wie man etwas handhabt

Fußball im Traum symbolisiert einen Konflikt gegenüber konkurrierenden Arbeitsweisen. Man selbst oder jemand anderes, befindet sich im Widerspruch, über die Art und Weise wie man etwas handhabt. Auch: Darum streiten, etwas auf eigene Weise zu tun. Fußball kann eine zu leichtsinnige, nachlässige Lebenseinstellung symbolisieren, die man ändern sollte.
  • Wird im Traum Fußball gespielt, so wird sich bei gewissenhafterem Arbeiten beruflicher Erfolg einstellen.
  • Ist man dabei nur Zuschauer, wird man bald über ungeahnte Energien verfügen.
  • Spielt man selbst, nimmt man in Wirklichkeit eine Sache auf die leichte Schulter, die durchaus ernst ist.
Als die volkstümlichste aller Sportarten verweist dieses Traumsymbol auf Normalität bis hin zur Biederkeit. Auf der anderen Seite verschiebt es sich heute immer mehr zu einem Symbol großer Geschäftsmacherei. Er ist auch Symbol für spielerischen Kampfgeist oder aggressiven Spieltrieb. Für Fans vielleicht auch gar kein Symbol, Sie wünschen Ihrem Club den Sieg. Nur geträumt?
 
Siehe Arena Ball Schiedsrichter Sport Tor
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fußball: Symbol für Leichtsinn, Sorge darüber, daß man mit der Arbeit nicht fertig wird;
  • Fußball spielen und verlieren: man wird seine Arbeit vernachlässigen;
  • Fußball spielen und gewinnen oder ein Tor schießen: gutes Zeichen;
  • einem Fußballspiel zusehen: bringt Teilnahme an sportlichen Veranstaltungen;
  • sich als Zuschauer sehen: Ungemach, möglicherweise im Zusammenhang mit einem Freund erwarten;
  • Fußballtor: beinhaltet einen Aufschub, jedoch keine Niederlage.
(arab.):
  • du bist leichtsinnig und wirst dadurch mißbraucht werden und Schaden erleiden.
(indisch):
  • sei nicht so leichtfertig im Leben.
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt; aktiv. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden Mann ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
VERLIEREN = eine Schwäche oder Machtverlust, Detailssich selbst für einen Verlierer halten

Verlieren im Traum kündigt einen Machtverlust an. Vielleicht durchlebt man eine größere Veränderung oder muß etwas beenden, bei dem man sich einzigartig oder wichtig fühlen konnte. Auch: Schlecht über sich selbst denken; mangelndes Selbstbewusstsein oder Vertrauensverlust; sich selbst für einen Verlierer halten. Wenn man im Traum etwas verliert, sollte man den Gegenstand untersuchen, der verloren ging, und daraus weitere ... weiter
AERGER = Unannehmlichkeiten, Detailsüber Kleinigkeiten im Wachleben stolpern

Ärger im Traum deutet an, dass man sich im Wachleben vor Unannehmlichkeiten hüten müssen wird. Ärgert man andere, umschreibt das in manchen Fällen die Schadenfreude. Gelegentlich weist der Ärger aber auch auf winzige Kleinigkeiten hin, über die man im Wachleben stolpert.  
SPIEL = das Leben selbst und zeigt, Detailsdass mit seinen Lebensumständen gut fertig wird

Assoziation: Sorglosigkeit; Freude. Fragestellung: Wo in meinem Leben wünsche ich mir mehr spielerische Leichtigkeit?   Spiel im Traum steht letztlich immer für das Leben selbst. Träume von Spiele versuchen auch die Aufmerksamkeit darauf zu lenken, wie man im Leben mit Konkurrenten umgehen und ob man ein guter oder schlechter Verlierer ist. Lotterien und andere Glücksspiele warnen vor Enttäuschungen und Verlusten. ... weiter
LEBEN = Vertrauen, Tatkraft und Energie, Detailswenn man sich im Traum lebendig fühlt

Leben im Traum zeigt Vertrauen in die Zukunft, Tatkraft und Energie an, wenn man sich im Traum lebendig fühlt oder sich des Lebens bewusst wird. Wird etwas plötzlich lebendig, bedeutet dies, dass man erstaunt darüber ist, dass etwas wieder da ist. Es kann aber auch einen besonderen Moment im Leben reflektieren, bei dem eine verlorene Liebe, eine abgebrochne Beziehung oder eine frühere Situationen wiederherstellt wird. Im ... weiter
LEUTE = Beziehungen zu Menschen, Detailssein Verhalten den Gefühlen anderer besser anpassen sollen

Leute im Traum, stellen Gedanken, Gefühle oder Situationen dar, die man noch nie zuvor erlebt hat. Oder sie reflektieren verborgene oder verdrängte Aspekte von einem selbst. Wobei zur Deutung Dinge weiterhelfen: etwa das Verhalten, deren Gesichtszüge oder auch ihre Kleidung.   Von Leuten träumen, stellt die Notwendigkeit dar, sein Verhalten den Gefühlen anderer besser anzupassen. Den Gruppenzwang zu erfüllen oder ... weiter
SIEBEN = Reinigung und Läuterung, Detailsseine schädlichen Überzeugungen oder Gewohnheiten ablegen

Assoziation: Reinheit, Läuterung; Fragestellung: Was habe ich aus meinem Leiden gelernt?   Sieben im Traum bedeutet, dass Probleme angegangen oder aus dem Weg geräumt werden. Sich von schädliche Überzeugungen oder Gewohnheiten befreien. Die Zahl 7 steht grundsätzlich für Reinheit, Reinigung und Weisheit, die man nach der Negativität gewinnt. Im Traum steht sie meist als Bild für eine Veränderung oder auch eine ... weiter
ECKE = eine andere Richtung einschlagen, Detailses geschafft haben, neue Erfahrungen zu machen

Assoziation: Ausweglos, Verborgen, Unvermeidlich. Fragestellung: Wohin führen mich meine Entscheidungen?   Ecke im Traum bedeutet, dass sich etwas ändern wird, weil man eine andere Richtung einschlägt, aber keine radikale Wende um 180 Grad vollzieht; das kann sich auf Pläne und Ziele, aber auch auf innere Einstellungen, Haltungen und Überzeugungen beziehen, die man revidieren sollte, um nicht zu scheitern. Im Traum ... weiter
ARENA = die Umgebung, Detailsin der das eigene Ich im Mittelpunkt steht

Assoziation: Arena; Darstellung. Fragestellung: Welche Leistungen bin ich zu zeigen bereit?   Arena im Traum symbolisiert den Kreis, der die eigene Mitte der Persönlichkeit umgibt. In dieser Mitte findet die Konzentration der seelischen Energie auf den inneren Kern statt. Der Raum, in dem das eigene Ich im Mittelpunkt steht, in dem alle unsere Schritte überwacht werden, in dem man sich unter allen Umständen bewähren ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Mannschaft

 

Ähnliche Träume:
 
11.10.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Fußballspiel gegen Rußland
Wir treffen uns an einem Parkplatz im Wald. Es hat dort eine Hütte und viele Russen, die alle betrunken sind, obwohl das Fußballspiel noch gar nicht begonnen hat.
 

13.10.2016  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Fußball
Träume von einem Mädchen, das mir einen Fußball aus etwa 10 Meter Entfernung zu kickt.
 

12.09.2016  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Fußball
Ich sehe meinen Ex Freund & meine ABF beim Fußball wärend uch aud einem großen Grashügel stehe. Der Rote Platz besitzt nur ein Tor und ist von Bäumen umgeben. Ein Weg führt an der linken Seite vorbei. Ich werde eingekreist von kleinen Jungs ca. 10-14 jahre. Und werde alls hässlich beschimpft. Mein Ex Freund läuft auf die rechte Seite und bleibt neben seiner ältesten Freundin stehen die mich hasst. Er starrt Sauer, verletzt und traurig zu mir hoch und ich starre zurück während ich weiter beleidigt werde. Meine Freundin spielt mit einem Freund weiter Fußball.
 

15.05.2016  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Mit dem Fussball tribbeln und ein Tor schießen
"Ich träume in den letzten Wochen öfter, wie ich mit einm Fussball virtuos tribble. Ich beherrsche den Ball, spiele mit Ihm, kicke Ihne mit Spitze und Ferse. Ich schieße Ihn in die Luft und fange ihn mit einem Fuß wieder und schieße dann ein starkes, unhaltbares Tor. Niemand sonst ist auf dem Spielfeld." Ich selbst habe, ausser in der Schulzeit im Rahmen des Untererichts, nie Fussball gespielt. Ich kenn mich auch mit Fussball nicht aus.
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x