joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 115
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 18.08.2023
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen Traum ein:

In der Psychiatrie

Ich wurde öfter in die Psychiatrie gebracht, ich weiß nicht von wem, aber ich brauchte bei irgendwas Hilfe, ich stand bei meiner Therapeutin plötzlich im Schlafanzug bei der Anmeldung

Träume von einem Aufenthalt in der Psychiatrie können auf verschiedene Emotionen, Ängste oder Unsicherheiten hinweisen. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Hilfesuche und Verwundbarkeit:

    Das Bedürfnis nach Hilfe und Unterstützung wird im Traum deutlich, besonders wenn du in deinem Schlafanzug vor deiner Therapeutin stehst. Es könnte darauf hinweisen, dass du in deinem Leben mit Herausforderungen konfrontiert bist, die du nicht allein bewältigen kannst.
  • Selbstreflexion und Therapie:

    Der Traum könnte auch auf deinen Wunsch nach Selbstreflexion und innerer Heilung hindeuten. Die Psychiatrie repräsentiert oft einen Ort der Selbstfindung und persönlichen Entwicklung.
  • Ängste vor dem Urteil anderer:

    Das Stehen im Schlafanzug könnte Gefühle der Verletzlichkeit oder Angst vor dem Urteil anderer repräsentieren. Es könnte darauf hinweisen, dass du Bedenken darüber hast, wie andere dich wahrnehmen, insbesondere wenn es um persönliche oder emotionale Angelegenheiten geht.
  • Überforderung und Kontrollverlust:

    Das Gefühl, in die Psychiatrie gebracht zu werden, könnte auf das Gefühl von Überforderung oder Kontrollverlust in deinem Leben hinweisen. Möglicherweise gibt es Aspekte, die du nicht unter Kontrolle zu haben scheinst.
  • Beziehung zur Therapeutin:

    Die Anwesenheit deiner Therapeutin im Traum könnte darauf hinweisen, dass du nach Hilfe und Anleitung suchst. Es könnte auch auf die Wichtigkeit der therapeutischen Beziehung in deinem Leben hinweisen.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

IRRENHAUS = Anpassungsschwierigkeiten, irrenhausmehr Beherrschung oder moralische Kraft aufbringen sollen

Irrenhaus im Traum zeigt, dass wir Probleme damit haben, unsere Sicht der Dinge oder Auffassung vom Leben der Allgemeinheit anzupassen. Eine Angelegenheit, die deutlich mehr Selbstbeherrschung oder moralische Kraft erfordert, als dies normalerweise der Fall ist. Etwas im Leben, das die Freiheit solange einschränkt, bis wir den Beweis erbringen, uns verändert zu haben. Durch unsere Überzeugungen oder Handlungen jetzt unangenehmen Auswirkungen und Reaktionen ausgesetzt sein.

Völlig normale Menschen träumen manchmal davon, dass sie in ein Irrenhaus eingeliefert werden, aus dem sie nicht mehr herauskommen werden. Übersetzt in die Wirklichkeit, umschreibt diese Anstalt nichts anderes als unseren vielleicht ein wenig unstetigen Lebenswandel, der wieder in die richtige Bahn gelenkt werden muss. Der Traum kann auch eine gewisse Ausweglosigkeit in einer bestimmten Alltagssituation offenlegen. Das können Krankheiten sein, oder berufliche Kränkungen, über die wir im Innersten nicht hinwegkommen.
 
Siehe Epilepsie Geisteskranker Halluzination Heim Irre Psychopath Verrückter

  • Irrenhaus sehen symbolisiert oft einen unsteten Lebenswandel. Wir sollten versuchen, wieder den richtigen Weg für uns selbst zu finden. Es kann auch darauf hindeuten, dass wir uns in privater Hinsicht in einer Sackgasse befinden.
  • Sich in einer psychiatrischen Klinik untersuchen lassen, zeigt, dass wir beginnen, unsere Probleme anzuerkennen. Wir sind disziplinierter und ergreifen die Initiative, unsere Gewohnheiten der Allgemeinheit besser anzupassen.
  • Aus dem Irrenhaus entkommen zeigt, dass wir mittels Disziplin eine gewisse Anpassung vortäuschen können. Wir sind aber weder bereit, unsere Lebensauffassung zu ändern, noch unsere Gesinnung zu wechseln.
  • Eine Anstalt besuchen bedeutet, dass wir an einen Ort gehen müssen, dessen Bewohner nicht ganz richtig im Kopf sind. Eine Nervenheilanstalt besuchen, drückt unsere Sorge aus, mit Wesen interagieren zu müssen, die wir überhaupt nicht mögen, weil sie völlig anders ticken.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Irrenhaus mahnt zur Vorsicht und warnt vor einem Unglücksfall; auch: verheißt Krankheiten und schlechte Geschäfte; diese Rückschläge sind nur mit größten geistigen Anstrengungen zu überwinden;
  • aus einem Irrenhaus entlassen werden: es gelingt einem, sich von hinterlistigen Feinden zu befreien, die einem viel Kummer bereiten.
(arab.):
  • Irrenhaus sehen oder sich darin befinden: tolle Streiche begehen.
(indisch):
  • du wirst schwere Kränkungen erleiden.
WEISS = Unschuld und Reinheit, weissdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
HILFE = einen nahestehender Menschen, hilfeder möglicherweise emotional verunfallt ist

Hilfe im Traum kann demnächst {im übertragenen Sinn} eine ähnliche Situation ankündigen: Häufig ist es ein "Tip" aus dem Unterbewußtsein, dass ein nahestehender Mensch emotional "verunfallt ist", in einer Beziehungskrise steckt oder sich in einer Situation befindet, die er als seelischen Notstand bzw. als äußerst schmerzlich erlebt. Wer könnte es sein, der nun dringend Zuwendung {und ein "Pflaster auf seine Wunden"} ... weiter
STEHEN = je besser der Stand, stehendesto stärker das Selbstbewußtsein

Beim Stehen im Traum kommt es darauf an, wie sicher wir im Traum auf den Beinen stehen - je besser der Halt, desto stärker spiegelt sich in diesem Symbol die Festigkeit, das Selbstbewußtsein, die Zuverlässigkeit und die klare Ratio wider.   Siehe Barfuß Bein Fallen Fuß Rutschen Stolpern
NACHTHEMD = die unbewußten Seiten der Persönlichkeit, nachthemdspeziell die erotischen Bedürfnisse

Nachthemd im Traum verkörpert oft erotische Bedürfnisse, allgemeiner die unbewußten Seiten der eigenen Persönlichkeit. Wer im Traum mit einem Schlafanzug oder Nachthemd bekleidet durch das Traumbild läuft, schildert seine Angst, sich im Wachleben irgend etwas zu vergeben, und seine Blößen zu zeigen.   Siehe Bett Bettdecke Hemd Nacktheit Pyjama Unterhose Unterrock Wäsche
PSYCHOLOGE = sich besser verstehen wollen, Detailsoder geistige Führung und Lebenshilfe erhalten

Assoziation: Auf eine bestimmte Weise denken. Fragestellung: Warum habe ich diese Einstellung?   Psychologe im Traum oder Psychiater symbolisiert das Bedürfnis, sich selbst besser zu verstehen oder geistige Führung und Lebenshilfe zu erhalten. Auch der Versuch, Einblick in sein eigenes Verhalten oder das eines anderen zu gewinnen. Wenn man im Traum in einer Psychoanalyse sitzt, wird man bald beginnen, äußere ... weiter

Ähnliche Träume:
 
04.05.2022  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
In der Psychiatrie
Ich bin in der Gärtnerei und unterhalte mich mit Kollegen und Freunden als der Chef sagt was wir Zutun haben dan bin ich Zuhause und werde mit meiner Tochter weggebracht wir kommen in einer Psychiatrie an wo die unsere Sachen auf den Boden schmeißen ich sehe mich um und sehe eine alte Freundin die aber nicht mehr mit mir redet ich wurde in ein Büro gebracht wo der Leiter der Anstalt mit mir redet wieder auf dem weg zum Flur seh ich wie meine Tochter in einem Schuhkarton schläft ich suche einen Weg mit meiner Tochter im Kinderwagen seh ich mich um das tor bewacht die Zäune zu hoch und dan ...
 

Irrenhaus, Fliegen, High Five17.03.2022  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Irrenhaus, Fliegen, High Five
Traum vom Fliegen! Eine irre Tortur durch ein wirres Irrenhaus lag hinter mir. Dann hatte ich die Schnauze voll davon, öffnete ein Fenster und stieg raus (ich glaube, ich hatte keine Hose an!). Ich sprang und konnte tatsächlich fliegen! Zeitgleich sprang gegenüber ein Mann ebenfalls aus dem Fenster, konnte auch fliegen! Er wollte, dass wir einen high five machen. Was ein bisschen schwierig war, da ich mein fliegen noch nicht so optimal kontrollieren konnte. Aber unterm Strich klappte es sehr gut!
 

23.12.2020  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Psychiatrie
Ich war in meinem Traum ein Patient im der Psychiatrie und alleine in einem Doppelzimmeruntergebracht. Ich hatte Besuch von 4 Personen, wir unterhielten uns viel und die Zeit verging wie im Flug. Als der Besuch ging beschloss ich schlafen zu gehen, da ich sehr erschöpft war. Allerdings bemerkte ich, dass mein Kissen verschwunden war, da ich nichts anderes in meinem zimmer fand nahm ich ein Handtuch und benutze dies als Kissen. Plötzlich kam mitten in der Nacht eine Pflegerin ins Zimmer und sagte ernst zu mir: Sie sind nun nicht mehr alleine in diesem Zimmer. Und schob eine Frau im Rollstuhl ...
 

13.08.2020  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
Mann ins Irrenhaus gebracht
Es war ein normaler tag ich arbeitete in ein donuts geschäfft auf ein mal kam ein mann und meinte ein mal ein donut bitte danach hat er 2mal bezahl ich bin irgendwie nicht mit gekommen und musste aus klo ich habe mich dann ihn spiegel gesehn usw Als ich zurück kam war der man Aggresiv und hatte ein messer in der hand wir haben in dann ins Irrenhaus gebracht und in abgegeben wir haben danach erklärt was passiert ist die habn ihn danach in ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung