joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 149
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 30.04.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Hornisse/Wespe in tatsächlich vorhandener Wunde

Aus einer Schnittwunde am Finger, welche ich tatsächlich gerade habe, konnte ich beim genauen Hinsehen zwei lange Fühler herausragen sehen.
Ein Kopf ragte hervor und zog zuerst zurück als ich ihn greifen wollte.
Bei dem zweiten Versuch konnte ich das Tier herausziehen. Es war ein riesiges(ca 5cm), wespen/hornissenartiges Tier. Allerdings komplett elfenbeinweiss, sowie haar-und flügellos. Im Traum habe ich darüber, was genau es für ein Tier war, keine Gedanken gehabt. Ich empfand das Tier nur als "ziemlich gross" und empfand die Tatsache dass es in meiner Schnittwunde (wie gesagt, die habe ich wirklich gerade) herangewachsen war, als gute Erklärung dass die Wunde zuvor nicht geheilt war.
Das Tier war nach dem Herausziehen übrigens sofort tot, oder zumindest erstarrt. Es bewegte sich nicht mehr und ich zeigte es mehreren Leuten. Einmal fand ich es nicht sofort, musste es suchen.

Dein Traum von einer Wespe oder Hornisse, die aus einer tatsächlich vorhandenen Wunde hervorkommt, kann verschiedene emotionale und symbolische Bedeutungen haben. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Heilung und Befreiung:

    Die Tatsache, dass das Insekt aus der Wunde kam und dann tot war, könnte eine metaphorische Darstellung von Heilung und Befreiung sein. Es könnte darauf hinweisen, dass du bereit bist, dich von belastenden oder schmerzhaften Elementen in deinem Leben zu befreien und eine innere Heilung zu erfahren.
  • Selbstreflexion:

    Das Herausziehen des Insekts aus deiner eigenen Wunde könnte auf einen Prozess der Selbstreflexion hinweisen. Es könnte bedeuten, dass du versuchst, tiefer in deine eigenen Emotionen oder Probleme einzutauchen und sie zu verstehen.
  • Klarheit und Reinigung:

    Die Farbe des Insekts (elfenbeinweiß) könnte auf Klarheit und Reinigung hinweisen. Möglicherweise versucht dein Unterbewusstsein, dir mitzuteilen, dass eine klare Sichtweise und Reinigung notwendig sind, um inneren Frieden zu finden.
  • Kontrolle über Probleme:

    Das Herausziehen des Insekts könnte symbolisieren, dass du versuchst, Kontrolle über Probleme oder Herausforderungen in deinem Leben zu erlangen. Es könnte darauf hindeuten, dass du aktiv nach Lösungen suchst.

WUNDE = verletzte Gefühle, schmerzliche Erfahrungen, wundedie durch Krisen oder Konflikte entstanden sind

Assoziation: Wunde Punkte; Ort der Qual.
Fragestellung: Welche Verletzung darf nun ausheilen?
 
Wunde im Traum bedeutet, die schmerzlichen Erfahrungen {Trauma}, die bleiben, nachdem wir eine Krise oder einen Konflikt durchgemacht haben. Die seelischen Auswirkungen oder Folgen, die wir aus einer schlechten Situation oder Beziehung zu spüren bekommen haben. Seelische Wunden, die auch durch Zorn oder Kämpfe entstanden sein können, oder durch Schuld, Trauer, Bedauern oder Wut. Möglicherweise brauchen wir Zeit, um zu sie zu heilen.
 
Jede Wunde oder Verletzung, von der wir träumen, steht für verletzte Gefühle, schmerzlichen Erfahrungen oder Erlebnisse.

Träume von Verwundung sind relativ häufig vor dem Ausbruch von Krankheiten oder bei schlechter körperlicher Verfassung. Untersuchungen haben gezeigt, dass Träume von Wunden oft eine bevorstehende Krankheit ankündigen. So kann eine Brustverletzung vor einem Herzinfarkt oder Lungenkrebs warnen, weshalb es ratsam wäre, uns nach solch einem Traum einer medizinischen Untersuchung zu unterziehen, besonders dann, wenn das Leben für uns bis dato relativ ruhig und friedlich verlaufen ist.
 
Spirituell: Eine Wunde symbolisiert ein "unangenehmes Erlebnis", das man zur Kenntnis nehmen und aus dem man lernen sollte.
 
Siehe Biß Blut Blutung Chirurg Eiter Geschwür Infektion Narbe Operation Schmerzen Unfall Verband Verletzung Verwundung

  • Eine offene Wunde bedeutet, dass wir uns unserer Gefühle bewusst werden müssen. Diese Art von Traum hängt mit unseren tiefsten Gefühlen zusammen. Etwas, das uns weh tut und das wir so schnell wie möglich lösen müssen und auf keinen Fall ignorieren dürfen. Während eine große, häßliche Wunde auch auf stärkere Gewalt hinweist, assoziiert man mit einer kleinen Wunde eher einen gezielten Angriff.
    • Wunden im Gesicht symbolisieren sehr starke Emotionen. Dabei kann es sich um Angst, Besessenheit, Liebeskummer bis von etwas terrorisiert werden, handeln. Seien wir vorsichtig, sobald wir übertrieben reagieren, egal ob es aus Angst, Wut oder Kummer ist, unsere Gefühle können gefährliche Auswirkungen haben, sollten wir die Kontrolle über sie verlieren.
    • Eine Wunde am Kopf bedeutet eine Warnung, dass wir aus Angst vor Verantwortlichkeit, Wege und Ideen schaffen, die Problemen verursachen. Dieser Traum mag eng mit den Wunden der Vergangenheit verbunden sein, die uns dazu gebracht haben, viele Dinge aufzugeben.
    • Eine große Wunde am Hals kann bedeuten, dass wir unter einem erheblichen Schock im Leben leiden, der sowohl unseren Geist als auch unseren Körper sehr belastet. Eine kleinere Verletzung am Hals bedeutet, dass es wegen einer Entscheidung, zu Meinungsverschiedenheiten kommen wird.
    • Eine Wunde an der Hand zeigt, dass wir wegen eines Traumas nicht wieder mit jemandem zusammen sein wollen. Wir haben diesen Traum, weil wir versuchen, dieses Problem zu lösen. Wenn wir dieses Kapitel nicht abschließen, wird es in der nächsten neuen Beziehung zu Problemen führen. Dieser Traum ist ein Schrei des Unterbewusstseins, dass wir nicht in der Lage sind auszuführen, was wir für notwendig halten.
    • Eine Wunde am Bauch zeigt, dass wir uns nicht in der Lage fühlen, bestimmte Schwierigkeiten zu lösen, die uns zurückhalten. Es fällt uns schwer unsere Probleme zu ertragen und zu verdauen. Wenn uns jemand in den Bauch schlägt, müssen wir in nächster Zeit sehr vorsichtig sein!
    • Eine Fußwunde zeigt, dass wir uns gerade handlungsunfähig fühlen. Wir können nicht einmal die einfachen Aufgaben erledigen. Etwas hindert uns daran, voranzukommen, weil wir zu Unrecht schlecht über unsere eigene Fähigkeiten denken. Blicken wir optimistisch auf alles, was wir schon erreicht haben, so werden wir schnell aus dieser schlechten Phase herauskommen. Verschwenden wir keine Zeit mit Gedanken darüber, wohin uns das Leben führen mag.
    • Von einer Wunde an einer anderen Person, eines Freundes oder eines Verwandten zu träumen, zeigt an, dass wir etwas tun, das wir nicht mögen. Solche Handdlungen können Angst, Unsicherheit oder auch Wut auslösen. Eigentlich sollten wir dankbar sein, weil wir die Möglichkeit haben, in schwierigen Zeiten zu arbeiten. Außerdem kann diese Gelegenheit auch angenehme Überraschungen mit sich bringen. Andererseits warnt dieser Traum davor, dass eine Arbeit, bei der wir uns unwohl fühlen, auch depressiv machen kann. Sie mag uns daran hindern, etwas Besseres zu erreichen.
    • Sind wir selbst der Verursacher der Wunde, so zeugt dies von unserer Aggression und unserem Mißtrauen.
    • Wird uns die Wunde zugefügt, dann sind wir vielleicht das Opfer oder machen uns dazu.
    • Brandwunden kommen im Traum oftmals durch die Leidenschaft zustande. Oder sie zeigen, wie lieblos eine Person oder Situation für uns war. Ein sensibles Thema, eine schmerzhafte Erfahrung oder eine Verlegenheit mögen die Ursache gewesen sein. Jemand, der uns absichtlich dauerhaft Schaden zufügen will, oder uns mit den Auswirkungen eines Risikos leben läßt. Brandwunden können auch Erinnerungen an einen gefährlichen Fehler oder eine verantwortungslose Handlung widerspiegeln.
    • Schnittwunden kommen im Traum häufig durch eigene Aggressionen oder die anderer zustande. Schnittwunden an anderen zu sehen, ist vielleicht auf unsere Angewohnheit zurückzuführen, die Gefühle anderer Menschen zu verletzen, aber deswegen niemals Schuldgefühle zu empfinden.
      • Wenn wir uns selbst geschnitten haben, tun wir unserem Körper möglicherweise in den Wachstunden etwas an, das sich nachteilig auf die Gesundheit auswirkt. Dies kann das Rauchen, Trinken oder einen sitzenden Lebensstil betreffen.
    • Bei Schürfwunden im Traum, handelt es sich häufig um emotionale Verletzungen, die durch eine gewisse Oberflächlichkeit erzeugt werden.
  • Wenn die Wunde im Traum nicht schmerzt, ist sie nur ein Gleichnis dafür, dass unser Seelenhaushalt in Unordnung geraten ist, dass wir unseren Lebensrhythmus ändern müßten, um eine seelische Misere zu überwinden.
  • Ist die Wunde durch einen Verband geschützt oder bereits vernarbt, spiegelt sich darin unser Wunsch, erlittene Enttäuschungen zu vergessen und zu überwinden.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • etwas drängt nach Umstellung oder Klarstellung.
  • verwundet sein: bedeutet Schmerzen und eine ungünstige geschäftliche Wende.
  • andere verwundet sehen: es wird einem Unrecht von Freunden zugefügt.
  • Wunde am Kopf: verkünden eine Verletzung.
  • Wunde an Hals oder Schultern: ist unheilverkündend.
  • Wunde auf der Brust: bringen Zwietracht.
  • Wunde haben: du wirst Unannehmlichkeiten haben.
  • Wunde sehen: du wirst dich rechtzeitig vor Verlusten bewahren.
  • Wunde versorgen: man wird sich zu einer erfolgreichen Zukunft gratulieren können.
  • Wunde heilen: du wirst ein Gewissensrat erteilen.
  • jemanden eine Wunde zufügen: du wirst dir eine Ungerechtigkeit zu Schulden kommen lassen.
  • wunde Stellen: verheißen Verluste durch Krankheit erleiden und in seelische Not geraten.
  • wunde Stellen behandeln: man wird Wünsche und Hoffnungen den Vergnügungen anderer unterordnen.
(arab.):
  • eine stark blutende Wunde haben: man wird in unmittelbarer Zukunft von einem nahestehenden Menschen seelisch verletzt werden.
  • Wunde haben, allgemein: eine Herzeleid will nicht aufhören.
  • Wunde sehen: du solltest deinem nächsten Hilfe geben.
  • Wunde verbinden: man wird eine Krise mit Hilfe eines Freundes überwinden.
  • Wunde heilen: du wirst viel Liebe fühlen.
  • eiternde Wunde an seinem Körper haben: in Siechtum verfallen.
  • geheilte (vernarbte) Wunde: deuten auf Genesung.
  • Wunde zufügen: es wird dir nichts geschenkt, auch keine böse Tat.
(persisch):
  • Sind Sie selbst im Traum verwundet, so laufen Sie Gefahr, sich in Ihrer Lebensgeschwindigkeit zu verlieren. Ihre Ansprüche lassen sich nun einmal nicht so schnell und so gründlich befriedigen, wie Sie es wünschen, wahrscheinlich sind Sie auch viel zu hoch angesetzt. Zunächst müssen Sie lernen, geduldiger zu sein, und nötigenfalls auch, sich zu bescheiden, sonst stehen Ihnen harte Zeiten bevor. Eine oder mehrere Wunden am Körper eines anderen zu sehen, heißt, dass Ihr Ruf gefährdet ist. Eine oder mehrere Personen aus Ihrem Bekanntenkreis sprechen schlecht über Sie.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, suchenes fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, traumdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Die genaue Funktion des Träumens ist nicht vollständig verstanden, und es gibt verschiedene Theorien darüber, warum Menschen träumen. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume ein komplexes Phänomen sind und möglicherweise mehrere Funktionen haben können. Einige der Haupttheorien und möglichen Funktionen des ... weiter
KOPF = Selbstdisziplin, Geist und Vernunft, kopfdarauf achten sollen, wie man mit seiner Intelligenz umgeht

Assoziation: Intellekt, Verstehen, etwas Übergeordnetes. Fragestellung: Was bin ich zu verstehen bereit?   Kopf im Traum widerspiegelt Bewusstsein, Gesinnung, Charakter und Zielvorstellungen. Er gilt als Zentrale der Entscheidungen. Wenn ein Traum von einem Kopf handelt, dann müssen wir sorgfältig darauf achten, wie wir sowohl mit Intelligenz als auch mit Torheit umgehen. Er kann auch körperbedingt bei ... weiter
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, fingeretwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität, der Ringfinger für Engagement, der Mittelfinger für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen. In den Fingern kommt oft die Intuition zum Ausdruck, mit der ... weiter
TOTER = am Ende eines schwierigen Lebensabschnittes stehen, toterder einige Sorgen bescherte

Ähnlich zu deuten wie Tod oder Verstorbener   Ein Toter im Traum steht oft als Symbolfigur am Ende eines schwierigen Lebensabschnitts, der uns ziemliche Sorgen bereitete, den man aber mit der Unterstützung anderer überwinden konnte. Manchmal versucht das Unterbewusstsein auch, uns mit dieser Symbolik auf bevorstehende Veränderungen vorzubereiten. Vielleicht erhalten wir bald Nachricht, wie alles geregelt werden soll. ... weiter
TIER = wilde und ungezähmte Persönlichkeitsaspekte, tierdie der instinktiven Ebene zugeordnet sind

Assoziation: Die wilden und ungezähmten Aspekte der Persönlichkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir verhält sich wie ein Tier?   Tiere im Traum stehen für Verhaltensweisen, Einstellungen und Denkmuster, die für das jeweilige Tier typisch sind. Ansonsten repräsentieren sie Triebe, Instinkte, Leidenschaften und Begierden, schlichtweg all das, was man gewöhnlich als primitiv ablehnt, aber doch nicht übermäßig ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, zweiim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, findenkann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden {zum Beispiel einen Gegenstand} kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muss man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust ... weiter
ZIEHEN = irgend eine Form des aktiven Handelns, ziehenin einer bestimmten Situation zur Tat schreiten

Ziehen im Traum deutet auf irgendeine Form des aktiven Handelns hin. Man wird durch den Traum darauf aufmerksam gemacht, dass man in einer bestimmten Situation zur Tat schreiten kann. Auch der Gegenstand, den man zieht, oder das Mittel, mit dem man dies tut, kann wichtig sein. Ist man im Traum selbst der Ziehende, so trifft man bei einem Vorhaben die Entscheidungen. Werden wir gezogen, dann haben wir vielleicht den ... weiter
LEUTE = Beziehungen zu Menschen, leutesein Verhalten den Gefühlen anderer besser anpassen sollen

Leute im Traum, stellen Gedanken, Gefühle oder Situationen dar, die man noch nie zuvor erlebt hat. Oder sie reflektieren verborgene oder verdrängte Aspekte von einem selbst. Wobei zur Deutung Dinge weiterhelfen: etwa das Verhalten, deren Gesichtszüge oder auch ihre Kleidung.   Von Leuten träumen, stellt die Notwendigkeit dar, sein Verhalten den Gefühlen anderer besser anzupassen. Den Gruppenzwang zu erfüllen oder ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Bewegen Heilung Starr

 

Ähnliche Träume:
 
24.07.2022  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Krabbeltiere krabbeln aus meiner Wunde
Ich saß mit meiner ehemaligen Freundschaft plus, welche ich geliebt habe, auf einem Holzgeländer am Rand eines Parkplatzes neben einem Wald mit Wanderwegen. Wir unterhalten uns über Blowjobs, Sex und andere Frauen mit denen er etwas hat, plötzlich juckte mein Schienbein und ich kratzte daran. Als ich nach unter schaute, sah ich eine riesige Schürfwunde aus der langsam ein Spinnenbein nach dem anderen krabbelte. Danach folgten viele weitere Insekten und ich konnte sie nicht stoppen. Meiner Freundschaft plus war das egal, er lachte mich etwas aus.
 

24.07.2022  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Krabbeltiere krabbeln aus meiner Wunde
Ich saß mit meiner ehemaligen Freundschaft plus, welche ich geliebt habe, auf einem Holzgeländer am Rand eines Parkplatzes neben einem Wald mit Wanderwegen. Wir unterhalten uns über Blowjobs, plötzlich juckt mein Schienbein und ich kratze daran. Als ich nach unter schaute, sah ich eine riesige Schürfwunde aus der langsam ein Spinnenbein nach dem anderen krabbelte. Danach folgten viele weitere Insekten und ich konnte sie nicht stoppen. Meiner Freundschaft plus war das egal.
 

30.04.2022  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Insekt lebt in Wunde
Aus einer Schnittwunde am Finger, welche ich tatsächlich gerade habe, konnte ich beim genauen Hinsehen zwei lange insekten Fühler herausragen sehen. Der Kopf des Insekts ragte hervor und zog zuerst zurück als ich ihn greifen wollte. Bei dem zweiten Versuch konnte ich das Insekt herausziehen. Es war sehr gross(ca 5cm) und sah aus wie eine weisse oder cremefarbene Wespe oder Hornisse Allerdings ohne Haare und Flügel. Im Traum habe ich darüber, was genau es für ein Insekt war, keine Gedanken gehabt. Ich empfand es nur als "ziemlich gross" und empfand die Tatsache dass es in meiner ...
 

09.11.2020  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Kindergarten und Wunde
Ich gehe an einem Gebüsch vorbei und höre die Stimme einer meiner alten Lehrerinnen (Mathelehrerin Oberstufe). Dann sehe ich ihr orangenes Haar, vor ihr laufen kleine Kinder. Es sieht aus als wäre es Frühling. Alles ist hell, die Blumen blühen, die Farben sind schön. Ich gehe eine Abkürzung und begrüße sie. Sie hört mich nicht und antwortet nicht. Dann gehe ich ihr nach und grüße sie noch einmal. Mein Mund ist voller Nudeln als ich sie fragen möchte, ob das hier der Kindergarten ist. Und eigentlich wollte ich fragen ob sie jetzt hier arbeitet. Es ist tatsächlich mein ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung