joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 105
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 22.04.2022
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Es endet mit Weißwurst

Wir wurden von Vampire gejagt und dan Wir gehen nach Hause als eine große Welle kommt wir gehen dan unter das Carport und sehen wie sie den Damm bauen und die nächste Welle kommt dan kommen noch andere Leute mit Hund der von der nächsten Welle weggespült wird.in der Wohnstube hat mein Lebensgefährte mich mit Weißwurst gefüttert davor waren die Geister einiger Familienmitglieder da die befahlen das ich leise sein soll

Dein Traum scheint eine faszinierende Mischung verschiedener Elemente zu enthalten. Hier sind mögliche Interpretationen für einige Aspekte deines Traums:

  • Vampir-Verfolgung:

    Die Verfolgung durch Vampire könnte metaphorisch für Ängste oder Herausforderungen stehen, denen du dich in deinem wachen Leben gegenübersiehst. Es könnte darauf hinweisen, dass du das Gefühl hast, von etwas Bedrohlichem oder Energieraubendem gejagt zu werden.
  • Wellen und Damm:

    Die großen Wellen und der Bau eines Damms könnten auf emotionale Wellen oder Herausforderungen in deinem Leben hinweisen. Der Damm könnte symbolisieren, dass du versuchst, dich vor emotionalen Überflutungen zu schützen oder Lösungen für schwierige Situationen zu finden.
  • Rettungsversuch mit Hund:

    Die anderen Leute mit dem Hund, der von der Welle weggespült wird, könnten auf den Versuch hinweisen, schützend oder rettend in schwierigen Situationen einzugreifen. Der Hund könnte für Loyalität oder Schutz stehen.
  • Geister von Familienmitgliedern:

    Das Erscheinen der Geister einiger Familienmitglieder könnte auf das Bedürfnis nach Verbindung zu den Wurzeln, familiärer Unterstützung oder spiritueller Führung hinweisen. Die Aufforderung, leise zu sein, könnte darauf hindeuten, dass du nach innerer Ruhe oder spiritueller Einkehr suchst.
  • Weißwurst in der Wohnstube:

    Das Füttern mit Weißwurst in der Wohnstube durch deinen Lebensgefährten könnte einen Moment der Geborgenheit, Fürsorge oder gemeinsamen Genusses symbolisieren. Weißwurst könnte auch auf eine regionale oder kulturelle Verbindung hinweisen.
HUND = emotionale Verteidigung, hundsich gegen heftige Gefühlsregungen oder Probleme zur Wehr setzen

Assoziation: Gehorsamkeit, Loyalität und Zuverlässigkeit; Fragestellung: Wie schütze ich mich vor mulmigen Gefühlen?   Hund im Traum symbolisiert die empfindlichen Bereiche unseres Lebens, die besonderen Schutz bedürfen. Er zeigt auch an, wie wir uns gegen seelische Verletzungen abschirmen oder zur Wehr setzen können. Manchmal taucht er als Führer durch die Welt des Unbewußten auf, der zur Selbsterkenntnis ... weiter
WELLEN = widrige Umstände, wellenseelische Unruhe und zunehmende Unsicherheit

Assoziation: Haltlosigkeit, Ungewissheit, Unsicherheit; Fragestellung: Wo finde ich Rettung? Wer kann mir helfen?   Wellen im Traum zeigen Schwierigkeiten im Leben an, besonders wenn sie vom Sturm aufgepeitscht und unberechenbar sind. Das Meer ist ein gängiges Symbol für die Mutter: Ein Traum, in dem über uns eine Welle hereinbricht oder eine Welle uns in die Tiefe zieht, läßt darauf schließen, dass wir von ... weiter
VAMPIR = eine zwielichtige Person, vampirdie einen schlechten Einfluß auf uns ausübt

Assoziation: Abziehende Energie; monströse Instinkte. Fragestellung: Wer ernährt sich schmarotzerhaft von anderen?   Vampir im Traum weist auf eine Person oder Gegebenheit hin, die uns Zeit, Energie oder Vorräte wegnimmt. Oder wir ernähren unsere eigenen egoistischen Bedürfnisse auf Kosten der anderen.Wobei sowohl materielle als auch emotionale Bedürfnisse in schmarotzerhafter Manier befriedigt werden. Dabei kann ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, gehenweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
GARAGE = Trägheit und Inaktivität, garageglauben, dass bestimmte Situationen nicht zu ändern sind

Assoziation: Aufbewahrung, Schutz. Fragestellung: Wie sorgsam gehe ich mit meinen Kräften um?   Garage im Traum stellt geistig emotionale Trägheit und Inaktivität dar. Man glaubt, dass bestimmte Situationen nicht zu ändern sind, oder hat keine Motivation, etwas dagegen zu unternehmen. Etwas, das man aufgeschoben hat oder mit dem man sich schon sehr lange nicht mehr beschäftigt hat. Die Garage ist der Ort des Wagens ... weiter
FUETTERN = Einsamkeit und Verlassenheit, fuetternsich im Alltag nicht ausgelastet fühlen

Füttern im Traum von Tieren, soll auf Gefühle der Einsamkeit und Verlassenheit und den Wunsch hinweisen, jemanden zu finden, dem wir zugetan sein können oder der uns zugetan ist. Füttern wir im Traum wilde Tiere im Zoo, sollten wir unseren beruflichen Ehrgeiz etwas zügeln. Haustiere zu füttern bedeutet, dass man sich im Alltag nicht ausgelastet fühlt und sich nach neuen Aufgaben sehnt. Eine Katze füttern deutet ... weiter
JAGD = ein Ziel vor Augen haben, jagdim wirklichen Leben etwas bekommen oder erreichen wollen

Assoziation: Etwas anpeilen; nach etwas streben. Fragestellung: Was möchte ich im wirklichen Leben bekommen oder erreichen?   Jagd im Traum verdeutlicht, dass wir ein klares Ziel vor Augen haben. Wir sind gewillt, ein bestimmtes Bedürfnis oder einen Wunsch zu verwirklichen. Wir jagen nach einer Lösung um unsere Probleme besser in den Griff zu bekommen. Oder im Jagdsymbol verbirgt sich unser Wunsch nach ... weiter
LEUTE = Beziehungen zu Menschen, leutesein Verhalten den Gefühlen anderer besser anpassen sollen

Leute im Traum, stellen Gedanken, Gefühle oder Situationen dar, die man noch nie zuvor erlebt hat. Oder sie reflektieren verborgene oder verdrängte Aspekte von einem selbst. Wobei zur Deutung Dinge weiterhelfen: etwa das Verhalten, deren Gesichtszüge oder auch ihre Kleidung.   Von Leuten träumen, stellt die Notwendigkeit dar, sein Verhalten den Gefühlen anderer besser anzupassen. Den Gruppenzwang zu erfüllen oder ... weiter
GEISTER = innerlich verwirrt sein, geisterfalschen Hoffnungen und unrealistischen Erwartungen anhängen

Assoziation: Spiritueller, manchmal gefürchteter Aspekt des Selbst, Erinnerung. Fragestellung: Was holt mich immer wieder ein?   Geister im Traum können das Bewußtsein, die Antriebe, Neigungen und Ziele eines Menschen verkörpern. Ganz tief im Inneren haben alle Menschen Angst vor dem Tod. Zum Teil steht er auch für eine Entwicklung, die bereits in Gang gekommen, aber noch nicht voll bewußt geworden ist. Zuweilen ... weiter
WOHNZIMMER = emotionale Behaglichkeit, wohnzimmereine entspannte Haltung gegenüber Problemen haben

Assoziation: Entspannung oder Geselligkeit; zentraler Ort im Haus des Selbst. Fragestellung: Was ist für mein Dasein von zentraler Bedeutung?   Wohnzimmer im Traum stellt emotionale Behaglichkeit dar. Es weist auf eine sehr entspannte oder unbekümmerte Haltung gegenüber Problemen oder Situationen hin. Man denkt, dass schon alles richtig ist. Ein Wohnzimmertraum kann manchmal auch mehr Freizeit bedeuten, oder das ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Bauen Unter Zuhause Damm Stille

 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung