joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1014
twitter 2 mal bewertet: rating

 
Am 24.04.2011
gab eine Frau im Alter zwischen 42-49 diese Vision ein:

Engel werfen perlen

Ich bin wieder mal am packen und habe Angst, nicht mehr rechtzeitig fertig zu werden und die Zeit nicht ausreicht, damit das Flugzeug nicht ohne mich abfliegt. Ob ich noch fertig werfe und das Flugzeug bekomme weiß ich nicht mehr.
Plötzlich sehe ich von 2 Seiten, wie eine Strasse oder ein Spalier mehrere weibliche Engel zu mir fliegen. Sie werfen so aus eine Höhe von 3 Metern Perlen zu meine Füssen. Ich stehe staunend direkt vor dem Spalier und bin verwundert und erfreut.

ENGEL = Schutzgeister und Seelenführer, DetailsBotschaften, die man in sein Leben einbeziehen sollte

Assoziation: Transzendentes Wissen, Mitgefühl, höheres Bewußtsein, Offenbarung.
Fragestellung: Welche Inspiration bin ich zu empfangen bereit?
 
Engel im Traum deutet darauf hin, dass man eine Elternfigur sucht, die bedingungslose Liebe und Unterstützung gewährt, oder dass man selbst diese Eigenschaften entwickeln muss. Möglicherweise finden religiöse Bilder Eingang in unser Leben. Engel verkörpern manchmal auch Botschaften aus dem Unbewußten, die man beachten und in die Lebensgestaltung einbeziehen sollte.

Der Engel kommt in der christlichen, jüdischen und mohammedanischen Religion als Gottesbote vor. Er ist ein Symbol für den Schutzgeist, für den Seelenführer. Die Beziehung zur Mutter oder Mutterfigur muss als separate Einheit betrachtet werden. Der Engel im Traum ist die Personifizierung dieser Beziehung. Er will uns seelisch den richtigen Weg weisen, der manchmal auch ein Ausweg aus persönlichen Schwierigkeiten sein kann. Der Engel deutet an, dass wir allein nicht mehr weiterkommen.
 
Spirituell: Auf dieser Ebene signalisieren Engel im Traum unsere spirituelle Öffnung. Darüber hinaus stehen Engel für himmlische Kräfte und Erleuchtung und Offenbarung.
 
Siehe Aura Dämon Fabelwesen Flügel Geist Himmel Inkubus Licht Maria Satan

  • Wer Engel sieht, darf diese Traumereignisse als Vorahnung von Lebensereignissen deuten. Wobei diese Begebenheiten in der Lage sind, uns in großes Erstaunen zu versetzen, und den Kern unseres Seins berühren. Engel sehen, ist fast immer ein Hinweis darauf, dass sich unser Leben bald drastisch verändert, was für uns sehr vorteilhaft sein kann.
    • Wer sich selbst als Engel sieht, sollte seine Einstellung im Wachleben überdenken und prüfen, ob er sich wirklich "engelhaft" benimmt. Vielleicht muss man sich auch von etwas Liebgewordenen trennen oder wird weggeholt in einen anderen Umkreis. Der Wunsch nach Harmonie, eine starke Betonung des Seelischen macht sich, vielleicht noch nicht im Alltag, aber auf jeden Fall unbewußt im Traum bemerkbar.
    • Schweben Engel über uns, ist dies ein Zeichen für gute Nachrichten. Wenn wir jedoch häufig diesen Traum träumen, kann es bedeuten, dass wir in Schwierigkeiten geraten, wenn wir zu viel erklären, obwohl keine ausführliche Erklärung erforderlich ist.
      • Wenn ein Engel über dem Kopf einer Person schwebt, die man schon lange kennt, bedeutet dies, dass diese Person in naher Zukunft sterben wird.
    • In der Nähe fliegende Engel bedeuten, dass wir in Gefahr sind, aber eine höhere Macht uns schützt. Wenn der Engel von uns wegfliegt, bedeutet dies, dass wir unseren Glauben stärken, oder mehr Nächstenliebe praktizieren müssen. Dieser Traum kann als Warnung gedeutet werden, damit wir unsere Absichten noch einmal überdenken und einige Änderungen vornehmen. Das kann uns helfen, ein besserer Mensch zu werden.
      • Ein von uns wegfliegender Engel, der kein Interesse an uns zeigt, bedeutet, dass man bald eine schwierige Zeiten erleben wird, die zu erheblichen Verlusten und große Enttäuschungen mit sich bringen kann.
      • Gefallene Engeln oder soche, die vom Himmel fallen, sind ein Spiegelbild unserer Liebe. Dieser Traum kann mehrere Bedeutungen haben. Wenn sie dabei verbrennen, befinden wir uns in einer Beziehung, die angenehme Überraschungen mit sich bringt. Fallen sie ohne Flügel, wird unsere Beziehung eine Zeit der Konflikte durchmachen müssen. Wir sollten jetzt wachsam sein und darauf achten, nicht alles zu verlieren. Wenn wir zusammen mit den Engeln abstürzen, befindet sich unser Partner in der Nähe und geht Seite an Seite mit uns.
    • Wenn ein Engel hinter einem Fremden steht, fliegt oder schwebt, ist dies eine Ankündigung, dass man bald tragische Nachrichten über den Tod einer sehr bemerkenswerten oder angesehenen Person erhalten wird, die man seit einiger Zeit persönlich kennt.
    • Wenn uns ein Bekannter im Traum als Engel erscheint, bedeutet dies, dass wir Unterstützung und Rat von einer Person erhalten werden, von der wir niemals nützliche Informationen oder Hilfe erwarten würden.
    • Ein weißer oder weiß gekleideter Engel, ist ein positives Zeichen dafür, dass wir ein sehr vorteilhaftes Ereignis erleben werden. Wir werden sozusagen darauf vorbereitet, dass dies sehr bald geschehen wird.
    • Ein schwarzer Engel bedeutet Zweifel und Unsicherheit. Dies bedeutet, dass wir wegen unseres geringen Selbstwertgefühls, sehr unsicher sind. Was zu Phasen der Depression führen kann, sobald wir versuchen, etwas Neues auszuprobieren, z. B. ein neues Projekt zu entwickeln oder ein neues Unternehmen zu gründen. Man versuche, sich auf seine Instinkte zu verlassen, um diese Zweifel zu überwinden.
  • Wer mit einem Engel spricht, wird bald die Nachricht erhalten, dass ein langjähriger Bekannter, den er sehr mag, in naher Zukunft sterben wird.
    • Wenn ein Engel zu uns spricht, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas Exotisches, aber Oberflächliches versucht, unsere Lebensweise zu beeinflussen. Dies kann etwas sein, an das wir nicht eigentlich glauben, das sich jedoch auf unsere friedliche Existenz negativ auswirken kann. Daher müssen wir vorsichtig mit den Ansichten und Überzeugungen umgehen, die in dieser Zeit in unser Leben kommen.
    • Wenn Engel uns auffordern, ihnen in den Himmel zu folgen, ist dies ein Zeichen dafür, dass man an einer ernsthaften Krankheit leidet, bei der man unbedingt die Initiative ergreifen muss, um den Zustand sofort zu untersuchen.
    • Singende Engel sind ein positives Zeichen für bevorstehende Freude und ein friedliches Leben. Dies kann auch bedeuten, dass wir im Begriff stehen, Empfänger eines großen Erbes aus einer unerwarteten Quelle zu werden.
  • Wer eine von Engeln bewohnte Stadt besucht oder in ihr lebt, dessen Leben wird sich insbesondere in finanzieller Hinsicht deutlich verbessern. Diese Symbolik wird den Arbeits- und Karriereerfolg oder andere Lebensumstände günstig beeinflussen.
  • Engel, die uns erschrecken oder uns in Träumen überraschen, bedeuten, dass eine Person, die wir kennen, möglicherweise Unwahrheiten über uns verbreitet und Konflikte hinter unserem Rücken verursacht.
  • Von Lichtwesen träumen, wird immer als etwas Positives interpretiert. Es kann ein Zeichen aus dem Jenseits in Bezug auf unser gegenwärtiges oder zukünftiges Leben sein, das heißt, dass die Lichtwesen uns eine Botschaft von Glück, Frieden oder Ruhe bringen. Andererseits kann solch ein Traum auch das Omen für einen Glücksfall sein, für eine wichtige Veränderung in unserem Leben oder wie schon erwähnt, eine Botschaft aus dem Jenseits sein, die es zu interpretieren gilt.
    • In manchen Fällen kann die Botschaft unseres Lichtwesens auch die Warnung vor einer Gefahr oder einem Problem sein.
    • Wenn wir mit einem Lichtwesen sprechen, bedeutet dies, dass wir eine Leere in unserem Leben oder ein bestimmtes Bedürfnis verspüren, das bisher nicht befriedigt wurde. Es ist wichtig, dass wir uns daran erinnern, was wir dem Lichtwesen gesagt haben, da diese Worte viel mit dem zu tun haben, was uns beunruhigt.
      • Wenn Lichtwesen mit uns sprechen, müssen wir uns genau daran erinnern, was sie uns gesagt haben, um die Bedeutung tiefer zu analysieren. Oft handelt es sich um eine gute Nachricht, ein positives Omen, eine Botschaft des Friedens, aber auch um eine Warnung vor einer Gefahr.
    • Lichtwesen, die uns umarmen, sind ein wunderbares Zeichen des Glücks. Es bedeutet den Schutz vor Gefahren und Feinden, sowie positive Veränderungen in unserem Leben.
    • Wenn die Lichtwesen traurig sind oder miteinander kämpfen, bedeutet dies, dass wir das Opfer eines Problems, eines Konflikts mit einer uns nahestehenden Person oder gar einer Gefahr werden könnten, entweder aufgrund unserer eigenen Entscheidungen oder der Einmischung Dritter.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Der Engel ist das Sinnbild eines guten Wesens, hat auch immer eine gute Bedeutung; aus momentanen Schwierigkeiten wird ein Ausweg gesucht.
  • auch: für schlechte Menschen eine Mahnung, zu bereuen; kann als Bote einem zu neuen Einsichten und Erkenntnissen verhelfen.
  • Engel sehen: steht für viel Glück, die Erfüllung aller frommen Wünsche, sowie Charakterstärke und Hilfe von Oben oder einen Ausweg.
  • selbst ein Engel sein: bedeutet große Ehrung, gilt aber auch als eine Todesahnung.
  • sich selbst als einen Engel sehen: man wird Liebe und Freundschaft gewinnen.
  • von Engeln umgeben sein: man wird die große innere Ruhe und Zufriedenheit finden.
(arab.):
  • Engel sehen: deutet auf Glück und Hoffnung sowie gute Führung im Leben. Nichts kann dir jetzt Schaden, du musst etwas unternehmen und hast Erfolg.
  • fliegender Engel: Herzensruhe, glückliches Alter, Freude.
  • Engel singen hören: enge Freunde planen einen Verrat oder ein nahestehender Mensch wird nach langer Krankheit sterben.
  • einen Engel sprechen: Erfüllung vieler Wünsche.
  • Engel werden: hohe Ehren, für Kranke bedeutet es oftmals den Tod. Vorsicht ist in allen Lebenslagen geboten.
(indisch):
  • Erblickt jemand einen von den Engeln, die namenlos und nicht in der Heiligen Schrift aufgezeichnet sind, den wird Freude und Wonne erfüllen, doch in bescheidenerem Maß.
  • Engel sprechen hören: eine dir bekannte Person wird sterben müssen.
  • Engel sein: große Ehre wird dir zuteil.

PERLE = Luxus und Schönheitssinn, Detailsetwas Wertvolles schaffen wollen

Assoziation: Reinheit; Schatz; störendes in Schönes verwandeln.
Fragestellung: Was schätze ich? Auf welchem Wege entsteht es?
 
Perlen im Traum gelten als Sinnbild für Luxus und Schönheitssinn, für Kultiviertheit und Erfüllung. Wie in der Wirklichkeit, ist die Perle auch im Traum etwas Kostbares. In der Traumdeutung des Altertums bedeuten Perlen Kummer. Sie signalisieren die Suche nach Perfektion. Andererseits können sie auch auf eine nicht zu Ende gebrachte Trauerarbeit hinweisen.

Man sagt, dass Perlen Tränen bedeuten - für den Traum trifft das nicht zu. Und das Frauen so häufig von Perlen träumen, hat auch nichts mit Putzsucht zu tun. Vielmehr lassen Träume von Perlen auf den Wunsch schließen, etwas Wertvolles zu schaffen. Die Perle entsteht in einer Muschel aus einem Sandkorn. Deshalb träumen besonders Hausfrauen, die von ihrem beengten Dasein nicht befriedigt sind, von Perlen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene symbolisieren Perlen im Traum jene kleinen, leicht zu übersehenden und doch vollkommenden Erfahrungen und Erlebnisse, die auf dem Entwicklungsweg des Menschen so wichtig sind. Sie sind Symbol der Erleuchtung und der geistigen Wiedergeburt.
 
Siehe Armband Auster Edelstein Halskette Juwelen Kette Muschel Ohrringe Rosenkranz Schmuck

  • Im Traum kann Perlenschmuck, wie ein Perlenring, Macht und Überlegenheit symbolisieren. Wenngleich ein erscheinendes Perlenarmband, unseren Seelenverwandten darstellt, den wir bald treffen werden.
    • Ohrringe mit Perlen, sind ein Zeichen gegenseitigen Mitgefühls. Wenn dieses Bild von einem jungen Mädchen geträumt wurde, kann sie ein Liebesgeständnis, einen Heiratsantrag oder eine Hochzeit erwarten. Ein Traum von Perlenohrringen ist auch für Verheiratete ein günstiges Zeichen. Es sagt eine gute Atmosphäre in der Familie und Harmonie in Beziehungen voraus.
    • Ein Perlenring ist mit Macht und hoher sozialer Stellung verbunden. Wenn man einen Ring mit einer Perle am Finger sieht, ist dies ein Symbol für profitable Geschäfte und die Verbesserung der Autorität.
    • Das Tragen einer Perlenkette, ist ein Symbol für die übermäßige Wachsamkeit einer Person. Eine zerrissene Perlenkette sagt Unglück voraus, und verkörpert nicht realisierte Hoffnungen und Wünsche. Wenn man jemandem eine Perlenkette geschenkt hat, zeigt diese Handlung, dass man sich unbewusst wünscht, diese Person zu kontrollieren.
    • Schwarze Perlen, die im wirklichen Leben als ziemlich selten gelten, verkünden enorme finanzielle Perspektiven, Karrierewachstum und eine Verbesserung des sozialen Status. Werden sie jedoch zur Dekoration verwendet, sagt dies eine Trennung unserer Liebe und eine Zeit der Einsamkeit voraus.
    • Rote Perlen, die in einem Traum gesehen werden, sind ein ungünstiges Zeichen dafür, dass es einen geheimen Übeltäter oder eine versteckte Krankheit gibt, die ernsthaft behandelt werden muss.
    • Rosarote Perlen prophezeihen eine unerwiderte Liebe und schmerzhafte Erlebnisse.
    • Eine weiße Perle symbolisiert Reinheit, Sensibilität, Weichheit, Unschuld und Passivität. Weiße Perlen können für eine Frau ein Zeichen für eine bevorstehende Schwangerschaft sein, und dem Mann einen günstigen Zeitpunkt ankündigen, um eine Familie oder ein Unternehmen zu gründen.
    • Blaue Perlen sind mit unserer spirituellen Entwicklung und unserem Wunsch nach Selbstentwicklung verbunden. Manchmal ist ein solches Bild ein Symbol für einen seltenen Anlass oder eine glückliche Chance, die nicht vernachlässigt werden sollte.
  • Perlen in Muscheln sehen, weist auf eine Gelegenheit, das Geheimnis eines Menschen zu enthüllen, sein wertvolles Wissen zu erlangen und einen versteckten Aspekt eines Problems zu finden. Wer eine Perle in einer Muschel findet, kann damit rechnen, dass sein Wunsch in Erfüllung geht.
  • Wer Perlem verschenkt, wirft gewissermaßen Perlen vor die Säue und kommt bei seinen Mitmenschen trotz mannigfaltiger Beweise seiner Gutmütigkeit nicht so recht an.
  • Bekommt man Perlen geschenkt, herrscht bald Trauer im Haus.
  • Von zerbrechenden Perlen zu träumen, stellt das Scheitern eines bevorzugten Vorhabens dar.
  • Perlen sammeln und an einem Faden aufreihen, sagt das Scheitern und mögliche Probleme bei der Arbeit voraus. Manchmal können die Perlen auch mit neuen Ideen verbunden sein, die erfolgreich umgesetzt werden.
  • Wenn ein Traum von Perlen des Rosenkranz handelt, stellt man eine Verbindung zum Zeitverlauf her.
  • Tauchen Perlen in wiederkehrendem Rhythmus im Traum auf, sollen sie ein Zeichen für Nieren- und Gallenleiden sein {Perlen gleich Steine!}.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Perlen bedeuten Unglück, Leid; Scheinglanz, der nur wenig Hoffnung verspricht;
  • Perlen schenken: eine gutgemeinte Tat schlägt ins Gegenteil um;
  • Perlen geschenkt erhalten: ein wertvolles oder kostbares Geschenk bringt Unheil, Kummer oder Sorgen;
  • Perlen tragen: trotz äußeren Glanz oder Wohlergehen wird man innerlich leiden;
  • Perlen aufreihen: es werden mehrere tränenreiche Ereignisse in Folge auf einem zukommen;
  • Perlen ausstreuen: Du sollst das Wertvolle nicht von Dir werfen; man wird im Bekanntenkreis an Ansehen einbüßen;
  • Zerbricht oder verliert eine junge Frau ihre Perlen, muss sie durch Verluste und Mißverständnisse unbeschreibliche Traurigkeit und Leiden erdulden. Bewundert sie die Perlen, wird sie in bester Absicht nach Liebe oder Besitz streben.
(arab.):
  • Perlen sehen oder Perlen besitzen: Tränen und Kummer werden dir das Leben verbittern;
  • Perlen am Ring: Tränen und Kummer;
  • Perlen geschenkt erhalten: auch im wirklichen Leben wird man ein Geschenk erhalten, dass aber mit Vorsicht zu genießen ist; auch: es droht ein wichtiges Vorhaben zu scheitern;
  • selbst Perlen verschenken: man wird in seiner Hilfsbereitschaft nur ausgenutzt oder sogar betrogen werden; Undank erhalten;
  • Perlen an den Ohren: Tränen der Freude;
  • Perlen verlieren (Kette zerreißt): Unglück und Kummer.
(indisch):
  • Perlen sammeln: für Kranke bedeutet es Tod.
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
ANGST = vor etwas Angst haben, Detailssich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass einem eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem man sich nicht auseinandersetzen will. Oder man hat eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch das augenblickliche Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
FUSS = den eigenen Standpunkt, Detailsmit dem man auf dem Lebensweg weiterschreitet

Assoziation: Erdung, Richtung, fundamentale Glaubenshaltung. Fragestellung: Wohin gehe ich?   Fuß im Traum kann als sexuelles Symbol gedeutet werden, das entsprechende Bedürfnisse zum Ausdruck bringt; manchmal kann er auch im weiteren Sinn für Liebe stehen. Die tiefere Bedeutung ergibt sich daraus, dass der Fuß festen Stand verleiht und die Fortbewegung ermöglicht; in diesem Sinn kann er die Werte, Überzeugungen ... weiter
FLUGZEUG = Vorhaben oder Projekte, Detailsdie man schnell und erfolgreich auf den Weg bringen will

Assoziation: Pläne und Ideen realisieren wollen. Fragestellung: Werden meine Pläne von Erfolg gekrönt sein?   Flugzeug im Traum stellt die momentane Tatkraft und den Entwicklungsverlauf von Ideen, Vorhaben oder Projekten dar, die man auf den Weg bringen will. Es zeigt an, ob oder wie erfolgreich man mit seinen Plänen vorankommt. Im günstigen Fall ist man in der Lage, alle erforderlichen Dinge zusammenzubringen und ... weiter
FLIEGEN = den Drang nach Freiheit, Detailssich von selbstgeschaffenen Begrenzungen befreien wollen

Zum Insekt Fliege   Assoziation: Freiheit von Beschränkungen. Fragestellung: Von welcher Bürde oder Last kann ich mich befreien?   Fliegen im Traum zeigt ein starkes Freiheitsgefühl oder das "Erreichen neuer Höhen" an. Manchmal kündigt es Situationen an, in denen man über seine Probleme oder persönliche Grenzen hinauswächst oder darüber hinausgeht. Man verfügt über einen erweiterten Handlungspielraum, ... weiter
GARTEN = der Initimbereich, Detailsetwas Besonderes im Leben beginnt langsam zu wachsen

Assoziation: Inneres Selbst; Wachstum oder Blüte. Fragestellung: Was nähre ich in mir?   Garten im Traum stellt etwas Tiefsinniges und Bedeutungsvolles dar, dass die Entwicklung im Leben vorantreibt. Man hegt und pflegt etwas Besonderes im Leben, das langsam zu wachsen beginnt. Ein Garten kann auch Ausdruck des Lernens sein, oder man selbst als Lehrer tätig ist. Er steht oft für neue Ideen, die viel Zeit brauchen, ... weiter
ZWEI = Streit und Zwist, Detailsim Alltag mit Widerständen rechnen müssen

Assoziation: Dualität, Zwei{fel}; Opposition, Konflikt; Fragestellung: Wer oder was streitet mit wem?   Zwei im Traum deutet auf eine Auseinandersetzung mit unserer Einstellung zu etwas, oder auf einen Konflikt in unserer Gefühlswelt. Man ringt mit sich widersprechenden Ideen und Überzeugungen oder wird von seinen Entscheidungen hin und her gerissen. Schwierigkeiten behindern das Erreichen von Ergebnissen. ... weiter
DREI = Realisation, Detailsseine Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben erwecken

Assoziation: Kreativer Prozess; Schöpfung, Verwirklichung; Fragestellung: Welche meiner Pläne rücken in greifbare Nähe?   Drei im Traum erweckt Pläne, Ziele oder Absichten zum Leben. Alternativ kann sie auch Chaos, übertriebene Furcht bis hin zur Paranoia bedeuten, oder die Unberechenbarkeit des Lebens symbolisieren. Die Drei kann Gutes und Schlechtes andeuten.   Drei als Zahl kann anzeigen, dass Gegensätze ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Zeit Stehen Packen Hoehe

 

Ähnliche Träume:
 
04.01.2022  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Menschlicher Engel
Eine verstorbene fliegt als Engel hoch am hellen Himmel. Der Himmel ist sehr klar. Die Person fliegt weit oben immer gerade aus.
 

01.11.2021  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
kämpfende Lichtwesen
Sehe zwei Lichtwesen im Nachthimmel miteinander kämpfen. Wobei das eine Wesen das andere einsaugt. Das eingesaugte Lichtwesen, hatte Ähnlichkeit mit einer Katze und war orangefarben.
 

12.05.2019  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Teufel und engel
Ich kniete zwischen einem Teufel und einem Engel die ihre Hand über mich hielten
 

28.03.2018  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Engel
Es war Nacht es hat geregnet ich war mit meine Mutter als ich fon der Fenster draußen schaute ich habe voll fiele Menschen gesehen und debai auch eine Engel und meine Mutter sagte rufe Sie soll sie zu dir kommen ich rufe sie dann sagt meine Mutter du hast keine Angst
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x