joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 68
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 25.01.2020
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Alptraum ein:

Biss von Vogelspinne

In eine Ecke gedrängt sprang mir eine Vogelspinne an den Hals und biss mich. Mein Hals schwoll langsam zu und ich gerät in Atemnot.
BISS = negative Einflüsse, Detailsvon Personen, Problemen oder schlechten Angewohnheiten

Bisse im Traum sind ein Symbol für "animalische" Wut und Aggression. Sie stehen für negative Einflüsse von Personen oder Problemen, die man abbekommen hat. Auch eine schlechte Angewohnheit kann als Ursache in Frage kommen. Meist handelt es sich um Ereignisse, die sowohl das Glück, als auch die guten Absichten vergraulen können. Der Schweregrad der Bissverletzung gibt Auskunft darüber, wie stark der negative Einfluss oder das Problem sich auf unser Leben auswirken wird.
  • Im Traum gebissen zu werden zeigt, dass man unter der aggressiven Behandlung anderer leiden muß, oder seine eigenen aggressiven Impulse nicht unter Kontrolle hat.
  • Beißt man in seinem Traum einen anderen Menschen oder eine Frucht, so gibt es eine Idee oder eine Vorstellung, um deren Umsetzung man sich mit aller Macht bemühen sollte.
  • Bisse in einem erotischen Traum symbolisieren exzessive Sexualität: Ein Partner will den anderen "verzehren" bzw. sich "auffressen lassen". Ein häufiger Traum bei Neigung zu sadomasochistischen Wünschen.
  • Der Biß eines Tieres steht für quälende Eifersucht; es kann sein, daß man sie selbst empfindet, aber auch, dass man anderen Anlaß dazu gibt. Zum Teil hilft bei der Deutung auch, wenn man den Symbolgehalt des beißenden Tiers zusätzlich analysiert.
  • Ein harmloser Biss kann jemand darstellen der versucht, einen negativ zu beeinflussen oder mit etwas zu verführen. Auch: Nur knapp einem Unglück entkommen sein, das man einer schlechten Angewohnheit verdanken würde.
  • Von einem Vampir gebissen werden, repräsentiert eine Person oder Situation, die sich parasitär auf unser Wohlbefinden auswirkt. Man kommt sich ausgenutzt vor und glaubt, dass dieser negative Einfluss zu mächtig ist, um ihn überwinden zu können. Ein mahnendes Zeichen dafür, dass man sich in einer Angelegenheit unbedingt zur Wehr setzen muss.
Man muß sich nicht nur seiner eigenen Fähigkeit zur Bosheit bewußt sein, sondern auch die Möglichkeit in Betracht ziehen, selbst Opfer eines boshaften Angriffs zu werden.
 
Siehe Gebissen Gebiß Hund Maulkorb Rachen Schlange Schlangenbiß Stich Vampir Zähne
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Biß allgemein: böses Omen; man möchte etwas ungeschehen machen, was längst verfahren ist; möglicherweise leiden Sie auch unter einem Feind;
  • von einem Tier gebissen werden: Hindernisse und Verdruß in Liebesangelegenheiten, nehmen Sie sich vor Streit in acht;
  • Bißwunde von einem Tier: Eifersucht.
(arab.):
  • Biß von einer Schlange oder einem anderen großen und giftigen Tier: Eifersucht wird dich verfolgen; auch: Gib acht auf deine sogenannten Freunden. Einer davon ist falsch und will dir Schaden.
  • Biß von einer ungiftigen Schlange: Neider und offene Feinde.
  • Biß von einem Hund: du wirst benachteiligt; auch: Unglücksfall auf der Straße.
  • in das Bein oder den Arm gebissen werden: Krankheit eines Familienmitgliedes.
  • Biß von einem Menschen: der dich beißt, wird dir weh tun, ohne es zu wollen.
SPINNE = die Hoffnungslosigkeit einer problematischen Situation, Detailsdie unlösbar zu sein scheint

Assoziation: Die dunkle weibliche Kraft, irrationale Überzeugungen;
Fragestellung: Fürchte oder bewundere ich diese Eigenschaften in mir?
 
Spinne im Traum symbolisiert das Gefühl, gefangen zu sein und auch Hoffnungslosigkeit. Eine problematische Situation, die unlösbar zu sein scheint oder man glaubt, es sei unmöglich aus ihr zu entkommen. Man spürt eine große innere Unsicherheithält, die einen davon abhält, zu tun was man eigentlich will. Sie steht für Verschlagenheit und oft für sexuelle Bedürfnisse oder Leidenschaften, in denen man sich verfangen hat; was häufig mit Ängsten und Schuldgefühlen verbunden ist.
  • Blaue oder weiße Spinnen stellen etwas sehr Kompliziertes dar, bei dem man viel Geduld benötigt. Man darf aufgrund seiner Geschicklichkeit mit Erfolg rechnen.
  • Eine Tarantel stellt Gefühle der völligen Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung dar. Man fühlt sich vor lauter Furcht völlig machtlos oder wie gelähmt. Manchmal symbolisiert sie die irrationale Angst vor der "Todsünde".
  • Der Traum von einer schwarzen Witwe bedeutet das unversöhnliche Gefangen sein, in einer sehr verzwickten Lage. Der irrationeale Glaube völlig machtlos zu werden, wenn man nur einen einzigen kleinen Fehler begeht.
  • Sieht man aber eine Spinne an einem einzigen Faden, hängt das Glück des Träumers im Wachleben an dem berühmten seidenen Fädchen.
  • Sieht man die Spinne im kunstvoll gesponnenen Spinnennetz oder sind die anderen Symbole des Traumes günstig, kann die Traumspinne ein richtiges Glückstier sein, das unseren Lebensfaden spinnt, und unsere Gedanken auf das Wichtige, das Machbare konzentriert.
  • Was der Spinne ins Netz gerät, ist verloren. Noch heute spricht man vom Intrigenspinnen. Oft wird mit diesem Bild auch die Angst des Mannes vor einer kalten, berechnenden Frau dargestellt. Dieses Bild deutet dann wahrscheinlich auf einen Mutterkomplex hin.
  • Die Spinne und das Mandala besitzen eine ähnliche Symbolik. Die Spinne erschafft ein Netz wie ein Mandala, welches den Träumenden gleichzeitig nährt und schützt.
Alte Deutungen sehen in ihr den Konflikt der Tochter mit der Mutter. Wir befürchten, dass uns Kraft und Energie ausgesaugt werden, nicht nur beim Sex. Vielleicht habenwir uns auch in einer Sache verrannt, aus der wir jetzt nicht mehr herauskommen. Oder werden um uns herum Intrigen gesponnen?
 
Die Spinne hatte im Mittelalter die Bedeutung des Triebhaft-Bösen im Menschen. Sie ist auf jedem Fall ein ernstzunehmendes Gefahrensymbol und kann den Anfang von schwerwiegenden seelischen Störungen, von Neurosen bis zu Psychosen signalisieren.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht die Traum-Spinne für die Große Mutter in ihrer Rolle als Weberin. Sie webt das Schicksal mit ihrem Körper und ist daher die Schöpferin. Sie ist auch Bild des bösen Triebes, der aus allem Gift saugt.
 
Siehe Netz Skorpion Spinnweben Zecke
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Spinne allgemein: ist eine Mahnung zur Vorsicht mit sich selbst und zu Fleiß und Tätigkeit; bringt Glück ins Haus und Geschäft; besondere Vorsicht ist im Umgang mit Frauen geboten; auch sind Gehirnreizungen möglich.
  • Spinne sehen: wenn man sich jetzt anstrengt und recht fleißig ist, wird man bald sehr glücklich sein.
  • Spinne am Faden hängen sehen: Glück und Gut hängt am seidenen Faden.
  • viele Spinnen sehen: verkünden Sorgen und Leid; sind glückverheißende Traumbilder dabei, so vermindern sich die Sorgen und das Leid.
  • viele Spinnen in ihren Netzen hängen sehen: man darf sich auf günstige Umstände, Glück, Gesundheit und Freunde freuen.
  • Spinne beim Weben ihres Netzes beobachten: man wird sich im eigenen Heim sicher und geborgen fühlen.
  • Spinnen über den eigenen Körper laufend: man wird bald mit einigen Sorgen und Aufregungen konfrontiert.
  • von einer Spinne gebissen werden: man wird betrogen.
  • kommt eine große Spinne auf einem zugekrochen: es steht rascher Erfolg ins Haus; sofern man gefährliche Kontakte meidet.
  • eine große Spinne in Begleitung einer kleineren: man fühlt sich eine Zeitlang unbesiegbar; wird man von der größeren gebissen, entwenden Feinde das Vermögen; beißt die Kleine, stehen kleinere Gehässigkeiten und Eifersüchteleien bevor.
  • vor einer großen Spinne flüchten: es droht der Verlust des Vermögens.
  • eine Spinne fangen: es winkt zu gegebener Zeit ein schöner Besitz.
  • eine Spinne töten: prophezeit Streit mit dem Ehepartner beziehungsweise Freund oder Freundin.
  • erwacht eine getötete Spinne wieder zum Leben und verfolgt einem: es ist mit Krankheit und wechselhaftem Glück zu rechnen.
  • Erblickt eine junge Frau im Traum goldene Spinnen, steigen ihre Chancen auf ein glückliches Leben und neue Freunde.
(arab.):
  • Spinnen sehen: neidische Anfeindungen stehen dir bevor.
  • Spinne ihr Netz spinnen sehen: durch fleißige Arbeit im Leben es zu viel bringen.
  • Spinne nur an einem Faden hängend: man sollte bedenken, daß das Glück nicht beständig sein wird.
(ind.):
  • viele Spinnen sehen: sorgenvolles Leben.
  • Spinne sehen: dein Schicksal wird sich zum Guten wenden.
  • Spinne töten: du wirst einen Feind überwinden.
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, Detailsseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass man in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen soll. Wer im Traum über ein Hindernis springt, der wird im Wachleben eine ... weiter
ERSTICKEN = massiv von etwas Unterdrückt werden, Detailsdass man nicht unter Kontrolle bringen kann

Assoziation: Beschränkung, Selbstzweifel. Fragestellung: Welcher Teil von mir braucht mehr Raum, um leben zu können?   Ersticken im Traum bedeutet, dass man mit seiner Unfähigkeit, sich angemessen zur Geltung zu bringen, in Konflikt geraten ist. Es herrscht ein Konflikt vor zwischen unserem inneren und äußeren Selbst. Möglicherweise handelt es sich aber auch um den schwer zu fassenden Entschluß, ob ein bestimmter ... weiter
HALS = Kommunikation und Vertrauen, Detailsvor der Überbewertung des Verstandes gewarnt werden

Assoziation: Kommunikation, Vertrauen, Kreativität. Fragestellung: Was bin ich zu hören und zu sagen bereit?   Hals im Traum warnt oft vor der Überbewertung des Verstandes oder vor Waghalsigkeit, die einem schaden kann. Er zeigt unter anderem, was man fühlt, und wie man mit diesen Gefühlen umgeht - oder er steht als Verbindung zwischen Gedanken und Handlungen. Manchmal deutet er auf völlige Hingabe in einer Beziehung ... weiter
SCHWELLUNG = emotionale oder psychische Verletzungen, Detailsauch wachsende Probleme, die man sofort angehen sollte, bevor sie außer Kontrolle geraten

Assoziation: außer Kontrolle geratene Expansion. Fragestellung: Welchen Druck bin ich bereit zu lösen?   Mit emotionalen oder psychischen Verletzungen konfrontiert sein.   Psychologisch: Wenn im Traum etwas anschwillt deutet das meist auf wachsende Probleme. Deshalb sollte man die Situation sofort angehen, bevor sie außer Kontrolle gerät.   Je nach dem welches Körperteil angeschwollen ist, kann man bei ... weiter
ECKE = eine andere Richtung einschlagen, Detailses geschafft haben, neue Erfahrungen zu machen

Assoziation: Ausweglos, Verborgen, Unvermeidlich. Fragestellung: Wohin führen mich meine Entscheidungen?   Ecke im Traum bedeutet, dass sich etwas ändern wird, weil man eine andere Richtung einschlägt, aber keine radikale Wende um 180 Grad vollzieht; das kann sich auf Pläne und Ziele, aber auch auf innere Einstellungen, Haltungen und Überzeugungen beziehen, die man revidieren sollte, um nicht zu scheitern. Im Traum ... weiter

Ähnliche Träume:
 
12.05.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Biss in den Finger
Ich befinde mich in einer Grube. Da kommt ein Dackel auf mich zu, er springt an mir hoch und beißt sich an meiner rechten Hand fest. Dann beißt er mich in den Finger.
 

17.03.2020  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Papagei Biss
An meinem Zeigefinger Biss sich ein junger ,fasst Baby,Papagei mit seinem Schnabel fest .immer und immer wieder Biss er voll zu,aber nicht nett.er verletzte mich nicht,kein Blut oder Bruch von meinem Finger. Dafür reichte seine Kraft nicht aus.Er war bunt ,mal hellblaue, mal gelbe Federn und dann so klein ,nackt ,ohne Federn.ich gab ihm einen Namen im Traum und tröstete ihn,obwohl er ja schlecht zu mir war.Dann flog er herum und ich wachte auf.
 

03.11.2019  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Schwarze schlange beisst in Wüstr
Ich bin mit meinem Freund in die Wüste gegangen als ich im Sand einzusinken drohte wollte ich zurückgehen. Als ich mich umdrehte war da eine kleine, schwarze Giftschlange. Ich versuchte ihr auszuweichen indem ich sprang. Sie griff mich an und sprang ein zweites Mal auf mich zu. Ich sprang nochmals rückwärts worauf mich eine 2. gleiche Schlange von hinten ins Bein biss. Da es sich um eine Giftschlange handelte, sie mich allerdings dank der hochgekrempelten Jeans die ich angezogen hatte nur halb in die Haut erwischte, wollte ich Sicherheitshalber zum Arzt. Mein Freund wollte mich mit dem Auto ...
 

24.11.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
schwarze Echse beißt meine Katze
da sitzt in der Ecke eines Raumes diese schwarze Echse und meine Katze sitzt vor ihr.Die Echse voll aggressiv mit ihrem Schwanz hauend fauchen in der Ecke und kam auf mich zu ,dann wieder schwanzwedelnd in diese Ecke ,sowas von bösartig.Da kommt sie da raus geschossen verteidigt die Ecke und beisst meiner Katze das rechte Ohr ab.Mir war die schwarze kräftige Echse so egal,hab sie einfach gelassen,das ich meine Katze nahm und sie verbunden habe.Schrecklich.Diese wütende Echse einfach nur schrecklich.
 
Anmerkung: comment
Tatsächlich hat meine Katze etwas mit ihren Ohren,wurde untersucht,ist alles ok.Sie schüttelt des öfteren ihren Kopf,der Tierarzt sagte,eventuell ein neurologisches Problem.Ich las die Echse deutet Unheil an und Falschheit der Nachbarn,Freund ,den man sich anvertraut hatte,und wartet nur auf das er zuschlagen kann.Tatsächlich passt es wohl mit der Wohnsituations zusammen und bin daher auf der Suche nach einer anderen Wohnung in einer anderen Umgebung.
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x