joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 271
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 01.09.2019
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab folgenden Traum ein:

Dusche

Ich habe geduscht mit warme Wasser,Seife,Shampoo und Spülung und meine Hebamme war da u hat mir das Duschzeug übergeben.
DUSCHE = die Reinigung des Gewissens, Detailseine Art oberflächliche Befreiung von Schuldgefühlen

Assoziation: Reinigung, Fortspülen.
Fragestellung: Wovon will ich mich reinwaschen?
 
Dusche im Traum symbolisiert die Reinigung des Gewissens und die Regeneration des Körpers und der Seele. Duschen ist jedoch weniger gründlich als Baden im See des Emotionalen und weist so auf eine oberflächliche Befreiung von eventuellen Schuldgefühlen hin. Man sollte zu größerer Gewissenhaftigkeit und Ausdauer ermahnt werden. Hat man das Bedürfnis, etwas von sich abzuwaschen, endgültig damit abzuschließen? Oder erinnert uns die Dusche an Regen, besonders wenn wir mit Kleidern unter der Dusche stehen? Dann laufen wir Gefahr, mißverstanden zu werden und als sturer Dickkopf zu gelten. Vielleicht sollte man sich einmal überlegen, wie man auf andere wirkt.
 
Siehe Bad Badewanne Badezimmer Haarshampoo Schaum Seife Wasserhahn
Volkstümliche Deutung:
(europ):
  • Dusche: Reaktion der eigenen Handlungen. Jemand hat ein Gerücht über einem in die Welt gesetzt. Man erhält die Gelegenheit, die Sache richtigzustellen, doch sollte man dabei die Ruhe behaltenn;
  • eine kalte Dusche bekommen: man wird in seinen ehrlichen Absichten verkannt;
  • in einem kalten Raum eine warme Dusche nehmen: bedeutet Gesundheit;
  • in lustiger Gesellschaft eine Dusche nehmen: bringt viel Vergnügen.
(arab.):
  • Duschbad nehmen: deine ehrlichen Bemühungen werden verkannt.
  • Dusche sehen: Dein Ärger wird vergehen und du wirst freudige Erlebnisse haben.
  • sich unter der Dusche stehen sehen: andere werden über persönliches Pech große Schadenfreude empfinden. Allerdings hat man meistens selber dazu Veranlassung gegeben.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass man sich auf einem schwierigen Weg befindet, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen man auf Hindernisse stößt oder die unerwünschte ... weiter
WAERME = den Ausdruck von Wohlbefinden, Detailsoder ein Gefühl der Hoffnung

Wärme im Traum ist ein Ausdruck von Wohlbefinden. Sie kann für Fröhlichkeit und ein Gefühl der Hoffnung stehen. Die Wärme ist aber auch ein Symbol für Anteilnahme und Zuneigung, Herzlichkeit und Leidenschaft. Abnehmende Wärme weist im Traum auf erkaltende Gefühle hin. Hitze ist im Traum ein Zeichen für Leidenschaft und Begierde. Es kann aber auch sein, dass man die Hitze als unangenehm empfindet. Dies bedeutet dann, dass ... weiter
HEBAMME = unerwartete Hilfe, Detailsbei einem Neubeginn oder der Verwirklichung einer Idee

Hebamme im Traum verspricht unerwartet Hilfe, eventuell sogar die Aufdeckung eines Geheimnisses. Wie beim Symbol der Geburt kann auch die Hebamme, die vor einer unmittelbar einsetzenden Geburt im Traum erscheint, ein Zeichen für eine baldige Veränderung sein. Sie steht auch für den Wunsch nach einem Neubeginn oder die Verwirklichung einer Idee, wobei man auf die Mitarbeit oder Hilfe anderer angewiesen ist.   Dies kann ... weiter
UUU = einen Becher oder Kelch aber auch, Detailsdass man noch einmal von vorn beginnen muß

U im Traum als geschriebener, plastischer oder gesprochener Buchstabe wird im Sinne von Becher oder Kelch gedeutet. Auch, man muss noch einmal von vorn beginnen.   Das "U" ist auch der 21. Buchstabe des Alphabets und 21 stellt in der Numerologie Konflikt und Konfrontation dar. Manchmal steht er einfach nur für das Du.  
UEBERGABE = warnt vor Verlusten durch Unvorsichtigkeit, Detailsauch sich einer mißlichen Situation nicht länger zu widersetzen, weil man sie nicht mehr ändern kann

Übergabe kann im Sinne von Kapitulation auffordern, sich einer mißlichen Situation nicht länger zu widersetzen, weil man sie doch nicht mehr ändern kann. Wenn man jemandem etwas übergibt, warnt das vor Verlusten durch eigene Unvorsichtigkeit.   Insbesondere die Geldübergabe an einem Beamten oder der Streit mit ihm kann finanzielle Verluste, Probleme und große Schwierigkeiten in naher Zukunft ankündigen; Übergabe eines ... weiter

Ähnliche Träume:
 
02.09.2021  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Duschen Masturbation
Ich bin mal wieder in einem Schwimmbad, bzw. sind es viel eher nur die Duschen des Schwimmbads. Wie so oft hin ich auf der Suche nach etwas. Da ich es nicht finde, wandelt sich mein Bedürfnis und ich suche nach etwas anderem. Diesmal nach einem ruhigen, abgelegenen Plätzchen, damit ich es mir selber machen kann. Einige Male funktioniert das auch, habe einen Orgasmus. Aber es wird immer schwieriger und anstrengender, auch weil ständig Leute hereinplatzen.
 

13.12.2020  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Dusche
Mein Mann ist nach einem schrecklichen Streit in die obere Wohnung gezogen. Am nächste Tag erkenne ich, dass er einen Karton mit seinen Socken wieder runterträgt, dass er den Streit beenden möchte und wieder nach unten kommen möchte. Er liegt im Badezimmer halb in der Dusche halb auf dem Boden. Ich möchte, dass er sich für sein Verhalten entschuldigt. Ich sage ihm außerdem, dass ich nicht ohne Weiteres die Beziehung fortsetzen möchte. Jetzt möchte ich "einen Beweis" für seine Liebe haben.
 

13.07.2020  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Dusche
Ich stehe unter der Dusche in einem Hotel oder so. Ich weiß das meine Schwiegermutter draußen vor der Tür ist. Die Dusche ist sehr schmutzig bevor ich sie benutze. Ich drehe das Wasser an und lasse es über mich laufen. Das Wasser fließt nicht ab sondern nach kurzer Zeit stehe ich bis zum Knöchel im Wasser. Das Wasser ist sehr dreckig. Ich überlege wie lang es noch dauert bis das Wasser draußen oder untendrunter in der Wohnung Schaden anrichten.
 

26.10.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Duschen
Ich renne vor meiner Familie und Bekannten weg. Es ist Sommer. Ich will duschen und gehe in ein kollektives Badehaus. Darunter sind auch eine französische Mutter mit ihrer Tochter, die die gleiche Dusche wie ich benutzen wollen. Das Bad ist schön. Ich suche mir eine andere Kabine aus, habe jedoch Angst, dass meine Leute durchs Fenster reinkommen könnten. Ich schließe das Fenster.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x