joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 863
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 08.11.2010
gab eine Frau im Alter zwischen 28-35 diesen Alptraum ein:

Eingesperrt

wir waren ca. 6 personen die in einem keller zum schutz eingeschlossen waren. darunter befand sich meine schwester, schwager, kinder und noch andere personen. mein schwager lag auf der toilette und hatte sich übergeben. als er raus kam hat er von einem goldregen gesprochen der ein seltsame dinge machen lässt. ein anderer hatte das selbe erlebt. auf einmal kam ein heftiger stoß vom diesem goldregen in den keller und ich hatte mich schützend um meine kinder gehalten.

EINGESCHLOSSEN = sich sehr eingeengt fühlen, Detailszu stark von der Mitwelt isoliert sein

Eingeschlossen im Traum deutet meist an, dass man sich eingeengt fühlt, sich nicht frei entfalten kann, vielleicht zu stark von der Mitwelt isoliert ist. Das kann zahlreiche Ursachen haben, die nur aus den individuellen Lebensumständen erkennbar sind; zu denken ist vor allem an Pflichten, Hemmungen, Moralvorstellungen, Gefühle und Leidenschaften. Stets sollte man versuchen, diese Situation zu ändern.

Siehe Falle Gefängnis Gitter Käfig Riegel Wärter Zelle

  • Wer sich als Gefangener sieht, fühlt sich an Umstände oder Menschen gebunden, von denen er sich frei machen sollte.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • befindet man sich in einem Gefängnis eingesperrt: zeigt eine Krankheit an.
  • eingesperrt werden: Verlust.
  • eingeschlossen sein: soll schwere Sorgen prophezeien, aus denen wir uns nur schwer werden befreien können.
  • auch: die Einsamkeit ist die kokette Spielart, um schnell in eine Gesellschaft zu kommen.
(arab.):
  • eingeschlossen sein: du wirst unerwarteten Ärger haben.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, Detailsein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
TOILETTE = die Gelegenheit, Detailssich von seelischem Ballast befreien zu können

Assoziation: Befreiung von Schlacken. Fragestellung: Welchen Ballast will ich loswerden?   Toilette im Traum stellt eine Gelegenheit dar, sich aus einer negativen Situation zu befreien. Man will seinen Ärger oder lästige Anliegen aus dem Weg räumen. Auch der Wunsch sich von Vorurteilen, persönliche Problemen oder schlechten Gewohnheiten zu trennen, kann damit gemeint sein. Sich von den Dingen im Leben trennen, von ... weiter
SCHWESTER = die emotionale weibliche Schattenseite, Detailsseine negativen Aspekte akzeptieren sollen

Assoziation: Weiblicher Aspekt des Selbst, Kameradschaft. Fragestellung: Was bewundere oder fürchte ich an mir selbst?   Schwester im Traum verkörpert jene Eigenschaften, die einem zwar "verwandt" sind, die man aber nicht voll akzeptiert. Sie stellt gewöhnlich unsere emotionale Seite dar. Man ist dazu in der Lage, mit diesem Bestandteil seines Selbst Verbindung aufzunehmen, vorausgesetzt, man bringt Verständnis für ... weiter
SPRECHEN = viel über etwas nachdenken, Detailsetwas besonders zur Kenntnis nehmen

Assoziation: Kommunikation, Mitteilung. Fragestellung: Was sage ich mir selbst? Was bin ich auszudrücken bereit? Mit wem will ich in Kommunikation treten?   Sprechen im Traum deutet darauf hin, dass man sich über eine Beziehung oder Meinung den Kopf zerbricht, und alles was damit zu tun hat, besonders zur Kenntnis nimmt. Auch: Ein neuer Gesichtspunkt oder eine Person gewinnt an Bedeutung; eine Unterweisung in neue ... weiter
KELLER = unangenehme Probleme, Detailsvor denen man am liebsten weglaufen würde

Assoziation: Das Untere; das Unbewußte. Fragestellung: Welcher Teil meines Unbewußten ist bereit, ans Licht zu kommen?   Keller im Traum stellt besonders tiefgründige oder düstere Gedanken oder Gefühle der Seele dar, die wir bestenfalls verdrängen würden. Er weist auf Probleme, denen man vorzugsweise aus dem Weg geht oder über die man sich nur widerwillig Gedanken macht. Eine Situation oder Erinnerung, die so ... weiter
SCHWAGER = Übereinkunft und Kompromiss, Detailsnegative Vorkommnisse vermeiden wollen

Assoziation: Übereinkunft, Kompromiss, getreues Verhalten; Fragestellung: Welche Kompromisse müssen ausgehandelt werden?   Schwager im Traum steht für Entscheidungen, mit denen man negative Vorkommnisse unter allen Umständen vermeiden will. Wie alle Personen die im Traum erscheinen können sie auch bestimmte Persönlichkeitsmerkmale des Träumers symbolisieren.   Im Unbewußten spielt hier die Rivalität mit, ... weiter
PERSON = ein bestimmter Wesenszug, Detailsist sie bekannte kann sie der realen Person entsprechen

Person im Traum kann dieser realen Person entsprechen, besonders dann, wenn Eltern, Kinder, Liebespartner und enge Freunde im Traum vorkommen, spielen sie fast immer "ihre eigene Rolle". Außerdem kann jede geträumte Person auch einen Persönlichkeitsanteil, einen Wesenzug von uns darstellen.   Selten, aber doch: Manchmal schlüpft eine "fremde" Persönlichkeit in die vertraute Gestalt einer bekannten Person, die ihr ... weiter
SCHUTZ = eine Warnung, Detailssich von seinen Unsicherheiten nicht zu sehr dominieren zu lassen

Schutz im Traum macht uns in der Regel darauf aufmerksam, dass man sich zu sehr exponiert {herausgehoben} hat, oder legen uns nahe, sich von unseren Unsicherheiten nicht zu sehr dominieren zu lassen. Erhält man Schutz, so ist man sich dessen bewußt, dass es im Leben eine schützende Macht gibt, welche die Hand über uns hält. Man gewährt Schutz oder Zuflucht. Trifft dies im Traum zu, dann schützt man damit vielleicht ... weiter
POSITION = den moralischen Standpunkt, Detailsoder die momentane Lebensposition

Wenn im Traum eine bestimmte Position hervorgehoben wird, symbolisiert dies in der Regel unseren moralischen Standpunkt oder die Lebensposition. Solche Traumsymbole können auch Hinweise enthalten, wie man mit bestimmten Situationen im Leben umgeht.   Die Richtungen entgehen uns häufig im Traum. Wir übersehen sie, da sie sich nicht wie andere Traumsymbole aufdrängen. Dennoch hilft es sehr, wenn wir auf die Richtungen ... weiter
STOSS = Anstoß, der zu mehr Aktivität auffordert, Detailsaber auch sexuelle Bedürfnisse und Aggressivität

Stoß{en} im Traum wird zum Teil als Anstoß verstanden, der zu mehr Aktivität auffordert. Außerdem kann er sexuelle Bedürfnisse und Aggressivität zum Vorschein bringen. Vom Weg oder vom Bürgersteig gestoßen zu werden, repräsentiert das Gefühl, unwichtig zu sein. Das Gefühl, abgelehnt zu werden oder dass uns jemand nicht mag. Wir glauben, nicht respektiert zu werden. Eine Wettbewerbsatmosphäre in der wir uns ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Uebergabe

 

Ähnliche Träume:
 
08.01.2022  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
eingesperrt und geflüchtet
Ich wurde eingesperrt irgendwo im Untergrund mit anderen Leuten konnte jedoch flüchten als eine Frau eine Tür aufgemacht hatte.Sie schrie mich dann an und rannte mir hinter her.Sie war sehr schnell für einen Menschen und holte mich fast ein doch ich schaffte es trotzdem zu flüchten.Als ich dann draußen war ,war es schon sehr dunkel mitten in der Nacht ich fühlte mich verloren und suchte den Weg Nachhause ich erkannte paar Orte und sah dann zwei Männer einer von ihnen Busfahrer,plötzlich hatte ich Essen in der Hand der Busfahrer sagte ich solle ihm das ...
 

29.07.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Eingesperrt
Ich sehe meine Schwester in aller Ruhe die Straße entlang gehen, sie wirkt eiskalt wie eine Verbrecherin, die gerade etwas verbrochen hat. Mein Blick geht den Weg entlang zurück zu unserem Haus (oder Auto?), dort sind mein Mann und ich in einem ganz engen Schrank eingesperrt, unsere Notdurft mussten wir auch schon drin verrichten. Ich wundere mich zunächst, dass ich keine Platzangst bekomme (sie kommt dann langsam beim Aufwachen). Vorherrschend ist das Gefühl der Hoffnungslosigkeit, dass uns hier niemand hört und zu Hilfe kommt.
 

04.09.2016  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Eingesperrt in einem Raum
Ich träume seit ca. 9 Monate, dass ich in einem Raum eingesperrt bin. Ich bin nie alleine in diesem Raum. Die Leute sind mir unbekannt. Der Raum ist quadratisch, mit Licht, möbliert. Mir wird dann immer gesagt,dass das ein Spiel sei, und wenn wir gewinnen, kommen wir raus. Über das Spiel habe ich keine Informationen. Ich weiß nur dass ich Teil des Spiels bin. Und bisher haben wir das Spiel immer verloren. Der Raum ist in etwa so groß wie ein Durchschnitts-Wohnzimmer, keine auffällige Farben oder Tapeten. Es gibt eine Tür mit einem Fenster. Dort hab ich versucht zu entkommen, aber es ...
 

08.08.2016  Eine Frau zwischen 7-14 träumte:
 
Im Ausland Eingesperrt
Wir waren mit der Familie im Urlaub.Wir wurden verhaftet wir hatten die Wahl verhaftet werden oder 1000 Euro Geld bezahlen.Wir hatten das nötige Geld nicht ,sodass wir verhaftet wurden. Wir waren in so einem Kleinen Klo Häusschen eingesperrt und an einem Tag vielen mir 4 Zähne aus ,da ich an diesem Ort keine Zahnbürste hatte.Zwei Frauen waren so lieb und laßen uns raus zum Zahnarzt nebenan gehen,zudem ließen sie uns noch Einkaufen gehen und in die Bücherei gehen. Nachher halfen sie uns bei der Flucht. Die 2 Frauen verloren ...
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x