joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 329
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 26.12.2017
Eine Frau im Alter zwischen 56-63 gab folgenden Traum ein:

Schornstein

ich liege auf einer Liege und sehe nach oben. direkt über dem Bett führt ein Schornstein gerade nach oben in den Himmel und der Vollmond scheint mir ins Gesicht. Bettina Renter geht hoch und sieht sich das an, dann befürchte ich den Durchzug, der eventuell herunterfallen kann. es zieht aber nicht.
SCHORNSTEIN = Egoismus und Rücksichtslosigkeit, Detailsnicht erkennen, wie sich negatives Verhalten auswirkt

Assoziation: Egoismus, Rücksichtslosigkeit;
Fragestellung: Gegenüber wem handle ich anmaßend und repektlos?
 
Schornstein im Traum deutet auf einen Mangel an Empathie. Man selbst oder jemand anderes sieht nicht, welche Auswirkungen sein schlechtes Verhalten auf andere haben kann. Oder die daraus entstehenden Folgen und bösen Absichten sind einem egal. Auch: Fehlende Reue und Rücksichtslosigkeit, wie etwa schwere Arbeiten an schwache Menschen delegieren.
 
Ein Kamin ist eine Öffnung in einem Dach, und repräsentiert deshalb auch eine Bewegung auf einer höhere Ebene. Dies kann eine Veränderung unserer realen Situation bedeuten, z. B. den Beginn eines neuen Jobs oder einer neuen Beziehung oder eine Bewegung auf einer höhere intellektuellen oder spirituellen Ebene. Durch den Traum-Schornstein tritt man mit einer sehr alten Vorstellung in Verbindung, und zwar mit jener, aus dem Weltlichen und Gewöhnlichen in die Freiheit des Himmels entfliehen zu können. Jede Öffnung im Dach eines Hauses, Tempels oder Zeltes stellt die Erkenntnis einer Zustandsveränderung dar, die vielleicht ein wichtiger Teil des Wachstumsprozesses ist.
 
Ein Schornstein kann auch eine Flucht vor den gewöhnlichen Dingen im Leben darstellen. Wir können davon träumen, aus einem Schornstein zu klettern, wenn wir uns gelangweilt oder gefangen fühlen.
 
Siehe Dach Fabrikschornstein Haus Kamin Kaminkehrer Ofen Qualm Rauch Ruß
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • viele Schornsteine sehen: es kündigen sich unangenehme Ereignisse im Leben an; vorschnelle Nachrichten über Krankheiten werden einem überbracht;
  • In einen Schornstein fallen, bedeutet Trauer und Tod in der Familie.
  • Schornstein einer Fabrik: bedeutet Wohlstand; glückhafte Ereignisse;
  • einen mit Efeu oder Weinarten überwucherten Schornstein sehen: aus Kummer oder den Verlust von Verwandten wird großes Glück entstehen;
  • ein Feuer in einem Kamin: verheißt Positives;
  • ein rauchenden Schornstein sehen: verspricht gute Erfolge und daraus folgend gute Verdienstmöglichkeiten;
  • sich in einer Kaminecke verstecken: Kummer und Zweifel werden einem plagen; in geschäftlichen Angelegenheiten sieht es düster aus;
  • ein eingestürzter Schornstein: verheißt Sorge und Tod in der Familie;
  • Klettert eine junge Frau an einem Schornstein herunter, wird sie sich einer Ungehörigkeit schuldig machen und Betroffenheit unter ihren Kollegen auslösen. Klettert sie an einem Schornstein hoch, wird sie bevorstehenden Schwierigkeiten noch entgehen können.
(arab.):
  • Schornstein: du kannst dein Geld nicht halten;
  • Schornstein rauchen sehen: häusliche Behaglichkeit; auch: guter Verdienst;
  • einen kalten Schornstein sehen: man wird sich bald einsam und unverlassen fühlen;
(indisch):
  • Schornstein sehen: du wirst ungerecht behandelt;
  • Schornstein rauchen sehen: Wohlstand, du wirst guten Verdienst finden.
BETT = sich nach Ruhe sehnen, Detailsum Schwierigkeiten erst mal zu überschlafen

Assoziation: Schlaf; Ruhe; Rückzug von allen Aktivitäten; Fundament. Fragestellung: Wovon möchte ich mich zurückziehen? Wovor will ich Ruhe haben?   Bett im Traum stellt ein Problem dar, von dem man kaum berührt wird oder gegen das man nicht mehr ankämpfen will. Problematische Situationen, die man erduldet oder toleriert, weil man inzwischen gut damit zurechtkommt. Schwierigkeiten erst mal überschlafen wollen. ... weiter
GESICHT = die Merkmale der Persönlichkeit, Detailsdas Erkennen eigener oder fremder Charaktereigenschaften

Assoziation: Identität, Ego, Selbstbild. Fragestellung: Wie erscheine oder wirke ich auf andere?   Gesicht im Traum stellt die Persönlichkeit dar. Es kann das allmähliche Begreifen der eigenen Persönlichkeitseigenschaften, oder die eines anderen wiederspiegeln. Dabei ist entscheidend, welche Empfindungen die Gesichtszüge auslösen. Oft hält uns das Traumbild einen Spiegel vors Gesicht, damit wir Schwächen unseres Ich ... weiter
HIMMEL = schöpferische Einfälle oder man glaubt daran, Detailsdass alles so geschieht wie man es will

Assoziation: Glückseligkeit, Transzendenz, grenzenlose Freiheit. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich gesegnet? Wo in meinem Leben komme ich ohne Grenzen aus?   Himmel im Traum stellt Chancen, oder den Vorausblick in die Zukunft dar. Woran man glaubt, das kann man auch erreichen. Er symbolisiert die Einstellung zum Leben oder das Gefühl wie sicher man sich in einer Situation fühlt. Im Traum kann der Himmel ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, Detailsweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
ZIEHEN = irgend eine Form des aktiven Handelns, Detailsin einer bestimmten Situation zur Tat schreiten

Ziehen im Traum deutet auf irgendeine Form des aktiven Handelns hin. Man wird durch den Traum darauf aufmerksam gemacht, dass man in einer bestimmten Situation zur Tat schreiten kann. Auch der Gegenstand, den man zieht, oder das Mittel, mit dem man dies tut, kann wichtig sein. Ist man im Traum selbst der Ziehende, so trifft man bei einem Vorhaben die Entscheidungen. Wird man gezogen, dann hat man vielleicht den Eindruck, ... weiter
VOLLMOND = die weiblich magischen Kräfte, Detailsdie Glück in allen Lebenslagen versprechen

Vollmond im Traum verheißt als Symbol der Ganzheit und der (weiblichen) magischen Kräfte, Glück in allen Lebenslagen. Im negativen Sinne, kann er auch auf etwas hinweisen, das uns Lebens im überwältigt oder gerade eine Verstärkung erfährt. Man sollte sich hüten, sich nicht selbst zu überschätzen und unbescheiden zu werden, in bezug auf das, was man im Leben bereits erreicht hat. Ein roter oder blutiger Mond kann die Hektik ... weiter
OBEN = das Streben nach hohen Zielen und Idealen, Detailsdie man vielleicht nicht erreicht

Assoziation: Gipfelpunkt; Auflösung; Perfektion. Fragestellung: Welchen Punkt habe ich erreicht?   Oben im Traum versteht man allgemein als das Streben nach hohen Zielen und Idealen, die man vielleicht nicht erreicht. Manchmal warnt es auch vor Überbetonung des Intellekts. Man versteht das nur aus den Symbolen, die mit oben in Beziehung stehen.  
FUEHREN = das Wissen, Detailswas man zu tun hat und wohin man gehen soll

Führen im Traum verweist darauf, dass man genau weiß, was man tut und wohin man geht. Wird man selbst geführt, zeigt dies, dass man einem anderen Menschen die Kontrolle einer Situation überlassen hat, die einen betrifft.   Nicht jeder Mensch erkennt, dass er Führungsqualitäten besitzt. Häufig überrascht man sich im Traum selbst, wenn man Dinge tut, die man sich normalerweise nicht zutrauen würde.   Spirituell: ... weiter
LIEGEN = eine Verschnaufpause benötigen, Detailsum nachzudenken, welche Entscheidung man treffen soll

Assoziation: Faulheit, Motivationslosigkeit und Ungewissheit. Fragestellung: Was macht mich träge?   Liegen im Traum bedeutet, man denkt noch darüber nach, welche Entscheidung man treffen soll. Man ist noch nicht bereit oder nicht stark genug, um entschieden gegen ein Problem ankämpfen zu können. Mit anderen Personen zu liegen, ohne dabei Sex zu haben, kann folgende Bedeutungen haben: Zusammen liegen deutet darauf ... weiter

Ähnliche Träume:
 
17.03.2021  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
Schornstein
Im Schornstein geklettert mit Freunden. Es war on den 70ern, runtergefallen, große Angst, um Kamin war es sehr hell
 

06.03.2017  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
Schornsteinkacheln mit Zigarrenmotiv
Sehe erst eine Wand mit verschiedenen Kacheln. Danach sehe ich einen Schornstein der mit Kacheln gekachelt ist. Auf allen Kacheln sind Gesichter, die Zigarren rauchen.
 

26.01.2017  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Schamane fliegt auf Schornstein
Sehe hinter meinem Haus einen Schamanen, der sich auf eine hochkant stehende Kiste setzt und dabei mit seinen Füßen auf die Kiste trommelt. Dabei bewegt er mehrere Male seinen Kopf von recht nach links. Auf einmal fliegt er wie eine Hexe davon und setzt sich vor einen Schornstein auf dem Dach eines Hauses. Dort klopft er mit seinem Zauberstab mehrmals auf den Schornstein.
 

16.01.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Schornstein Brand
In unserem Haus hat der Schornstein gebrannt. Mann konnte den ganzen Schornstein durchs Haus brennen sehen. Ich sagte zu meinem Mann er sollte die Feuerwehr rufen,aber die wollten nicht kommen weil sie schonmal da waren und nur einmal kommen würden. Ich war erst panisch und fand mich dann damit ab.Dann gingen wir durch die Räume das Feuer war aufeinmal weg und schauten was alles kaputt war.Dann wurde ich wach
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x