joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 388
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 27.10.2017
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden Alptraum ein:

Strange oo

Der Traum begann damit, das ich mit meinen freuden auf ein event vorbereitet. Irgendwie war es so, das jeder von uns ein haus zum zurückziehen hatte, wo man vorher gemietet hat füe winen tag. Als ich mich umzug, bemerte ich an meinem Fuss, also wirklich auf dem Fussrücken, 2 gigantische Blasen. Die eine wae halb geöffnet und schon irgendwo abgeheilt. Trotzdem, schaute eine hautfetzelchen raus, weswegen ich es dna wegriss. Auch die 2, sehr anliegen blase öffnete ich. Die linke seite, hatte klaren eiter, aber die rechte seite, weisen, geteüpten eiter. Es war wie ne art geschwürr drin, den ich dan auch sofort entfernte. Die folge war blut. Das merkwürdige war wirklich, das die beiden eiter wie eine wölbung in meinem Fuss machten. Also wie ein see ind den boden.Schmerzen verspührte ich gar keine. Es war der linke Fuss.ich kippte sozusagen dan das ganze auf dem boden aus. Meine fingerspitzen waren voller blut.
Meine freunde sahen es, und na ja, ich guckte ebenso erschrocken zu ihnen. ich ging rein dan ins haus hinein und suchte nach etwas, womit ich es desinfizierne konnte. Und natürlich nach pflaster. Nach einer zeit fand ich desinfekrionspray, und ein art verbnd. Das reichte mir.
Komischerweise kamen leute in das haus. Ich dachte mir noch ey, das hab ich für diesen tag gemietet!aber sagte nix weil ich dachte, ach egal..
Als ich mich an die wunde machte, kam tatsächlich ein älterer herr zu mir und fragte mich, ob er helfen könnte. Also von wegräumen verschmudelter küchenpapier.
Ich nahm an.. .und dan erwachte ich.
Anmerkung: comment
Merkwürdiger mixtraum... Vorraufhin ich beim anfang auf die arbeit deute. Aber meine freunde und vor allem das mit dem eiter erschreckt mich extrem!
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
HAUS = Gefühle und Überzeugungen, Detailsmit denen man vertraut ist oder die man für richtig hält

Assoziation: Das Sein, das Haus des Selbst. Fragestellung: Was glaube oder fürchte ich in bezug auf mich selbst?   Haus im Traum steht für die momentane Lebenseinstellung oder wie man seine aktuellen Lebensumstände beurteilt. Wobei man versucht, die augenblickliche Lage aufgrund bereits vertrauter Erfahrungen einzuschätzen, oder von Überzeugungen, die sich im Leben bewährt haben.   Die verschiedenen Räume und ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
BLUT = Lebensenergie, Detailssich mutig und energisch seinen Herausforderungen stellen

Assoziation: Energie, Vitalität, Lebenskraft. Fragestellung: Wie gesund und stark fühle ich mich zur Zeit?   Blut im Traum symbolisiert Lebensenergie, Kraft und Gesundheit. Es bedeutet, dass man sich mutig seinen Herausforderungen stellt. Die gleiche Bedeutung haben nicht blutende Wunden, durch Adern fließendes Blut oder das Blut eines Widersachers. Blutüberströmt sein, Blutverlust, Blutungen oder Blutlachen zeigen ... weiter
EITER = Ängste, Selbstzweifeln oder Neid, Detailseine negative Situation sorgfältig behandeln sollen

Eiter im Traum kann etwas bedeuten, das "schlimm geworden" ist und seine Umgebung infiziert hat. Möglicherweise ist man mit Ängsten, Selbstzweifeln und sogar Neid "infiziert". Einer Infektion folgt in der Regel die Entstehung von Eiter.   Es wird uns gezeigt, dass eine negative Situation Schmerzen und Schwierigkeiten verursachen kann, wenn sie nicht sorgfältig behandelt wird. Leidet eine andere Person unter ... weiter
FUSS = den eigenen Standpunkt, Detailsmit dem man auf dem Lebensweg weiterschreitet

Assoziation: Erdung, Richtung, fundamentale Glaubenshaltung. Fragestellung: Wohin gehe ich?   Fuß im Traum kann als sexuelles Symbol gedeutet werden, das entsprechende Bedürfnisse zum Ausdruck bringt; manchmal kann er auch im weiteren Sinn für Liebe stehen. Die tiefere Bedeutung ergibt sich daraus, dass der Fuß festen Stand verleiht und die Fortbewegung ermöglicht; in diesem Sinn kann er die Werte, Überzeugungen und ... weiter
HELFEN = Selbstbewusstsein und Ermutigung, Detailsfür Pläne oder Probleme Unterstützung finden werden

Assotiation: Selbstbewusstsein, Ermutigung, Anspornen; Fragestellung: Kann ich meine Probleme lösen?   Helfen im Traum bedeutet, sich seiner Sache sicher sein zu dürfen, an sich selbst zu glauben und für seine Pläne Unterstützung finden werden. Wer träumt, bei einem Unfall aktiv erste Hilfe zu leisten, könnte demnächst (im übertragenen Sinn) in eine ähnliche Situation kommen: Häufig ist es ein Tip aus dem ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in den Boden ... weiter
WUNDE = verletzte Gefühle, schmerzliche Erfahrungen, Detailsdie durch Krisen oder Konflikte entstanden sind

Assoziation: Wunde Punkte; Ort der Qual. Fragestellung: Welche Verletzung darf nun ausheilen?   Wunde im Traum bedeutet, die schmerzlichen Erfahrungen (Trauma), die bleiben, nachdem man eine Krise oder einen Konflikt durchgemacht hat. Die seelischen Auswirkungen oder Folgen, die man aus einer schlechten Situation oder Beziehung zu spüren bekommen hat. Seelische Wunden, die auch durch Zorn oder Kämpfe entstanden sein ... weiter
FINGER = Sensibilität und Achtsamkeit, Detailsetwas aufspüren oder erspüren können

Assoziation: Tastsinn, Sensibilität, Achtsamkeit. Fragestellung: Was berühre ich?   Finger im Traum stellen die Fähigkeit dar, etwas aufzuspüren oder zu erspüren. Einzelne Finger können bestimmte Bedeutungen haben: Der Zeigefinger steht für Autorität, der Ringfinger für Engagement, der Mittelfinger für Ablehnung und der kleine Finger für Vertrauen.   In den Fingern kommt oft die Intuition zum Ausdruck, mit der ... weiter

 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x