joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 397
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 24.10.2017
Eine Frau im Alter zwischen 35-42 gab ein:

Blutegel

Blutegel haften an mir und sind schlecht zu entfernen das Gefühl ist aber nicht negativ
BLUTEGEL = negative Gedanken und Gefühle, Detailsetwas so schnell wie möglich loswerden wollen

Assoziation: Negative Gedanken und Gefühle; ausgesaugt werden;
Fragestellung: wer oder was will mich aussaugen?
 
Blutegel im Traum werden oberflächlich-trivial als Warnung vor falschen Freunden verstanden, von denen man "ausgesaugt" wird. Ein Traum-Blutegel symbolisiert manchmal eine Person oder Situation, die sich an unseren Finanzen zu schaffen macht. Sie gelten als Indikator für unsere Haltung gegenüber der schweigsamen Mehrheit und deren negativen Einfluss auf unsere Gewohnheiten.
 
Ein Egel kann auch etwas Gefährliches darstellen, dass man so schnell wie möglich loswerden will, weil es den guten Geist, die Kraft und das Vertrauen aussaugt
  • Ein Blutegel, der sich an uns festsaugt, deutet auf eine gierige Person oder ein Laster, das uns wie ein Vampir süchtig machen kann. Vielleicht nutzt jemand unsere Nachlässigkeit aus, und erleichtert uns von unserem Geld oder Ressourcen. Die Blutegel am Körper kennzeichnen eine unangenehme und schwierige Situation. Um genauer herauszufinden, was die Blutegel bedeuten, müssen wir uns daran erinnern, auf welchem Körperteil sie saßen.
    • Blutegel an Armen oder Händen zeigen, dass jemand von unserer Arbeit in der Schule oder am Arbeitsplatz profitiert.
    • Blutegel auf dem Rücken, bedeuten einen Verlust an Wohlstand. Wenn wir nicht aufpassen, könnte uns jemand hinter unserem Rücken betrügen oder bestehlen.
    • Blutegel an Füßen und Beinen, deuten auf eine Krankheit hin, die unsere Mobilität beeinträchtigen könnte.
    • Blutegel am Mund sagen voraus, dass uns jemand mit schrecklichen Beleidigungen, die unser Selbstvertrauen zerstören, das Leben schwermacht. Wir werden auf den Kopf gestoßen sein, und nicht in der Lage sein, unsere Position zu verteidigen.
  • Am gesamten Körper Blutegel haben, bedeutet, mit Schulden belastet zu sein, die kaum noch zu bezahlen sind. Wir bluten aus weil wir mehr ausgeben, als wir uns leisten können. Einige Personen profitieren konsequent von unseren Geldverlusten. Wir müssen eine Möglichkeiten finden, um die Verluste auszugleichen.
  • Zu träumen, dass wir Blutegel entfernen, bedeutet, dass die negativen Einflüsse und Ursachen unserer psychischen Probleme beseitigt werden müssen. Wenn wir nicht aufpassen, wird etwas uns erschöpfen und in die Tiefe ziehen.
  • Viele Blutegel und Blutegelbefall sehen, bedeutet, dass wir von mehreren Personen sabotiert und heruntergezogen werden. Menschen in unserer Nähe saugen uns aus. Das können Kollegen oder der Chef sein. Vielleicht arbeiten oder leben wir in einer halsbrecherischen und unfreundlichen Umgebung.
  • Blutegel töten bedeutet, dass wir Feinde oder Menschen überwinden werden, die unsere Energie verbraucht haben. Wir töten eine giftige und parasitäre Beziehung ein für alle Mal. Der Traum legt nahe, dass wir schlechte Verbindungen vollständig abschneiden müssen.
  • Blutige Egel stellen einen gefährlichen Liebhaber oder den Ehepartner dar. Er oder sie könnte unsere Schwächen ausnutzen und unser Vertrauen mißbrauchen. Achten wir auf verdächtige Handlungen auf unseren gemeinsamen Bankkonten.
  • Lange Blutegel spiegeln Pech in der Liebe wider. Wir erwarten bestimmte Änderungen, die von unserem Lebensgefährten einfach ignoriert werden.
  • Auch die Farbe der Egel spielt eine Rolle. So weisen schwarze Blutegel auf eine schlechte Karriere oder Berufswahl hin. Es mag sein, dass wir gebeten werden, eine unerwünschte Arbeit zu leisten. Weiße Blutegel deuten auf eine kritische manchmal auch tödliche Krankheit hin. Dagegen sagen grüne Blutegel ein gutes Einkommen voraus. Wir werden von einem geschäftlichen Projekt leben können.
Blutegel in Träumen beziehen sich auch auf negative Gegenstände, die uns das Leben und die Energie entziehen. Dies können Gewohnheiten, Menschen oder Ereignisse sein, die unseren Körper und Geist ständig verschlechtern. Gleichzeitig leben diese negativen Tiere von unserer Lebensvitalität. Wenn wir sie machen lassen, werden sie mit der Zeit wachsen, sich vermehren und uns weiteren Schaden zufügen.
 
Da Egel auch in der Medizin verwendet werden, deutet man sie gelegentlich auch als Hinweis auf bevorstehende Krankheiten oder eine baldige Genesung
 
Siehe Aal Blut Tausendfüßler Vampir Wurm
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Dieses nicht gerade beliebte Tierchen ist in seltenen Fällen auch als Symbol für (uneingestandenen?) Ekel vor dem eigenen Körper zu verstehen.
  • Blutegel sehen: Feinde treten Ihre Interessen mit Füßen;
  • Blutegel an anderen sehen: Zeichen von Krankheit oder Problemen mit Freunden;
  • Blutegel aus medizinischer Sicht sehen: für Kranke Genesung, für Gesunde Krankheit;
  • wenn Blutegel einem beißen: Gefahr lauert dort, wo man sie nicht vermutet.
  • Goldene Blutegel weisen auf ein langes Leben hin. So sollen jene Egel, die einst vom Blute Jesu getrunken haben, unsterblich geworden sein und im Traum als goldene Egel erscheinen. Bei alle Menschen, die mit ihnen in Berührung gekommen sind, ist lebenslang eine rote Stelle zu sehen, wo sie einst gesaugt haben.
(arab.):
  • deine Habsucht wird dir nur Schaden bringen, hüte dich vor Wucherern.
GEFUEHLE = Stimmungsumschwünge, Detailsderen extremeren Regungen man im Leben unterworfen ist

Gefühle im Traum deuten an, dass man Stimmungsumschwüngen unterworfen ist. Unsere Gefühle im Traumzustand können sich stark von jenen im Wachzustand unterscheiden. Vor allem extremeren Regungen kann der Mensch im Traum offenbar freieren Lauf lassen.   Gelegentlich ist es leichter und sinnvoller, Traumsymbole zu übergehen und sich gleich mit den leichter zugänglichen Stimmungen und Gefühlen des Traums zu beschäftigen. ... weiter
NEGATIVE = eine sehr negative Ansicht, Detailsschlechte Eindrücke in der Vergangenheit hinterlassen haben

Foto-Negative können unangenehme Erinnerungen oder begangene Fehler von sich selbst widerspiegeln. Vielleicht hat man zuwenig für seine Überzeugungen gekämpft oder sich selbst in Verlegenheit gebracht. Im Grunde können damit alle schlechten Eindrücke gemeint sein, die man in der Vergangenheit durch sein Handeln bewirkt hat. Sich ein Negativ ansehen, kann bedeuten, dass man ein Problem oder einen Aspekt im Wachleben sehr ... weiter
SCHLECHT = dass das Traumobjekt, Detailsbedeutunglos oder unbrauchbar geworden ist

Schlecht im Traum bedeutet, man wird sich bewußt, dass der Gegenstand des Traums jetzt wertlos oder nicht mehr zu gebrauchen ist. Alles Schlechte verweist mitunter auf vergeudetes Potenzial oder das Versagen, seine Chancen zu nutzen. Manchmal verbirgt sich dahinter auch Stagnation. Sich schlecht zu fühlen, kann bedeuten, dass man nicht im Gleichgewicht ist, oder aber, dass man sich für einen schlechten Menschen hält. Es ... weiter
HAFTUNG = zur Rechenschaft gezogen werden können, Detailses könnte ein Warntraum sein

Man hat im Traum für etwas die Haftung übernommen oder jemandem eine Bürgschaft geleistet? Vorsicht, es könnte ein Warntraum sein: Man könnte demnächst für einen Vorgang zur Rechenschaft gezogen werden der eigentlich gar nicht "unsere Sache" ist  

Ähnliche Träume:
 
24.12.2010  Eine Frau zwischen 28-35 träumte:
 
habe in den spiegel geschaut und ...
habe in den spiegel geschaut und habe schönen schmuck an in weiss silber und einen ring ich fühlte mich sehr gut damit habe es geschenkt bekommen
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x